Tierhilfe Franken auch während Corona aktiv
Liebe Hunde suchen ein Zuhause

Ora freut sich über ein neues Zuhause, in dem er Liebe und Ruhe erfahren darf.
2Bilder
  • Ora freut sich über ein neues Zuhause, in dem er Liebe und Ruhe erfahren darf.
  • Foto: Tierhilfe Franken
  • hochgeladen von Victor Schlampp

REGION (pm/vs) - Auch während der Corona-Pandemie vermittelt die Tierhilfe Franken weiterhin herrenlose Hunde, um ihnen ein liebes neues Zuhause zu schenken. Heute stellt der MarktSpiegel Ora und Tery vor.

Ora ist eine sanfte, bescheidene Hündin, die Liebe und Zuwendung braucht. Dankbar bindet sie sich dann schnell an ihren Menschen, sucht seine Nähe und hält mit ihren großen Augen Blickkontakt. Entsprechend entspannt kann man mit ihr moderate Spaziergänge in der Natur genießen. Leider durfte das brave, folgsame Mädchen bislang nicht viel kennen lernen. Zusammen mit ihrer Pflegemama erkundet sie im Moment vorsichtig alles Neue und zeigt dabei Vertrauen. Das Alleine bleiben musste sie in ihrem früheren Leben zur Genüge lernen, da sie immer weggesperrt war. Allerdings ängstigen sie immer noch geschlossene Türen und kleine Räume. Ora benötigt ein herzensgutes, einfühlsames Zuhause, in dem leise Töne wohnen. In ruhiger, ländlicher Gegend würde sich das Mädel wohlfühlen. Eine entspannte Atmosphäre und etwas Geduld würden sie zur alles gebenden Weggefährtin machen. Etwaige Kinder im Haushalt müssten behutsam und schon gefestigt sein. Die Tierhilfe Franken wünscht sich für diese liebenswerte Hündin Menschen mit Sonne im Herzen. Sie hat es verdient, endlich geliebt zu werden.

Tery (6,5 Jahre/kastriert) ist eine menschenbezogene, liebenswerte Hündin, die alles Neue zwar neugierig, aber vorsichtig angeht. Das blitzgescheite Hundemädl lernt und reagiert sehr schnell. Einige Grundkommandos sitzen, die Leinenführigkeit ist optimal und Autofahrten bereiten keine Probleme. Die Hübsche ist eine ruhige, bezaubernde Mitbewohnerin, die auch mal brav alleine bleibt. Ihren Artgenossen begegnet sie eher zurückhaltend und entscheidet nach Sympathie. Katzen und Kleintiere gehören nicht zu ihren Freunden. Kinder hingegen liebt sie über alles. Tery sucht ein Zuhause bei Menschen, die ihr genügend Zeit zur Eingewöhnung geben. Sie benötigt Liebe, leise Töne und etwas Geduld, um die Sicherheit für ein unbeschwertes Hundeleben zu haben. Ein Haus mit umzäunten Grundstück wäre optimal, da die sportliche Lady jagdlich motiviert ist.

Große Verantwortung

Da die Entscheidung für einen Hund mit einer großen Verantwortung einhergeht, prüft die Tierhilfe sehr sorgfältig, ob die Bewerberinnen und Bewerber dafür auch geeignet sind. Nichts ist für ein herrenloses Tier schlimmer, als wenn es nach kurzer Zeit wieder zurückgegeben werden muss, weil man sich die Haltung einfacher vorgestellt hat, oder weil das neue Herrchen oder Frauchen mit der Betreuung überfordert ist. Nur die Tatsache, dass man sich während des aktuellen Lockdowns alleine fühlt, ist kein Grund, sich einen Hund anzuschaffen. Diese intelligenten Tiere brauchen mehr als Futter und Ausgang. Sie wollen auch geistig gefordert werden und als Lebenspartner geachtet werden.

Weitere informationen und Spendenkonto

• Tierhilfe Franken e.V., Neunkirchener Str. 51, 91207 Lauf
• Telefon 09151 / 82690 oder 0911 / 7849608 oder 09244 / 9823166
• Internet: www.tierhilfe-franken.de
• Spendenkonto: IBAN: DE60760501010005497011, Sparkasse Nürnberg

Ora freut sich über ein neues Zuhause, in dem er Liebe und Ruhe erfahren darf.
Weil er Kinder sehr gerne hat, dürfen diese Tery auch richtig doll knuddeln.
Autor:

Victor Schlampp aus Schwabach

Webseite von Victor Schlampp
Victor Schlampp auf Facebook
Victor Schlampp auf Instagram
Victor Schlampp auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen