Alles zum Thema AOK

Beiträge zum Thema AOK

MarktplatzAnzeige
v.l. oben: Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, Dr. Christiane Kohlhof, Konrektorin der Grundschule Wiesenschule, Nathalie Büttner, Lehrerin an der Maria-Ward-Grundschule, Carmen Steffan, Lehrerin an der Birkenwald Grundschule, Stefanie Tluczynski, Lehrerin an der Maria-Ward-Grundschule, Silke Schatz, Lehrerin an der Grundschule Scharrerschule, Claudia Hirsch, Schulleiterin der Georg-Paul-Amberger-Schule, Rebecca Welsel, Gesundheitsförderin „Klasse2000“, Silke Kuhr, regionale Koordinatorin Bayern Nord des Vereins „Klasse2000 e.V.“, Claudia Oelsner, Gesundheitsförderin „Klasse2000“, Yvonne Wohlleben, stellv. Schulleitung der Konrad-Groß-Schule, Lieselotte Niekrawitz, Schulleiterin der Gretel-Bergmann-Schule, Melanie Scheuerbrand, Lehrerin an der Birkenwald Grundschule, und Manuel Riester, Gesundheitsförderer „Klasse2000“, freuen sich über die Förderurkunden des Projekts „Klasse2000“.

AOK fördert Kindergesundheit:
„Klasse2000“-Patenschaft für neun Nürnberger Grundschulen

Stark, gesund und selbstbewusst: Das gesunde Aufwachsen der Kleinsten liegt der AOK besonders am Herzen. Deshalb unterstützt die Gesundheitskasse im vierten Jahr in Folge Grundschulen vor Ort mit dem Projekt „Klasse2000“ – einem Unterrichtsprogramm zur Gesundheitsförderung sowie zur Sucht- und Gewaltvorbeugung. In diesem Schuljahr hat die AOK in Nürnberg die Patenschaft für 18 erste Klassen aus neun Nürnberger Grundschulen übernommen. Zur Übergabe der offiziellen Förderurkunden lud Christine...

  • Nürnberg
  • 22.03.19
PanoramaAnzeige
Freuten sich mit den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Schweinau über eine gelungene Aufführung des Theaterstücks Fast Food: Direktor Matthias Birmann (hinten links), Lehrerin Nadine van de Gabel (vorne links), Jean-Francois Drozak, Theaterpädagoge (hinten rechts) und Barbara Rögner von der AOK (vorne rechts).
Foto: AOK

Prävention
AOK unterstützt Präventionsprojekt „Fast Food“

Ein Schulprojekt der besonderen Art fand am 15. März 2019 um 10:00 Uhr in der Villa Leon statt. Unter dem Titel „Fast Food“ setzten sich neun Schülerinnen und Schüler der St. Leonhard Mittelschule Nürnberg unter der Leitung des Theaterpädagogen Jean-Francois Drozak und der Förderlehrerin Nadine van de Gabel mit dem Thema schnelles und trotzdem gesundes Essen auseinander. „In der heutigen Zeit werden Kinder und Jugendliche sowohl mit Fast Food als Ernährungsstil als auch mit einem schlanken...

  • Mittelfranken
  • 18.03.19
MarktplatzAnzeige

Tag der Rückengesundheit am 15. März
Rückenfit am Arbeitsplatz

Zu häufiges Sitzen, ungünstiges Heben und Tragen, Leistungsdruck: Drei von vier Menschen in Deutschland klagen zumindest einmal im Leben über Probleme im Rückenbereich. Meistens be-steht bei Rückenschmerzen kein Grund zur Sorge: In rund 90 Prozent der Fälle haben sie keine schwerwiegenden Ursachen wie die aktuelle Nationale Versorgungsleitlinie Kreuzschmerz der medizini-schen Fachgesellschaften besagt. Dies gilt auch, wenn Rückenschmerzen häufig wiederkommen oder lange andauern. „Sie treten...

  • Nürnberger Land
  • 11.03.19
MarktplatzAnzeige
Zecken – sie sitzen auf einem Grashalm, im Laub oder Gebüsch und warten auf ihre Opfer.

Zecken
AOK informiert: Zecken - Dem Blutsauger keinen Stich lassen

Im Frühjahr werden sie wieder aktiv und lauern im Gras, Gebüsch oder Unterholz auf ihre Opfer: die Zecken. Sie sind gefürchtet, weil sie zwei Krankheiten übertragen können. Das ist zum einen die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), die durch Viren verursacht wird, und zum anderen die Borreliose, die auf Bakterien zu-rückgeht. Meistens bleibt ein Stich des „gemeinen Holzbocks“ – die häufigste Zeckenart in Europa – ohne gesundheitliche Folgen. „Vorsichtig sollte man dennoch sein, denn beide...

  • Nürnberger Land
  • 08.03.19
MarktplatzAnzeige

Am Aschermittwoch...... geht es richtig los!
AOK-Tipps für gesundes schrittweises Abnehmen

Die Fastenzeit beginnt an Aschermittwoch und endet Ostern. Viele Menschen sehen diese Zeit als ideal an, um abzunehmen, bewusst weniger oder gesünder zu essen und sich mehr zu bewegen. Doch Eingefahrenes dauerhaft zu ändern, ist schwer. Auch wer in der Fastenzeit beginnen möchte, das Gewicht zu reduzieren, sollte mit kleinen Schritten anfangen. „Wer überflüssige Pfunde verlieren will und auf schnelle Diäten setzt, hat meist nach kurzer Zeit das verlorene Gewicht wieder drauf", so Christine...

  • Nürnberger Land
  • 04.03.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert: Mindestens haltbar bis....
Nicht jedes Lebensmittel muss gleich in die Tonne

Der Joghurt riecht noch gut, der Käse sieht auch lecker aus, doch beides landet im Müll. Der Grund: das abgelaufene Mindesthaltbarkeitsdatum. „Dabei können die meisten Lebensmittel auch über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus eine gewisse Zeit ohne Bedenken gegessen oder getrunken werden“, so Christine Platt, Ernährungsexpertin bei der AOK in Lauf. Wie lange das der Fall ist, lässt sich nicht pauschal beantworten. Für Milchprodukte und Eier sind es Tage. Für Mehl, Kaffee, Nudeln und Reis...

  • Nürnberger Land
  • 04.03.19
MarktplatzAnzeige

AOK informiert
AOK Bayern - Mehr Leistungen im Kinderarztvertrag

Kinder sollen gut und gesund aufwachsen. Der Kinder- und Jugendarztvertrag der AOK Bayern mit seinen individuellen Vorsorge- und Beratungsangeboten trägt dazu bei. Das bereits bestehende exklusive Vorsorgepaket wird jetzt ergänzt um eine umfassende Beratung zum Thema Antibiotika sowie zu Prävention durch Be-wegung. Die AOK bietet damit einen Qualitätsvertrag mit zahlreichen Vorteilen für Kinder und Jugendliche von der Geburt bis zum 18. Lebensjahr. Der Schwerpunkt des Vertrags liegt auf kinder-...

  • Nürnberger Land
  • 27.02.19
MarktplatzAnzeige
Zwei starke Partner: Die AOK Bayern und der Nürnberg Falcons BC 

Foto: AOK
2 Bilder

AOK Bayern bleibt Gesundheitspartner der Nürnberg Falcons

Die Nürnberg Falcons setzen in Gesundheitsfragen und Prävention auch künftig auf die AOK Bayern. Die mitgliederstärkste gesetzliche Krankenkasse im Freistaat bleibt somit offizieller Gesundheitspartner der Nürnberg Falcons und wird sich als nächster „Next Generation Partner“ auch verstärkt im Nachwuchs-Bereich engagieren. Das ProA-Heimspiel gegen Hanau am 24. Februar 2019 soll zudem ganz im Zeichen der Gesundheitskasse stehen. Spieltagspartner AOK Bayern Dort findet am Sonntag, den 24....

  • Nürnberg
  • 13.02.19
MarktplatzAnzeige
Carmen Blum, Ausbildungsleiterin bei der AOK in Mittelfranken.

AOK in Mittelfranken: Jetzt schon Ausbildungsplatz für 2020 sichern

Am 15. Februar ist es wieder so weit: Bayerns Schülerinnen und Schüler erhalten ihre Zwischenzeugnisse. Für viele ist die Zeugnisausgabe der Start in die Bewerbungsphase um einen Ausbildungsplatz. Wer die Schule 2020 abschließt, sollte sich bereits jetzt Gedanken um einen Ausbildungsplatz machen. Denn: viele Unternehmen suchen ihre zukünftigen Azubis frühzeitig. Auch bei der AOK in Mittelfranken beginnt jetzt die Ausschreibungsphase. „Die Nähe zu unseren Kunden zeichnet uns aus, daher können...

