Nürnberg - Frankengeflüster

Beiträge zur Rubrik Frankengeflüster

Symbol für die Verlängerung des Sponsorings von Audi und der Feser-Graf Gruppe: der neue Audi e-tron GT RS (links) und der neuen Audi Q4 e-tron (rechts) vor dem Vereinsgebäude des 1. FC Nürnberg.

Sponsoring bis 2023 vereinbart
Audi und Feser-Graf Gruppe verlängern Partnerschaft mit dem 1. FC Nürnberg

NÜRNBERG - Jetzt ist es offiziell: Die Feser-Graf Gruppe unterzeichnete gemeinsam mit der Konzernmarke Audi den Sponsoringvertrag für den 1. FC Nürnberg. Für die beiden Saisons 2021/2022 sowie 2022/2023 hat der Fußballclub nun weiterhin einen starken Fahrzeugpartner an seiner Seite. ,,Ich freue mich sehr, dass wir die Feser Graf-Gruppe mit der Premiummarke Audi weiter an unserer Seite haben. Die Partnerschaft hat bereits seit vielen Jahren Bestand, erfindet sich aber dank der Innovationskraft...

  • Nürnberg
  • 01.09.21
Freuen sich (v.li.): Benedikt Maukner, Jochen Scharf (Gesellschafter Metropol Automobile), Tim Köpple und Roland Nyama.
3 Bilder

Vertrag mit Metropol Automobile verlängert
Nürnberg Falcons fahren weiter voll auf Kia ab

METROPOLREGION – Gemeinsam auf Höhenflug: Die Nürnberg Falcons sind außerhalb der Kia Metropol Arena weiterhin mit Kia-Modellen der Metropol Automobile auf dem Asphalt unterwegs. Der Vertrag als exklusiver Automobilpartner wurde um drei Jahre bis 2024 ausgeweitet. Anlässlich der Vertragsverlängerung fand jetzt am Rother Standort der Metropol Automobile die offizielle Schlüsselübergabe für den neuen Fuhrpark statt. 14 sparsame und umweltschonende Kia Niro Hybrid-Modelle verstärken die Nürnberg...

  • Nürnberg
  • 10.08.21
Dr. Roland Fleck (li.), CEO der NürnbergMesse Group, wird 60. Zum „Runden“ überreichte sein CEO-Kollege Peter Ottmann im Namen der Belegschaft ein Trikot mit den Unterschriften der Profi-Mannschaft des 1. FCN.
2 Bilder

FCN-Trikot für Dr. Roland Fleck
Mister Messe ist 60!

NÜRNBERG – Dr. Roland Fleck ist 60! Da Corona-bedingt keine Geburtstagsfeier mit Gästen möglich war, sammelte die Belegschaft der NürnbergMesse Geburtstagsgrüße aus aller Welt ein: Über 400 Glückwünsche aus über 60 Ländern kamen dabei zusammen. „Der am weitesten entfernte erreichte uns aus Neuseeland“, berichtet Pressesprecher Ulf Santjer, der die Aktion mit seinem Team initiierte und koordinierte. Zum „Runden“ erhielt der bekennende Club-Fan (Beiratsmitglied des 1. FCN) außerdem ein...

  • Nürnberg
  • 09.06.21
Herbert Weidler mit Gattin Gabriele und den Töchtern Kathrin (li.) und Kerstin (re.) und dem Schatzkästchen.
5 Bilder

Einstige Besitzer freuen sich über Erlöse
Familie Weidler und das geheimnisvolle Kästchen

NÜRNBERG – Es war ein bisserl wie im Märchen, als dem in ganz Deutschland bekannten Nürnberger Auktionator Herbert Weidler ein echtes Schatzkästchen angeboten wurde. „Ein kleines goldglänzendes Kästchen mit fein gravierten Darstellungen eines Herrn und einer Dame in historischer Gewandung. Da wusste ich sofort, das ist etwas Besonderes“, erzählt der erfahrene Auktionator. Eine unscheinbare Signatur auf dem Deckel brachte ihn auf die Spur: „Michel Mann“. Die Recherche durch das...

  • Nürnberg
  • 18.05.21
Auf geht‘s! Von links: Markus Kugler, Jan-Kas van der Stelt, Jochen Scharf, Uwe Feser, Rainer Ohlenhard (Direktor Händlernetz JLR Germany), Dr. Michael Fraas.
6 Bilder

Spatenstich ist erfolgt
Hier schlägt bald das neue Herz von Jaguar Land Rover in Nürnberg!

NÜRNBERG – Neue Großbaustelle in der Noris! Die Feser Scharf GmbH gibt den Startschuss für eine neue Niederlassung, sie errichtet einen Komplettneubau an der Max-Ottenstein-Straße 8 in Nürnberg. Jetzt fand der Spatenstich für das luxuriöse Jaguar Land Rover-Autohaus statt. Im Vollbetrieb im Stadtteil Schweinau werden künftig die britischen Premiummarken Jaguar und Land Rover allumfassend betreut. Die geschäftsführenden Gesellschafter Uwe Feser und Jochen Scharf eröffneten nun die Bauarbeiten....

  • Nürnberg
  • 18.05.21
Christiane Stößel, Gesamtleiterin des SOS-Kinderdorfs Nürnberg, führt den Nürnberger Bundestagabgeordneten Sebastian Brehm (CSU) durch das Berufsausbildungszentrum (BAZ).

CSU-MdB Brehm besucht das SOS-Kinderdorf Nürnberg
Wichtige Arbeit für junge Menschen

NÜRNBERG – Um einen Einblick in die Arbeit des SOS-Kinderdorfs Nürnberg zu erhalten und sich über die derzeitige Situation in Sachen Corona zu informieren, stattete der Nürnberger Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm (CSU) der Einrichtung in der Klingenhofstraße einen kurzen, Corona-konformen Besuch ab. Was das SOS-Kinderdorf Nürnberg ausmacht, erklärte Gesamtleiterin Christiane Stößel, bevor sie Brehm und seine wissenschaftliche Mitarbeiterin Carolin Japp durch das Haus führte. Der finanz-...

  • Nürnberg
  • 11.05.21
Immer gut gelaunt: Dominic Armbrüster in ihrem Geschäft
Herzog Braut- und Abendmode an der Königstraße 17A.
5 Bilder

Jubiläum gefeiert
Silberhochzeit bei Modelady Dominic Armbrüster

NÜRNBERG – Sie ist DIE Modelady der Stadt: Dominic Armbrüster („Herzog Braut- und Abendmode“). Jetzt feiern sie und Gatte Detlef den 25. Jahrestag ihrer Heirat – Silberhochzeit! Rückblende, 12. Mai 1996. In der Reformations-Gedächtniskirche beim Nürnberger Stadtpark heiratet die elegante Chefin von „Dominic Dessous“ den Kaufmann und früheren Schöller-Geschäftsführer Detlef Armbrüster. Die beiden hatten sich auf einer Geschäftsreise 1982 kennen- und lieben gelernt. „An einem Freitag, dem 13....

  • Nürnberg
  • 11.05.21
Ralf Schekira (55) ist in Döbeln geboren, ziemlich genau zwischen Dresden und Leipzig. In Nürnberg ist er längst
heimisch geworden.
2 Bilder

Gespräch im Presseclub
wbg-Chef Ralf Schekira: ER gibt jedem 10. Nürnberger ein Zuhause!

NÜRNBERG (Nina Daebel) - Fast jeder zehnte Nürnberger lebt in einer wbg-Wohnung, rund 20.000 Wohneinheiten werden von der wbg verwaltet. Ralf Schekira (55) ist seit neun Jahren technischer Geschäftsführer der wbg Nürnberg GmbH, dem größten kommunal-verbundenen Immobilienunternehmen der Metropolregion. Im Presseclub Nürnberg sprach er jetzt über bezahlbaren Wohnraum, Mietendeckel, die Herausforderungen der städtebaulichen Entwicklung und seinen teils „kuriosen Werdegang“. Als sich ihm nach...

