Heiße Phase vor den Prüfungen

Die heiße Phase vor den Prüfungen hat begonnen. Wer jetzt in Panik gerät, sollte sich besser noch rechtzeitig Hilfe suchen.       Foto: oh
  • Die heiße Phase vor den Prüfungen hat begonnen. Wer jetzt in Panik gerät, sollte sich besser noch rechtzeitig Hilfe suchen. Foto: oh
  • hochgeladen von Archiv MarktSpiegel

Wochenend- und Ferienkurse

Nun sind die Schülerinnen und Schüler in die heiße Phase des Prüfungszeitraumes eingetreten – in manchen Schulen wurden bereits Informationsveranstaltungen abgehalten, in denen berichtet wird, welche Formelsammlungen, welcher Taschenrechner oder ob Duden verwendet werden können. 

Den Schülerinnen und Schüler wird immer bewusster, dass die unausweichlichen Termine unmittelbar bevor stehen. Beim Lernen auf die Prüfungen kann es aus verschiedenen Gründen, wie Stress, Panik oder eben Wissenslücken vorkommen, dass man manche Themen nicht ausreichend bzw. gar nicht versteht. Dabei handelt es sich oft nur um (kleine) Hilfestellungen. Sowohl am Wochenende, aktuell für die Abiturienten, und auch in den Pfingstferien, aktuell für die Fachabiturienten, Mittlere-Reife-Kandidaten oder Quali-Kandidaten bietet beispielsweise der ,,Intelligenzknoten“ Vorbereitungskurse an, die sich zunehmender Beliebtheit erfreuen, da in wenigen Stunden gewünschte Themen auf den Punkt gebracht werden und man die oben erwähnten Lücken endlich schließen kann.
Für weitere Fragen und Informationen rund um die Prüfungsvorbereitung und die Wochenend-/Ferienkurse können Interessierte die kostenlose Beratung des Intelligenzknotens in Anspruch nehmen. Für Terminvereinbarungen: Intelligenzknoten, Färberstraße 20, 90402 Nürnberg, Tel.: 0911/1325250.

http://www.intelligenzknoten.de/pages/de/startseite.php

Autor:

Archiv MarktSpiegel aus Nürnberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.