Hunde

Beiträge zum Thema Hunde

Panorama
Dank der treuen Vierbeiner: 2,7 Prozent mehr Hundesteuer gab’s 2020 für Deutschlands Städte und Gemeinden.

10 Millionen Euro mehr an Hundesteuer eingenommen
Vierbeiner helfen Städte und Gemeinden

REGION (dpa) - Zwischen Lockdown und geplatzten Urlaubsträumen haben offenbar viele Menschen in Deutschland im Jahr 2020 ihren langgehegten Wunsch nach einem Vierbeiner in die Tat umgesetzt: Im ersten Pandemiejahr wurden nach Angaben des Statistischen Bundesamtes Rekordeinnahmen aus der Hundesteuer erzielt. Die öffentlichen Kassen nahmen im Jahr 2020 rund 380 Millionen Euro aus der Hundesteuer ein. Für die Städte und Gemeinden bedeutete dies nach Angaben der Behörde am Dienstag ein Plus von 2,7...

  • Bayern
  • 14.09.21
Lokales

7. Hundebadetag im Stadionbad
Zum Freibad-Abschluss dürfen die Hunde schwimmen gehen

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr wird es zum Ende der Badesaison am Samstag, 25. September 2021, einen Hundebadetag im Stadionbad, Hans-Kalb- Straße 44, geben. „Es ist schon gute Tradition, dass unsere Hunde zum Freibad-Saison-Abschluss baden gehen. Ich freue mich jedes Mal, dass Hunde, Herrchen und Frauchen so begeistert sind von unserem Hundebadetag. Deswegen gibt es ihn heuer bereits zum siebten Mal,“ sagt Bürgermeister Christian Vogel, Erster Werkleiter von NürnbergBad. Der...

  • Nürnberg
  • 07.09.21
Panorama
Xenia Katzurke, Tierärztin für Verhaltenstherapie, trainiert mit Schäferhund Leon im Tierheim Berlin.

Tierheime sind besorgt wegen Urlaubssaison
Abgabewelle bei Corona-Haustieren befürchtet!

BERLIN (dpa) - In Anbetracht von Impffortschritten und niedrigerer Infektionszahlen befürchten Tierschützer hierzulande zahlreiche Abgaben von in der Pandemie angeschafften Haustieren. «Die Tierheime berichten bereits von einigen "Corona-Abgaben"», sagte Lea Schmitz, Sprecherin des Deutschen Tierschutzbundes, der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. «Eine größere Abgabewelle gibt es aber zum Glück noch nicht. Dennoch ist die Sorge groß», sagte Schmitz. Wegen der entspannteren Corona-Lage gilt...

  • Nürnberg
  • 04.06.21
Ratgeber
Stressfrei vom Tierheim ins neue Zuhause.
Foto: © kzenon/istock.com/Ceva Tiergesundheit GmbH/akz-o

Familienzuwachs aus dem Tierheim
So fühlen sich Hund und Katze schnell rundum pudelwohl

(akz-o/mue) - In den aktuellen Zeiten mit wenigen persönlichen Kontakten steigt die Beliebtheit von Haustieren. Hunde und Katzen sind als Spielgefährten heiß begehrt. Wer sich einen felligen Begleiter zulegen möchte, sollte vielleicht einmal beim nächsten Tierheim vorbeischauen. Dort warten Kätzchen und süße Mischlinge auf ein neues Zuhause. Die Adoption sollte gut überlegt sein, denn eine Rückgabe ins Tierheim tut der Seele des Vierbeiners weh. So finden Sie den richtigen Hund: Der Hund muss...

  • Nürnberg
  • 01.06.21
Panorama
Nicolausi hat in seinem Leben schon viel Leid erfahren müssen.
2 Bilder

Keine finanziellen Reserven mehr
Rüde Nicolausi braucht dringend Hilfe

REGION (pm/vs) - Wie auch bei vielen Menschen, so gibt es auch Haustiere, die vom Schicksal besonders hart getroffen werden. So auch der Mischlingsrüde Nicolausi, der von der Tierhilfe Franken betreut wird. Nach jahrelangem Bangen musste ihm jetzt ein Bein amputiert worden. Da die Tierhilfe Franken keine Zuwendungen aus öffentlicher Hand erhält, ist sie jetzt dringend auf Spenden angewiesen, um dem Rüden eine weitere medizinische Versorgung zu ermöglichen. Ein Rückblick: Nicolausis Start ins...

