Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Ratgeber
Freuen sich gemeinsam über die gelungene Aktion: Gina Weidtmann von der Agentur Triebwerk, die im Auftrag der AOK Bayern 150 Gläser Suppen an Johannes Stieg von der Tafel in Nürnberg übergab.

Gesunde Pause statt Fast Food
AOK Bayern spendet 150 „Little Lunch“-Suppen an die Nürnberger Tafel

Gutes Essen schafft gute Laune und sorgt für eine bessere Leistung. Aus diesem Grund übergibt die AOK in Nürnberg 150 Gläser Suppen der Marke „Little Lunch“ an die Nürnberger Tafel. Suppen als Alternative zu Junk Food „Im Alltag fehlt vielen Menschen die Zeit für eine ausgewogene und gesunde Mahlzeit“, erklärt Petra Kreuzer von der AOK Bayern. Alle Suppen sind zu 100 Prozent Bio, ohne Konservierungsstoffe und lassen sich kinderleicht zubereiten.

  • Mittelfranken
  • 19.05.21
Panorama
Nicolausi hat in seinem Leben schon viel Leid erfahren müssen.
2 Bilder

Keine finanziellen Reserven mehr
Rüde Nicolausi braucht dringend Hilfe

REGION (pm/vs) - Wie auch bei vielen Menschen, so gibt es auch Haustiere, die vom Schicksal besonders hart getroffen werden. So auch der Mischlingsrüde Nicolausi, der von der Tierhilfe Franken betreut wird. Nach jahrelangem Bangen musste ihm jetzt ein Bein amputiert worden. Da die Tierhilfe Franken keine Zuwendungen aus öffentlicher Hand erhält, ist sie jetzt dringend auf Spenden angewiesen, um dem Rüden eine weitere medizinische Versorgung zu ermöglichen. Ein Rückblick: Nicolausis Start ins...

  • Mittelfranken
  • 06.04.21
Panorama
Nicht nur die Hunde, auch die Helfer vor Ort freuen sich, dass zumindest die größte Not nach dem Erdbeben gelindert werden konnte.

Feedback von der Tierhilfe Franken
Vielen Dank für die Futterspenden!

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken bedankt sich bei allen Spenderinnen und Spender, die mitgeholfen haben, dass Hunde im Erdbebengebiet von Kroatien mit Futter versorgt werden konnten. Bereits am Freitag, 8. Januar 2021, erreichte eine Futterlieferung von der Tierhilfe Franken e.V. das Tierheim Udruga Snoopy in Pula. Die Tierheimleiterin Kristina Milovan hat in den darauffolgenden Tagen das Futter in das Katastrophengebiet gebracht. Das bedeutet für sie immer rund 4 Stunden Fahrt hin und 4...

  • Mittelfranken
  • 19.02.21
Panorama
Ein Bettler bedankt sich in der Fußgängerzone für Geldspenden. Die Bundesbürger haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als in früheren Jahren.

Große Herzen trotz Corona
Weniger Menschen haben viel mehr gespendet!

REGION (dpa) - Viele Menschen in Deutschland haben im ersten Pandemie-Jahr deutlich mehr Geld gespendet als früher. Das geht aus der heute veröffentlichten Bilanz des Deutschen Spendenrats für 2020 hervor.
 Mit 5,4 Milliarden Euro sei das Spendenniveau im Vergleich zum Vorjahr um rund fünf Prozent gewachsen, teilte der Verband mit. "Das war nicht zu erwarten", sagte Geschäftsführer Max Mälzer der Deutschen Presse-Agentur. Selbst optimistische Prognosen hätten nur bei einem Plus von 1,6 Prozent...

  • Bayern
  • 16.02.21
Panorama
Viele Bewohner haben ihre zerstörten Häuser und die Hunde zurückgelassen.
4 Bilder

Tierhilfe Franken setzt sich ein
Erdbebenhilfe für Hunde in Kroatien

REGION (pm/vs) - Die Tierhilfe Franken e.V. hat nicht nur ein großes Herz für Fundtiere aus Franken, sondern sieht auch die Not vieler Haustiere im Raum Zagreb/Kroatien, welche das schreckliche Erdbeben während der Weihnachtszeit 2020 in eine katatrophale Lage versetzt hat. Seit rund 5 Jahren arbeitet die Tierhilfe Franken e.V. nach eigenen Angaben mit einem kroatischen, absolut vertrauenswürdigen Tierheim zusammen. Tierheimleiterin Kristina hat berichtet, wie erbärmlich die Zustände nun für...

  • Mittelfranken
  • 11.01.21
Panorama
RadioF Spendenaktion für Engelein e.V. mit (v.l.) Helmut Föttinger (Radio F), Klaus Specht (Engelein e.V.), MdB Sebastian Brehm und Yvonne Specht (Engelein e.V.).

Schirmherr Sebastian Brehm
RadioF Spendenaktion für Engelein e.V.

NÜRNBERG - Unter der Schirmherrschaft des Nürnberger Bundestagsabgeordneten Sebastian Brehm ist es am RadioF Spendentag Anfang Dezember für den Nürnberger Förderverein für krebskranke Kinder und ihre Familien, Krebsforschung und Behandlung Engelein e.V. bis heute gelungen, eine Spendensumme von insgesamt über 83.000 Euro zusammen zu bekommen. Brehm freut sich besonders, dass die Initiatoren von Engelein e.V. nun die Möglichkeit haben, viele neue Projekte in diesen ohnehin sehr schwierigen...

  • Nürnberg
  • 07.01.21
Panorama
Trotz ihrer schweren Erkrankung hat Aurelia ihren Humor nicht verloren.

Familie aus Nürnberg braucht Hilfe
Spendenaktion für krebskranke Aurelia

NÜRNBERG (pm/vs) - Die als gemeinnützig anerkannte Familienkrebshilfe Sonnenherz bittet um Spenden für eine Familie aus Nürnberg, deren Tochter Aurelia an Krebs erkrankt ist. Für die Familie der fünfjährigen Aurelia war die Diagnose Krebs ein sehr großer Schock, so jung schon an Krebs erkrankt. Die Erkrankung der kleinen Aurelia hat das Familienleben völlig auf den Kopf gestellt. Angangs hielten die Ärzte die Schmerzen an den Ohren für eine Ohrenentzündung mit angeschwollenen...

  • Mittelfranken
  • 08.12.20
Panorama
Originalverpackte Lebensmittel, wie etwa Nudeln, sind als Spende für die Aktion besonders gut geeignet.

MyPlace-SelfStorage und Nünberger Tafel
Spendensammlung für Bedürftige

NÜRNBERG (pm/vs) - Gemeinsam mit der Nürnberger Tafel sammelt MyPlace-SelfStorage auch in diesem Jahr wieder Weihnachts-Spenden für Bedürftige. Bis zum 14. Dezember können in den beiden MyPlace-Häusern in Nürnberg (Äußere Bayreuther Straße 48 und Schweinauer Hauptstraße 72) haltbare und originalverpackte Lebensmittel, originalverpackte Drogerieartikel sowie Schulartikel abgegeben werden. Weihnachten wird in diesem Jahr für viele Familien vermutlich etwas anders ablaufen als gewöhnlich: Der eine...

  • Nürnberg
  • 02.12.20
Panorama
So sieht das Plakat mit der Bitte zur "Bon-Spende" in ausgewälten REWE-Märkten aus.

Aktion von REWE
So können Sie die Tierhilfe Franken unterstützen!

REGION (pm/vs) - Kleinere regionale Tierhilfevereine leiden besonders stark unter der Corona-Pandemie.  Sie müssen unter anderem strenge Hygieneregeln umsetzen, erhalten jedoch keinerlei staatliche Zuschüsse. Die REWE-Gruppe hat sich spontan bereit erklärt, die Tierhilfe Franken zu unterstützen und jeder kann mitmachen! Und so läuft die erst einmal auf ein Jahr befristete Aktion: Wer die Tierhilfe Franken unterstützen möchte, lässt sich den Wert des Pfand-Bons beim Leergut Automaten nicht...

  • Mittelfranken
  • 18.11.20
Panorama
Die Funktion als erster „Kulturburger-Meister“ im Zeitraum  bis 12. Oktober 2020 übernimmt Jonas Ochs von der Bamberger Hip-Hop-Band „Bambägga“, der somit als erster Bamberger Kulturburger-Meister fungiert.
4 Bilder

Mit dem Bamberger Kulturburger wird die lokale Szene unterstützt
Dem ,,Kulturburgermeister" schmeckt's: Jeder Bissen für die Kultur!

BAMBERG (pm/nf) -  Genießen und die lokale Kultur unterstützen – in Bamberg ist das ab sofort mit dem Bamberger Kulturburger möglich. Dabei handelt es sich um einen vegetarischen Burger, der aus regionalen Zutaten besteht und vom Bamberger Küchenmeister und Restaurant-Inhaber André Franke entwickelt wurde. Von jedem verkauften Kulturburger gehen zwei Euro als Spende an die Bamberger Kulturszene. Hauptbestandteil des vegetarischen Burgerbrötchens sowie des veganen Bratlings ist Hanf aus dem...

  • Oberfranken
  • 02.10.20
Panorama
Brandkatastrophe im Pantanal.
4 Bilder

Tausende Tiere sterben in der Feuer-Katastrophe
Tiergarten unterstützt Rettungsaktion im Pantanal!

NÜRNBERG (pm/nf) - Es sind schreckliche Bilder, die uns aus dem UNESCO Weltkulturerbe Pantanal erreichen. Das brasilianische Sumpfgebiet Pantanal brennt und die dort lebenden Tiere, darunter Tapire, erleiden zum Teil massive Brandverletzungen, viele sterben daran. Das Ökologische Forschungsinstitut (Instituto de Pesquisas Ecológicas / IPÊ) mit Sitz in Brasilien hat eine Soforthilfemaßnahme eingeleitet. Der Tiergarten der Stadt Nürnberg unterstützt diese Aktion. Der Tiergarten Nürnberg und...

  • Nürnberg
  • 02.10.20
Lokales
Hanne Henke (Vorsitzende Verein Klabautermann) erhält die Spende in Höhe von 300 Euro von Brandmeister Jonas Högner.
5 Bilder

Lehrgangskasse geht an den Klabautermann e.V.
Junge Feuerwehrler haben ein Herz für kranke Kinder

NÜRNBERG (sm) - Feuerwehrleute aus der Region zeigen ein Herz für chronisch kranke Kinder: 300 Euro hat Brandmeister Jonas Högner stellvertretend für seine 25 männlichen und eine weibliche Kollegin aus dem Grundausbildungslehrgang der Berufsfeuerwehr Nürnberg 2019 an den Verein Klabautermann überreicht. „Wir wollten etwas Gutes für chronisch kranke Kinder tun“, sagte Högner. Die Idee zu der Spendenaktion hatte Luigi Gallo (Ausbildungsabteilung, Nachwuchsgewinnung), der seit Jahren...

  • Nürnberg
  • 27.08.20
Freizeit & Sport
3 Bilder

Never Walk Alone Nürnberg e.V.
Spendenlauf-Ergebnis

Am 25. Juli erliefen Never Walk Alone Nürnberg e.V. Mitglieder, im Rahmen des Rainbow Run, unter der Schirmherrschaft von MdB Michael Frieser, eine Spendensumme über 445 Euro für die Kinderklinik am Klinikum Nürnberg und Klabautermann e.V. Unser Dank für die großzügige Spende und die Versorgung an der Laufstrecke geht an die Firma Graf & Kittsteiner, vertreten durch den Geschäftsführer, Abdulghafur Karimzada. Danke auch an den Bündnis 90 / Die Grünen, Stadtrat Uwe Scherzer, der als Uschi...

  • Nürnberg
  • 28.07.20
Freizeit & Sport

Rainbow Run
Spendenlauf für Klabautermann e.V.

Am 25. Juli beteiligt sich Never Walk Alone Nürnberg e.V. am virtuellen Rainbow Run. Die "Lauf10" Protagonisten MdL Jochen Kohler und MdL Arif Tasdelen haben sich für den "Regenbogen-Lauf" als Paten zur Verfügung gestellt und werden mit uns zusammen eine Runde um den Wöhrder See laufen. Unter dem Motto "Nürnberg ist bunt, offen, herzlich, eben Runners'-Style", laufen wir am Christopher Street Day, einen lockeren 5 Kilometer-Lauf. Treffpunkt: Norikus Parkplatz, Start 14 Uhr, Badebucht Wöhrder...

  • Nürnberg
  • 17.07.20
Panorama
Petra Detampel (Stiftungsexpertin der Sparkasse), Elvira Leinhos (Freiwilligenagentur Zirndorf), Ute Zimmer und Ulrike Wießmann-Adler (Freiwilligen-Zentrum Fürth) sowie Klaus Brunner (Stiftungsexperte der Sparkasse) bei der Übergabe der Spendenschecks.

Spendenübergabe aus der Aktion „Gemeinsam gegen Corona“
Stiftergemeinschaft Fürth unterstützt zwei gemeinnützige Organisationen

FÜRTH (pm/ak) - Seit Mitte April engagiert sich die Stiftergemeinschaft der Sparkasse Fürth mit einer besonderen Spendenaktion.Unter dem Motto „Gemeinsam gegen Corona“ will man dazu beitragen, die Folgen der Pandemie abzufedern und unbürokratisch Unterstützung zu leisten. Hier finden hilfsbereite Menschen aus der Region die geeignete Plattform, um Gutes zu tun. Nun wurden rund 2.200 Euro aus dem inzwischen gesammelten Spendentopf an das Freiwilligen Zentrum Fürthüberreicht. Dieses war, wie so...

