Alles zum Thema Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Ratgeber
Das Jenaplan-Gymnasium geht neue Wege beim individualisierten aktivierenden Lernen mit Hilfe der Punk Academy.

Lernen im digitalen Zeitalter
Jenaplan-Gymnasium geht neue Wege

Individualisiertes aktivierendes Lernen mit Hilfe der Punk Academy ++ Problemlösungskompetenz, Digitale & Soziale Kompetenz, Flexibilität, Kreativität, Selbstvertrauen und Eigenstrukturierung im Fokus ++ Digitale Lernumgebung für optimale individuelle Förderung ++ Pilotierung des Projektes im Jahr 2018 war ein voller Erfolg NÜRNBERG - Ein Smartphone bedienen kann jeder Schüler. Aber damit internationale Teams zu organisieren oder Social-Media Kampagnen einer der größten...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
MarktplatzAnzeige
r.: Robert Müller, AOK-Direktor in Mittelfranken und Carmen Blum, Ausbildungsleiterin in Mittelfranken hießen gemeinsam mit v.l.: Anja Dittenhofer und Petra Pilling, Ausbildungsbetreuung, die 18 neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

Foto: AOK

Ausbildungsstart bei der AOK

18 neue Azubis bei der AOK in Mittelfranken Der 3. September war dieses Jahr ein besonderes Datum für viele junge Frauen und Männer – sie starteten an diesem Tag ins Berufsleben. Bei der AOK Bayern haben landesweit rund 180 junge Menschen ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten begonnen, 18 von ihnen bei der AOK in Mittelfranken. Zehn Auszubildende werden künftig in Nürnberg eingesetzt, die weiteren acht Ausbildungsplätze verteilen sich auf die Regionen Fürth, Ansbach,...

  • Mittelfranken
  • 04.09.18
MarktplatzAnzeige

Sprachenlernen ist keine Frage des Alters

Das Erlernen einer Spache hat für Senioren vielfältige Aspekte  Immer mehr Senioren entscheiden sich dafür, im Rentenalter eine Fremdsprache zu erlernen. Das belegen die Teilnehmerzahlen an den Sprachkursen, die von Volkshochschulen angeboten werden. Rund 20 Prozent der Kursteilnehmer sind zwischen 50 und 64 Jahre alt, etwa sieben Prozent sogar 65 Jahre und älter. Die Gründe dafür ähneln sich durchaus. So ist es Vielen wichtig, im Alltag, der durch den Wegfall des Jobs oder der...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
Lokales
Vorerst ist das Projekt WLAN auf der Wöhrder Wiese nur für Studenten gedacht. Später sollen auch Spaziergänger und Freizeitsportler profitieren.

Open Air Lernen auf der Wöhrder Wiese - aber bitte mit WLAN

Digitales Lernen: Konzepte für WLAN auf der Nürnberger Wöhrder Wiese – Studierende der TH Nürnberg entwickeln Machbarkeitsstudie NÜRNBERG (pm/nf) - Open air und digital vernetzt lernen: Studierende der Fakultät Elektro-, Feinwerk- und Informationstechnik der TH haben in einer Machbarkeitsstudie drei Konzepte zur Abdeckung der Wöhrder Wiese in Nürnberg mit WLAN entwickelt. Das Projekt wurde von der Sparkasse Nürnberg mit 4.500 Euro gefördert. Die Wöhrder Wiese in Nürnberg wird...

  • Nürnberg
  • 25.04.17
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige

Puzzeln macht Kinder schlau

Weniger Aufmerksamkeitsstörungen und verbesserte Lernfähigkeit Es fördert die Motorik, steigert das Denkvermögen und erhöht die Konzentrationsfähigkeit: Puzzeln macht laut Wissenschaftlern Kinder schlau und hilft sogar Erwachsenen beim Stressabbau. Auf diese positiven Eigenschaften weist die KKH anlässlich des Internationalen Puzzletages am 29. Januar hin. „Ob jung oder alt – wer erst einmal in die Welt des Puzzles abgetaucht ist, kann darin völlig versinken und alles um sich herum...

  • Nürnberg
  • 27.01.17
Anzeige
Die EXPERTEN
2 Bilder

Spielerisch Für’s Leben lernen

Kinder spielen aus Spaß und Vergnügen und lernen dabei ohne es bewusst zu beabsichtigen. Wer Kindern also etwas beibringen möchte, tut dies am einfachsten und erfolgreichsten mit Hilfe geeigneter Kinderspiele. Je nach Spielart werden Feinmotorik und Grobmotorik geschult, wird die kognitive Entwicklung gefördert oder das Sozialverhalten geschult. Bei der Wahl des geeigneten Spiels macht es daher Sinn, sich vorab Gedanken darüber zu machen, welchen Bereich man bei dem Kind fördern möchte...

  • Nürnberg
  • 19.11.15
Lokales
Visualisierung des neuen Ausbildungszentrums. Bild: Siemens

Siemens: Weltkonzern schafft Perspektiven

ERLANGEN (pm/mue) - Auf dem Siemens-Forschungsgelände im Süden Erlangens begannen jüngst mit dem ersten Spatenstich offiziell die Bauarbeiten zu einem neuen Ausbildungszentrum. Das neue Gebäude soll auf über 10.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche moderne Werkstätten, Labore, Seminar- und Multifunktionsräume für die fast 1.300 Auszubildenden und dual Studierenden, die derzeit ihre Ausbildung bei Siemens in Erlangen durchlaufen, bieten. „Die Ausbildung ist bei Siemens eine der tragenden...

  • Erlangen
  • 13.11.15
Lokales
An der TH Nürnberg fiel der Startschuss für ein bayernweit einzigartiges kreatives Projekt: Das Learning Lab. Dort wird digital gestütztes Lehren und Lernen durch Erleben und praktisches Tun erfahrbar (v.l.):  Hans-Jürgen Stenger, Susanne Weissman, Simon Roderus, Susann Werner, Oliver Franzen, Stefanie Storch.

Learning Lab der TH Nürnberg: Kreatives Projekt ist einzigartig in Bayern

Mit digitalen Formen des Lehrens und Lernens experimentieren NÜRNBERG (pm/nf) - Das Learning Lab der Technischen Hochschule Nürnberg wurde heute offiziell eröffnet und macht ab sofort digital gestütztes Lernen und Lehren durch Erleben und praktisches Tun erfahrbar. „Am Beispiel von digitalen Formen des Lehrens und Lernens möchten wir Erfahrungen sammeln, inwiefern sich die Hochschule durch die Digitalisierung verändert“, erläutert Prof. Dr. Susanne Weissman, Vizepräsidentin der TH Nürnberg....

  • Nürnberg
  • 21.10.15
Panorama
Prof. Dr. Niels Oberbeck, Vizepräsident der TH Nürnberg, und  Staatsminister Bernd Sibler, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst (v.l.), beim zweiten HD MINT-Symposium.

Konzepte für erfolgreiches Lehren und Lernen

HD MINT-Symposium an der TH Nürnberg zeigt innovative Wege zur Wissensvermittlung NÜRNBERG (pm/nf) - Am 24. und 25. September 2015 trafen sich an der Technischen Hochschule Nürnberg Lehrende und Hochschuldidaktikerinnen und Hochschuldidaktiker zum zweiten HD MINT- Symposium, um sich unter dem Stichwort „MINTtendrin - Lehre im Dialog“ über neue Lehrkonzeptionen auszutauschen, bei denen die Studierenden im Mittelpunkt stehen. Mit Grußworten von Prof. Dr. Franz Waldherr, DiZ - Zentrum für...

  • Nürnberg
  • 29.09.15
Die EXPERTEN
2 Bilder

Spielerisch Für’s Leben lernen

Kinder spielen aus Spaß und Vergnügen und lernen dabei ohne es bewusst zu beabsichtigen. Wer Kindern also etwas beibringen möchte, tut dies am einfachsten und erfolgreichsten mit Hilfe geeigneter Kinderspiele. Je nach Spielart werden Feinmotorik und Grobmotorik geschult, wird die kognitive Entwicklung gefördert oder das Sozialverhalten geschult. Bei der Wahl des geeigneten Spiels macht es daher Sinn, sich vorab Gedanken darüber zu machen, welchen Bereich man bei dem Kind fördern möchte oder...

  • Nürnberg
  • 12.11.14
Ratgeber
Die heiße Phase vor den Prüfungen hat begonnen. Wer jetzt in Panik gerät, sollte sich besser noch rechtzeitig Hilfe suchen.       Foto: oh

Heiße Phase vor den Prüfungen

Wochenend- und FerienkurseNun sind die Schülerinnen und Schüler in die heiße Phase des Prüfungszeitraumes eingetreten – in manchen Schulen wurden bereits Informationsveranstaltungen abgehalten, in denen berichtet wird, welche Formelsammlungen, welcher Taschenrechner oder ob Duden verwendet werden können.  Den Schülerinnen und Schüler wird immer bewusster, dass die unausweichlichen Termine unmittelbar bevor stehen. Beim Lernen auf die Prüfungen kann es aus verschiedenen Gründen, wie...

  • Nürnberg
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.