Radfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Heilsbronn (ots) - Gestern Abend (05.09.2015) ereignete sich in Neuendettelsau (Lkrs. Ansbach) ein Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer so schwer verletzt wurde, dass er im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag.

Gegen 18:30 Uhr wollte ein 15-Jähriger mit seinem Fahrrad von der Eichenstraße nach links in die Windsbacher Straße abbiegen. Dabei übersah er vermutlich ein bevorrechtigtes Fahrzeug, das auf der Windsbacher Straße ortseinwärts fuhr. Es kam zum Zusammenstoß mit einem Ford Galaxy, der nach ersten Erkenntnissen mit angepasster Geschwindigkeit unterwegs war.

Der 15-Jährige wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, wo er später seinen schweren Verletzungen erlag. Der 26-jährige Fahrer des Ford erlitt einen Schock.

Auf Anordnung der Ansbacher Staatsanwaltschaft wurde zur genauen Klärung der Unfallursache ein Gutachter hinzugezogen. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt etwa 1500 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken Rainer Seebauer

Autor:

MarktSpiegel Online aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.