Rund um Burg Hoheneck
Der Ipsheimer Wanderweg durch die Weinberge

17Bilder

Wer einen Kurzurlaub oder einfach einen schönen Tag in den Weinbergen verbringen möchte, ist in der Gegend um Burg Hoheneck zwischen Ipsheim und Bad Windsheim sehr gut aufgehoben.

Das Getreide steht reif auf den Feldern, Korn- und Mohnblumen, Konraden und Kamillen setzen Farbtupfer. Fleißige Arbeiter sind in den Weinbergen und pflegen die edlen Stöcke. Eine kleine Kapelle lädt zum Ausruhen ein. Die Burg Hoheneck ist eine Bildungsstätte und nicht öffentlich zu besichtigen, außer an bestimmten Tagen (siehe Foto). Sie bietet aber immer einen schönen Blick.

Einladung auf der Homepage:
Ipsheimer Wein-Wander-Tag
Sonntag, 1. September 2019

Unter dem Motto „Genuss mit Weitblick“ laden die Ipsheimer Winzer zum Ipsheimer Wein-Wander-Tag am Fuß der Burg Hoheneck ein.

Der Weinwandertag wird durch die Weinkönigin von Ipsheim an der Sonnenuhr eröffnet. Um 11:30 kann man von hier startend an einer Weinbergsführung mit Blick in das Aischtal teilnehmen.

Auf dem Rundkurs folgen sechs weitere Stationen -so genannte „Weinnester“- an denen regionale Weiß- und Rotweine sowie fränkische Speisen angeboten werden. Am dritten Weinnest gibt es eine Strohballenhüpfburg für Kinder.

Mehr Informationen unter www.ipsheim.de

Autor:

Edith Link aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.