Alles zum Thema alter Kanal

Beiträge zum Thema alter Kanal

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Winterlicher Ludwigskanal

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal oder einfach nur „der alte Kanal“ ist ein romantisches Relikt aus der Zeit der Industrialisierung. Als im Jahr 1836 mit den Bauarbeiten für den Ludwigskanal begonnen wurde, sah man das Kanalprojekt noch als technische Großtat und hoffte, dass auf der Wasserstraße schon bald Güter in großer Menge transportiert würden. Doch es kam ganz anders, und schuld daran war ein anderes Verkehrsprojekt, das ein Jahr zuvor für Furore gesorgt hatte. Zwischen Nürnberg und Fürth war...

  • Nürnberg
  • 06.12.18
Die EXPERTEN

Einkehren am Alten Kanal

Erholung im Biergarten bei gutbürgerlichem Essen Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ Direkt am Alten Kanal gelegen ist das Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ der ideale Ausgangspunkt für Radwanderungen oder eine Fahrt mit dem Treidelschiff „Elfriede“. Der Biergarten am Ufer des romantischen Ludwig-Donau-Main-Kanals lädt die Gäste zum Verweilen ein. Das Gasthaus bietet gutbürgerliche Küche und einmal im Monat einen Spezialitätenabend zu verschiedenen Themen. Für Feiern stehen Nebenräume für 25 bis 100...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Die EXPERTEN

Am „Alten Kanal“ entlang

Mit dem Rad nach Burgthann oder Neumarkt Der auch unter dem Namen „Alter Kanal“ bekannte Ludwig-Main-Donau-Kanal ist heute ein ideales Naherholungsgebiet und eignet sich bestens für Radtouren. Von der Nürnberger Gartenstadt aus führt der ehemalige Treidelweg ohne nennenswerte Steigungen bis nach Burgthann und – wenn man möchte – weiter über Neumarkt nach Berching. Auf dieser Strecke sind fast alle Schleusen erhalten, einige von ihnen sogar noch funktionstüchtig. Eine besondere technische...

  • Nürnberg
  • 25.07.17
Die EXPERTEN

Idyll in einer hektischen Zeit

Der „alte Kanal“ zwischen Nürnberg und Neumarkt Als im Jahr 1836 mit den Bauarbeiten für den Ludwigskanal begonnen wurde, sah man das Kanalprojekt noch als technische Großtat. Auf der neuen Wasserstraße sollten schon bald – so hoffte man – Güter in großer Menge transportiert werden. Doch es kam ganz anders, und schuld daran war ein anderes Verkehrsprojekt, das ein Jahr zuvor für Furore gesorgt hatte. Zwischen Nürnberg und Fürth war am 7. Dezember 1835 die erste deutsche Eisenbahn gefahren....

  • Nürnberg
  • 29.06.16
Die EXPERTEN

Einkehren am Alten Kanal

Erholung im Biergarten bei gutbürgerlichem Essen Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ Direkt am Alten Kanal gelegen ist das Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ der ideale Ausgangspunkt für Radwanderungen oder eine Fahrt mit dem Treidelschiff „Elfriede“. Der Biergarten am Ufer des romantischen Ludwig-Donau-Main-Kanals lädt die Gäste zum Verweilen ein. Das Gasthaus bietet gutbürgerliche Küche und einmal im Monat einen Spezialitätenabend zu verschiedenen Themen. Für Feiern stehen Nebenräume für 25 bis 100...

  • Nürnberg
  • 03.07.14
Die EXPERTEN

Idyll in einer hektischen Zeit

Der „alte Kanal“ zwischen Nürnberg und Neumarkt Als im Jahr 1836 mit den Bauarbeiten für den Ludwigskanal begonnen wurde, sah man das Kanalprojekt noch als technische Großtat. Auf der neuen Wasserstraße sollten schon bald – so hoffte man – Güter in großer Menge transportiert werden. Doch es kam ganz anders, und schuld daran war ein anderes Verkehrsprojekt, das ein Jahr zuvor für Furore gesorgt hatte. Zwischen Nürnberg und Fürth war am 7. Dezember 1835 die erste deutsche Eisenbahn gefahren....

  • Nürnberg
  • 03.07.14
Die EXPERTEN
2 Bilder

Den „Alten Kanal“ Entdecken

Der Ludwig-Donau-Main-Kanal – ein Paradies für Wanderer und Radfahrer Der „Ludwig-Donau-Main-Kanal“ – oder der „Alte Kanal“, wie er bei uns genannt wird – war eine 172 Kilometer lange Wasserstraße, die die Donau bei Kehlheim mit dem Main bei Bamberg verband. Da die Europäische Hauptwasserscheide zu Überqueren war, war dieses zwischen 1836 und 1846 realisierte Bauvorhaben mit seinen 100 Schleusen ein ausgesprochen ehrgeiziges Projekt. An diesem waren anfangs 3.000 später dann bis zu 9.000...

  • Nürnberg
  • 29.04.14
Die EXPERTEN

Einkehren am alten Kanal

Erholung im Biergarten bei gutbürgerlichem Essen Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ Direkt am Alten Kanal gelegen ist das Gasthaus „Zum Ludwigskanal“ der ideale Ausgangspunkt für Radwanderungen oder eine Fahrt mit dem Treidelschiff „Elfriede“. Der Biergarten am Ufer des romantischen Ludwig-Donau-Main-Kanals lädt die Gäste zum Verweilen ein. Das Gasthaus bietet gutbürgerliche Küche und einmal im Monat einen Spezialitätenabend zu verschiedenen Themen. Für Feiern stehen Nebenräume für 25 bis 100...

  • Nürnberg
  • 10.10.13
Die EXPERTEN
2 Bilder

Wanderung am alten Kanal

Zwischen Alten Kanal und Schwarzach Los geht’s in Dörlbach. Der Weg (gelbe sieben) führt nach Westhaid. Es bieten sich ganz wunderbare Aussichten auf den umliegenden Albtrauf und den Dillberg. Der Wanderweg bringt Sie an den Wald. Abwechslungsreiche Waldwege führen Sie mit leichtem Gefälle kurvenreich hinunter in die romantischen Talauen des Schwarzachtals. Sie wandern auf tollen Wegen teils direkt neben der Schwarzach, teils auf wurzeligen Pfaden im Wald. Folgen Sie der schmalen Straße an...

  • Nürnberg
  • 10.10.13