Alles zum Thema Berlin

Beiträge zum Thema Berlin

Panorama
So sehen Sieger aus... Thomas Jung, Oberbürgermeister von Fürth, freut sich über die hervorragende Platzierung der Kleeblatt-Stadt.

Beschäftigungszuwächse katapultieren Fürth bundesweit auf Platz zwei hinter Berlin
Kleeblatt-Stadt erlebt zweites Wirtschaftswunder

FÜRTH (pm/ak) - Eine Veröffentlichung des Statistischen Bundesamts und der Landesbank Hessen-Thüringen zur Beschäftigungsentwicklung in Deutschland zeigt ein interessantes Ergebnis, denn dabei stehen Großstädte wie München, Köln oder Frankfurt überraschend nicht auf den ersten Plätzen. Spitzenreiter ist Berlin und auf Platz zwei folgt bereits: Fürth. Die Studie hat in mehr als 100 kreisfreien Städten die prozentualen Beschäftigungszuwächse im Zeitraum von 2013 bis 2018 untersucht....

  • Fürth
  • 12.07.19
Panorama
Gesundheitsminister Jens Spahn (Mitte) gratuliert den Klinikclowns zum Jubiläum.
5 Bilder

15 Jahre Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V.
Gesundheitsminister Jens Spahn gratuliert den Klinikclowns zum Jubiläum

REGION (pm/nf) - Der Dachverband Clowns in Medizin und Pflege Deutschland e.V. feiert 2019 sein 15-jähriges Bestehen. Kürzlich trafen sich die Klinikclowns der Mitgliedsvereine zum Verbandsgeburtstag in Berlin und starteten im Gesundheitsministerium in den Jubiläumstag. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hatte Clowns und Verbandsvorstände eingeladen und gratulierte herzlich zum Geburtstag. Er dankte den Klinikclowns für ihr Engagement im deutschen Gesundheitswesen und versprach...

  • Nürnberg
  • 17.05.19
Freizeit & Sport

Schüler führen eine (Planspiel-)Bank

Was steckt eigentlich hinter einer Bank? Mit dieser Frage befassen sich dieses Jahr wieder die Schülerinnen und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer Gymnasiums Oberasbach. Als Teilnehmer der jährlichen Bankensimulation "SCHUL/BANKER" lenken die Jugendlichen Sebastian Dürr, Antonia Müller, Nikita Nesterenko und Stephanie Schmidt zusammen im Rahmen ihres P-Seminars eine eigene Kreditanstalt. Gemeinsam beschließen sie die optimale Werbestrategie und legen sowohl Zinssätze als auch Investitionen fest....

  • Landkreis Fürth
  • 30.01.18
Freizeit & Sport
Einen „Annäherungsversuch an Berlin“ unternimmt der Forchheimer Maler und Grafiker Harald Winter in der aktuellen Sonderausstellung „Die Berliner Zeichnungen“ im Pfalzmuseum Forchheim vom 21. Januar bis zum 4. März.

Annäherungsversuch an Berlin

Harald Winter, der Träger des Forchheimer Kulturpreises 2011 - zeigt ausgewählte Skizzen aus der Bundeshauptstadt. FORCHHEIM (pm/rr) – Vom 21. Januar bis zum 4. März zeigt der Forchheimer Maler und Zeichner Harald Winter in der aktuellen Sonderausstellung „Die Berliner Zeichnungen“ im Erdgeschoss der Kaiserpfalz, Kapellenstr. 16, einen Teil seiner Werke. Zeichnungen vom Zionskirchplatz Der Hauptteil konzentriert sich auf Zeichnungen vom Zionskirchplatz in Berlin und dessen naher...

  • Forchheim
  • 18.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
(Foto: S. Rau, hl-studios, Berlin): Die Kinder von „Heartkids-Home“ freuen sich über die Spenden und den Besuch
3 Bilder

Hilfe für die Kinder Indiens

Mitarbeiter von hl-studios besucht Heartkids e.V. in Indien und überreicht Spenden Heartkids heißt der Verein: 2004 wurde er von Judith Retz, einer Freiburgerin, gegründet. Das Ziel: Notleidenden Kinder in Indien zu helfen. Der HL-Mitarbeiter, Stephan Rau, ist 2. Vorsitzender des Vereins. Jetzt reiste er nach Südindien, um Kindern vor Ort Spenden zu überreichen. Tiruvannamalai ist eine tamilische Kleinstadt, rund 180 Kilometer von Chennai entfernt. Hier hat Judith Retz 2004 den Verein...