  • Fürth
  • 09.07.20
Freizeit & Sport
Bernhard Nuss und Sebastian Brehm beim Marathon-Trainingsstart Mitte März 2020
4 Bilder

ZeroHungerRun
Spendenlauf für die Welthungerhilfe

Sebastian Brehm trainiert seit Mitte März mit Never Walk Alone Nürnbergs Personaltrainer Bernhard Nuss für den diesjährigen Berlin-Marathon. Nach den coronabedingten Absagen, unter anderem auch für die Vorbereitungs-Läufe, stehen jetzt Frankfurt oder in Nürnbergs Partnerstadt Kharkiv, der Marathon 2020 auf dem Plan. Für das gemeinsame Training nutzen wir nun die vielen angebotenen virtuellen Läufe, die im Internet ausgeschrieben sind, so wie den „Deutschland läuft weiter“ Halbmarathon am 21....

  • Nürnberg
  • 01.07.20
Panorama
(Jocki_Foto, Erlangen): Spendenübergabe an die Erlanger Tafel (v.l.): Klaus Fella (Bürgerstiftung), Elke Bollmann (Diakonie), Holger Nein (Biergarten am Röthelheim) und Jörg Wangemann (Rettershirt)

Gemeinschaftsaktion sorgt für warmes Essen
Essensgutscheine für die Erlanger Tafel

ERLANGEN (JK) - Mit Gutschein-Spenden verhelfen die Bürgerstiftung Erlangen und die Aktion Rettershirt in einer Gemeinschaftsaktion zu einem warmen Essen Gut vernetzt haben sich die Unterstützer für die Tafel Erlangen dank der Aktion „Rettershirt“. 200 Essensgutscheine hat die Bürgerstiftung Erlangen mit den „Rettershirts“ als Förderung an die Tafel für die Tafelkunden finanziert. Der Biergarten am Röthelheim organisierte die Gutscheine für die Tafel, die sie dann an ihre Kunden*innen in der...

  • Erlangen
  • 12.05.20
Lokales
Mit Hilfe der Spendengelder konnten Einmalzahlungen an insgesamt 27 freischaffende Künstler ausbezahlt werden, die von Vorstellungsausfällen am Staatstheater Nürnberg bis Ende Juli betroffen sind. Symbolbild aus der Inszenierung „Cosí fan tutte“ in der Regie von Jens-Daniel Herzog, Staatstheater Nürnberg 2019.

Große Spendenbereitschaft
70.000 Euro für die freien Künstler am Staatstheater

NÜRNBERG (pm/nf) - Anlässlich der Corona-bedingten Schließung des Staatstheaters Nürnberg haben die Freunde der Staatsoper Nürnberg e.V. und ihr Präsident Ulli Kraft Anfang April eine Spendenkampagne für freischaffende Künstlerinnen und Künstler am Staatstheater Nürnberg initiiert. Das selbst gesetzte Ziel von 50.000 Euro konnte dank der großen Spendenbereitschaft mit insgesamt 70.000 Euro sogar übertroffen werden. Etwas mehr als die Hälfte der Spenden erbrachten die Mitglieder der Freunde der...

  • Nürnberg
  • 08.05.20
Panorama

Spendenaktion will "Danke" sagen
Pflege geht nicht im Home-Office

FORCHHEIM (bk/rr) – Die Stadt Forchheim startet auf Anregung eines Forchheimer Bürgers die lokale Spendenaktion „Pflege geht nicht im Home-Office“, um allen Pflegekräften z. B. im Krankenhausbereich, in Rettungsdiensten, Senioren- und Behinderten- Pflegestationen und sonstigen Helferinnen im Gesundheitsbereich in Zeiten der Corona-Pandemie eine kleine Anerkennung zukommen zu lassen. Ein Forchheimer Bürger, der nicht genannt werden möchte, hatte sich mit dieser Idee gemeldet. „Ich hatte die...