  • Mittelfranken
  • 12.02.19
MarktplatzAnzeige
Handballtraining mit den Stars. Möglicherweise gibt Jannik Kohlbacher, Kreisläufer in der deutschen Nationalmannschaft, demnächst seine Profi-Tipps an Grundschüler in unserer Region.
© Sascha Klahn/DHB
2 Bilder

AOK Grundschulprojekt:

Handball-Stars zu gewinnen AOK Star-Training Bei der Handball-Weltmeisterschaft in Deutschland und Dänemark kämpfen derzeit die besten Nationalmannschaften um die Platzierungen, darunter auch Deutschland. Zeitgleich läuft die Bewerbungsphase zum AOK Star-Training, einer gemeinsamen Aktion des Deutschen Handballbundes (DHB) und der Gesundheitskasse. Bis 28. Februar 2019 haben Grundschulen Zeit, sich unter www.aok-startraining.de ein Training mit vielen aktiven und ehemaligen...

  • Nürnberg
  • 18.01.19
MarktplatzAnzeige
von links: Jürgen Drachsler, Daniela Weichelt, Sabine Ripper

AOK Pflegeberatung im Nürnberger Land wird verstärkt

Sabine Ripper von der AOK Pflegekasse in Lauf hat mit einem hervorragenden Ergebnis die Qualifizierung zur zertifizierten Pflegeberaterin an der TH Deggendorf abgeschlossen. AOK Regionalleiter Jürgen Drachsler gratulierte zu diesem Erfolg und überreichte ihr das Zertifikat. Sabine Ripper sieht sich durch die berufsbegleitende Weiterbildung für die tägliche Beratung der pflegebedürftigen AOK-Versicherten gut gerüstet. Auf Wunsch kommt sie oder ihre Kollegin Daniela Weichelt ins Haus und sucht...

  • Nürnberger Land
  • 16.01.19
MarktplatzAnzeige
Robert Müller AOK-Direktor in Mittelfranken
Foto: AOK

Zuzahlungsbefreit?

Neues AOK-Online-Portal erleichtert Abfrage Oha! Ausweis für Zuzahlungsbefreiung vergessen? Mit der neuen Online-Hintergrund-Abfrage (OHA) der AOK ist das kein Problem: Müssen AOK-versicherte Kunden für Medikamente oder Fahrten zur medizinischen Behandlung keine Zuzahlungen leisten, können Apotheker und Fahrdienstleister dies jetzt schnell und sicher über eine neue Serviceleistung abrufen. Der positive Effekt: Die Wartezeiten für Kunden verkürzen sich und für Apotheker und Fahrdienstleister...

  • Mittelfranken
  • 14.01.19
MarktplatzAnzeige
Obst und Gemüse: Gesunde Vitamine gibt es in allen möglichen Formen - frisch vom Händler schmeckt's am besten.

AOK informiert

Immunabwehr - mit einheimischen Gemüse gestärkt durch den Winter! AOK-Ernährungsfachkraft Christine Platt gibt hilfreiche Tipps wie Sie ganz leicht mit einheimischem Gemüse optimal gestärkt und fit durch den Winter kommen. Teure, exotische Früchte oder Vitaminpillen sind gar nicht nötig, um ausreichend mit Vitaminen versorgt zu sein. Das schaffen auch einheimische Gemüse. „Sauerkraut zum Beispiel ist so ein Tausendsassa: Es ist reich an Vitamin A, B, C, an Mineralstoffen wie Kalzium,...

  • Nürnberger Land
  • 28.11.18
MarktplatzAnzeige

AOK-Gesundheitsprogramm Frühjahr/Sommer 2019

Wer für seine Gesundheit aktiv werden will, findet im aktuellen Gesundheitsprogramm der AOK jede Menge Möglichkeiten. Es stehen wieder vielfältige Kurse aus den Bereichen Bewegung, Entspannung und Ernährung zur Auswahl. Das Gesundheitsprogramm liegt in den AOK-Geschäftsstellen zur Abholung bereit. „Online“ sind die Informationen unter www.aok-gesundheitskurse.de zu finden. Bei Interesse reservieren Sie Ihren Platz persönlich bei der Geschäftsstelle, online oder unter der Telefonnummer...

  • Nürnberger Land
  • 27.11.18
MarktplatzAnzeige
Robert Müller, AOK-Direktor in Mittelfranken
2 Bilder

Buß- und Bettag wird zum Kindermitbringtag

AOK in Nürnberg löst Betreuungsproblem Am Buß- und Bettag haben die Schulen und viele Kindertagesstätten geschlossen. Familien, in denen beide Elternteile berufstätig sind, stehen somit vor einem großen Problem. Wohin mit den Kids? Können Oma und Opa einspringen? Die Mitarbeiter der AOK in Nürnberg müssen sich über solche Fragen nicht den Kopf zerbrechen. Die Gesundheitskasse hat nämlich speziell für diesen Tag einen Kindermitbringtag ins Leben gerufen. „Wir helfen unseren Beschäftigten aktiv...

  • Mittelfranken
  • 21.11.18
MarktplatzAnzeige
Beim gemeinsamen Vorlesen am Lagerfeuer hatten nicht nur die Kinder vom Kinderladen Almoshof e.V. viel Spaß, sondern auch v.l. Nathalie Hanke, Auszubildende der AOK Bayern, Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken und Patrick Hummer, Erzieher im Kinderladen Almoshof e.V.
Foto: AOK
2 Bilder

Spannende Geschichten und strahlende Kinderaugen

AOK in Nürnberg unterstützt Bundesweiten Vorlesetag Am 16. November fand der 15. Bundesweite Vorlesetag statt. In diesem Jahr beteiligte sich die AOK Bayern zum siebten Mal an der Aktion der Stiftung Lesen. Das Motto in diesem Jahr lautete: „Natur und Umwelt“. Deshalb las Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken, heuer den Kindern vom Kinderladen Almoshof e.V. am Lagerfeuer aus dem Buch „Mats und die Wundersteine“ von Marcus Pfister vor. Frühe Förderung ist wichtig Ziel...

  • Nürnberg
  • 20.11.18
MarktplatzAnzeige
v.l.: Matthias Jena, Verwaltungsratsvorsitzender der AOK Bayern, Peter Oberst, Beiratsvorsitzender der AOK Direktion Mittelfranken, Kristian Spencker, Projektleiter gmp Generalplanungsgesellschaft mbH, Hubertus Räde, stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes der AOK, Jürgen Göppner, Beiratsvorsitzender der AOK Direktion Mittelfranken, Norbert Kettlitz, AOK-Direktor in Mittelfranken, Peter Coenen, Geschäftsführer HOCHTIEF PPP Solutions GmbH und Christian Vogel, Bürgermeister der Stadt Nürnberg

AOK Mittelfranken: Grundsteinlegung für neue Zentrale

Im Herzen Nürnbergs entsteht modernes Verwaltungs- und Kundencenter Beim Bau ihrer neuen Zentrale hat die AOK Mittelfranken einen weiteren, wichtigen Meilenstein erreicht: Nach dem Abriss des alten Gebäudes erfolgt nun der Neubau am bekannten Standort Frauentorgraben 49. Dafür hat die AOK Bayern am 14. November 2018 den Grundstein gelegt. „Hochwertige Versorgung, Verlässlichkeit und die Nähe zum Versicherten gehören zum Selbstverständnis der AOK Bayern – der Neubau des zentral gelegenen...

  • Nürnberg
  • 15.11.18
Ratgeber
(v.l.n.r.): Bettina Honeiser, Vertreterin der Deutschen Alzheimer Gesellschaft, Landesverband Bayern, Dr. med. Vanadis Kamm-Kohl, QuE Fachärztin für Allgemeinmedizin, Gerlinde Heilingbrunner, Pflegeberaterin der AOK Bayern, Dr. med. Birgit Zahner, QuE Fachärztin Neurologie, Matthias Eichler, Fachbereichsleiter Pflege AOK Nürnberg, Christine Brummer, Pressesprecherin der AOK in Mittelfranken und Darja Schneider, Vertreterin der kiss (Selbsthilfekontaktstellen Kiss Mittelfranken e. V.).
Foto: AOK

„Demenz verstehen“

Kostenfreie Filmvorführung „Vergiss mein nicht“ der AOK im Admiral Kino Nürnberg In Deutschland leben rund 1,6 Millionen Menschen mit einer Demenzerkrankung. Bayernweit sind es mehr als 240.000 - Tendenz steigend. Bei den über 65-Jährigen ist bereits jeder Zehnte betroffen. Mit der Kino-Tour „Demenz verstehen“, will die AOK Bayern gemeinsam mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. –Selbsthilfe Demenz über das Krankheitsbild informieren. „Mit dem Film wollen wir die Zuschauer für diese...

  • Nürnberg
  • 26.10.18
MarktplatzAnzeige
Der Familiencoach Depression zeigt, wie man seinen erkrankten Angehörigen unterstützen und sich selbst vor Überlastung schützen kann.

AOK startet „Familiencoach Depression“

Online-Hilfe für Angehörige Um Angehörige im Umgang mit depressiv erkrankten Familienmit-gliedern oder Freunden zu unterstützen, bietet die AOK ein neues Online-Programm: Der „Familiencoach Depression“ (www.familiencoach-depression.de) hilft Angehörigen von Betroffenen, mit häufigen Symptomen wie Freudlosigkeit oder Antriebslosigkeit gut umzugehen. Es ist ein interaktives, leicht zugängliches Online-Trainingsprogramm für Angehörige, Freunde oder andere Bezugspersonen von depressiv erkrankten...