  • Mittelfranken
  • 06.04.21
Lokales
Video 25 Bilder

Hundebabies quer durch Europa kutschiert ++ Bitte um Unterstützung
Tierheim Nürnberg: 101 Welpen aus illegalem Welpentransport gerettet

NÜRNBERG (pm/nf) - Gestern Nacht wurde dank aufmerksamer Polizisten und einer Autobahnsperrung mitten in Nürnberg ein illegaler Welpentransport mit 101 Welpen gestoppt. Die Hunde unterschiedlicher Rassen von Bernhardiner bis Dackel wurden ins Tierheim Nürnberg gebracht. Aktuell werden die ca. sechs bis elf Wochen alten Hunde tierärztlich versorgt. Es geht ihnen den Umständen entsprechend, alle haben Durchfall und sind sehr erschöpft. Die Hunde wurden aus Ungarn eingeführt und müssten...

  • Nürnberg
  • 14.03.21
Lokales
Vor der neuen Unterkunft (v.l.): Martina Hilden, Stefan Schindler (Vorstandsvorsitzender der Sparda Bank Nürnberg eG), Elisabeth Ries, Oberbürgermeister Marcus König und Kevin Schwarzer (Vorstandsmitglied der Johanniter).

Unterkunft „QuarTier“ der Johanniter wurde eröffnet
(K)ein Leben auf der Straße mit Hund

NÜRNBERG (pm/nf) - Nach einer Umbau- und Renovierungsphase konnte kürzlich die Johanniter-Unterkunft „QuarTier“ offiziell zusammen mit dem Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg und den Johannitern eröffnet werden. „Seit vielen Jahren engagiere ich mich für den Tierschutz. Daher liegt mir das Wohl von Obdachlosen mit Hunden oder anderen Tieren sehr am Herzen. Für obdachlose Menschen sind ihre Tiere oft eine wichtige Stütze. Großer Dank gilt den Johannitern als Betreiber und dem Bayerischen...

  • Nürnberg
  • 03.03.21
Panorama
Ora freut sich über ein neues Zuhause, in dem er Liebe und Ruhe erfahren darf.
2 Bilder

Tierhilfe Franken auch während Corona aktiv
Liebe Hunde suchen ein Zuhause

REGION (pm/vs) - Auch während der Corona-Pandemie vermittelt die Tierhilfe Franken weiterhin herrenlose Hunde, um ihnen ein liebes neues Zuhause zu schenken. Heute stellt der MarktSpiegel Ora und Tery vor. Ora ist eine sanfte, bescheidene Hündin, die Liebe und Zuwendung braucht. Dankbar bindet sie sich dann schnell an ihren Menschen, sucht seine Nähe und hält mit ihren großen Augen Blickkontakt. Entsprechend entspannt kann man mit ihr moderate Spaziergänge in der Natur genießen. Leider durfte...

  • Mittelfranken
  • 19.02.21
Panorama
Nicht nur die Hunde, auch die Helfer vor Ort freuen sich, dass zumindest die größte Not nach dem Erdbeben gelindert werden konnte.

Feedback von der Tierhilfe Franken
Vielen Dank für die Futterspenden!

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spender, die mitgeholfen haben, dass Hunde im Erdbebengebiet von Kroatien mit Futter versorgt werden konnten. Bereits am Freitag, 8. Januar 2021, erreichte eine Futterlieferung von der Tierhilfe Franken e.V. das Tierheim Udruga Snoopy in Pula. Die Tierheimleiterin Kristina Milovan hat in den darauffolgenden Tagen das Futter in das Katastrophengebiet gebracht. Das bedeutet für sie immer rund 4 Stunden Fahrt hin und 4...

