Kfz-Markt

Beiträge zum Thema Kfz-Markt

Auto & MotorAnzeige
Porsche 911 Turbo.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Porsche

Platzhirsch mit sachlichen Qualitäten
Porsche 911 Turbo unterstreicht seinen Dominanzanspruch

(ampnet/mue) - Einen Turbomotor hat inzwischen jeder Porsche 911 – mit Ausnahme des GT3. Doch nur einer heißt so: Der 580 PS (427 kW) starke 911 Turbo, der in der Traditionslinie des brutalen 930 steht und mit dem die Zuffenhausener Manufaktur Mitte der 70er-Jahre ihren Dominanzanspruch im Sportwagen-Sektor eindrucksvoll dokumentierte. Der Urahn leistete erst 260, dann 300 PS und zeichnete sich durch seinen ungestümen, fast wüsten Antritt aus. Und genau das ist auch die Domäne der jetzt...

  • Nürnberg
  • 02.03.21
Auto & MotorAnzeige
Jeep Grand Cherokee L Summit Reserve.
Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Jeep Grand Cherokee L
Perfekte Größe für Familie und Gelände

(ampnet/mue) - In den USA ist alles etwas größer, deshalb kommt der neue Jeep Grand Cherokee mit dem Zusatz „L“ auf den Markt. Wobei der Buchstabe durchaus programmatisch zu verstehen ist, weil bei den amerikanischen Kunden inzwischen SUVs mit Platz für sechs bis sieben Menschen besonders beliebt sind, was sich in eine Länge von 5,20 Metern für die fünfte Generation des Luxus-Geländewagens übersetzt. Der große Grand Cherokee wird zunächst auf US-amerikanischen Straßen rollen; die...

  • Nürnberg
  • 02.03.21
Auto & MotorAnzeige
Citroën ë-C4.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Citroën

Citroën C4 verfeinert das Segment
Leistungsstarker Franzose mit viel Komfort

(ampnet/mue) - Citroën gehört zu den Marken, die traditionell einen anderen Weg wählt als die Mitbewerber. Der C4 erfindet zwar die Kompaktklasse nicht unbedingt neu, doch wählten die Franzosen bei ihrem Angebot eine neue Ausrichtung und kombinierten Elemente aus dem Bereich der SUV mit einer coupéhaften Linienführung, die das neue Modell von den Mitbewerbern im Kompaktsegment deutlich abhebt. Dank der im Vergleich zu den anderen Modellen in dieser Klasse um vier Zentimeter höheren...

  • Nürnberg
  • 17.02.21
Auto & MotorAnzeige
Fiat 500e.
Foto: Auto-Medienportal.Net/FCA

Fiat bringt den 500e
Agiler Stromer spielt seine Stärken aus

(ampnet/mue) - Der Kleine kommt als erster ans Kabel: Der ewige Fiat 500 rollt in der nun dritten Modellgeneration ausschließlich elektrisch über die Straßen und wurde für seinen neuen Auftritt von der Kreativabteilung in Turin dezent überarbeitet. Zwar hat der Stadtwagen in allen Bereichen zugelegt und steht nun deutlich selbstbewusster auf seinen neugestalteten 16-Zoll-Rädern als die Version mit Verbrennungsmotor (die weiter angeboten wird), hat aber seinen Charakter behalten. Von den...

  • Nürnberg
  • 17.02.21
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auto & MotorAnzeige
Der neue Toyota Mirai als „Teil-Erlkönig“.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Toyota

Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis
Toyota Mirai technisch und optisch aufgefrischt

(ampnet/mue) - „Entscheidend ist, was hinten rauskommt“, soll einmal ein deutscher Bundeskanzler gesagt haben. Treffender könnte man es auch beim Toyota Mirai nicht formulieren. Es ist reinstes Wasser, was dem Mirai aus seinem Auspuff entweicht. Keine schädlichen Stickoxide, weder Ruß noch andere Schadstoffe. Wenn überhaupt ist das nasse Element in Form von Wasserdampf das einzige Abfallprodukt des Japaners. Die Neuauflage der viertürigen Mittelklasselimousine startet Anfang April und macht...

  • Nürnberg
  • 09.02.21
Anzeige
Auto & MotorAnzeige
Mercedes-Benz EQA.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Zuwachs bei den Kompaktmodellen
Vollelektrischer Mercedes-Benz EQA

(ampnet/mue) - Die Submarke EQ bekommt Zuwachs: Daimler hat mit dem Mercedes-Benz EQA, einem Derivat des GLA, sein erstes vollelektrisches Kompaktmodell vorgestellt. Der EQA ist das zweite Modell nach dem auf dem GLC basierenden EQC; sukzessive werden weitere Modelle erwartet, darunter der EQB als vollelektrischer GLB sowie die Limousinen EQS und EQE. Während EQS und EQE völlig eigenständig gestaltet sind und mit Ausstattungselementen wie dem futuristischen Hyperscreen-Cockpit verfügbar sein...

  • Nürnberg
  • 01.02.21
Auto & Motor
Hyundai Tucson N Line.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Hyundai

Verfeinert und optimiert
Hyundai Tucson jetzt auch als N-Line

(ampnet/mue) - Hyundai wird den Tucson bald auch als N-Line-Ausführung mit dynamischen Akzenten anbieten. Dazu gehören ein verfeinerter Kühlergrill mit „N“-Logo, optimierte Lufteinlässe und schwarz umrahmte Hauptscheinwerfer sowie ein verlängerter Dachspoiler. Die seitlichen Zierleisten sind in Wagenfarbe lackiert, und die untere Fensterlinie ist schwarz. Auf Wunsch gibt es die Außenspiegel und das Dach in Phantom Black (farbabhängig). Als exklusive Lackierung steht für den N-Line Shadow Grey...

  • Nürnberg
  • 01.02.21
Auto & Motor
Seat Tarraco 2.0 TSI.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Seat

Temperamentvoller Spanier
Neuer 245-PS-Motor für den Seat Tarraco

(ampnet/mue) - Der Seat Tarraco erhält eine neue Topmotorisierung: Als 2.0 TSI 4-Drive liefert das SUV sportliche 245 PS (180 kW) und 370 Newtonmeter Drehmoment und bewegt sich damit auf dem Leistungsniveau des 1.4 e-Hybrid. Wegen des geringeren Gewichts ist er jedoch schneller. Für den Spurt von Null auf 100 km/h benötigt der Tarraco 2.0 TSI 4-Drive 6,2 Sekunden, die Spitzengeschwindigkeit liegt bei 228 km/h. Der WLTP-Normverbrauch wird mit 8,8 bis 9,2 Litern je 100 Kilometer angegeben. Die...

  • Nürnberg
  • 01.02.21
Auto & Motor
Aixam Emotion Coupé GTI.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Aixam

Aufgehübscht
Aixam nimmt das Facelift wörtlich

(ampnet/mue) - Aixam nimmt den Begriff Facelift wörtlich: Der französische Hersteller von Kleinstautos der Klassen L6e (bis 45 km/h) und L7e (max. 20 PS / 15 kW) spendiert seinen Fahrzeugen ein komplett neues „Gesicht“. Dort, wo bislang schwarzer Kunststoff vorherrschte, werten Klavierlackakzente die Front auf. Dazu kommen neu gestaltete Spoiler, Kühlergrills, Scheinwerfer und Rücklichter. Auch die Motorhaube ist jetzt markanter geformt. Unterm Strich wirken die Leichtmobile dadurch deutlich...