  • Nürnberg
  • 04.05.21
Daumen hoch: Michael Langer (li.), Geschäftsführer Medic-Center, und Jochen Scharf (Gesellschafter Jaguar Land Rover Feser Scharf) geben grünes Licht für den Start des neuen gemeinsamen Test-Centers an der Gustav-Adolf-Straße 51A.

Voranmeldung erforderlich
Corona-Tests jetzt bei Feser Scharf in Nürnberg

NÜRNBERG – Gemeinsam gegen Corona: Auf dem Gelände der Feser Scharf GmbH in Nürnberg finden ab sofort Corona-Tests statt. Im Medic-Center Abstrich-Center in der Gustav-Adolf-Straße 51A können sich Bürgerinnen und Bürger einmal pro Woche kostenlos testen lassen! Das neue Abstrich-Center wird vom Medic-Center Nürnberg betrieben. Vor Ort nehmen ausgebildete Ärzte und medizinisches Fachpersonal nach Terminvereinbarung täglich Schnell- und PCR-Tests für Patienten mit Symptomen, Reiserückkehrer,...

  • Nürnberg
  • 20.04.21
Unternehmer und FCN-Aufsichtsratsboss Dr. Thomas Grethlein im Presseclub Nürnberg. Auf die Frage, welche Stellschrauben der 1. FCN in Corona-Zeiten anziehen kann, um zu überleben, sagt er: Die Gehälter der Spieler werden angepasst, man spart, wo man kann, z.B. bei Zeitschriften oder Zeitungen, und vielleicht lässt man auch das eine oder andere Mal weniger putzen als bisher...
2 Bilder

Dr. Thomas Grethlein
Der 1. FC Nürnberg wird auch die Coronakrise überleben!

NÜRNBERG (Julian Hörndlein) - „Ich habe mich erheblich gewehrt.“ Das sagt Dr. Thomas Grethlein, wenn er auf seine Kandidatur zum Aufsichtsratsmitglied des 1. FC Nürnberg zurückblickt. 2014 wurde er erstmals in das Gremium gewählt und ist seit dem gleichen Jahr auch Chef des Aufsichtsrates beim Nürnberger Traditionsverein. Im Presseclub Nürnberg sprach er in einer reinen Online-Veranstaltung über den Verein, Fußball in Corona-Zeiten und über seine persönliche Laufbahn. Denn Grethleins Vita liest...

  • Nürnberg
  • 07.04.21
Das ist der Club! Volle Hütte im Max-Morlock-Stadion.
3 Bilder

Region soll stärker zusammenrücken
Stadt Nürnberg und Club-Community starten jetzt „Nürnberg hält zamm!“

NÜRNBERG – Marcus König, OB der Stadt Nürnberg, und Niels Rossow, Kaufmännischer Vorstand des 1. FC Nürnberg, stellten jetzt auf einer virtuellen Pressekonferenz im Historischen Rathaussaal die Kampagne „Nürnberg hält zamm“ vor. Hintergrund: In der Corona-Pandemie stehen alle Menschen vor schwierigen Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, Werte zu stärken und als Region noch enger zusammenzurücken. Die Mitglieder der Club-Community können füreinander da sein, sollten sich gegenseitig helfen...

  • Nürnberg
  • 02.03.21
Röslein-Wirt Thomas Förster (l.) mit Opatija-Wirteehepaar Dani und Carola Roskar.
3 Bilder

Trauer um Nürnberger Gastrolegende Dani Roskar (Opatija)
Röslein-Wirt Förster schreibt ihm einen letzten Brief

NÜRNBERG (nf/mask) - Große Trauer um Wirte-Original Dani Roskar (81). Sein Lokal ,,Opatija" (Hauptmarkt und Unschlittplatz) führte er über 50 Jahre! Vor wenigen Tagen ist er gestorben. Röslein-Wirt und Freund Thomas Förster (Vizepräsident DEHOGA Bayern e.V., Vizepräsident IHK Nürnberg für Mittelfranken) schreibt ihm jetzt einen letzten Brief: „Dani“ - mein lieber Freund, Kollege und Stammgast Der plötzlich Tod von Daniel „Dani“ Roskar hat uns alle sehr erschüttert. Am Mittwoch telefonierte ich...

  • Nürnberg
  • 31.01.21
Der Nürnberger evangelische Regionalbischof, Oberkirchenrat Stefan Ark Nitsche (65), ist in den Ruhestand getreten.
7 Bilder

Seit Ende 2020 im Ruhestand
Regionalbischof Stefan Ark Nitsche wurde verabschiedet

NÜRNBERG – Gottesdienst zur Verabschiedung des Oberkirchenrats im Kirchenkreis Nürnberg: Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche (65) in der Gustav-Adolf-Kirche. Hintergrund: Der beliebte evangelische Nürnberger Regionalbischof ist zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten. Nun wurde er in einem Gottesdienst von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm von seinem Amt entpflichtet und verabschiedet. Nitsche hatte die Stelle des Regionalbischofs des Kirchenkreises Nürnberg 14 Jahre lang mit...

  • Nürnberg
  • 19.01.21
Von links: Michael Wiesinger und Thomas Ziemer, Spieler der Traditionself des 1. FCN, Peter Meier, Vorstandsmitglied Nürnberger Versicherung, und Prof. Dr. Achim Jockwig, Vorstandsvorsitzender des Klinikums Nürnberg, bei der symbolischen Scheckübergabe auf dem Gelände des neuen Kinderklinikums.
2 Bilder

NÜRNBERGER Versicherung und FCN-Traditionsmannschaft
Hilfe für kranke Kinder

NÜRNBERG – Im Rahmen der Aktion „Mein Abschiedsspiel. Mit der Nürnberger.“ trat die Traditionsmannschaft des 1. FCN im Oktober im Max-Morlock-Stadion in Bestbesetzung gegen ein Amateurteam aus Brandenburg an. Als Dank für den Einsatz lobte die Nürnberger Versicherung eine Spende in Höhe von 10.000 Euro aus. Manager Thomas Ziemer und sein Team entschieden sich dafür, den Betrag auf zwei Projekte aufzuteilen. Am Standort Süd des Klinikums Nürnberg entsteht ab 2022 ein neues Kinderkrankenhaus, das...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Freuen sich über die großzügigen Spenden von SÜDWESTPARK-Geschäftsführer Daniel Pfaller (re.): Prof. Dr. Martin Wilhelm und Hanne Henke.

SÜDWESTPARK Nürnberg
20.000 Euro an das Klinikum gespendet

NÜRNBERG – Die große Feier zum 30-jährigen Firmenjubiläum fiel in diesem Jahr aus. Eigentlich kein Grund zur Freude, und trotzdem strahlen die Gesichter: Denn der SÜDWESTPARK Nürnberg stockt dafür die guten Gaben auf. Sowohl der Verein „Hilfe für Krebskranke“ als auch der „Klabautermann e. V.“ erhalten je 10.000 Euro zur Unterstützung ihrer Projekte. Beide Vereine arbeiten eng mit dem Klinikum Nürnberg zusammen. „Es freut mich sehr, dieses herausfordernde Jahr mit zwei guten Taten zu...

  • Nürnberg
  • 15.12.20
Prof. Hubert Weiler ist unter anderem Träger des Bundesverdienstkreuzes und des Bayerischen Verdienstordens.

Nürnbergs Sparkassen-Legende
Prof. Hubert Weiler feiert 80. Geburtstag

NÜRNBERG – Prof. Hubert Weiler, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Nürnberg feierte am 21. November 2020 seinen 80. Geburtstag. „Die Entwicklung der Sparkasse Nürnberg ist untrennbar mit Prof. Hubert Weiler verbunden. Sein vorausschauendes strategisches Handeln, sein soziales Engagement für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die Menschen in der Region und sein Einsatz für die Wirtschaft in Mittelfranken machen ihn zu einer großen Nürnberger Persönlichkeit. Wir gratulieren ihm...

  • Nürnberg
  • 24.11.20
Links: Die neue Bar ist das Prunkstück im „LaCultura“. Sie wird ein VIP-Treffpunkt, sobald der Lockdown beendet ist.
2 Bilder

"LaCultura" feiert
VIP-Gastronom Adelo Kadir ausgezeichnet!

NÜRNBERG – Bei ihm sind Models & Milliardäre ebenso zu Gast wie Nürnbergs Schöne & Reiche, seine Trüffel-Pizza ist legendär: Adelo Kadir, Frauenschwarm und VIP-Wirt vom „LaCultura“ in Gebersdorf. Jetzt hat der gelernte Hotelfachmann eine weitere Ehrung für sein Kult-Restaurant mit dem sensationellen mediterranen Ambiente bekommen. Er verrät: „Restaurant Guru hat uns aufgrund der positiven Bewertungen unserer Gäste mit einer Empfehlung ausgezeichnet!“ Eine große Anerkennung für Kadirs...

  • Nürnberg
  • 24.11.20
CSU-Bundestagsabgeordneter Sebastian Brehm (rechts) mit dem Geschäftsführer der Noris Inklusion gGmbH, Christian Schadinger, sowie CSU-Stadträtin Rita Heinemann.

Großes Lob für die Mannschaft
Sebastian Brehm zu Besuch beim „Marktplatz Marienberg“

NÜRNBERG – Der „Markplatz Marienberg“ wird in Teilen von Menschen mit Behinderung betrieben. Die Beschäftigten sind mit viel Engagement und Einsatzbereitschaft dabei und nehmen diese Herausforderung mit viel Leidenschaft an. Der Nürnberger Bundestagsabgeordnete Sebastian Brehm (CSU) besuchte unlängst die beliebte Einrichtung, um mit den Mitarbeitern und der Geschäftsführung ins Gespräch zu kommen. Natürlich standen die Situation in Coronazeiten und die damit verbundenen Herausforderungen im...

  • Nürnberg
  • 17.11.20
Auf geht‘s! Von links: Daniel F. Ulrich (Baureferent der Stadt Nürnberg), Christopher Treuheit (Marktleiter EDEKA), Susanne Wolf (Regionalleiterin Expansion EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen), Sebastian Kohrmann (Vorstand der EDEKA Nordbayern-Sachsen-Thüringen mbH), Philipp Roos (Leiter Projektentwicklung CEV Handelsimmobilien).
7 Bilder

Mit EDEKA als Ankermieter
Nürnbergs neuer PLÄRRERMARKT ist eröffnet!

NÜRNBERG – Der Plärrer gehört zu den Hauptverkehrsknotenpunkten der Stadt und ist ein wichtiges Drehkreuz für den örtlichen ÖPNV. Seit eineinhalb Jahren fehlte dem Standort ein Nahversorger mit Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf. Das ist jetzt vorbei: Der neue PLÄRRERMARKT hat nach 15 Monaten Umbauzeit geöffnet! 20 Mio. Euro hat sich Edeka die Revitalisierung des Standorts durch ihre 100-Prozent-Tochter CEV Handelsimmobilien kosten lassen, den viele noch als Marktkauf kannten....

  • Nürnberg
  • 03.11.20
Pächter und Küchenchef Bernhard Rings (links) und Restaurantleiter Jörg Schuster blicken positiv in die Zukunft.
2 Bilder

Auch während des Lockdowns
Restaurant Literaturhaus ist für seine Gäste da

NÜRNBERG – Das Restaurant im Literaturhaus Nürnberg wird auch während der verordneten Schließung im November für seine Gäste da sein. „Wir haben eine Vielzahl sehr treuer Stammgäste, für die wir auch im November gerne kochen. Freuen würden wir uns natürlich, wenn alle die, die in unserer Umgebung arbeiten, ihren Mittagstisch bei uns abholen und haben uns genau dafür einiges überlegt“, erläutert Küchenchef Bernd Rings. Den Mittagstisch abholen kann man in der Zeit von 11 – 14 Uhr, das Gericht...