  • Mittelfranken
  • 19.02.21
Lokales

Bei eisiger Kälte
Frau steckt im Schnee fest und lässt Auto mit Hunden stehen

EBENSFELD (dpa/lby) - Nachdem sich eine Frau in Oberfranken mit einem geliehenen Auto und zwei Hunden im Schnee festgefahren hatte, ist sie ausgestiegen und weggegangen, ohne sich um Auto und Tiere zu kümmern. Polizisten hätten auf einer stark verschneiten Ortsverbindungsstraße nahe Ebensfeld (Landkreis Lichtenfels) ein verlassenes Auto vorgefunden, neben dem sich zwei Hunde aufhielten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Es habe sich herausgestellt, dass sich eine 58-Jährige das Auto von einem...

  • Nürnberg
  • 09.02.21
Panorama
Viele Bewohner haben ihre zerstörten Häuser und die Hunde zurückgelassen.
4 Bilder

Tierhilfe Franken setzt sich ein
Erdbebenhilfe für Hunde in Kroatien

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken e.V. hat nicht nur ein großes Herz für Fundtiere aus Franken, sondern sieht auch die Not vieler Haustiere im Raum Zagreb/Kroatien, welche das schreckliche Erdbeben während der Weihnachtszeit 2020 in eine katatrophale Lage versetzt hat. Seit rund 5 Jahren arbeitet die Tierhilfe Franken e.V. nach eigenen Angaben mit einem kroatischen, absolut vertrauenswürdigen Tierheim zusammen. Tierheimleiterin Kristina hat berichtet, wie erbärmlich die Zustände nun für...

  • Mittelfranken
  • 11.01.21
Lokales
Volker Wolfrum, Leiter des Sozialamts, Lisa Ries, Referentin für Jugend, Familie und Soziales, Oberbürgermeister Marcus König, Kevin Schwarzer, Regionalvorstand der Johanniter Mittelfranken. Im Vordergrund liegt Hündin Molly (v.l.).

Schönstes Geschenk: Projekt Quar Tier
Endlich! Unterkunft für Obdachlose mit Hund

NÜRNBERG (pm/nf) - Obdachlose Menschen mit Hund hatten bisher nur begrenzt die Möglichkeit, Obdach zu bekommen, da Hunde in Regelunterkünfte für Obdachlose mit Rücksicht auf die übrigen Bewohnerinnen und Bewohner oft nicht mitgenommen werden können. Dem Sozialamt der Stadt Nürnberg ist es nun gelungen, sowohl ein geeignetes Objekt zu finden als auch einen kompetenten Partner für den Betrieb zu gewinnen. Damit kann die Stadt Nürnberg eine Bedarfslücke in der Obdachlosenhilfe schließen...

  • Nürnberg
  • 24.12.20
Ratgeber
Leider konnte Hündin Ayka nicht gerettet werden.
2 Bilder

Tierfhilfe Franken will aufrütteln
Hündin Ayka wurde zu Tode gefüttert!

REGION (pm/vs) - Mit dem Schicksal der Cockerhündin Ayka möchte die Tierhilfe Franken e.V. aufrütteln und appelliert an Hundebesitzerinnen und Hundebesitzer, ihre Fellnasen artgerecht zu halten. Am 3. Dezember erreichte das Büro der Tierhilfe Franken e.V. am späten Vormittag der Anruf einer Tierbesitzerin. Um die Mittagszeit wurde Ayka, eine vollkommen übergewichtige Cockerhündin mit akuten Atemproblemen, an den Verein abgegeben. Das Team der Organisation war umgehend vor Ort, da die Besitzerin...

  • Mittelfranken
  • 10.12.20
Panorama
So sieht das Plakat mit der Bitte zur "Bon-Spende" in ausgewälten REWE-Märkten aus.

Aktion von REWE
So können Sie die Tierhilfe Franken unterstützen!

REGION (pm/vs) - Kleinere regionale Tierhilfevereine leiden besonders stark unter der Corona-Pandemie.  Sie müssen unter anderem strenge Hygieneregeln umsetzen, erhalten jedoch keinerlei staatliche Zuschüsse. Die REWE-Gruppe hat sich spontan bereit erklärt, die Tierhilfe Franken zu unterstützen und jeder kann mitmachen! Und so läuft die erst einmal auf ein Jahr befristete Aktion: Wer die Tierhilfe Franken unterstützen möchte, lässt sich den Wert des Pfand-Bons beim Leergut Automaten nicht...

