Raumwunder mit vielen Extras
Opel Vivaro als flexibler Kombi

Opel Vivaro Kombi L.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Opel

(ampnet/mue) - Opel bietet den Vivaro jetzt auch als Kombi für bis zu neun Personen an.

Das Fahrzeug ist in drei Längen zwischen 4,60 Meter und 5,30 Meter zu haben. Der Vivaro Kombi S verfügt über vordere Komfortsitze und Isofix-Vorrüstungen in der zweiten Reihe. Die Rücksitze lassen sich ohne Werkzeug herausnehmen. Dann bietet der kürzeste Vivaro Kombi ein maximales Ladevolumen von 3,6 Kubikmetern. Der 4,95 Meter lange M bringt es auf bis zu 4,2 Kubikmeter und der L auf 4,9 Kubikmeter. Zum Serienumfang gehört die Schiebetür auf der Beifahrerseite; auf Wunsch kann der Großraum-Van auch mit einer zweiten Schiebetür auf der Fahrerseite geordert werden. Darüber hinaus kann ohne Aufpreis zwischen Heckklappe und Heckflügeltüren gewählt werden. Zur Standardausstattung gehören außerdem Klimaanlage, Berg-Anfahr-Assistent und Geschwindigkeitsregler mit -begrenzer. Auf Wunsch gibt es Parkpilot, Rückfahrkamera und alternative Sitzkonfigurationen für die Reihen zwei und drei. Zur Auswahl stehen auch zwei verschiedene Infotainmentsysteme. Optional kann auch der Vivaro Kombi auf die Opel-Connect-Dienste mit Pannenhilfe und automatischem Notruf zurückgreifen.

Opel bietet den Vivaro Kombi mit Motorleistungen zwischen 102 PS (75 kW) und 150 PS (110 kW) sowie maximalen Drehmomenten bis 370 Newtonmetern an.

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen