Günter Morsbach stellt sein neues Buch vor: 80 Unternehmergeschichten

Günter Morsbach wird am 9. November sein neues Buch vorstellen.
  • Günter Morsbach wird am 9. November sein neues Buch vorstellen.
  • Foto: © J. König
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/vs) - Am Mittwoch, 9. November, ist Günter Morsbach zu Gast im Presseclub Nürnberg. Dabei wird er sein neues Buch „Kleingeld, Kies & Dachstuhlbrand“ vorstellen.

Die über 300 Seiten starke Sammlung enthält 80 kurze Geschichten von namhaften Unternehmern - viele davon aus der Metropolregion Nürnberg. Von eher sachlich berichtend bis hin zu pointensprühend witzig und mitunter auch selbstentlarvend führen der langjährige mittelständische Unternehmer und seine zahlreichen Co-Autoren ihre Leserinnen und Leser hinter die Kulissen der bunten Businesswelt. Natürlich dürfen auch originelle Business-Witze nicht fehlen. Denn, wie Günter Morsbach so richtig schreibt: „Manche stressige Situationen hätte ich nicht bewältigen können, ohne zwischendurch mal kräftig zu lachen“.

Gewinnspiel

Von „Kleingeld, Kies & Dachstuhlbrand“ verlost der MarktSpiegel drei Exemplare. Wer mitmachen will, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Kleingeld“ an den MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail ist eine Teilnahme möglich unter gewinnspiel@marktspiegel.de. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 10. November. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte: Das Buch ist bei der W.P.T. Verlags GmbH Nürnberg unter ISBN 978-3-00-053065-4 erschienen und kann über den Buchhandel erworben werden.
Der Vortrag am 9. November im Presseclub Nürnberg (Gewerbemuseumsplatz 2) beginnt um 18.30 Uhr.
Weitere informationen gibt es hier

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen