Arbeitskreis Schule-Wirtschaft

Beiträge zum Thema Arbeitskreis Schule-Wirtschaft

Ratgeber
v. l. n. r.: Lehrerin Susanne Schmidt EGF, Wirtschaftsförderer Dr. Andreas Rösch Landkreis Forchheim, Geschäftsleiter Ford Joachim Deusinger.

Berufsorientierung für Gymnasiasten
Berufe Speed Dating im Autohaus

FORCHHEIM (pm/rr) – Mitte Mai fand im Ford Autohaus Thurn eine Berufsorientierung für Schülerinnen und Schüler des Ehrenbürg Gymnasiums Forchheim (EGF) statt. Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft hatte zum „Berufe Speed Dating“ eingeladen. Zu Gast waren dieses Mal sogenannte „P-Seminare“ der 11. Klasse des EGF der Lehrerin Susanne Schmidt. Hierbei hatten knapp 20 interessierte, zukünftige Abiturienten die Gelegenheit, sich über die Unternehmen der Region und deren Tätigkeitsfelder zu...

  • Forchheim
  • 22.05.19
Ratgeber
Gespräch im Auto

Berufsorientierung für Schüler der Fachoberschule
Berufe Speed Dating im Autohaus

FORCHHEIM (pm/rr) – Mitte April fand im Autohaus Mercedes-Benz Scholz eine Berufsorientierung für Schüler der Fachoberschule (FOS) in Forchheim statt. Der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft hatte bereits zum siebten Mal ein Berufe „Speed Dating“ von Unternehmen mit Schülern ausgerichtet. Hierbei hatten 15 interessierte zukünftige Auszubildende oder Studierende die Gelegenheit, sich über die Unternehmen der Region und deren Tätigkeitsfelder zu informieren und sich einen Überblick über mögliche...

  • Forchheim
  • 26.04.19
Lokales
Die Schülerinnen und Schüler des „P-Seminars“ der 11. Klasse von Lehrerin Susanne Schmidt vom Ehrenbürg Gymnasium Forchheim (EGF) im Autohaus. Foto: Landkreis Forchheim

Berufe Speed Dating im Autohaus

FORCHHEIM (pm/rr) – Bereits zum dritten Mal hatte der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft zum „Berufe Speed Dating“ eingeladen. Zu Gast war dieses Mal ein so genanntes „P-Seminar“ der 11. Klasse von Lehrerin Susanne Schmidt vom Ehrenbürg Gymnasium Forchheim (EGF). Hierbei hatten 19 interessierte, zukünftige Abiturienten/innen die Gelegenheit, sich über die Unternehmen der Region und deren Tätigkeitsfelder zu informieren und sich so einen Überblick über mögliche weitere Bildungswege zu verschaffen....

  • Forchheim
  • 07.07.17
Lokales
In diesem Jahr dreht sich bei der Ausbildungsmesse in Forchheim vorrangig alles rund ums Handwerk – umfassende Informationen zum Thema Ausbildung an sich gibt’s aber natürlich auch. Symbolbild: oh

Zukunft kommt von Können

FORCHHEIM (pm) - Am Samstag, 22. Februar, öffnet das Berufliche Schulzentrum Forchheim von 10 bis 14 Uhr seine Tore zur diesjährigen Ausbildungsmesse. Unter dem aktuellen Motto „Zukunft kommt von Können – Handwerk hat Zukunft“ stehen in diesem Jahr die Ausbildungsberufe im Handwerk im Mittelpunkt. Insgesamt 83 Unternehmen, Innungen und Institutionen aus der Region stellen dabei Berufe von A (wie Altenpfleger/in, Anlagenmechaniker für Sanitär, Heizung und Klima) bis Z (wie zahnmedizinische...

  • Forchheim
  • 14.02.14
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.