Schulweg in der Rothenburger Straße wird sicherer
Verlängerte Grünphase für Kinder

Ortsbegehung an der Fußgängerquerung Rothenburger Straße – Kirchenweg: (v.l.) Erste Bürgermeisterin Birgit Huber, MdL Petra Guttenberger, MdL Jochen Kohler�
2Bilder
  • Ortsbegehung an der Fußgängerquerung Rothenburger Straße – Kirchenweg: (v.l.) Erste Bürgermeisterin Birgit Huber, MdL Petra Guttenberger, MdL Jochen Kohler
  • Foto: Stadt Oberasbach
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

OBERASBACH (pm/ak) – Der Schulweg der Kinder, die morgens und mittags die Rothenburger Straße queren müssen, wird nun sicherer. Von 7.15 bis 8.00 Uhr und von 11.15 bis 13.30 Uhr (montags bis freitags) wurde die Grünphase um zwei Sekunden verlängert.

Rund 30.000 Fahrzeuge rollen täglich auf der Rothenburger Straße Richtung Nürnberg und zurück. Genau über diese meistbefahrene Straße im Freistaat führt der Schulweg vieler Oberasbacher Kinder, die die Grundschule Altenberg am Kirchenweg besuchen. Um die Schulwegsicherheit des Nachwuchses waren seit Längerem Eltern besorgt, zumal die Grünphase mit sieben bzw. zwölf Sekunden bislang sehr kurz war. Erschwerend aus Sicht der Eltern kam noch die progressive Ampelschaltung hinzu, das bedeutet: Die äußeren beiden Ampeln stehen länger auf Grün als die mittleren. Besonders für kleine Kinder, aber auch für Seniorinnen und Senioren heißt das: Tempo machen!Mit einer Petition wandten sich die betroffenen Eltern an die zuständige Behörde, das Staatliche Bauamt Nürnberg, und forderten eine verlängerte Grünphase an der Querung Rothenburger Straße. Die Stadt Oberasbach hat dieses dringende Thema im Vorfeld immer wieder angeregt. Schließlich machten sich die beiden Landtagsabgeordneten Petra Guttenberger (Wahlkreis Fürth) und Jochen Kohler (Stimmkreis Nürnberg-West), der selbst in Oberasbach wohnt und die Problemlage kennt, stark für einen sichereren Schulweg der Altenberger Grundschulkinder. Die Bayerische Staatsregierung wurde gebeten, die Grünphase der Ampel zu verlängern. Der Beschluss des Ausschusses wurde nun voll umfänglich umgesetzt.

Ortsbegehung an der Fußgängerquerung Rothenburger Straße – Kirchenweg: (v.l.) Erste Bürgermeisterin Birgit Huber, MdL Petra Guttenberger, MdL Jochen Kohler�
Neue Hinweistafeln für zusätzliche Sicherheit der Schulkinder
Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen