Professor Boerne rockt die Meistersingerhalle in Nürnberg

Der Schauspieler Jan Josef Liefers (Tatort) präsentiert sich in Nürnberg auch als exquisiter Musiker.
2Bilder
  • Der Schauspieler Jan Josef Liefers (Tatort) präsentiert sich in Nürnberg auch als exquisiter Musiker.
  • Foto: BB Promotion
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

NÜRNBERG - (web) Jan Josef Liefers macht nicht nur als Professor Boerne im Tatort eine gute Figur. Auch als Frontmann seiner Band „Radio Doria“ überzeugt der Schauspieler. Für das Konzert am 12. März in Nürnberg verlosen wir drei mal zwei Karten.

Im Gepäck bei ihrem Konzert in der Meistersingerhalle hat die Band ihr aktuelles Album „Zwei Seiten“. Die elf Songs bewegen sich zwischen Pop, Rock und Songwriter-Folk und zeigen so das vielfältige musikalische Profil von Radio Doria. Da treffen die 80er auf die 90er Jahre und funky Grooves auf fast filmmusikalische Streichersätze.
Die Lieder drehen sich gleichermaßen um Lebensfreude und die Launen des Lebens, sie feiern den Zusammenhalt, das Miteinander, die Nachdenklichkeit und die Liebe.
Das Konzert wurde übrigens wegen großer Nachfrage vom 11. März (Löwensaal) auf den 12. März (20 Uhr, Meistersingerhalle) verlegt.

Gewinnspiel

Eine Postkarte an MarktSpiegel, Kennwort „Doria“, Burgschmietstraße 2-4, 90419 Nürnberg oder eine E-Mail an gewinnspiel@marktspiegel.de (Kennwort als Betreff) schicken.
Noch einfacher: Hier über den Gewinn-Button mitmachen!
Einssendeschluss ist der 2. Februar, der Rechstweg ist ausgeschlossen.

Der Schauspieler Jan Josef Liefers (Tatort) präsentiert sich in Nürnberg auch als exquisiter Musiker.
Jan Josef Liefers (3.v.re.) rockt mit seiner Band "Radio Doria" die Nürnberger Meistersingerhalle.
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen