Spendenaktion

Beiträge zum Thema Spendenaktion

Lokales
Die als Sternsinger verkleideten Mädchen und Buben beim abschließenden Gruppenfoto mit Pfarrer Christian Konecny vor der katholischen Pfarrkirche.

Über 100 Kinder, Jugendliche und Betreuer waren vier Tage lang unterwegs
29.600 Euro: Rother Sternsinger sammeln Rekordbetrag!

ROTH (pm/vs) - Ein neuer Rekord: Sage und schreibe 29.600 Euro haben die Sternsinger in Roth und Eckersmühlen vom 2. bis 5. Januar für notleidende Kinder gesammelt. So kamen 24.590 Euro in Roth sowie 5.010 Euro in Eckersmühlen zusammen. Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Na-men des Koordinationsteams und Pfarrer Christian Konecny den 80 Kindern und Jugendlichen sowie ihren 27 erwachsenen Begleitern. Es sei nicht selbstverständlich, mehrere...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.20
Lokales
Das Klettergerüst im Außenbereich des Kindergartens ist bei den Kindern sehr beliebt.

Die verschiedenen Projekte der letzten Jahre tragen gute Früchte
Stadt Schwabach bittet um Weihnachtsspende für Gossas

SCHWABACH (pm/vs) - Mit den Spendengeldern aus Schwabach konnte im Senegal bereits viel Gutes erreicht werden. Jetzt geht es in die nächste Runde. Seit mehr als drei Jahrzehnten fördert die Patenschaft der Stadt Schwabach für die senegalesischen Gemeinden Gossas und Diaby Kondel zahlreiche Projekte, die von der Missionsstation in Gossas verantwortlich geleitet werden. Finanziert aus Spenden der Schwabacher Bürgerschaft, aber auch von Organisationen sowie Gewerbe und Handel konnte bereits...

  • Schwabach
  • 20.12.19
Panorama
Ein Mädchen zeigt einen Rettungsteddy, der Kindern im Notfall helfen soll, Ängste vor den Helferinnen und Helfern abzubauen.

Johanniter Mittelfranken bedanken sich bei allen Spenderinnen und Spendern
Die Finanzierung für weitere Rettungsteddys ist gesichert!

REGION (pm/vs) - Am 16. Oktobern 2019 hatte der MarktSpiegel eine besondere Spendenaktion der Johanniter vorgestellt, mit der Gelder gesammelt werden sollten, um weitere sogenannte "Rettungsteddys" kaufen zu können. Dank vieler Einzelspender und einiger größerer Sponsoren ist die Finanzierung jetzt für die nächsten zwei Jahre gesichert. "Dank kleiner und großer Beträge war es möglich, bereits im November die erste Bestellung auszulösen. Ab Mitte Januar werden dann unsere kuscheligen Gesellen –...

  • Schwabach
  • 19.12.19
Lokales
Im Sudan werden die Kinder oft mit primitivsten Mitteln unterrichtet. Trotzdem freuen sie sich, dass die Möglichkeit haben, eine Schulbildung zu erwerben.

Aktuell werden fünf Projekte unterstützt
Spendenaktion "Jeder Bürger ein Euro" startet zum 33. Mal

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Das wäre die Zahl für ein karnevalistisches Jubiläum: Die traditionelle Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro“ findet in diesem Jahr bereits zum 33. Mal statt. Dabei werden sowohl langjährige als auch neue Projekte in aller Welt unterstützt. „Wo nehmen diese Menschen die Kraft und den Willen her, frage ich mich öfter, wenn ich die Bilder und Berichte von unseren Projektpaten vor Ort sehe“, so Landrat Herbert Eckstein in seinem Grußwort zum Spendenaufruf 2019 und er...

  • Landkreis Roth
  • 19.12.19
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Frankengeflüster
Prof. Susanne Kelling, Vizepräsidentin Hochschule für Musik Nbg., Thomas Fischer, Leiter BMW Niederlassung Nürnberg und Prof. Christoph Adt, Präsident Hochschule für Musik Nbg.

Spenden in Höhe von 7.500 Euro übergeben
BMW-Nürnberg-Chef Fischer fördert Hochschule für Musik

NÜRNBERG/FÜRTH – Die 6.003 Euro Startgeld des BMW Golf Cup International der Niederlassung Nürnberg im 1. Golf Club Fürth kommen der Hochschule für Musik Nürnberg und der Jugendarbeit des 1. Golf Club Fürth zu Gute! Kürzlich überreichte Thomas Fischer, Leiter BMW Niederlassung Nürnberg, die Spenden. Fischer: „Ich freue mich besonders, dass wir in diesem Jahr den Spendenbeitrag für die Hochschule für Musik auf 5.000 Euro und die Spende an den 1. Golf Club Fürth auf 2.500 Euro aufrunden konnten....

  • Nürnberg
  • 17.12.19
Anzeige
Lokales
Harald Schuster (Pyraser Landbrauerei, Vertrieb/Sponsoring), Prof. Dr. Christoph Fusch (Kinderklinik), Judith Peltner (Pflegedienstleitung), Prof. Dr. Karl Bodenschatz (Kinderchirurgie) und Marlies Bernreuther (Pyraser Landbrauerei, Inahberin) bei der Spendenübergabe im Klinikum Nürnberg Süd (v.l.).

Chefin der Pyraser Landbrauerei startete erneut eine Spendenaktion
500 pralle Schatzkisten für Kinder im Klinikum Süd

NÜRNBERG (pm/nf) - Kürzlich überreichte Brauereiinhaberin Marlies Bernreuther 500 prall gefüllte Schatzkisten an die Klinikkinder im Klinikum Nürnberg Süd. Nicht nur zur Weihnachtszeit ist es Brauereiinhaberin Marlies Bernreuther eine Herzensangelegenheit sich für kranke und benachteiligte Kinder einzusetzen. Seit mehreren Jahren engagiert sie sich unter anderem für den Verein Clownprojekt e.V. und unterstützt somit auch die Kinderkliniken der Metropolregion Nürnberg. Nun hat die...

  • Nürnberg
  • 12.12.19
Frankengeflüster
Ute Lingl (re.) übergibt den Scheck bei Alice Gaida (Sparkasse) an Bürgermeister Dr. Klemens Gsell.
Foto: oh

Spendenaktion „Aus 1 mach 3"
3.000 Euro vom Reichelsdorfer Weihnachtsmarkt

NÜRNBERG – Bereits zum 19. Mal konnte Ute Lingl, Vorsitzende vom Reichelsdorfer-Mühlhofer Weihnachtsmarkt, der Stadt Nürnberg in den Räumen der Sparkasse in Reichelsdorf einen Spendenscheck aus den Erlösen des Weihnachtsmarktes übergeben. Bürgermeister Dr. Klemens Gsell (CSU) freute sich über die Spende von 3.000 Euro. Durch die Aktion der Stadt Nürnberg „Aus 1 mach 3" können weitere 9.000 Euro für zwei Projekte in Reichelsdorf verwendet werden.

  • Nürnberg
  • 22.10.19
Panorama
Wem erzählt ein Kind nach einem Unfall wohl schneller, wo es ihm wehtut, Notfallsanitäter Patrick Krügel oder dem Rettungsteddy?

Johanniter Mittelfranken starten Spendenaktion
Wer hilft bei der Anschaffung weiterer Rettungsteddys?

REGION (pm/vs) - Die mittelfränkischen Johanniter bitten in der Vorweihnachtszeit um Spenden für ihr Projekt „Rettungsteddys“. Könnte der Teddy sprechen und man würde ihn nach seiner Aufgabe fragen, bekäme man vielleicht folgende Antwort: „Ich beruhige Kinder im Notfall“. Er ist damit weit mehr als ein Spielzeug. In den Einsatzfahrzeugen der Johanniter dürfen die plüschigen Gesellen nicht fehlen. Sie sind das ideale Hilfsmittel, wenn es im Einsatz gilt, Kinder zu trösten, ihnen Mut...

  • Schwabach
  • 16.10.19
Lokales
Für den Auhof: Vertreter der katholischen Jugend übergaben Regionalleiter Andreas Ammon (r.) die  Hälfte des Spendenbetrages. Die andere Hälfte ist für die Sternstunden bestimmt.

Erfolgreiche Teilnahme an der 72-Stunden-Aktion
Junge Katholiken als Köche erwirtschaften 3.330 Euro für den guten Zweck

ROTH (pm/vs) - Was man alles Gutes im Ehrenamt innerhalb einer vergleichsweise kurzen Zeit erreichen kann, das hat die katholische Jugend Roth eindrucksvoll unter Beweis gestellt und dabei rund 3.330 Euro gespendet. Alle waren an den Tisch geladen, den die katholische Jugend Roth im Rahmen der „72-Stunden-Aktion“ im Mai gedeckt hatte. „Die 72-Stunden-Aktion unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ ist eine deutschlandweite Sozialaktion, bei der sich junge Katholikinnen und Katholiken für das...

  • Landkreis Roth
  • 23.08.19
Panorama

Weitergabe der Spenden an die Stiftung für Innovative Medizin:
Gemeinsam gegen DIPG

Der Verein Franken-Hilft e.V. hat den nächsten großen Meilenstein genommen und die erste Scheckübergabe des noch jungen Vereins gefeiert: Am 13.07.2019 konnte dem Vertreter der Stiftung für Innovative Medizin, Herrn Dr. Alexander Beck, in Nürnberg ein Scheck über insgesamt €17.080,11 überreicht werden, um die Forschung an Kindlichen Hirntumoren weiter zu betreiben. Franken-Hilft e.V. entstand aufgrund des Schicksals der kleinen Lina aus Nürnberg, die wenige Tage nach ihrem 7. Geburtstag an...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Lokales
Stellten Roths Bürgermeister Ralph Edelhäußer die Aktion vor: Niklas Haarmann, Louisa Reißmann, Alessandra Beck, Sonja Wolf, Stefanie Beck und Daniel Dobler (von links).

Gutes Essen und gute Gespräche am 24. und 25. Mai im katholischen Jugendheim
Rother Katholiken machen bei bundesweiter Benefizaktion mit!

ROTH (pm/vs) - Sie schickt wirklich der Himmel: Die Katholische Jugend Roth beteiligt sich am 24. und 25. Mai an der gleichnamigen bundesweiten Sozialaktion. Die verschiedenen deutschlandweiten Projekte des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) werden im Zeitraum vom 23. bis 25. Mai angeboten. In ganz Deutschland organisieren junge Katholikinnen und Katholiken soziale, ökologische und kulturelle Projekte und set- zen damit ein Zeichen für den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Die...

  • Landkreis Roth
  • 16.05.19
Freizeit & Sport
6 Bilder

Den Sommer nutzen mit der DJK Nürnberg-Eibach!

Diesen Sommer werden von der DJK Eibach wieder einige spannende und sommerliche Veranstaltungen angeboten, die sich an die ganze Familie richten und für beste Unterhaltung bei uns im Nürnberger Südwesten sorgen werden. Starten wird die Eventsaison der DJK mit der Sommerparty am 30.Juni, die unter anderem mit Kinderschminken,  unterhaltsamen Tanzauftritten und einer Tombola für den guten Zweck gefeiert wird. Ein Revival erfährt der DJK-Triathlon. Am 21.Juli können sich alle mehr oder...

  • Nürnberg
  • 09.05.19
Panorama
Bei der Spendenübergabe mit Maskottchen Elfi (v.l.) Michael Berger (Geschäftsführer R&B Technics, Bonn Dienstleistungs GmbH), Uwe Feser und Sreten Radojicic.

Uwe Feser Kinderstiftung erhält 17.000 Euro für soziale Projekte

REGION (pm/vs) - Große Freude bei der Uwe Feser Kinderstiftung: Dieser Tage hat der Geschäftsführer der Feser Graf Gruppe, Uwe Feser, von regionalen Unternehmen einen Scheck in Höhe von insgesamt 17.000 Euro für wichtige soziale Projekte erhalten. Davon kamen 5.000 Euro von R&B Technics, 2.000 Euro von der Bonn Dienstleistungs GmbH, 5.000 Euro von der K. Bonn Abfallwirtschafts GmbH & Co. KG sowie 5.000 Euro von der Stiegler Fassaden- und Malertechnik GmbH. Dieses Geld wurde an Stelle...

  • Mittelfranken
  • 18.02.19
Lokales
Die Spender Fritz Jonak, Daniel Draws und André Fiedler sowie Klaus Schardt von der Stephan Fürstner-Stiftung und Peter Rahn, Geschäftsführender Leiter der Klinik Hallerwiese/Cnopfsche Kinderklinik (von links).

Putzig: 1.000 Plüschtiere für die Cnopfsche Kinderklinik!

NÜRNBERG (pm/vs) - Tausend kleine Plüschelefanten sorgen in der Cnopfschen Kinderklinik der Diakonie Neuendettelsau ab sofort für Ablenkung und Trost bei den kleinen Patienten. Die Fürther Daniel Draws und André Fiedler haben die Spendenaktion „Der Elefant“ ins Leben gerufen. Unterstützt wurden sie dabei von Fritz Jonak, Geschäftsführer von Harley-Davidson Nürnberg. Geschäftskollegen, Freunde und Familie der drei Unternehmer beteiligten sich an der Aktion. Für zehn Euro erwarben sie eine...