  • Erlangen
  • 17.11.17
Anzeige
Lokales
Diplom-Kaufmann Sebastian Brehm sitzt seit dieser Woche als CSU-Abgeordneter für Nürnberg-Nord im Deutschen Bundestag in Berlin. Foto: Privat

Als Nürnberger in Berlin! CSU-Bundestagsneuling Brehm: „Ick gloob, ick spinne!"

Von SEBASTIAN BREHM Es ist schon etwas Besonderes, die Heimatstadt Nürnberg in Berlin vertreten zu dürfen. Berlin ist ein tolle Stadt – international, weltoffen, ein bisschen verrückt aber dennoch bescheiden. Offene Kommunikation, direkte Ansprache und immer mit Esprit und Witz – also wie zu Hause in Franken. Die fränkische Seele und die Berliner Seele passen irgendwie zusammen. Bratwurst und Currywurst, Berliner Weiße und Hefeweizen, Spree und Pegnitz, Wöhrder See und Wannsee. Als Franke wird...

  • Nürnberg
  • 27.10.17
Ratgeber

Wochenendtripp nach Berlin für Kulturfans mit wenig Zeit

SERVICE (ak/fi) - Die langen Wochenenden im Mai und Juni eignen sich perfekt für einen Kurzurlaub. Für Kulturbegeisterte ist ein Kulturtrip in die Hauptstadt eine beliebtes Wahl. Zu entdecken gibt es mehr als genug, schließlich ist Berlin bekannt für seine blühende Kulturlandschaft. In keiner anderen deutschen Stadt liegen Museen, Galerien, Denkmälern und geschichtsträchtige Orte so dicht und zahlreich beieinander wie in der Bundeshauptstadt. Und da die Reisedauer bei einem Inlandsurlaub so...

  • Nürnberg
  • 21.04.17
Freizeit & Sport
(Foto: hl-studios, HJKrieg, Erlangen): Jonas Thümmler kam 2014 von den Füchsen aus Berlin zum HC Erlangen
3 Bilder

Handball-Bundesliga: HC Erlangen empfängt amtierenden Klubweltmeister aus Berlin

Am Donnerstag trifft mit Füchse Berlin der amtierende Klubweltmeister in der Arena Nürnberger Versicherung auf den Aufsteiger HC Erlangen (Erlangen) - Wenn am Donnerstagabend das Licht in der Arena Nürnberger Versicherung erlischt, können sich die fränkischen Handball-Fans wieder einmal auf ein Spektakel der Extraklasse freuen. Niemand Geringeres als der amtierende Klubweltmeister Füchse Berlin wird dann im Nürnberger Süd-Osten mit dem HC Erlangen um zwei Punkte auf dem blauen Rechteck...

  • Nürnberg
  • 08.03.17
Lokales
Der gut besuchte Christkindlesmarkt am Mittwochabend vergangener Woche. Dicht gedrängt die Besucher auf dem Weg zum Hauptmarkt. Man kann nur hoffen, dass das Sicherheitskonzept der Stadt und der Polizei tatsächlich so sicher wie nur irgendmöglich ist.
4 Bilder

Sicherheitskonzept Christkindlesmarkt nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin

Reaktionen: Sicherheitsmaßnahmen sollen ,,punktuell" verdichtet werden – Christkindlesmarkt wird nicht beendet – Trauerbeflaggung an den Rathäusern - Heute um 17.55 Uhr läuten die Glocken zur Andacht an die Opfer NÜRNBERG (pm/nf) - Die Stadt Nürnberg und die Polizei sind in Sicherheitsfragen auch in Zusammenhang mit dem Christkindlesmarkt in ständigem Austausch. Nach dem Anschlag von Nizza ist das bestehende Sicherheitskonzept für den Christkindlesmarkt bereits weiter verfeinert worden....

  • Nürnberg
  • 20.12.16
MarktplatzAnzeige
(Foto: hl-studios, Erlangen) – hl-studios und Siemens AG setzten Maßstäbe auf der InnoTrans 2016 in Berlin
3 Bilder

hl-studios macht heute erlebbar, was uns in Zukunft bewegt

Wer auf einer Messe die Mobilität der Zukunft in ihrer ganzen Faszination erlebbar machen will, braucht mehr als bunte Bilder und ein Lächeln. Auf der InnoTrans 2016 in Berlin zeigt hl-studios, wie zeitgemäße hybride Messeanwendungen heute aussehen und mitreißen können (Erlangen) - Die Zukunft der Mobilität ist jetzt. Die Konzepte dafür, wie wir Menschen in zehn oder zwanzig Jahren unterwegs sein werden, entstehen heute. Intelligente Leitsysteme werden alle Verkehrswege umweltfreundlicher,...

  • Erlangen
  • 21.09.16
Freizeit & Sport
Sportler der SG Mittelfranken bei den DJM in Berlin
2 Bilder

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmmen in Berlin

Mit zahlreichen persönlichen Bestzeiten und sehr guten Platzierungen kamen die Altenfurter Schwimmer von den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften nach Hause. Besonders ragte Antonia Berger (Jg 2001) hervor, die bei Ihrer ersten Teilnahme an diesen Jahrgangsmeisterschaften gleich durch eine Vielzahl von hervorragendem persönlichen Bestleistungen und Top-Platzierungen glänzen konnte. Am ersten Wettkampftag verbesserte sie über 800m Freistil ihre gerade einmal sechs Wochen alte Bestzeit von den...

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Panorama
Marlene Mortler (2.v.l.) bebgüßte ihre Gäste in Berlin.

Besuch in der Bundeshauptstadt

REGION (jrb) - Auf Anregung der CSU-Bundestagsabgeordneten Marlene Mortler MdB besuchten rund fünfzig politikinteressierte Bürgerinnen und Bürger aus den Landkreisen Roth und Nürnberger Land vier Tage lang die Bundeshauptstadt. Die Reisegruppe machte unter der organisatorischen Leitung des Bundespresseamts an allen wichtigen Stationen der Berliner Politik halt. Eine politische Stadtrundfahrt, ein Informationsgespräch im Bundesgesundheitsministerium sowie eine Führung durch die Gedenk- und...

  • Nürnberger Land
  • 10.05.16
Ratgeber
Krokuswiese
101 Bilder

Jahreszeitenpfad Frühling im Botanischen Garten Berlin

Berlin (li) Der Botanische Garten Berlin ist einer der drei weltweit bedeutendsten und zu jeder Zeit sehenswert. Im März und bis in den Anfang des Monats April sind die Camelien im Gewächshaus, die asiatischen Frühlingsboten, in voller Blüte. Ein Jahreszeitenweg Frühling führt Besucher zu den Frühlingsblühern in der Natur, die Staudenmesse mit 160 Ausstellern brachte noch weiteren Blütenreichtum. Anschrift: Königin-Luise-Straße 6-8, Berlin-Steglitz, botanischer-garten-berlin.de

  • Nürnberg
  • 03.04.16
Ratgeber
Brandenburger Tor im Sonnenuntergang
105 Bilder

72 Stunden Berlin

Berlin (li) Ein Tipp für einen Kurzurlaub in Berlin: Die Berlin Welcome Card. Sie kostet z.B. für 72 Stunden inklusive Museumsinsel 42,00 € und berechtigt zum Fahren mit allen Verkehrsmitteln, enthält einen Guide mit 200 Rabattangeboten und einen Stadtplan. Erhältlich ist sie im Tourist-Center oder an den Bahnhöfen. Mit der ersten Fahrt wird sie entwertet und gilt dann für 72 Stunden. Die muss der Besucher natürlich nützen und möglichst alles (oder zumindest vieles) sehen und tun. Die...

  • Nürnberg
  • 03.04.16
Panorama
Dieses Foto entstand in der Reichstagskuppel in Berlin
3 Bilder

Berlin ist immer eine Reise wert.

Zu einer politischen Informationsfahrt nach Berlin lud der Bundestagsabgeordnete Michael Frieser Bürger aus seinem Wahlkreis ein. Viele der Teilnehmer waren zum 1sten mal in der Bundeshauptstadt und freuten sich auf die vielen, intessanten Programmpunkte. Schon am Anreisetag war ein Informationsgespräch im Bundesministerium der Verteidigung angesagt. Hier bestand die Möglichkeit Fragen zu stellen, die gerne alle beantwortet wurden. Am nächsten Tag folgte eine Stadtrundfahrt, die den...

  • Bayern
  • 01.03.16
Lokales

Welche Schülerfirma gewinnt den Bundes-Schülerfirmen- Contest?

Die Top 10 stehen fest NÜRNBERG/SCHWABACH (pm/nf) - Die Jury hat gewählt: Die Top 10 der diesjährigen Bewerber im Bundes-Schülerfirmen-Contest stehen fest. Doch noch müssen sich die Jungunternehmer gedulden, dann heißt es Koffer packen und auf zur großen Preisverleihung am 20. November 2015 im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin. Dort gibt es nicht nur Preisgelder in Höhe von insgesamt 8.000 Euro zu gewinnen, sondern es findet auch eine Talkrunde mit erfolgreichen Unternehmensgründern...

