Anzeige

BMW 7er: wahrlich (k)ein Leichtgewicht

Klares Plus beim neuen Flagschiff aus München: Alle Motoren leisten mehr und verbrauchen weniger. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bernhard Limberger
  • Klares Plus beim neuen Flagschiff aus München: Alle Motoren leisten mehr und verbrauchen weniger. Foto: Auto-Medienportal.Net/Bernhard Limberger
  • hochgeladen von Uwe Müller

(ampnet) - Der neue Siebener „... ist für BMW ein wichtiger Schritt in Richtung automatisiertes Fahren“, betonte BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Fröhlich gleich mehrfach, als er jüngst in Portugal das neue Flaggschiff des Konzerns vorstellte.


Zweifellos bringt es Vorteile, die Systeme des 7er-BMW fürs teilautonome Fahren zu nutzen. Der Lenkeingriff des Spurhaltesystems schafft engere Kurven, wie sie in Bergen vorkommen, und das System lässt einem mehr Zeit, die Hand vom Lenkrad zu nehmen. Außerdem kann sich der Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 210 km/h darauf verlassen, dass sein Auto den richtigen Abstand zum Vordermann hält und im Zweifelsfall auch rechtzeitig hinter ihm zum Stehen kommt. Die Kameras haben nicht nur die Verkehrszeichen im Blick – sie bilden den kompletten Umkreis des Autos ab, erleichtern so das Einparken, warnen vor Querverkehr oder auch vor einem möglichen Heckaufprall. Was immer heute möglich ist, um Sicherheit, Komfort und Verbindung zur Außenwelt zu verbessern, findet sich auch an Bord des Fahrzeugs.

Bei den Motoren stehen zum einen zwei Benziner zur Wahl: ein Reihen-Sechszylinder im 740i mit 240 kW / 326 PS, 450 Newtonmeter (Nm) Drehmoment und einem Norm-Durchschnittsverbrauch von 6,6 bis 7,0 Litern auf 100 km sowie der V8 des 750i mit 4,4 Litern Hubraum, 330 kW / 450 PS, 650 Nm und 8,3 bis 8,1 Litern auf 100 km. Der Reihen-Sechs-Zylinder-Dieselmotor im 730d mit drei Litern Hubraum bringt dagegen 195 kW / 265 PS, 620 Nm und einem Normverbrauch von 4,9 bis 4,5 Litern zustande.

Im kommenden Jahr soll noch dar BMW 740e als Plug-in-Hybrid mit einem Vier-Zylinder-Benziner von 190 kW / 258 PS und einer Systemleistung 240 kW / 326 PS dazukommen, der im Schnitt nur 2,1 Liter und 49 Gramm Kohlendioxid pro Kilometer angerechnet bekommt.

BMW 730d – Daten kompakt

Länge x Breite x Höhe (in m): 5,10 x 1,90 x 148
Radstand (m): 3,07
Motor: R6-Diesel, 2.993 ccm, Twinturbo, Direkteinspritzung
Leistung: 195 kW / 265 PS bei 4.000 U/min
Max. Drehmoment: 620 Nm von 2.000 bis 2.500 U/min
Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h
Null auf 100 km/h: 6,1 Sek.
ECE-Durchschnittsverbrauch: 4,5 Liter
CO2-Emissionen: 119 g/km (Euro 6)
Effizienzklasse: A / A+
Leergewicht / Zuladung: min. 1.755 kg / max. 695 kg
Räder / Reifen: 7,5J x 17 LM / 225/60 R 117

Autor:

Uwe Müller aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.