Audi

Beiträge zum Thema Audi

MarktplatzAnzeige
Manfred Drummer (Betriebsleiter), Jürgen Rackelmann (Serviceleiter) und Jürgen Baumann (Geschäftsführer / v.l.n.r.).
Foto: privat

Bundesweiten Wettbewerb gewonnen
Autohaus Hartner ist „Audi Top Service Partner 2021“

FORCHHEIM (pm/mue) - Mit dem begehrten Titel „Audi Top Service Partner“ zeichnet Audi jährlich die erfolgreichsten Betriebe für Spitzenleistungen im Service und höchste Qualitätsansprüche aus. Das Autohaus Hartner aus Forchheim (Äußere Nürnberger Str. 41) ist dabei in diesem Jahr unter fast 1.400 Audi-Servicebetrieben auf einem ersten Platz gelandet. Das Forchheimer Autohaus garantiert einen Top-Service von der Annahme bis zur Übergabe. Kriterien für die Auszeichnung sind etwa, wie schnell...

  • Erlangen
  • 20.05.21
Auto & MotorAnzeige
Audi A7 Sportback 55 TFSI e Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Audi

Noch mehr Laufruhe für Audi A6 und A7
Federn auf Aktivkohle

(ampnet/mue) - Das britische Technologieunternehmen Carbon Air ist Zulieferer für die Luftfederungen der aktuellen Audi A6- und A7-Modelle. Diese basieren erstmals auf Aktivkohle. Diese ermöglicht den Stoßdämpfer ein konstanteres Ansprechverhalten, eine weichere Federrate sowie eine größere Laufruhe. Im Vergleich mit konventionellen Luftfedern ist die Federsteifigkeit halbiert. Hinzu kommt, dass die Größe der Federn und somit deren Gewicht sinkt. Auch im Bereich der Akustik will Carbon Air neue...

  • Nürnberg
  • 22.04.21
Auto & MotorAnzeige
Audi Q4 e-Tron.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Audi

Audi Q4 e-Tron
Einstieg in die Ingolstädter Elektro-Klasse

(ampnet/mue) - Er dürfte die edelste Form der von Volkswagen entwickelten MEB-Architektur für alle Elektrovarianten des Konzerns sein: Der Audi Q4 e-Tron, den die Ingolstädter in zwei Karosserieformen und mit drei Antrieben feilbieten. Mit Hinter- oder Allradantrieb soll er die einstige Frontantriebs-Marke in eine elektrische Zukunft führen. Der relativ kurze, aber hohe Vorderwagen sowie die große Fahrgastzelle sorgen für eine Ästhetik der Dominanz: Das SUV-Konzept eignet sich für Elektroautos...

  • Nürnberg
  • 21.04.21
Auto & MotorAnzeige
Audi e-Tron GT.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Audi

Audi e-Tron GT
Dynamik-Schub in der Elektro-Oberklasse

(ampnet/mue) - Selten konnte der Anlauf eines neuen Autos so intensiv miterlebt werden; schon bei der Präsentation einer seriennahen Studie lud Audi seinerzeit zu Probefahrten ein. Im e-Tron GT stecken jede Menge phantastischer Ideen, vor allem jedoch unterstreicht er, dass sich Fahrfreude und Hochleistung auch in der Ära der Elektrifizierung nicht verbieten lassen. Ganz im Gegenteil: Mit Leistungsdaten von 350 kW (476 PS) und 410 kW (598 PS) für die RS-Version treibt Audi die Fahrdynamik in...

  • Nürnberg
  • 23.03.21
Panorama
Audi entwickelt keinen neuen Verbrennermotor mehr.

Autobauer entwickelt keine neuen Verbrennungsmotoren mehr
Audi setzt künftig verstärkt auf E-Mobilität

INGOLSTADT (dpa) - Audi-Chef Markus Duesmann hat Benzin- und Dieselmotoren ab sofort zum Auslaufmodell erklärt. "Die EU-Pläne für eine noch strengere Abgasnorm Euro 7 sind technisch eine riesige Herausforderung bei gleichzeitig geringem Nutzen für die Umwelt. Das schränkt den Verbrennungsmotor extrem ein", sagte Duesmann der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Wir werden keinen neuen Verbrennungsmotor mehr entwickeln, sondern unsere bestehenden Verbrennungsmotoren an neue Emissionsrichtlinien...

  • 16.03.21
Auto & MotorAnzeige
Audi Q2.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Sauber währt am längsten
Audi Q2: sparsam und EU-konform

(ampnet/mue) - Davon träumen die Hersteller: Ein neues Modell, das aus dem Stand heraus in Richtung der Marke von 100.000 im Jahr verkauften Einheiten sprintet. Audi konnte mit dem 2016 eingeführten Q2 einen solchen Coup landen: 360.000 Exemplare des rund 4,20 Meter langen City-SUVs konnten bislang an Frau und Mann gebracht werden; die Hälfte von ihnen war vorher mit Fahrzeugen anderer Marken unterwegs. Die Überarbeitung der Baureihe soll nun die Glut der Kundengunst schüren, denn vor allem...

