Schüler

Beiträge zum Thema Schüler

Lokales
Der Freistaat Bayern unterstützt durch Zuweisungen in Höhe von jährlich bis zu 12,8 Millionen Euro und zusätzlich rund 30 Millionen Euro das 365- Euro-Jugendjahresticket. Die Einführung kann zum Schuljahr 2020/2021 erfolgen. Auf dem Bild (v.l.) Oberbürgermeister Dr. Urlich Maly, Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Fürths Landrat Matthias Dießl.

Mit der neuen Flatrate die Öffentlichen interessanter machen
Das 365- Euro-Jugendjahresticket kommt!

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Das zwischen VAG, den Partnern im Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN), der Stadt Nürnberg und dem Freistaat Bayern abgestimmte VGN-Innovationspaket 2020-2024 fördert der Freistaat Bayern durch Zuweisungen in Höhe von jährlich bis zu 12,8 Millionen Euro und steuert zusätzlich rund 30 Millionen Euro bei zu einem 365- Euro-Jugendjahresticket mit Gültigkeit im Gesamtraum des VGN. So das Ergebnis einer Pressekonferenz mit Bayerns Ministerpräsident Dr. Markus...

  • Nürnberg
  • 08.10.19
Freizeit & Sport
3 Bilder

Ringerjugend vom TSV Feucht 1904 räumt ab.

Die Ringerjugend der Reichswaldringer des TSV 04 Feucht langte bei den Bezirksmeisterschaften in Zirndorf im Freien Stil und in Burgebrach im Griechisch-Römischen Stil kräftig zu. Zwei erste Plätze, drei zweite Plätze und zwei dritte Plätze waren die Medaillenausbeute der jungen Ringer aus Feucht. Mit Christian M. und Christopher L. waren in der D-Jugend die zwei erfolgreichsten Ringer der Truppe aus Feucht am Start. Christopher konnte sich in Zirndorf im Finale bis 47 Kg gegen seinen...

  • Nürnberger Land
  • 05.02.19
Panorama
Mittelfrankens Teilnehmergruppe. Hinten links: Svea und Bjarne Bormann, Deutsche Schülermeister. Hinten rechts: Ella-Marie Sterzer, Deutsche MiniBridge-Meisterin

Mittelfrankens Schüler triumphieren bei Deutschen Meisterschaften im Bridge

Deutsche Schülermeister 2018 kommen aus Altdorf und Fürth. Am 16. und 17. Juni fanden im hessischen Oberreifenberg die Deutschen Schülermeisterschaften im Denksport Bridge statt. Bridge ist ein Kartenspiel, für das man Köpfchen braucht und in dem das Können zählt, nicht das Glück. Vier Schülerinnen und Schüler vom Helene-Lange-Gymnasium Fürth (5. Klasse) und von der Grundschule Hans-Sachs-Straße Fürth-Stadeln (3. Klasse) stellten die jüngste Teilnehmergruppe aller Schulen und traten in der...

  • Fürth
  • 29.06.18
Lokales
VAG-Vorstand Tim Dahlmann-Resing sowie den Polizeipräsidenten von Mittelfranken Johann Rast umringt von rund 570 geehrten Coolridern.
5 Bilder

570 ,,Coolrider" wurden von Innenminister Herrmann ausgezeichnet

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Rund 570 Schülerinnen und Schüler von mehr als 50 Schulen haben in der Meistersingerhalle Nürnberg von Innen- und Verkehrsminister Joachim Herrmann Urkunden für ihr Engagement als ,,Coolrider" bekommen. ,,Unsere Coolrider engagieren sich schon in jungen Jahren für das Gemeinwohl, übernehmen Verantwortung und setzen sich aktiv für Mitmenschen ein", hob Herrmann als Schirmherr hervor und lobte: ,,Coolrider sind echte Vorbilder für Zivilcourage, die sich durch Mut und...

  • Nürnberg
  • 26.01.18
Lokales
,,Die Jugendlichen haben mit ihren Ideen überzeugt und im Team innovative, kreative und nachhaltige Projekte umgesetzt. Ganz klar: Da wächst eine neue Gründergeneration heran“, so Mittelstandsbeauftragte und Staatssekretärin Iris Gleike, die im vergangenen Jahr in Vertretung für Schirmherr Sigmar Gabriel den Siegern im Bundeswirtschaftsministerium in Berlin die Siegerurkunden überreichte.

Wer wird Deutschlands beste Schülerfirma 2016?

Startschuss für Bundes-Schülerfirmen-Contest 2016 REGION/NÜRNBERG (pm/nf) - Ab sofort können sich Schülerfirmen unter www.bundes-schuelerfirmen- contest.de wieder für den Titel der besten Schülerfirma Deutschlands bewerben. Teilnehmen können Schülerfirmen aus Deutschland aller Schularten und Jahrgangsstufen. Die Anmeldung ist ganz einfach: Die Schülerfirmen legen auf www.bundes-schuelerfirmen- contest.de ein aussagefähiges Profil an, mit dem sie Mitschüler, Freunde, Geschäftspartner sowie...

  • Nürnberg
  • 15.01.16
Lokales
Stände auf dem "Markt der Möglichkeiten"
29 Bilder

Vernetzung macht Schule - 7. Pädagogischen Tag im Nürnberger Land

Röthenbach a.d.Peg. Das Angebot war vielfältig und bunt am „7. Pädagogischen Tag“ des Schulamtsbezirkes Nürnberger Land. Unter dem Motto „Vernetzung macht Schule“ bot am Buß- und Bettag eine Art Messe für Lehrkräfte und andere Berufsgruppen aus dem Erziehungs- und Bildungsbereich eine Plattform der Begegnung und Information. Treffen konnte man im Schulzentrum Röthenbach a.d.Peg. (Real- und Mittelschule, Gymnasium) und der Karl-Diehl-Halle sogenannte „Außerschulische Partner“. Es waren 82...

  • Nürnberger Land
  • 02.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.