  • Forchheim
  • 02.04.20
Freizeit & Sport
(Jocki_Foto, Erlangen): Wulli & Sonja live aus dem Theater Fifty-Fifty

Eine Stunde wunderbare "Live-Musik"
Wulli & Sonja live aus dem Theater Fifty-Fifty

Das Liedermacherduo Wulli & Sonja senden gerade aktuell aus ihrem Home-Music-Office: Wir geben nicht auf! Unter dem Motto #bleibtgesundundzuhause spielen sie live aus der Theaterbühne Fifty Fifty in Erlangen. Am Samstag, 28.03.2020 um 18.55 Uhr bringen die zwei Erlanger Musiker für eine Stunde #MomenteOhnePublikum zu Euch nach Hause. Konzertziel: Spenden und unterstützen Also: eine Stunde wunderbare "Live-Musik" genießen und vielleicht auch etwas Gutes tun. Denn ohne Publikum werden...

  • Erlangen
  • 25.03.20
Panorama
Der LBV lebt von Spendengeldern. Wenn diese zurückgehen oder teilweise ausfallen, wie jetzt aktuell durch die Coronakrise, können Schutzprojekte - beispielsweise zum Erhalt der seltenen Schleiereule - nicht mehr weitergeführt werden.

Landesbund für Vogelschutz fehlen rund 500.000 Euro
Corona-Krise trifft auch Naturschützer hart!

REGION (pm/vs) - Was viele Menschen gar nicht auf dem Schirm haben: Die Coronavirus-Pandemie lähmt auch die Arbeit von Naturschutzverbänden in Deutschland. Als erster bayerischer Verband zog der LBV weitreichende Konsequenzen, um durch seine Aktivitäten keinesfalls zu einer Verbreitung des Virus beizutragen. Normalerweise wären seit Montag 40.000 Sammlerinnen und Sammler jeden Alters für eine Woche im gesamten Freistaat für Bayerns Natur unterwegs gewesen. Diese jährliche schon seit...

  • Bayern
  • 19.03.20
Frankengeflüster
Über 900 Euro waren in den Eulen, die in den Winterhütten standen. Links Marcel Schneider, rechts Tim Gruber (werk :b).

Holzeulen als origninelle Spendenbüchsen
VIP-Coiffeur Schneider und werk :b sammeln 1250 Euro

NÜRNBERG – Kassensturz in den Winterhütten von Werk :b am Nürnberger Airport. Geschäftsführer Christopher Dietz und Nürnbergs offizieller Opernball-Coiffeur Marcel Schneider übernahmen die Schirmherrschaft der Spendenaktion für den Therapiegarten im Freien der Lebenshilfe Nürnberger Land für behinderte Kinder. Christopher Dietz und sein Marketing-Experte Tim Gruber stockten spontan auf 1.250 Euro auf. Schneiders neues Projekt kostet rund 30.000 Euro. Mit der Spende kommt er der Finanzierung...

  • Nürnberg
  • 11.02.20
Lokales
Die als Sternsinger verkleideten Mädchen und Buben beim abschließenden Gruppenfoto mit Pfarrer Christian Konecny vor der katholischen Pfarrkirche.

Über 100 Kinder, Jugendliche und Betreuer waren vier Tage lang unterwegs
29.600 Euro: Rother Sternsinger sammeln Rekordbetrag!

ROTH (pm/vs) - Ein neuer Rekord: Sage und schreibe 29.600 Euro haben die Sternsinger in Roth und Eckersmühlen vom 2. bis 5. Januar für notleidende Kinder gesammelt. So kamen 24.590 Euro in Roth sowie 5.010 Euro in Eckersmühlen zusammen. Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Na-men des Koordinationsteams und Pfarrer Christian Konecny den 80 Kindern und Jugendlichen sowie ihren 27 erwachsenen Begleitern. Es sei nicht selbstverständlich, mehrere Tage...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.20
Lokales
Das Klettergerüst im Außenbereich des Kindergartens ist bei den Kindern sehr beliebt.

Die verschiedenen Projekte der letzten Jahre tragen gute Früchte
Stadt Schwabach bittet um Weihnachtsspende für Gossas

SCHWABACH (pm/vs) - Mit den Spendengeldern aus Schwabach konnte im Senegal bereits viel Gutes erreicht werden. Jetzt geht es in die nächste Runde. Seit mehr als drei Jahrzehnten fördert die Patenschaft der Stadt Schwabach für die senegalesischen Gemeinden Gossas und Diaby Kondel zahlreiche Projekte, die von der Missionsstation in Gossas verantwortlich geleitet werden. Finanziert aus Spenden der Schwabacher Bürgerschaft, aber auch von Organisationen sowie Gewerbe und Handel konnte bereits vieles...

  • Schwabach
  • 20.12.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.