  • Nürnberg
  • 01.02.21
Auto & MotorAnzeige
Dacia Sandero.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Dacia

Dacia Sandero und Sandero Stepway
Quantensprung für noch mehr Dynamik

(ampnet/mue) - Bei Dacia kommen jetzt mit der Limousine Sandero und als deren Schwestermodell der Crossover Sandero Stepway zwei Autos in dritter Generation auf den Markt, die ihrer Konkurrenz – sofern es welche gibt – erhebliches Kopfzerbrechen bereiten werden. Das Design der Sandero-Limousine trägt nach wie vor das unverkennbar typische Dacia-Gesicht. Das Auto, so heißt es bei Dacia, wirke jedoch „athletischer als der Vorgänger“. Noch stärker betont seien die vorderen und hinteren Kotflügel,...

  • Nürnberg
  • 25.01.21
MarktplatzAnzeige
Unternehmer Jochen Scharf (51). 
Foto: JSG
2 Bilder

Deutschlands zweifache Nummer 1
Metropol Automobile und Feser Scharf weiter auf der Überholspur

REGION (pm) - Großer Erfolg für die Jochen Scharf Gruppe: Die Betriebe der Automobilmarken Kia (Neuwagenauslieferung) und Jaguar Land Rover (Approved-Auslieferungen) sind deutschlandweit die Nummer 1 im Jahr 2020. Damit verleiht die Unternehmensgruppe der Metropolregion bundesweites Ansehen. Im siebten Jahr nach der Unternehmensgründung haben die Teams der Metropol Automobile GmbH Großartiges geschafft. Sie haben den Spitzenplatz auf dem Podium erreicht und sind nun vertriebsstärkster...

  • Nürnberg
  • 18.01.21
Auto & MotorAnzeige
VW Golf R.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Volkswagen

320 PS stark und in 4,7 Sekunden auf 100
Grünes Licht für den neuen Super-Leit-Golf!

(ampnet/mue) - Er ist der unangefochtene Anführer des Golf-Rudels: 2002 als allradgetriebener R32 für gereifte GTI-Fans gestartet, gilt der Golf R heute als Begründer einer eigenen VW Performance-Einheit. Der Neue wird mit 320 PS (235 KW) zum bislang stärksten Serien-Golf. Mit dem zwei Liter großen Vierzylinder-Turbo beschleunigt die fünfte Auflage des zum Sportwagen mutierten Brot-und-Butter-Bestsellers in nur 4,7 Sekunden auf Tempo 100. An die 18-Zoll-Räder gelangt die Kraft via...

  • Nürnberg
  • 05.01.21
Auto & MotorAnzeige
Lexus LC 500 Cabriolet.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Lexus LC Cabriolet
Maximaler Spaß mit eleganter Silhouette

(ampnet/mue) - Nach dem LC Coupé stellt Lexus jetzt das LC Cabriolet vor. Als Antrieb kommt ein Fünfliter-V8 mit 341 kW (464 PS) zum Einsatz. Dabei vergehen gerade 15 Sekunden, bis sich der Himmel über den Insassen öffnet und das neue Lexus LC Cabriolet sich von seiner besten Seite zeigt. Nach dem LC-Coupé rollt jetzt die offene Variante des Topmodells der Marke zu den Händlern. Zum ersten Mal in der Lexus-Geschichte spendierten die Entwickler einem offenen Modell ein Textilverdeck und...

  • Nürnberg
  • 05.01.21
Auto & MotorAnzeige
BMW iX3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/BMW

Mit dem Heck voran in die Zukunft
BMW iX3 bringt den Hinterachsen-Antrieb zurück

(ampnet/mue) - Auf dem Weg in die elektrische Zukunft holt BMW ein längst vergessenes Antriebskonzept hervor; seit der kleinen Isetta und dem flotten BMW 700 hat es bei den Bayern keine Modelle mit Heckmotor mehr gegeben. Jetzt landet der Antrieb bei den Elektromodellen wieder an der Hinterachse. Nach dem vollelektrischen i3 rollt bald der iX3 mit Elektroantrieb und Heckmotor an den Start; dem elektrischen SAV (Sport Activity Vehicle) sollen in den kommenden Jahren noch 25 elektrifizierte...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Auto & MotorAnzeige
Audi Q2.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Sauber währt am längsten
Audi Q2: sparsam und EU-konform

(ampnet/mue) - Davon träumen die Hersteller: Ein neues Modell, das aus dem Stand heraus in Richtung der Marke von 100.000 im Jahr verkauften Einheiten sprintet. Audi konnte mit dem 2016 eingeführten Q2 einen solchen Coup landen: 360.000 Exemplare des rund 4,20 Meter langen City-SUVs konnten bislang an Frau und Mann gebracht werden; die Hälfte von ihnen war vorher mit Fahrzeugen anderer Marken unterwegs. Die Überarbeitung der Baureihe soll nun die Glut der Kundengunst schüren, denn vor allem...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Auto & MotorAnzeige
Maserati Quattroporte Trofeo.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Maserati

Mildhybrid und Trofeo sollen’s richten
Maserati will wieder in die Erfolgsspur

(ampnet/mue) - Vier-Zylinder-Hybrid ersetzt Sechs-Zylinder-Diesel: Dieses Rezept soll Maserati zurück auf die Erfolgsspur bringen. Bis September 2020 erreichten sämtliche Neuanmeldungen der Marke in Deutschland nur knapp mehr als die Hälfte des Vorjahresniveaus. In anderen für Maserati relevanten Diesel-Märkten in Europa, zum Beispiel Großbritannien, Italien und Österreich, sieht es kaum anders aus. Wirtschaftlich herrscht also dringender Handlungsbedarf. Aus Sicht von Maserati begann das...

  • Nürnberg
  • 10.12.20
Auto & Motor
Auffällig und durchaus markant: der MG EHS.
Foto: Auto-Medienportal.Net/MG Motor

„Diamant“-Grill und Power-Aggregat
MG kommt 2021 nach Deutschland

(ampnet/mue) - Es war letztendlich nur eine Frage der Zeit, bis MG von Großbritannien aus den Sprung nach Kontinental-Europa wagen würde. Der Export nach Norwegen, Dänemark, Island, den Benelux-Staaten und Frankreich sowie Österreich ist gestartet, jetzt soll auch Deutschland folgen. Die zum chinesischen SAIC-Konzern gehörende Marke hat sich in England mittlerweile etabliert und sich dort einen Marktanteil von 1,3 Prozent erobert. Die Zulassungszahlen lagen im Oktober mehr als doppelt so hoch...

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Auto & MotorAnzeige

Fans haben schon gewartet
Audi A3 Sportback 45 TFSI e jetzt im Vorverkauf

(ampnet/mue) - Audi hat mit dem Vorverkauf des A3 Sportback 45 TFSI e, der sportlicheren Ausgabe des 40 TFSI e, begonnen. Der Plug-in-Hybrid liefert 245 PS (180 kW) Systemleistung und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Das sind 41 PS (31 kW) und 50 Nm mehr als beim 40 TFSI e. An einer üblichen Haushaltssteckdose soll sich eine leere Batterie in etwa fünf Stunden wieder füllen lassen. Der Audi A3 Sportback 45 TFSI e bschleunigt in 6,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und ist bis zu 232...

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Auto & MotorAnzeige
Citroën C3.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Frank Wald

Citroën C3 für Individualisten
Beliebter Flitzer schaut jetzt aufs „Make up“

(ampnet/mue) - Kein anderes Modell im Citroën-Programm verkauft sich besser als der C3. Seit dem Marktstart der aktuellen Generation in 2017 fanden weltweit 850.000 Kunden Gefallen an dem knapp vier Meter kleinen Franzosen; immerhin 40.000 davon auch in Deutschland. Entsprechend vorsichtig fiel die Überarbeitung des Konzernbruders von Peugeot 208 und Opel Corsa aus. Neben einer leicht gelifteten Front gibt es nun mehr Komfort und dreimal so viele Möglichkeiten zur optischen Individualisierung....

