PLAYMOBIL-FunPark organisierte große Spendenaktion
Förderverein der Kinderklinik Fürth erhält 5.000 Euro

FunPark-Maskottchen Pirat Rico und Susanne Haselmann, Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V.�
  • FunPark-Maskottchen Pirat Rico und Susanne Haselmann, Vorsitzende des Vereins der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V.
  • Foto: PLAYMOBIL-FunPark
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

ZIRNDORF (pm/ak) – Zum Start des Winterzaubers hat der PLAYMOBIL-FunPark eine Spende in Höhe von 5.000 Euro an den Verein der Freunde und Förderer der Kinderklinik Fürth e.V. überreicht. Susanne Haselmann, Vorsitzende des Vereins, nahm den Scheck auf der HOB-Center-Bühne von FunPark-Maskottchen Pirat Rico entgegen.

Während der FunPark-Außensaison 2019 hatten Besucher in der FunPark-Gastronomie die Möglichkeit, ihren Pfandchip in eine Spendenbox zu werfen und damit die Projekte des Fördervereins zu unterstützen. Die gesammelten Pfandspenden wurden von der geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG auf insgesamt 5.000 Euro aufgestockt.Der Förderverein möchte die Spende insbesondere für den Neubau des Kinderklinik-Spielplatzes nutzen: „Gerade in einer Zeit, in der sich Kinder und Jugendliche immer mehr mit sozialen Medien beschäftigen, ist es enorm wichtig, dass sie einen Platz haben, wo sie an der frischen Luft spielen oder sich austoben können. Spielen trägt zur geistigen, seelischen und körperlichen Entwicklung bei. Unser Ziel ist neben einer optimalen medizinischen Versorgung vor allem, dass die Kinder sich in der Kinderklinik wohl fühlen und in einer kindgerechten Umgebung schnell gesund werden können.“, so Susanne Haselmann.
Auch dem fränkischen Freizeitpark ist die Verantwortung für kranke oder benachteiligte Kinder in der Region eine Herzensangelegenheit. Das gesamte FunPark-Team zeigte sich daher überwältigt von der großen Spendenbereitschaft der Besucher in der vergangenen Saison. Die Spendenübergabe war ein gelungener Auftakt zum Winterzauber- Programm, das bis einschließlich 1. März andauert. Neben einer überdachten Eislauffläche warten ein winterlicher Zauberweg am Piratensee sowie Spiel und Spaß im HOB-Center auf alle kleinen und großen FunPark-Gäste.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.