  • Nürnberg
  • 14.11.15
Lokales
Besucherinnen und Besucher können Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Auch der Bamberg-Forchheimer Abgeordnete Andreas Schwarz (SPD) will es sich nicht nehmen lassen, an diesem Tag Rede und Antwort zu stehen.

Auf Erkundungstour durchs Parlament

Tag der Ein- und Ausblicke - am 6. September 2015 öffnet der Deutsche Bundestag seine Türen BAMBERG/FORCHHEIM (pm/nf) - Am Sonntag, 6. September 2015, ist es wieder soweit: Der Deutsche Bundestag lädt zum Tag der offenen Tür ein. Besucherinnen und Besucher können an diesem Tag Abgeordneten am Ort ihres Wirkens in Berlin begegnen und sich dort über die Arbeitsweise des Parlaments, den Arbeitsalltag der Abgeordneten und der Bundestagsverwaltung informieren. Auch der Bamberg-Forchheimer...

  • Forchheim
  • 28.08.15
Lokales
Rund 60 Fans waren mit Mark Lorenz nach Berlin gefahren, um sich zusammen mit Michael Frieser den Bundestag zeigen zu lassen.
2 Bilder

Schlagersänger Mark Lorenz war mit seinen Fans in Berlin

REGON (pm/vs) - Frankens Aushängeschild in Sachen Musik, Mark Lorenz, hat eine große Fangemeinde. Mit rund 60 Anhängern besuchte der Schmusebarde die Hauptstadt Berlin. Einer der Programmpunkte der Vier-Tagesfahrt war das Reichstagsgebäude. Hier wurden Mark und seine Fans vom CSU-Bundestagsabgeordneten Michael Frieser empfangen. Der Politiker führte die Besucher durch den Bau mit Besuch im Bundestag.

  • Nürnberg
  • 30.06.15
Lokales
Die beiden Projektteilnehmer Kevin Lau (l.) und Lisa Rauch nahmen zusammen mit Projektcoach Markus Broszinski stolz den 1. Preis für die NÜRNBERGER entgegen. F.: BWV

NÜRNBERGER Azubis ausgezeichnet

Soziales Engagement bei jungen Leuten? Ehrenamtliche Tätigkeit ist nicht attraktiv und nur wichtig für den Lebenslauf? Nicht ganz. Die Auszubildenden der NÜRNBERGER Versicherungsgruppe setzen sich seit Jahren begeistert für die Lebenshilfe Nürnberger Land e.V. ein. Ihr Projekt „SENA – Soziales Engagement der NÜRNBERGER Azubis 2013“ wurde in Berlin mit dem InnoWard 2014, dem Bildungspreis der Deutschen Versicherungswirtschaft, ausgezeichnet. „Mit einem preiswürdi-gen Ansatz verbindet das Team...

  • Nürnberg
  • 07.10.14
Die EXPERTEN
2 Bilder

Zurück ins leben...

...mit der GIP Gesellschaft für medizinische Intensivpflege mbH Der medizinische Fortschritt ermöglicht es heute auch schwerstkranken und -behinderten Menschen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu führen – die GIP hilft ihnen dabei. Willkommen zu Hause Bundesweit, insbesondere auch im Raum Nürnberg, versorgen feste, examinierte Pflegeteams intensivpflegebedürftige/beatmungspflichtige Menschen mit unterschiedlichen Krankheitsbildern zu Hause – wenn nötig 24 Stunden am Tag. Im...

  • Nürnberg
  • 29.07.14
Lokales
Stefan Müller nimmt die Ernennungsurkunde aus den Händen „seiner“ Ministerin entgegen. Foto: Bundesministerium für Bildung und Forschung

Stefan Müller zum Staatssekretär ernannt

ERLANGEN / BERLIN (pm/mue) – Aus den Händen von Bundesministerin Prof. Dr. Johanna Wanka nahm MdB Stefan Müller (CSU) am Dienstag Nachmittag die Ernennungsurkunde zum Parlamentarischen Staatssekretär im Ministerium für Bildung und Forschung entgegen und leistete seinen Amtseid. Müller hatte bereits nach Bekanntwerden seiner Berufung am Sonntag erklärt, dass er das neue Amt mit großer Freude und Respekt vor den wichtigen Aufgaben antritt. Ihm komme es vor allem darauf an, für wissenschaftlichen...

  • Erlangen
  • 18.12.13