Amt für Soziokultur Erlangen

Beiträge zum Thema Amt für Soziokultur Erlangen

Freizeit & Sport
Wallis Bird gibt sich am 13. August die Ehre auf der Kulturinsel Wöhrmühle.
Foto: © Jens Oellermann

Kulturinsel Wöhrmühle
„MiniPop Open Air“ sorgt im August für Abwechslung

ERLANGEN (pm/mue) - Das ursprünglich geplante große Open Air „Kulturinsel Wöhrmühle“ musste das E-Werk bekanntlich wegen der Corona-Pandemie absagen – doch im Auftrag der Stadt Erlangen gibt es nun eine echte Alternative: das „Kulturinsel Wöhrmühle MiniPop Open Air“ vom 12. bis 30. August. Dabei wird zum einen das Erlanger Poetenfest ein Programm voller literarischer Entdeckungen auf die Beine stellen (27.–30.08.), zum anderen beauftragt die Kulturförderung des Amts für Soziokultur das Team...

  • Erlangen
  • 09.07.20
Freizeit & Sport
In diesem Jahr steht viel Outdoor-Spaß auf dem Programm.
Symbolfoto: © Robert Kneschke / stock.adobe.com

Sommer 2020
Viel Outdoor-Spaß im Erlanger Ferienprogramm

ERLANGEN (pm/mue) - Die Sommerferien stehen vor der Tür; vom 27. Juli bis 7. September heißt es für gestresste Schulkinder in Bayern: Seele baumeln lassen, oder aber auch Aktivangebote wahrnehmen. Jedenfalls hat das Team des Kinderkulturbüros (Soziokultur Erlangen) wieder ein buntes Angebot für Kinder und Jugendlichen zusammengestellt, aufgrund der durch die aktuell erforderlichen Schutzmaßnahmen findet in diesem Sommer jedoch alles in angepasster Form statt. Bei allen bisher...

  • Erlangen
  • 09.07.20
Freizeit & Sport

Sport, Theater und mehr
Programm für die Osterferien

ERLANGEN (pm/mue) - Das Kinderkulturbüro im Amt für Soziokultur der Stadtverwaltung hat für die Osterferien wieder ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Erlebt werden kann so einiges: Die Kinder können bei der Feuerwehr und beim Bäcker hinter die Kulissen schauen oder bei einem Ausflug ins Bamberger Theater selbst ein Stück einstudieren. Wer es lieber abenteuerlich mag, kann beim Ausflug zur Umweltstation Lias-Grube lernen, wie man ohne Feuerzeug Feuer macht und sich selbst einen...

  • Erlangen
  • 04.04.19
Freizeit & Sport
Karin Lippert vom Amt für Soziokultur mit der Band „Abandoned Land“ aus Wladimir. Foto: © Stadt Erlangen / Peter Steger

Russen-Rock im E-Werk: feinster Metal beim Newcomer-Festival

ERLANGEN (pm/mue) - Im Rahmen eines Band-Austausches war dieser Tage die Rockband „Abandoned Land“ aus der russischen Partnerstadt Wladimir zu Gast in Erlangen. Der Austausch geht auf die Verleihung des Publikumsförderpreises des Newcomer-Festivals im E-Werk zurück; auf der Kellerbühne des E-Werks spielte man sich erst richtig warm, bevor es einen Tag später zu zeigen galt, wie mitreißend russischer Rock ist. „Abandoned Land“ hatten dabei leichtes Spiel – auf der Clubbühne ging‘s mit...

  • Erlangen
  • 19.11.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales

Spannende Angebote für die Ferien

ERLANGEN (pm/mue) - Die Anmeldung zum Sommerferienprogramm des Amtes für Soziokultur mit über 700 interessanten Angeboten ist ab sofort möglich. Neu ist die Möglichkeit, die Kinder online anzumelden und auch die Gebühren online zu entrichten. Anmeldungen sind möglich unter  www.simsons-kinderseiten.de  oder direkt im Amt für Soziokultur (Stintzingstraße 46). Öffnungszeiten: Montag 9.00 bis 13.00 und 14.00 bis 17.00 Uhr, Dienstag 9.00 bis 13.00 Uhr, Mittwoch geschlossen (jedoch am 18. und 25....

  • Erlangen
  • 17.07.18
Anzeige
Freizeit & Sport

„Isar 12“ mit neuem Programm

ERLANGEN (pm/mue) - Der Bürgertreff Isarstraße „Isar 12“ hat sein Veranstaltungsprogramm bis September herausgegeben. Von Ausstellungen über Bewegungsangebote bis hin zu Koch- bzw. Cafétreffs bietet das Amt für Soziokultur der Stadt wieder viele Möglichkeiten rund um das Stadtteilhaus. Das Programm liegt an den bekannten Stellen aus, weitere Infos gibt es auch im Internet unter: www.isarstrasse.de

  • Erlangen
  • 19.04.18
Lokales
Neben vielen weiteren Aktiv-Angeboten soll es künftig an der Komotauer Straße auch Tischtennis-Platten geben. Foto: © Sergey Novikov / Fotolia.com

Spielplatz an Komotauer Straße wird aufgewertet

ERLANGEN (pm/mue) - Der Spielplatz Komotauer Straße wird aufgewertet, die Abteilung Stadtgrün und das Spielplatzbüro im Amt für Soziokultur haben ein entsprechendes Konzept entwickelt. Neben einer Seilbahn sind unter anderem Tischtennisplatten, ein Fußball- und ein Streetballfeld vorgesehen. Entstehen sollen zudem eine Kletteranlage für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren und ein großer Sandspielbereich für jüngere Kinder mit einer Matschanlage. Eingriffe in den geschützten...

  • Erlangen
  • 28.03.18
Freizeit & Sport
Bunte Vielfalt wird zum Erlanger KinderTanzTag auf der Open Air-Bühne geboten. Foto: oh

KinderTanzTag: Spaß am beschwingten Miteinander

ERLANGEN (pm/mue) - Rhythmische Klänge, unterschiedlichste Tanzstile und jede Menge Unterhaltung – all das wird zum Erlanger KinderTanzTag am Sonntag, 24. Juli, auf dem Frankenhof-Freizeitgelände an der Raumerstraße geboten. Das Kinderkulturbüro des Amtes für Soziokultur lädt bereits zum neunten Mal zu der Traditionsveranstaltung ein, die kleinen Tänzerinnen und Tänzern eine Plattform bietet, um Erlerntes und Geprobtes einem gespannten und interessierten Publikum zu präsentieren: In der Zeit...

  • Erlangen
  • 13.07.16
Freizeit & Sport
Auch das ZEBRA-Stelzentheater ist mit von der Partie. Foto: Archiv/oh

Rückkehr eines Originals

ERLANGEN (pm/mue) - Nach 13 Jahren ist er wieder da, der Große Familienfasching in der Heinrich-Lades-Halle. Das Kinderkulturbüro im Amt für Soziokultur lässt die Traditionsveranstaltung am Sonntag, 24. Januar, wieder aufleben – Einlass ist ab 13.30 Uhr. Der Faschingsball für Kinder und Eltern glänzt erneut mit einem umfangreichen spannenden Programm: Hoch hinaus geht es zum Beispiel mit dem ZEBRA-Stelzentheater aus Augsburg, während Clown Otsch aus Bergen für das Lachen zuständig ist. Mit...

  • Erlangen
  • 19.01.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.