AOK

Beiträge zum Thema AOK

Lokales

Kontaktkanäle werden personell verstärkt
Corona-Virus: AOK schließt ab Mittwoch ihre Geschäftsstellen

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, soll das öffentliche Leben in Bayern stark eingeschränkt werden. Dies hat die Bayerische Staatsregierung angekündigt und jetzt den Katastrophenfall ausgerufen. Die AOK Bayern reagiert auf die aktuelle Entwicklung und schließt ab Mittwoch, 18. März, bis auf weiteres ihre Geschäftsstellen für Kundenbesuche. Alle weiteren Kontaktkanäle stehen weiterhin zur Verfügung: Per Telefon, E-Mail, Post und über das Onlineportal „Meine AOK“ können sich...

  • Nürnberg
  • 17.03.20
MarktplatzAnzeige
Schon kleine Übungen können im Alltag helfen, den Rücken zu entlasten und zu entspannen

AOK informiert
Tag der Rückengesundheit am 15. März:

Aktiv werden – für den Rücken Viele Menschen verbringen den ganzen Tag sitzend an ihrem Arbeitsplatz, zum Beispiel am Computer oder hinter dem Steuer. Stundenlanges monotones Sitzen verspannt jedoch die Muskeln von Nacken und Rücken. „Jeder dritte Bundesbürger klagt wenigstens einmal im Jahr über Rückenschmerzen“, so Stefan Schumann,  Bewegungsfachkraft bei der AOK in Lauf.  Die gute Nachricht: 90 Prozent dieser Schmerzen, die den   Rücken betreffen, verschwinden in kurzer Zeit wieder von...

  • Nürnberger Land
  • 10.03.20
MarktplatzAnzeige
So gut kann der erste Schritt zum ausgewogenen Essen aussehen – und schmecken!

AOK informiert
Fastenzeit für bewusste kleine Schritte nutzen

Für viele Menschen ist die Fastenzeit Anlass, sich mit den Themen Fasten und Verzicht auseinanderzusetzen und womöglich auch ein paar überflüssige Pfunde loszuwerden. Aber ist Fasten eine gute Methode zum Abnehmen? Hilft es beim Entgiften? Das wollten wir von Christine Platt der Ernährungsexpertin der AOK in Lauf wissen. Redaktion: Was ist aus ernährungswissenschaftlicher Sicht vom Fasten zu halten? Christine Platt: Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) sieht das Fasten weiterhin...

  • Nürnberger Land
  • 27.02.20
RatgeberAnzeige
Alkoholfreie Cocktails versprechen ungetrübte Faschingsfreuden ohne Rausch und dem Kater am nächsten Morgen

AOK informiert: Alkoholfreie Mixgetränke
Faschingsspaß mit „Cocktails ohne“

Bis zum Aschermittwoch am 26. Februar wird es auf Faschingsbällen und bei Umzügen wieder hoch hergehen. Häufig sind beim Feiern auch alkoholische Getränke mit im Spiel. Für diejenigen, die keine Lust auf einen Brummschädel am Tag danach haben, hält die AOK in Lauf ein paar Tipps für Alternativen bereit. „Ein Mixgetränk ohne Prozente schmeckt genauso gut und Sie können einen klaren Kopf behalten“, so Ernährungsfachkraft Christine Platt. Alkoholfreie Cocktails bekommt man in vielen Gaststätten in...

  • Nürnberger Land
  • 14.02.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
RatgeberAnzeige

AOK informiert
Die Hotline des ärztlichen Bereitschaftsdienstes 116 117 ist ständig erreichbar.

Seit 1. Januar ist die 116 117, die Hotline des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, bundesweit rund um die Uhr erreichbar. Sieben Tage die Woche, 24 Stunden täglich und das auch an den Feiertagen. Der Hintergrund: Zu viele Patienten mit akuten Beschwerden wie Magen-Darm-Erkrankungen oder einem verstauchten Knöchel wählen immer noch die Notrufnummer 112. Besonders häufig kommt das an Wochenenden und Feiertagen vor, wenn der Hausarzt des Vertrauens nicht erreichbar ist. Das kostet das...

  • Nürnberger Land
  • 29.01.20
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Ob in den Bergen oder beim Spaziergang vor der eigenen Haustüre – Sonnenstrahlen kurbeln die Vitamin-D-Produktion an.

AOK informiert
Vitamin D: Was bringt das Sonnenvitamin?

Gerade im Winter wird immer wieder vor einem Mangel an Vitamin D gewarnt. Der menschliche Körper kann selbst genügend davon produzieren, die Haut braucht dafür nur ausreichend Sonnenlicht und das gibt es in der dunklen Jahreszeit weniger. „Dennoch leiden die wenigsten unter einem echten Vitamin-D-Mangel“, so Ernährungsfachkraft Christine Platt von der AOK in Lauf. Im Rahmen einer AOK-Faktenbox ist die aktuelle Studienlage gesichtet worden mit dem Ergebnis, dass zusätzliches Vitamin D – über...

  • Nürnberger Land
  • 27.01.20
MarktplatzAnzeige

AOK informiert
Gesundheitsprogramm Frühjahr/Sommer 2020 ist da

Wer für seine Gesundheit aktiv werden will, findet im aktuellen Gesundheitsprogramm der AOK jede Menge Möglichkeiten. Es stehen wieder vielfältige Kurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung zur Auswahl. Das Gesundheitsprogramm liegt in den AOK-Geschäftsstellen zur Abholung bereit. „Online“ sind die Informationen unter www.aok-gesundheitskurse.de zu finden. Bei Interesse reservieren Sie Ihren Platz persönlich bei der Geschäftsstelle, online oder unter der Telefonnummer 09131...

  • Nürnberger Land
  • 26.11.19
MarktplatzAnzeige

AOK News
AOK fördert Klasse 2000

Kindergesundheit in Grundschulen: Jetzt Klasse2000-Patenschaft der AOK sichern Eltern möchten das Beste für ihr Kind. Es soll gesund und selbstbewusst aufwachsen. Das Präventionsprogramm Klasse2000 für Grundschulen unterstützt dabei. Die AOK fördert Kindergesundheit erneut mit weiteren 400 Klasse2000-Patenschaften. Bis zum 18. Oktober können sich alle Grundschulen im Freistaat für eine Patenschaft unter www.klasse2000.de bewerben. Die AOK übernimmt für die vierjährige Patenschaft die...

  • Nürnberger Land
  • 23.09.19
MarktplatzAnzeige
Füße mal hochlegen, sich entspannen, Kraft tanken – eine bewährte Strategie, sich von der Arbeit zu erholen.

AOK News
AOK-Studie: Jeder dritte Beschäftigte fühlt sich urlaubsreif

Die Arbeitsbelastung steigt – und auch in der Freizeit können viele nur schwer abschalten: Fast jeder dritte Beschäftigte in Bayern fühlt sich nicht oder „überhaupt nicht“ erholt. Besonders die 40- bis 49-Jährigen klagen über Stress und einen geringen Erholungsgrad. Dies zeigt eine repräsentative Befragung der AOK Bayern. Deutliche Unterschiede gibt es auch zwischen den Branchen: Während in der öffentlichen Verwaltung sich jeder Zweite als gut oder sehr gut erholt einschätzt, ist es in der...

  • Nürnberger Land
  • 30.07.19
Marktplatz

AOK informiert
Asthma: Häufigste chronische Erkrankung bei Kindern

Ob ein Kleinkind Asthma hat, ist gar nicht so leicht zu erkennen. Häufige Erkältungen oder eine Bronchitis, Husten mit brummenden oder leicht pfeifenden Geräuschen beim Atmen, bei körperlicher Anstrengung oder kaltem Wetter können Hinweise auf Asthma bei Kindern sein. „Der Verlauf der Erkrankung ist sehr unterschiedlich, die meisten Kinder leiden unter einer leichten Form des Asthmas und bei der Hälfte der Kinder verschwinden die Asthmabeschwerden in der Pubertät“, sagt Markus Schneeberger von...

  • Nürnberger Land
  • 18.07.19
MarktplatzAnzeige

Gesundheitstag
AOK bietet Auszeit von der Pflege

Die Pflege eines Angehörigen kostet Zeit, Kraft und Energie. Dabei fällt es allerdings nicht immer leicht, auch an das eigene Wohlbefinden zu denken. „Selbst bei Kräften zu bleiben, ist aber eine wichtige Voraussetzung, um die Pflegesituation meistern zu können“, so Sabine Ripper, Pflegeberaterin aus Lauf. Die AOK in Lauf unterstützt sie dabei mit dem Seminar „Auszeit von der Pflege durch Entspannung“ am Freitag, 27.9.2019 von 17.30 – 19.00 Uhr. Hier lernen Sie die bekanntesten...

  • Nürnberger Land
  • 10.07.19
MarktplatzAnzeige

Eistee – das ideale Getränk für den Sommer
AOK Bayern gibt Tipps zum gesunden Durstlöscher

Die bisherigen Sommertage waren sehr heiß und auch die nächsten Wochen ist noch kein Ende in Sicht. Um den hitzigen Arbeitstag gut zu überstehen, kommt es auf ausreichend Flüssigkeit an. Wasser ist bekanntlich das beste und gesündeste Getränk. Doch wer ein bisschen Abwechslung rein bringen will, hat vielfältige Alternativen. „Selbst gemachter Eistee ist das optimale und gesunde Erfrischungsgetränk für den Sommer. Die Geschmacksrichtung kann jeder individuell wählen und die Zubereitung nimmt nur...

  • Nürnberger Land
  • 28.06.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert
AOK-Gesundheitsprogramm für Herbst/Winter 2019

Wer für seine Gesundheit aktiv werden will, findet im aktuellen Gesundheitsprogramm der AOK jede Menge Möglichkeiten. Es stehen wieder vielfältige Kurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung zur Auswahl. Das Gesundheitsprogramm liegt in den AOK-Geschäftsstellen zur Abholung bereit. „Online“ sind die Informationen unter www.aok-gesundheitskurse.de zu finden. Bei Interesse reservieren Sie Ihren Platz persönlich bei der Geschäftsstelle, online oder unter der Telefonnummer...

  • Nürnberger Land
  • 28.06.19
MarktplatzAnzeige

AOK unterstützt Selbsthilfe vor Ort
291 mittelfränkische Selbsthilfegruppen profitieren von finanzieller Förderung

Schätzungen zufolge engagieren sich bundesweit zwischen 70.000 und 100.000 Selbsthilfegruppen mit rund 3,5 Millionen Mitgliedern. Über drei Viertel dieser Gruppen haben einen gesundheitlichen Bezug. Sie sind oft wichtige Anlaufstellen für Menschen mit chronischen, schweren oder seltenen Erkrankungen. Die AOK fördert die Selbsthilfe vor Ort regelmäßig und unterstützt die Gruppen auch finanziell. In diesem Jahr stellt sie in der Region Mittelfranken 90.000 Euro für gesundheitsbezogene...

  • Nürnberger Land
  • 26.06.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert
"Arzneimittel sicher einnehmen“ 2019

Das schlägt uns auf den Magen Bei der Beratungsaktion von AOK, BAV und QuE geht es dieses Jahr um das Thema Magensäureblocker Zum zehnten Mal in Folge initiiert die AOK in Mittelfranken gemeinsam mit dem Bayerischen Apothekerverband (BAV) die Informationskampagne „Arzneimittel sicher einnehmen“. In diesem Jahr liegt der Beratungsschwerpunkt der Apotheken auf dem Thema „Magensäureblocker“. „Vom 1. Juni bis zum 31. Juli 2019 können sich AOK-Versicherte im Nürnberger Land bei einer der 18...

  • Nürnberger Land
  • 29.05.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert
Tag der Organspende am 1. Juni

Organspenden können Leben retten. Bis Ende April diesen Jahres wurden in Bayern 121 Organe gespendet, im vergangenen Jahr waren es zu diesem Zeitpunkt bereits 160 Organe. Im Freistaat hoffen über 1.300 schwer kranke Menschen auf ein Spenderorgan, bundesweit stehen rund 9.400 Patienten auf der Warteliste. Vielen Menschen fällt die Entscheidung jedoch schwer, ob sie nach dem eigenen Tod ihre Organe spenden sollen oder nicht. Der „Tag der Organspende“ am 1. Juni soll aufmerksam machen und...

  • Nürnberger Land
  • 28.05.19
MarktplatzAnzeige
v.l.: Dr. Koch (Netzvorstand), Fr. Dr. Stippler (AOK), Dr. Hörl (Netzvorstand), Herr Müller (AOK)

AOK Bayern Direktion Mittelfranken
Ausgezeichnet: Arztnetz „Gesundheitsnetz Franken-Jura“ in Altdorf bietet hervorragende Qualität

Die AOK Bayern hat das Arztnetz Gesundheitsnetz Franken-Jura für herausragende Versorgungsqualität in der medizinischen Behandlung seiner Patienten ausgezeichnet. Wegen seiner überdurchschnittlichen Ergebnisse erhielt das Gesundheitsnetz Franken-Jura das „Prädikat Silber“. Ausgewertet wurden bundesweite Vergleichsdaten zur medizinischen Versorgung im Rahmen des AOK-Projektes „Qualität in Arztnetzen – Transparenz mit Routinedaten“ (QuATRo). Insgesamt 15 Qualitätsaspekte bei der Behandlung...

  • Nürnberger Land
  • 07.05.19
MarktplatzAnzeige

AOK Lauf
Krankmeldung auch über Smartphone einreichen

Digitalisierung ist auch im Gesundheitswesen auf dem Vormarsch. So hat die AOK Bayern ein Onlineportal, über das Versicherte bequem und sicher Unterlagen an die Krankenkasse übermitteln können. Das Onlineportal kann auch als App mit dem Smartphone genutzt werden. Die App ist einfach zu handhaben: So können ab-fotografierte Krankmeldungen über die Funktion „Krankmeldung einreichen“ direkt und datengeschützt an die Krankenkasse übermittelt werden. „Jedes Dokument kann über die App an uns...

  • Nürnberger Land
  • 06.05.19
MarktplatzAnzeige

AOK Bayern Direktion Mittelfranken
Zahl der Schlaganfälle im Nürnberger Land gesunken

Rund 270.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen Schlaganfall. Im vergangenen Jahr mussten im Landkreis Nürnberger Land 281 Schlaganfälle von AOK-Patienten in einer Klinik behandelt werden. Das zeigt eine aktuelle Auswertung der AOK. Im Jahr 2017 waren es sogar 306 Behandlungsfälle. Das entspricht einer Häufigkeit von 4,86 je 1.000 Versicherten. Der Landkreis Nürnberger Land liegt damit über dem bayernweiten Durchschnitt von 4,84 Fällen je 1.000 Versicherten. Rund Dreiviertel...

  • Nürnberger Land
  • 30.04.19
MarktplatzAnzeige

AOK Bayern – Direktion Mittelfranken
Im Landkreis Nürnberger Land gibt es 2018 mehr Krankmeldungen wie im Vorjahr

Die aktuelle Auswertung der AOK zum Krankenstand für 2018 zeigt: Im Nürnberger Land sind AOK-versicherte Arbeitnehmer kränker als im bayernweiten Vergleich. Mit 5,3 Prozent liegt der Krankenstand über dem Bayernwert von 4,8 Prozent bzw. dem Mittelfrankenwert von 5,0 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr haben sich mehr Beschäftigte krank gemeldet. Atemwegserkrankungen sind der häufigste Grund für Krankschreibungen. 48,3 Krankmeldungen je 100 erwerbstätige AOK-Mitglieder gab es im vergangenen...

  • Nürnberger Land
  • 30.04.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert
AOK-Gesundheitskurse nach Ostern in Altdorf

Funktionelles Training ist die perfekte Methode, um richtig fit zu werden. Verschiedenste Übungen mit dem eigenen Körpergewicht oder Hilfsmitteln wie Bändern durchgeführt, summieren sich zu einem höchst effektiven Kraft- und Aus-dauertraining. Der Kurs beginnt am Dienstag, 30.4. um 17.00 Uhr und dauert 8 Wochen a 60 Minuten. Wer lieber in der Natur seine Ausdauer stärkt, kann dies beim Reaktiv Walking. Spezielle, mit Granulat gefüllte Han-teln erhöhen den Trainingseffekt. Dieser Kurs...

  • Nürnberger Land
  • 17.04.19
MarktplatzAnzeige
Buntgefärbte Ostereier gehören zum Osterfest einfach dazu

AOK informiert
Tipps für das perfekte Osterei

Tipps für das perfekte Osterei Zu Ostern ist der Eierkonsum traditionell besonders hoch. Aber worauf sollte man beim Kaufen, Kochen und Lagern achten? Und wie lange halten sich meine Ostereier noch nach dem Fest? Christine Platt, Ernährungsfachkraft bei der AOK in Lauf hat die wichtigsten Tipps und Fakten rund ums Ei zusammengestellt. Einkauf & Lagerung Mit weißen Eiern erzielt man bessere Farbergebnisse, denn sie nehmen die Farbe besser an als braune. Das gilt vor allem für...

  • Nürnberger Land
  • 10.04.19
MarktplatzAnzeige

Tag der Rückengesundheit am 15. März
Rückenfit am Arbeitsplatz

Zu häufiges Sitzen, ungünstiges Heben und Tragen, Leistungsdruck: Drei von vier Menschen in Deutschland klagen zumindest einmal im Leben über Probleme im Rückenbereich. Meistens be-steht bei Rückenschmerzen kein Grund zur Sorge: In rund 90 Prozent der Fälle haben sie keine schwerwiegenden Ursachen wie die aktuelle Nationale Versorgungsleitlinie Kreuzschmerz der medizini-schen Fachgesellschaften besagt. Dies gilt auch, wenn Rückenschmerzen häufig wiederkommen oder lange andauern. „Sie treten...

  • Nürnberger Land
  • 11.03.19
MarktplatzAnzeige
Zecken – sie sitzen auf einem Grashalm, im Laub oder Gebüsch und warten auf ihre Opfer.

Zecken
AOK informiert: Zecken - Dem Blutsauger keinen Stich lassen

Im Frühjahr werden sie wieder aktiv und lauern im Gras, Gebüsch oder Unterholz auf ihre Opfer: die Zecken. Sie sind gefürchtet, weil sie zwei Krankheiten übertragen können. Das ist zum einen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), die durch Viren verursacht wird, und zum anderen die Borreliose, die auf Bakterien zu-rückgeht. Meistens bleibt ein Stich des „gemeinen Holzbocks“ – die häufigste Zeckenart in Europa – ohne gesundheitliche Folgen. „Vorsichtig sollte man dennoch sein, denn beide...

  • Nürnberger Land
  • 08.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.