  • Mittelfranken
  • 18.11.20
Panorama

Johanniter prüfen Vierbeiner für die Rettungshundestaffel
Ein Eignungstest für Mensch und Hund

Im September 2020 fand ein Eignungstest der Johanniter-Rettungshundestaffel Straubing statt. Dort nahmen zwei Teammitglieder der Johanniter-Rettungshundestaffel Mittelfranken teil. Seit Monaten trainierten Monika König mit Nele und Franziska Breig mit Peppino auf den großen Tag hin. Der erfolgreiche Test für Mensch und Tier ist eine der Voraussetzungen gemäß gemPPO (Gemeinsame Prüfungs- und Prüferordnung für Rettungshundeteams) zur Ausbildung eines Rettungshundes. Ziel des Testes ist es,...

  • Mittelfranken
  • 15.10.20
Panorama
Der Schwabacher Benjamin Hojdak mit seinem Collie/Retriever-Mix Amy.

Johanniter-Unfall-Hilfe
Amy aus Schwabach ist jetzt ein Rettungshund

REGION - Mit einigen Veränderungen und den jeweilig gültigen Hygienevorschriften können seit kurzem wieder Rettungshundeprüfungen abgelegt werden. Das ist wichtig, da nur geprüfte Hunde und Hundeführer in den Einsatz dürfen. Im September bestanden zwei Hundeführer der Johanniter-Rettungshundestaffel Mittelfranken die Prüfung: Sylvia Lauterbach aus Bayreuth mit ihrem Pudel-Mix Biene und der Schwabacher Benjamin Hojdak mit seinem Collie/Retriever-Mix Amy. Der Ablauf an einem Prüfungstag ist...

  • Schwabach
  • 08.10.20
Panorama
So war es vor der Corona-Zeit: Die Tierhilfe Franken e.V. hat ihren Infostand in der Fußgängerzone aufgebaut.
3 Bilder

Infostand am 10. Oktober
Die Tierhilfe Franken braucht selbst Hilfe

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken e.V. baut am Samstag, 10. Oktober, von 10 bis 18 Uhr einen Infostand in der Nürnberger Innenstand (Nähe Karstadt) auf. Hier haben Interessierte die Möglichkeit, alles über die Arbeit des Vereins zu erfahren. Die Tierhilfe Franken e.V. mit Hauptsitz und Tierhaus in Betzenstein kümmert sich vor allem um herrenlose Hunde. Diese werden nicht in Zwingern gehalten, sondern sind bevorzugt bis zur endgültigen Vermittlung bei so genannten Pflegefamilien...

  • Nürnberg
  • 08.10.20
Panorama
Die Covid-19-Spürhunde K'ssi (l.) und Miina sollen in Helsinki Corona-Infektionen bei Menschen erschnüffeln, noch bevor diese Symptome zeigen.

Welthundetag am 10. Oktober
Was können Corona-Spürhunde?

HELSINKI/HANNOVER (dpa) - Am Flughafen der finnischen Hauptstadt Helsinki haben die Drogenspürhunde neue Kollegen: Hunde der Organisation «Wise Nose» wurden darauf trainiert, das neuartige Coronavirus zu erschnüffeln. Die Corona-Spürhunde namens Valo, E.T., K'ssi und Miina sind mit ihren Trainerinnen im Airport-Gebäude unterwegs. Mit ihren Nasen kommen sie den Passagieren allerdings nicht nahe. Die Reisenden können freiwillig mit einem Tuch über ihre Haut streichen und eine Probe geben. Dieses...

