NÜRNBERGER Azubis ausgezeichnet

Die beiden Projektteilnehmer Kevin Lau (l.) und Lisa Rauch nahmen zusammen mit Projektcoach Markus Broszinski stolz den 1. Preis für die NÜRNBERGER entgegen. F.: BWV
  • Die beiden Projektteilnehmer Kevin Lau (l.) und Lisa Rauch nahmen zusammen mit Projektcoach Markus Broszinski stolz den 1. Preis für die NÜRNBERGER entgegen. F.: BWV
  • hochgeladen von Redaktion MarktSpiegel

Soziales Engagement bei jungen Leuten? Ehrenamtliche Tätigkeit ist nicht attraktiv und nur wichtig für den Lebenslauf? Nicht ganz. Die Auszubildenden der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe setzen sich seit Jahren begeistert für die Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. ein. Ihr Projekt „SENA – Soziales Engagement der NÜRNBERGER Azubis 2013“ wurde in Berlin mit dem InnoWard 2014, dem Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft, ausgezeichnet. „Mit einem preiswürdi-gen Ansatz verbindet das Team der NÜRNBERGER Projektarbeit und Ehrenamt in einem vorbildlichen Sozialprojekt“, lobte die Jury in ihrer Begründung. „Die NÜRNBERGER hat sich so einen überaus positiven Ruf in der Region schaffen können und damit auch zum Ansehen der Branche insgesamt beigetragen.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen