Stollenherzen für den guten Zweck: Bäckerei Fuchs spendet für soziale Einrichtungen

Von links: Nico Rath (Bäckerei Fuchs, Geschäftsführer Verkauf), Peter Klein (Menschen in Not, Bamberg), Ines Hofferberth (Freundes- und Förderkreis der Kinderklinik Bamberg e.V.), Günther Hofmann (Lebenshilfe Bamberg e.V.), Hyazintha Fuchs (Bäckerei Fuchs, Inhaberin) (Foto: Familienbäckerei Harald Fuchs e.K)

BAMBERG - Zur Weihnachtszeit hat die Familienbäckerei Fuchs aus Bamberg eine Aktion ins Leben gerufen, um hiesige soziale und caritative Einrichtungen durch Spenden zu unterstützen. Daher wurden in der Adventszeit die feinen Fuchs-Stollenherzen der Traditionsbäckerei zu diesem Zweck extra beworben und verkauft.

Am 3. Advent war es dann so weit: die Vertreter von 3 regionalen Einrichtungen trafen sich zum traditionellen Fuchs-Adventssingen gemeinsam mit einer Vielzahl von Zuschauern und sangeserprobter Gäste am Backhäusla.

Stolz konnten Hyazintha Fuchs (Inhaberin der Bäckerei Fuchs) und Nico Rath (Geschäftsführer Verkauf, Bäckerei Fuchs) der „Lebenshilfe Bamberg e.V.“ vertreten durch Herrn Günther Hofmann, dem Treffpunkt „Menschen in Not“, vertreten durch Herrn Peter Klein und dem „Freundes- und Förderkreis der Kinderklinik Bamberg e.V.“, vertreten durch Frau Ines Hofferberth jeweils einen Scheck in Höhe von 1000,- € überreichen.

Einen besonderen Dank widmete die Unternehmerin nicht nur den Verantwortlichen der Einrichtungen sondern auch den Kunden, die durch ihren Kauf der Weihnachtsspezialität zu dem Gelingen der Aktion beigetragen haben. Bei weihnachtlichem Glühweinduft und knisterndem Lagerfeuer wurde es durch die musikalische Untermalung durch die Stadtkapelle Bamberg dann auch allen Passanten noch warm um´s Herz. So Mancher verweilte dann doch noch am festlich geschmückten Fuchs-Backhäusla und brachte sich so in Weihnachtsstimmung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.