  • Nürnberger Land
  • 25.10.18
MarktplatzAnzeige

AOK-Pflegeberater unterstützen in letzter Lebensphase

Schwerstkranke, Sterbende und deren Angehörige wissen oft zu wenig über geeignete Beratungs- und Versorgungsangebote für die letzte Phase ihres Lebens. Helfen können Pflegeberaterinnen und Pflegeberater der AOK Bayern. 61 von ihnen haben sich in der Hospiz- und Palliativberatung weitergebildet, darunter auch Daniela Weichelt, Pflegeberaterin bei der AOK in Lauf. Sie unterstützt bei Bedarf Betroffene und ihre Angehörigen bei der Suche nach einem geeigneten Angebot zur Begleitung und Betreuung am...

  • Nürnberger Land
  • 14.09.18
MarktplatzAnzeige
Sich gemeinsam bewegen bringt Spaß und stärkt die Gesundheit

AOK-Familienstudie: Mehr Bewegung in den Alltag bringen

Familien in Bayern bewegen sich zu wenig – so lautet ein wesentliches Ergebnis der AOK-Familienstudie 2018. Danach bewegen sich 40 Prozent der befragten Eltern zwar täglich mit ihren Kindern, doch für jede dritte Familie spielt körperliche Aktivität in der Freizeit kaum eine Rolle. Ein Grund könnte der zeitliche Stress von Eltern sein, den 39 Prozent der Befragten als größten Belastungsfaktor ansehen. Nahezu identische Ergebnisse ergab die Befragung der Eltern für ganz Deutschland. „Unsere...

  • Nürnberger Land
  • 13.09.18
MarktplatzAnzeige
Eine abwechslungsreich gefüllte Schultüte gehört für ABC-Schützen zum ersten Schultag.

© AOK-Mediendienst
2 Bilder

Gesund durch den Schulalltag

AOK gibt Tipps zum Schulbeginn Endlich zur Schule! Viele Abc-Schützen sind mächtig stolz auf Schulranzen, Schultüte und Co. – immerhin sind das sichtbare Zeichen, dass sie „schon groß“ sind. Die AOK in Nürnberg gibt Tipps, die dazu beitragen, dass Kinder gesund durch den Schulalltag kommen. Ob selbstgebastelt oder gekauft: „Zum Schulanfang gehört eine Schultüte unbedingt dazu, denn für viele Kinder ist sie ein Höhepunkt ihres ersten Schultags“, so Christina Herzog, Ernährungsfachkraft bei...

  • Nürnberg
  • 09.09.18
MarktplatzAnzeige
r.: Robert Müller, AOK-Direktor in Mittelfranken und Carmen Blum, Ausbildungsleiterin in Mittelfranken hießen gemeinsam mit v.l.: Anja Dittenhofer und Petra Pilling, Ausbildungsbetreuung, die 18 neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

Foto: AOK

Ausbildungsstart bei der AOK

18 neue Azubis bei der AOK in Mittelfranken Der 3. September war dieses Jahr ein besonderes Datum für viele junge Frauen und Männer – sie starteten an diesem Tag ins Berufsleben. Bei der AOK Bayern haben landesweit rund 180 junge Menschen ihre Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten begonnen, 18 von ihnen bei der AOK in Mittelfranken. Zehn Auszubildende werden künftig in Nürnberg eingesetzt, die weiteren acht Ausbildungsplätze verteilen sich auf die Regionen Fürth, Ansbach,...

  • Mittelfranken
  • 04.09.18
MarktplatzAnzeige
Sich gemeinsam bewegen bringt Spaß und stärkt die Gesundheit.Sich gemeinsam bewegen bringt Spaß und stärkt die Gesundheit.

Foto: © panthermedia.net / Arne Trautmann

AOK-Familienstudie:

AOK-Familienstudie: Mehr Bewegung in den Alltag bringen Familien in Bayern bewegen sich zu wenig – so lautet ein wesentliches Ergebnis der AOK-Familienstudie 2018. Danach bewegen sich 40 Prozent der befragten Eltern zwar täglich mit ihren Kindern, doch für jede dritte Familie spielt körperliche Aktivität in der Freizeit kaum eine Rolle. Ein Grund könnte der zeitliche Stress von Eltern sein, den 39 Prozent der Befragten als größten Belastungsfaktor ansehen. Nahezu identische Ergebnisse...

  • Nürnberg
  • 27.08.18