  • Nürnberg
  • 03.11.20
Oganisator Carlos Lopes (Markenzeichen: der Bart) führt den kleinen Korso durch die City an.
11 Bilder

Distinguished Gentleman's Ride 2020
Auf zwei Rädern für den guten Zweck

REGION – Alte Bikes & feiner Zwirn: Auch heuer gab es – trotz Corona – einen Distinguished Gentleman‘s Ride in und durch Nürnberg! Die Crew um Carlos Lopes organisiert den Ride seit fünf Jahren in der Region, um Spenden für die Prostatakrebs-Forschung und die Suizidprävention zu sammeln. Jedes Jahr wurden es mehr Ladies & Gentlemen, die am letzten Sonntag im September herausgeputzt mit klassischen Motorrädern durch Nürnbergs und Fürths Altstadt bollerten. Jeder, der heuer mitmachen wollte, war...

  • Nürnberg
  • 15.10.20
Fototermin vor dem Amtszimmer des Oberbürgermeisters: Fußball-Legende Lothar Matthäus (rechts) zu Besuch bei Nürnbergs OB Marcus König (CSU).
8 Bilder

Ex-Trainer schreibt sich in Goldenes Buch ein
WM-Legende Matthäus bei Nürnbergs OB König

NÜRNBERG – Staatsbesuch bei OB Marcus König (feierte am Sonntag 40. Geburtstag) – und ein Mitglied der Delegation war Deutschlands WM-Held von 1990: Lothar Matthäus (59)! Hintergrund des Besuchs: Péter Szijjártó, Minister für Auswärtiges und Außenhandel von Ungarn, kam zur Einweihung einer konsularischen Vertretung nach Nürnberg. In der Ehrenhalle des Rathauses Wolffscher Bau fand eine feierliche Übergabe von zwei Teqball-Tischen statt, verbunden mit einer Vorführung mit dem Ehrenspielführer...

  • Nürnberg
  • 15.10.20
So lecker sehen die Lebkuchenherzen aus.
2 Bilder

Leckeres Lebkuchenherz
Süße Überraschung von Modelady Dominic Armbrüster

NÜRNBERG – Modelady Dominic Armbrüster, Inhaberin von HERZOG Braut- und Abendmode an der Lorenzkirche, ist bekannt für ihre guten Ideen. Jetzt hat sie eine echt süße Überraschung parat. Dominic Armbrüster verrät: „Bräute und Bräutigame bekommen zum ersten Anprobetermin bei uns ab sofort ein leckeres Lebkuchenherz!“ Auch die Brautmesse-Kunden in der Fürther Stadthalle am 26. und 27. September erhielten ein süßes Herz, wenn sie an den HERZOG-Stand kamen. Süß!

  • Nürnberg
  • 06.10.20
Peter Mey (li.), Leiter Niederlassungen BMW Group Deutschland, und Thomas Fischer, Leiter BMW Group Niederlassung Nürnberg.
7 Bilder

Mehr als 50 Mio. Euro investiert
Nürnberg: Richtfest für neue BMW Niederlassung!

NÜRNBERG – Richtfest der neuen Niederlassung der BMW Group in Corona-adäquatem Rahmen im kleinen Kreis! Thomas Fischer, Leiter des Standorts Nürnberg, ließ mit seinen Gästen die Richtfestkrone anbringen. „Wir sind trotz der herausfordernden Rahmenbedingungen im Zeitplan für die Eröffnung Mitte 2021.“ OB Marcus König (CSU) per Videobotschaft: „Ein tolles Bekenntnis von BMW zum Wirtschaftsstandort Nürnberg. Ich freue mich, dass hier nicht nur eine städtebauliche Lücke geschlossen wird, sondern...

  • Nürnberg
  • 01.10.20

Beiträge zu Frankengeflüster aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.