altersgerechtes Wohnen

Beiträge zum Thema altersgerechtes Wohnen

Lokales

Noch Plätze für Aussteller frei
Leben und Wohnen im Landkreis

LANDKREIS (pm/mue) - Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt hat noch Plätze frei für interessierte Aussteller, die sich auf dem Landkreistag 50plus kostenlos präsentieren möchten. Der Fachtag findet am Samstag, 12. Oktober, von 11.00 bis 16.00 Uhr bei freiem Eintritt in der Adelsdorfer Aischgrundhalle statt. Bürgerinnen und Bürger, Betroffene und interessierte Angehörigen können sich dort über Wohnen und Leben im Alter informieren und beraten lassen sowie Tipps und Anregungen holen. Das...

  • Erlangen
  • 14.06.19
Lokales
14 Bilder

Muttertags Empfang in der Seniorenwohnanlage Rednitzgarten

REDNITZHEMBACH -- Zu einem Muttertagsempfang lud Heidi Bär, Leiterin der Seniorenwohnanlage Rednitzgarten die weiblichen Bewohnerinnen des Hauses ein. Stephanie Busch, "die rechte Hand" der Leiterin begrüßte die zahlreichen Frauen. Ganz besonders bedankte sich die Mitarbeiterin bei Babette Gillmeier, für die Organisation der zahlreichen, gespendeten Blumen, von einer ortsansässigen Großgärtnerei. Die herrliche Blütenpracht in zahlreichen Farben bezauberte die Beschenkten. Die...

  • Schwabach
  • 10.05.17
Ratgeber
Der Einbau von Treppenliften steht mit auf der Wunschliste für ein bequemes Wohnen im Alter. Foto: thyssenkrupp Encasa/akz-o

Bequemes Wohnen im Alter

(akz-o/mue) Die Gesellschaft wird immer älter, das Thema „Wohnen im Alter“ immer wichtiger. Trotzdem steht es für viele Deutsche nicht auf der Tagesordnung. Der Staat hat das Problem längst erkannt – zum 1. Januar ist die nächste Stufe des Pflegestärkungsgesetzes (PSG) in Kraft getreten. Beispielsweise sind die bisherigen drei Pflegestufen durch fünf Pflegegrade ersetzt worden; dass das PSG aber auch beim barrierefreien Umbau der eigenen vier Wände hilft, wissen die wenigsten Menschen. Laut...

  • Nürnberg
  • 16.03.17
Lokales

Daheim wohnen bleiben – Broschüre liegt aus

FORCHHEIM (pm) - Eine 56-seitige Broschüre mit dem Titel „Daheim wohnen bleiben!“ des Vereins Stadtteilarbeit aus München liegt aktuell im Zimmer 101 im 1. Stock des Stadtbauamtes in der Birkenfelderstr. 4 kostenlos aus. Die Broschüre richtet sich an ältere Menschen und deren Angehörige sowie an alle, die Interesse an einem „barrierearmen“ Wohnumfeld haben. Alle Bereiche einer Wohnung werden dabei behandelt: Hauseingang, Haustür und Flur, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Küche, Badezimmer, Balkon,...

  • Forchheim
  • 20.03.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.