  • Nürnberg
  • 08.02.19
Panorama
Ersteigern Sie eine signierte Gitarre, die bei der Rock Meets Classic-Tour an den Gewinner überreicht wird

Gutes tun zu Weihnachten - Eine signierte RMC-Gitarre & 2 Freikarten ersteigern für Rock Meets Classic

Gerade in der Vorweihnachtszeit kann es leicht passieren, dass man in all dem Stress und Festvorbereitungen vergisst, dass es weltweit viele Menschen und vor allem Kindern gibt, denen es nicht so gut geht. Dabei kann doch jeder einzelne von uns etwas tun. Oft kann man schon mit Kleinigkeiten eine ganze Menge in Bewegung setzen.  Für die Spenden-Aktion „Ein Herz für Kinder“ läuft über Ebay noch bis zum 17.12. die Versteigerung einer signierten RMC-Gitarre + 2 Freikarten. Bei einem...

  • Nürnberg
  • 13.12.18
Lokales
Am Beginn der Aktion: Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Rascher (Direktor der Jugend- und Kinderklinik) umzingelt von den liebenswerten Steiffbären, die im Internet versteigert werden.
2 Bilder

Schwabacher Sammlerin lässt Steiffbären im Internet für guten Zweck versteigern!

REGION (pm/vs) - Claudia Rübner aus Schwabach hat ein großes Herz für kranke Kinder. Sie lässt ihre in vielen Jahren zusammengetragene Teddybärensammlung zugunsten des Kinderpalliativteams der Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen versteigern. Auf die Idee hat Claudia Rübner ihre Freundin Anja Kratschmer gebracht, die in der Hospizarbeit tätig ist. Die über 50 Stoffbären der Firma Steiff haben einen geschätzen Gesamtwert von rund 10.000 Euro. Die erste Idee war, die...

  • Erlangen
  • 05.12.18
Lokales
Petra Maly, Gattin von Nürnbergs Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (4.v.l.), freut sich zusammen mit den anderen Frauen über das Ergebnis.

Petra Maly & die starken Frauen helfen dem ,,Straßenkreuzer“

NÜRNBERG (mask) - 12.500 Euro Erlös aus ihrer Benefiz-Handtaschenbörse überreichten die Zonta-Clubs der Metropolregion jetzt dem Straßenkreuzer für das Projekt „Frauen in Altersarmut“. Über 2.500 Taschen hatten sie gesammelt und im Heilig-Geist-Spital verkauft! Darüber freuen sich die Präsidentinnen Brigitte Reinard (Fränkisches Seenland), Christine Edgar (Herzogenaurach), Marlies Lenk-Schäfer (Nbg.), Schirmherrin Petra Maly, Zonta-Präsidentin Anne Reimann (Erlangen) und Ilse Weiß,...

  • Nürnberg
  • 21.11.18
Lokales
Mitarbeiter der Gemeinde-Apotheke von Trikala bedanken sich herzlich für die Medikamenten-Spenden aus der Partnerstadt Schwabach.

Jeder kann mithelfen: Schwabach sammelt Medikamente für Kalambaka!

SCHWABACH (pm/vs) - Schwabach liegen die Partnerstädte am Herzen. Aktuell geht es um weitere dringend benötigte Medikamenten-Lieferungen für die Stadt Kalambaka in Griechenland. Schon seit Jahren hilft das Schwabacher Kalambaka-Komitee griechischen Einwohnern der Region Trikala in schwieriger Lage. So wurden bereits über 400 Kilo Medikamente zusammengetragen und an die soziale Gemeinde-Apotheke in Trikala, der Kreisstadt Kalambakas, gesendet. Der letzte Transport ging im Mai nach Griechenland....

  • Schwabach
  • 06.07.18
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen):  Erlanger Bürger-Brunch – auch fantasievolle Tische werden prämiert
2 Bilder

Bürgerstiftung Erlangen: in rund vier Wochen wieder Bürger-Brunch

Die Bürgerstiftung Erlangen veranstaltet am 15. Juli ihren mittlerweile vierten Bürger-Brunch im Zentrum der Stadt und es können noch Tische reserviert werden  Der Bürger-Brunch der Bürgerstiftung findet am Sonntag, den 15. Juli, wieder im Stadtzentrum Erlangens statt. Die Idee der Stiftung etabliert sich immer mehr zu einer festen Größe im Event-Kalender der mittelfränkischen Universitätsstadt. Von 11.00 bis 15.00 Uhr laden die Organisatoren alle Erlanger unter dem Motto „Gemeinsam feiern...

  • Erlangen
  • 25.06.18
Lokales
Tucher Marketingdirektor Kai Eschenbacher und Jonas Schiller, geschäftsführender Pfarrer der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Nürnberg-St. Sebald (v. l.).

