Gegen den Pflegenotstand - 53 neue Altenpflegeschüler beginnen die Ausbildung

Altenpfleger/in
2Bilder

Eine neue Reise beginnt

Lauf - 53 neue Schüler/innen beginnen dieses Jahr ihre Ausbildung an der Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe der Diakonie Neuendettelsau in Lauf. 19 davon haben sich für die einjährige Ausbildung zum/r Pflegefachhelfer/in entschieden, ganze 34 neue Schüler starten in die dreijährige Ausbildung zum/r examinierten Altenpfleger/in. Berufe mit Zukunft, denn der Bedarf besteht und wird auch in Zukunft bestehen und steigen.

Auch in diesem Jahr beginnt das neue Schuljahr an der christlichen Schule mit einem Gottesdienst in der Kunigundenkapelle in Lauf. Dieser wird traditionell vom Mittelkurs, dieses Jahr somit vom Kurs 17/20 vorbereitet und gestaltet. Der Gottesdienst orientiert sich an der Geschichte vom Auszug aus Ägypten. So, wie die Israeliten während ihrer Reise auf Gott und seine Hilfe hoffen konnten, so wünscht sich der Mittelkurs auch für die neuen Schülern, dass sie stets auf Gott, Freunde und Familie vertrauen können und sich zum Ziel leiten lassen.
Wie in jedem Jahr gibt es nach dem Gottesdienst noch ein Begrüßungsfest in den Räumlichkeiten der Schule. Ein buntgemischtes und leckeres Buffet lädt zum gemeinsamen Feiern ein und die neuen Schüler lernen die „alten Hasen“ aus den höheren Kursen kennen. Und natürlich darf eines nicht fehlen: Die selbstgebastelten Schultüten, die für jeden neuen Schüler gestaltet und befüllt wurden.
Vom Buffet und den herzlichen Willkommensworten der Schulleiterin Waltraud Wießner gestärkt, können die neuen Schüler nun in das Schuljahr starten, auf das sich nicht nur sie selbst, sondern auch die Lehrer freuen.
Im Herbst 2019 bietet sich wieder die Möglichkeit, eine Ausbildung an der Berufsfachschule Lauf zu beginnen. Mit der mittleren Reife, einem gleichwertigen Bildungsabschluss oder der vorausgegangenen Ausbildung zum/r Pflegefachhelfer/in, kann die dreijährige Ausbildung zum/r examinierten Altenpfleger/in begonnen werden. Für die einjährige Ausbildung zum/r Pflegefachhelfer ist ein Hauptschulabschluss die Zugangsvoraussetzung.
Informationen gibt es von der Berufsfachschule für Altenpflege, Händelstraße 4, 91207 Lauf an der Pegnitz, per Telefon unter: 09123/83517 oder per e-mail: aps.lauf@diakonieneuendettelsau.de

Lea Plößl

Altenpfleger/in
Pflegefachhelfer/in
Autor:

Waltraud Wießner aus Nürnberger Land

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.