  • Nürnberg
  • 01.10.20
Panorama

Studien mit Nutztieren haben erst begonnen
Corona-Studie: Menschen können Hunde und Katzen anstecken

REGION (dpa/mv) - Haustiere wie Hunde und Katzen können von Menschen mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 infiziert werden. Diese Annahme von Wissenschaftlern hat jetzt eine Studie italienischer Forscher an einer verhältnismäßig großen Zahl von Tieren bestätigt. Die Wissenschaftler hatten 540 Hunde und 277 Katzen in Norditalien, vor allem in der Lombardei, untersucht. Die Tiere lebten in Haushalten mit Corona-Patienten oder in besonders stark von Corona betroffenen Gebieten. Bei 3,4 Prozent der Hunde...

  • Nürnberg
  • 04.08.20
Panorama
Ein Cookie ist ein kleines Gebäck, das besonders gut zu einer Kaffee- oder Teerunde passt. Auf diese putzige Hündin passt dieser Name besonders gut.
3 Bilder

Vermittlung trotz der Cornonakrise
Tierhilfe Franken stellt drei liebe Hunde vor!

REGION (pm/vs) - Auch während der Coronakrise warten viele Hunde, Katzen und andere Kleintiere in Tierheimen und bei Tierschutzoganisationen auf ein neues Zuhause. Bei unserer MarktSpiegel-Tiervermittlung geht es diesmal um drei liebe Hunde von der Tierhilfe Franken, die sich "tierisch" über ein neues Frauchen oder Herrchen freuen würden. Eine lustige MausCookielein (6 Jahre alt) ist ein süßes, verschmustes kleines Hundemädchen, die alle Menschen sehr freundlich und aufgeschlossen begrüßt. Die...

  • Nürnberg
  • 13.05.20
Panorama
Hunde können soviel Lebensfreude schenken. Während der Coronakrise ist es jetzt wichtig, ehrenamtlich arbeitende Tiervermittlungsvereine zu unterstützen.

Coronakrise trifft Ehrenamtliche schwer
Tierhilfe Franken braucht Unterstützung!

REGION (pm/vs) - Normalerweise stellt der MarktSpiegel regelmäßig vor allem Hunde und Katzen von Tierschutzorganisationen aus der Region vor, die ein neues Zuhause suchen. Doch wegen der Coronakrise ist alles anders, weil es keine Infostände, Veranstaltungen sowie Besichtigungs- und Vermittlungstermine mehr gibt. Mit einem emotionalen Bittbrief hat sich die Tierhilfe Franken als ehrenamtlich tätiger Verein an den MarktSpiegel gewendet. "Liebe Tierfreunde, liebe Mitmenschen, wir stehen momentan...

  • Nürnberg
  • 02.04.20
Panorama
Lale liebt es, gekuschelt zu werden.
3 Bilder

Lale, Shadi und Ticco von der Tierhilfe Franken
Drei liebe Hunde suchen ein neues Zuhause

REGION (pm/vs) - Bei unserer Tiervermittlung geht es diesmal um drei liebe Hunde von der Tierhilfe Franken, die sich über ein neues Zuhause freuen würden. Kuschelmädchen sucht Familie Lale (2 Jahre alt, kastriert) ist eine sehr schöne, aufgeweckte Hündin, die freundlich auf Menschen zugeht. Im Moment lebt Lale noch bei ihrer früheren Besitzerin, die jedoch zu wenig Zeit für sie hat. Die hübsche Hundedame kann nach etwas Eingewöhnung einige Stunden allein bleiben und versteht sich gut mit...

  • Nürnberg
  • 17.03.20
Panorama
Sammy-Junior sucht ein neues Zuhause.
8 Bilder

Wer gibt heimatlosen Tieren eine Chance?
Neues Zuhause für liebe Hunde gesucht

REGION (pm/vs) - Nach der Vorstellung von vier lieben Katerchen sind jetzt wieder einmal die Hunde an der Reihe. Aus der Vermittlungsgesuchen der Tierhilfe Franken haben wir uns vier Wuffs ausgesucht, die ein neues Zuhause suchen. Heute geht es um Sammy-Junior, Lale, Ticco, Malu, Louisi und nochmals Rosco. Gehst Du mit mir in die Hundeschule?Sammy-Junior wohnt zur Zeit im Tierhilfe Franken Haus und ist erst 10 Monate alt. Er ist ein liebenswerter Lausbub, der voller Energie ist und freudig...

  • Nürnberg
  • 13.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.