Aktion „Jede Kiste zählt!“ bringt 5.000 Euro für Sebalder Pfarrhof

Sozialaktion von Sebaldus Weizen geht in die Verlängerung NÜRNBERG (pm/nf) - Das hätte den heiligen St. Sebald, Schutzpatron der Stadt Nürnberg, vermutlich sehr erfreut. Unter dem Motto „Jede Kiste zählt!“ hatte die Traditionsbrauerei Tucher eine Sozialaktion zugunsten des Sebalder Pfarrhofs gestartet. Für jeden im Handel verkauften Kasten Sebaldus Weizen flossen von September bis zum Jahresende 2017 jeweils 50 Cent in die Generalsanierung der maroden Gemäuer. Die Spendensumme von...

  • Nürnberg
  • 17.02.18
MarktplatzAnzeige
Von links: Nico Rath (Bäckerei Fuchs, Geschäftsführer Verkauf), Peter Klein (Menschen in Not, Bamberg), Ines Hofferberth (Freundes- und 
Förderkreis der Kinderklinik Bamberg e.V.), Günther Hofmann (Lebenshilfe Bamberg e.V.), Hyazintha Fuchs (Bäckerei Fuchs, Inhaberin)

Stollenherzen für den guten Zweck: Bäckerei Fuchs spendet für soziale Einrichtungen

BAMBERG - Zur Weihnachtszeit hat die Familienbäckerei Fuchs aus Bamberg eine Aktion ins Leben gerufen, um hiesige soziale und caritative Einrichtungen durch Spenden zu unterstützen. Daher wurden in der Adventszeit die feinen Fuchs-Stollenherzen der Traditionsbäckerei zu diesem Zweck extra beworben und verkauft. Am 3. Advent war es dann so weit: die Vertreter von 3 regionalen Einrichtungen trafen sich zum traditionellen Fuchs-Adventssingen gemeinsam mit einer Vielzahl von Zuschauern und...

  • Oberfranken
  • 22.01.18
Lokales
Auch das Waisenhaus in Burkina Faso profitiert von der erfolgreichen Spendenaktion.

42.000 Euro! für eine hoffnungsvolle Zukunft

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - 42.030,68 Euro! – so viel ist bei der Landkreis-Spendenaktion „Jeder Bürger ein Euro“ Stand Ende Dezember 2017 zusammen gekommen, Geld, das dort ankommt, wo es gebraucht wird – unbürokratisch und direkt. Unterstützt werden mit dem Geld aus dem Landkreis in diesem Jahr wieder sechs Projekte rund um den Globus. Die Tafel-Initiativen in Roth und Hilpoltstein zählen genauso dazu, wie Schulen in Burkina Faso und Gambia. Egal wo auf der Erde sich die Verantwortlichen...

  • Landkreis Roth
  • 12.01.18
MarktplatzAnzeige
2010 konnte in Berlin-Lichtenfelde die Eröffnung der 1.000sten Filiale in Europa gefeiert werden.

Frisch wie nie! Kaufland feiert 50-jähriges Jubiläum!

REGION (pm/vs) - 50 Jahre Kaufland! Im Januar 1968 eröffnete Kaufland im schwäbischen Backnang seine erste Filiale. Mit dieser Eröffnung legte das Unternehmen den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte. Heute ist es mit über 1.270 Filialen und 148.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in sieben Ländern Europas vertreten und erzielt einen Jahresumsatz von 21,6 Mrd. Euro. Den runden Geburtstag feiert Kaufland gemeinsam mit seinen Kunden unter dem Motto „Frisch wie nie“ mit Angeboten,...

  • Nürnberg
  • 12.01.18
Lokales
Die Rother und Eckersmühlener Sternsinger beim gemeinsamen Abschlussgottesdienst mit Pfarrer Christian Konecny und Diakon Heinrich Hofbeck in der katholischen Pfarrkirche.

Rother Sternsinger sammeln 27.000 Euro für Kinder in Not

ROTH (pm/vs) - Mädchen und Buben, das habt ihr toll gemacht: Knapp 27.000 Euro sind bei der Sternsinger-Sammlung vom 2. bis 5. Januar in Roth und Eckersmühlen zusammen gekommen. Beim Abschlussgottesdienst in der katholischen Pfarrkirche dankte Jonas Reißmann im Na-men des Koordinationsteams den 89 Kindern und Jugendlichen sowie ihren erwachsenen Begleitern. Es sei nicht selbstverständlich, mehrere Tage der Ferien zu opfern, um den Be-wohnern der Stadt den Neujahressegen in die Häuser zu...

  • Landkreis Roth
  • 08.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.