  • Nürnberg
  • 02.12.20
Auto & MotorAnzeige
VW Arteon Shooting Brake.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Matthias Knödler

Volkswagen Arteon
Wolfsburger Oberklasse will weg vom Passat

(ampnet/mue) - Der Arteon, das ist seit dem Abgang des Phaeton die größte Limousine im VW-Programm. Auch wenn sie auf dem Passat basiert, wirkt sie deutlich größer und eindrucksvoller. Schon der reguläre Arteon ist mit seinem schnellen Heck eine besonders sportlich gezeichnete Limousine, der Shooting Brake wirkt nochmals individueller. Übrigens hatten die Designer schon zur Markteinführung des Arteon vor drei Jahren einen Shooting Brake eingeplant; man konnte sich jedoch erst jetzt zur...

  • Nürnberg
  • 02.12.20
Auto & MotorAnzeige
Mazda CX-3.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Mazda

Gesund geschrumpft
Mazda CX-3 nur noch als Vierzylinder-Benziner

(ampnet/mue) - Als Nachzügler starteten die Japaner 2015 ihr erstes SUV im B-Segment. Dafür umso erfolgreicher. Weltweit stellte der CX-3 allein im vergangenen Geschäftsjahr mit fast 160.000 Exemplaren mehr als ein Drittel aller Mazda-Verkäufe. In Deutschland etablierte sich der Crossover nach dem CX-5 als Nummer 2 im Verkaufsprogramm. So elegant und wohl proportioniert wie der 4,28 Meter kurze CX-3 schieben sich nur die wenigsten Hochbeiner durch den Fahrtwind. Wer auch noch nach fünf Jahren...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Auto & Motor
Toyota Camry.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Toyota

Mehr Sicherheit, mehr Komfort
Toyota verfeinert den Camry

(ampnet/mue) - Mit modifizierter Front und erweiterter Sicherheitsausstattung rollt der Toyota Camry ins nächste Modelljahr. Der aufgewertete Innenraum verfügt über einen frei stehenden und höher positionierten Neun-Zoll-Touchscreen. Zwecks besserer Bedienbarkeit während der Fahrt ist das aktualisierte Multimediasystem zusätzlich mit mechanischen Tasten und Reglern ausgestattet. Optional sind neu entwickelte Ledersitze mit Belüftung erhältlich. Für Instrumententafel, Armaturenbrett und Türen...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Auto & Motor
Audi TTS Competion Plus.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Audi

Serienmäßig leistungsstark
Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

(ampnet/mue) - Audi erweitert die TT-Familie im Frühjahr um den TTS Competition Plus mit leistungsgesteigertem Motor. Stolze 320 PS (235 kW), 400 Newtonmeter Drehmoment und 4,5 Sekunden für den Standradsprint (4,8 Sekunden beim Roadster) sind die Eckdaten. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Serienmäßig an Bord sind die Sieben-Gang-S-Tronic, Quattro-Allradantrieb und das geregelte Stoßdämpfersystem Magnetic Ride. Zur Serienausstattung des TTS Competition Plus...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Auto & Motor
Ferrari SF 90 Spider.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Ferrari

Mit 1.000 PS Systemleistung
Ferrari SF 90 Spider prescht in 2,5 Sekunden auf 100 km/h

(ampnet/mue) - Ferrari hat den SF 90 Spider, die offene Version des Stradale, offiziell vorgestellt. Das versenkbare Hardtop kann binnen 14 Sekunden auch während der Fahrt aus- oder eingefahren werden. Durch die Verwendung von Aluminium ist es rund 40 Kilogramm leichter als ein herkömmliches Dach dieser Art. Zudem beansprucht es lediglich 100 Liter Stauraum, sodass auch beim SF 90 Spider der Achtzylinder gut durch die Motorraumabdeckung zu sehen bleibt. Ein verstellbares elektrisches...

  • Nürnberg
  • 21.11.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.