Gemeinsam LAUF(en) – Ein bunter Nachmittag im Zeichen der Integration

8Bilder

Lauf - Unter diesem Motto lud die Stadt Lauf zu einer gut besuchten Integrationsveranstaltung in der Stadtbücherei ein. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Benedikt Bisping übernahm die Röthenbacherin Donja Dotzler die Moderation. Das vielseitige Nachmittagsprogramm mit Musik, Tanz und bewegenden Lebensgeschichten von Lauferinnen und Laufer mit Migrationshintergrund hatten das Team des städtischen Sozialamts und die Integrationsbeauftragte Servet Mimaroglu vorbereitet.
Das „Bimbela vo Laff„ als fränkisches Schmankerl
Selbst der 73-jährige Altbürgermeister Manfred Scheld gab schmunzelnd zu, ursprünglich kein Laufer gewesen zu sein sondern aus Heuchling, damals selbständige Gemeinde und seit 1978 Ortsteil von Lauf. In seiner Jugend spielten die Burschen Fußball am Marktplatz und Lauf rechts zu wohnen, war besser angesehen als links der Pegnitz erzählte er weiter.
Es wäre aber eine Kulturlücke, mit Lauf in Berührung zu kommen und die Geschichte vom wohl bekanntesten Laufer, dem „Bimbela vo Laff“ zu ignorieren. Und wer könnte ihn besser allen näher bringen als Manfred Scheld, der für jeden verständlich den Dialekt ins Hochdeutsche übersetzte.
Alle erhielten viel Applaus für ihre Auftritte und Gastgeschenke von Bürgermeister Bisping. Die nächste Veranstaltung dieser Art wird im Januar in Röthenbach stattfinden.

Autor:

Daniel Decombe aus Nürnberger Land

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.