Günter Morsbach stellt sein neues Buch vor: 80 Unternehmergeschichten

Günter Morsbach wird am 9. November sein neues Buch vorstellen.
  • Günter Morsbach wird am 9. November sein neues Buch vorstellen.
  • Foto: © J. König
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG (pm/vs) - Am Mittwoch, 9. November, ist Günter Morsbach zu Gast im Presseclub Nürnberg. Dabei wird er sein neues Buch „Kleingeld, Kies & Dachstuhlbrand“ vorstellen.

Die über 300 Seiten starke Sammlung enthält 80 kurze Geschichten von namhaften Unternehmern - viele davon aus der Metropolregion Nürnberg. Von eher sachlich berichtend bis hin zu pointensprühend witzig und mitunter auch selbstentlarvend führen der langjährige mittelständische Unternehmer und seine zahlreichen Co-Autoren ihre Leserinnen und Leser hinter die Kulissen der bunten Businesswelt. Natürlich dürfen auch originelle Business-Witze nicht fehlen. Denn, wie Günter Morsbach so richtig schreibt: „Manche stressige Situationen hätte ich nicht bewältigen können, ohne zwischendurch mal kräftig zu lachen“.

Gewinnspiel

Von „Kleingeld, Kies & Dachstuhlbrand“ verlost der MarktSpiegel drei Exemplare. Wer mitmachen will, schickt eine Postkarte mit dem Stichwort „Kleingeld“ an den MarktSpiegel, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg. Auch via E-Mail ist eine Teilnahme möglich unter gewinnspiel@marktspiegel.de. Bitte in der Betreffzeile das Stichwort nicht vergessen. Einsendeschluss ist der 10. November. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte: Das Buch ist bei der W.P.T. Verlags GmbH Nürnberg unter ISBN 978-3-00-053065-4 erschienen und kann über den Buchhandel erworben werden.
Der Vortrag am 9. November im Presseclub Nürnberg (Gewerbemuseumsplatz 2) beginnt um 18.30 Uhr.
Weitere informationen gibt es hier

Autor:

Redaktion MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.