Unterfranken

Beiträge zum Thema Unterfranken

Panorama
Da freut sich auch der Nachwuchs: Im Jahr 2015 lebten 4.858 „Einkommensmillionäre“ in Bayern, 603 mehr als im Jahr zuvor.

Die höchste Dichte an Superreichen hat Oberbayern
Da klingelt die Kasse: 482 Einkommens-Millionäre gibt es in Mittelfranken!

REGION (pm/nf) - Im Jahr 2015 lebten 4.858 „Einkommensmillionäre“ in Bayern, 603 mehr als im Jahr zuvor. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik anhand der jetzt vorliegenden Ergebnisse der Lohn- und Einkommensteuerstatistik weiter mitteilt, hatten 54 Prozent der Steuerpflichtigen mit jährlichen Einkünften von mehr als einer Million Euro ihren Wohnsitz in Oberbayern. Die höchste Dichte an Einkommensmillionären war im Landkreis Starnberg mit 19,2 Millionären je 10.000 Einwohner zu...

  • Nürnberg
  • 16.08.19
Panorama
17 Bilder

Rund um Burg Hoheneck
Der Ipsheimer Wanderweg durch die Weinberge

Wer einen Kurzurlaub oder einfach einen schönen Tag in den Weinbergen verbringen möchte, ist in der Gegend um Burg Hoheneck zwischen Ipsheim und Bad Windsheim sehr gut aufgehoben. Das Getreide steht reif auf den Feldern, Korn- und Mohnblumen, Konraden und Kamillen setzen Farbtupfer. Fleißige Arbeiter sind in den Weinbergen und pflegen die edlen Stöcke. Eine kleine Kapelle lädt zum Ausruhen ein. Die Burg Hoheneck ist eine Bildungsstätte und nicht öffentlich zu besichtigen, außer an bestimmten...

  • Mittelfranken
  • 15.07.19
Panorama
Die Franken lehnen die STRABS ab

Die Franken fordern Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Franken ist bei den Straßenausbaubeiträgen gegenüber Altbayern benachteiligt Nürnberg - Die Partei für Franken tritt für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge in Bayern ein. Alle fränkischen Regierungsbezirke leiden im Gegensatz zu Altbayern stärker unter den Straßenausbaubeiträgen – besonders Unterfranken. „In Unterfranken müssen sage und schreibe 97% aller Kommunen, in Ober- und Mittelfranken über 70% Straßenausbaubeiträge erheben“, so Robert Gattenlöhner, Vorsitzender der Partei...

  • Oberfranken
  • 12.01.18
Freizeit & Sport
2 Bilder

Nürnberger Symphoniker gastieren in der Neubaukirche Würzburg

Gemeinsam mit den Nürnberger Symphonikern eröffnet der Monteverdichor Würzburg eröffnet am 13. Februar 2016 um 20 Uhr und am 14. Februar 2016 um 17 Uhr seine neue Konzertsaison. Es erklingt Frank Martins Monumentalwerk "Golgotha" - eines der bewegendsten und erschütterndsten Chorwerke des 20. Jahrhunderts. Martin komponierte seine Passion in sieben Bildern zwischen 1945 bis 1948. In seinem groß angelegten Oratorium, welches durch Rembrandts Radierung „Die drei Kreuze“ angeregt wurde, setzt...

  • Unterfranken
  • 31.01.16
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Das Programm der zehnten Seniorenwochen steht: Landrätin Tamara Bischof präsentiert die Broschüre mit den zuständigen Mitarbeitern Manuela Link und Herbert Köhl von der Fachstelle bürgerschaftliches Engagement und Seniorenfragen.

Seniorenwochen feiern 10-jähriges Jubiläum

Viele Veranstaltungen vom 11.September bis 12.Oktober - umfangreiches Programmheft Die beliebten Seniorenwochen finden in diesem Jahr von Freitag, 11. September, bis Montag, 12. Oktober, statt. Das Motto lautet: „Wohnen und Leben im Alter“. Das Programmheft ist ab sofort erhältlich und beinhaltet auf 24 Seiten wieder viele sportliche Angebote, Tagesfahrten, und gesellige Aktionen sowie Vortragsveranstaltungen für interessierte Seniorinnen und Senioren. Eröffnet werden die Seniorenwochen...

  • Unterfranken
  • 13.08.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.