  • Nürnberg
  • 22.12.20
Auto & MotorAnzeige

Fans haben schon gewartet
Audi A3 Sportback 45 TFSI e jetzt im Vorverkauf

(ampnet/mue) - Audi hat mit dem Vorverkauf des A3 Sportback 45 TFSI e, der sportlicheren Ausgabe des 40 TFSI e, begonnen. Der Plug-in-Hybrid liefert 245 PS (180 kW) Systemleistung und ein maximales Drehmoment von 400 Newtonmetern. Das sind 41 PS (31 kW) und 50 Nm mehr als beim 40 TFSI e. An einer üblichen Haushaltssteckdose soll sich eine leere Batterie in etwa fünf Stunden wieder füllen lassen. Der Audi A3 Sportback 45 TFSI e bschleunigt in 6,8 Sekunden von Null auf 100 km/h und ist bis zu 232...

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Auto & Motor
Audi TTS Competion Plus.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Audi

Serienmäßig leistungsstark
Audi TTS als Competition Plus mit 320 PS

(ampnet/mue) - Audi erweitert die TT-Familie im Frühjahr um den TTS Competition Plus mit leistungsgesteigertem Motor. Stolze 320 PS (235 kW), 400 Newtonmeter Drehmoment und 4,5 Sekunden für den Standradsprint (4,8 Sekunden beim Roadster) sind die Eckdaten. Die Höchstgeschwindigkeit wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt. Serienmäßig an Bord sind die Sieben-Gang-S-Tronic, Quattro-Allradantrieb und das geregelte Stoßdämpfersystem Magnetic Ride. Zur Serienausstattung des TTS Competition Plus...

  • Nürnberg
  • 25.11.20
Freizeit & Sport
Die Legende! Auch ein Audi S1 aus den goldenen Rallye-Zeiten wird am Start sein.
12 Bilder

Samstagmorgen (3.10.2020) fällt der Startschuss
Rallye-Legende Audi S1 kommt zur Oldtimer Classic Rallye Fränkische Schweiz!

Eckental (mask) – Diesen Samstagmorgen (3.10.2020) fällt der Startschuss zu einer der schönsten Oldtimer-Rallyes Frankens! Die Oldtimer Classic Rallye Fränkische Schweiz ist eine Gleichmäßigkeitsrallye für Old- & Youngtimer (bis Bj. 2000) über zwei Etappen (Vormittag/Nachmittag) mit 10 Wertungsprüfungen und 70 Lichtschranken. Die 160 km lange Strecke führt durch die herrliche Fränkische Schweiz. Das Genießen steht im Vordergrund, es kommt nicht auf Höchstgeschwindigkeiten an, Sicherheit, Mensch...

  • Nürnberg
  • 28.09.20
Auto & Motor
Abt Audi A5 Sportback.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt

Feinschliff aus dem Allgäu
Audi A5 Facelift wird gnadenlos „rotziger“

(ampnet/mue) - Abt nimmt ein Tuningprogramm für den A5 Facelift ins Angebot auf. Die Besitzer des bereits ausgelaufenen 45-TDI-Motors können ihn mit einer Leistungssteigerung aus dem Allgäu von 231 PS (170 kW) und 500 Nm auf 268 PS (197 kW) und 540 Nm optimieren lassen. Die aktuellen Varianten 40 TDI oder 45 TFSI können ebenfalls mit mehr Pferden unterstützt werden, sobald das neue Steuergerät fertig erprobt ist. Neu im Programm ist auch ein Carbon-Heckspoiler mit Allgemeiner Betriebserlaubnis...

  • Nürnberg
  • 29.07.20
Auto & Motor
Suzuki Jimny.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

Leser haben gewählt
Lieblings-Kraxler stehen fest!

(ampnet/mue) - Bei der Fachzeitschrift „Off Road“ haben die Leser zum 38. Mal ihre Lieblings-Geländewagen und SUVs gewählt. Die Ausschreibung fand zwischen März und Mai in drei Ausgaben des Magazins statt. Zur Wahl standen 248 Fahrzeuge in 13 Kategorien. Die Sieger wurden aus insgesamt 41.538 Stimmen ermittelt. Bei der Leserwahl haben sich der Suzuki Jimny (Geländwagen / Foto), die Mercedes-Benz G-Klasse (Luxus-Geländewagen), der Ford Ranger (Pick-Up), der Jeep Renegade (Kompakt-SUV), der...

  • Nürnberg
  • 16.07.20
Auto & MotorAnzeige
Audi RS4 Avant.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Neuer Audi RS4 Avant
Supersportler bewahrt seine Eleganz

(ampnet/mue) - Ein Vierteljahrhundert ist es her, dass Audi und Porsche zusammenkamen, um einen Kombi der Extraklasse zu kreieren: Auf Basis des Audi 80 Avant entstand damals der RS2 Avant, mit 315 PS starkem Fünfzylinder-Turbo und sichtbaren Elementen des Porsche 911. Heute tritt der RS4 Avant als Hochleistungs-Kombi in einem Segment an, das sehr überschaubar geblieben ist. Noch immer gibt es Überschneidungen mit Porsche: In diesem Fall handelt es sich um das Herzstück des Autos, einen...

  • Nürnberg
  • 31.05.20
Auto & MotorAnzeige
Abt Audi RS Q3.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Abt Sportsline

In 4,3 Sekunden auf 100 km/h
Abt schiebt den RS Q3 an

(ampnet/mue) - Abt Sportsline nimmt sich des RS Q3 an. Mit einem speziell dafür adaptierten und getesteten Steuergerät Abt Engine Control (AEC) liegen stolze 440 PS (324 kW) an, das maximale Drehmoment des Fünfzylinder-Benziners klettert auf 520 Newtonmeter. So liegt die neue Höchstgeschwindigkeit bei 285 km/h und der Sprint von Null auf 100 km/h dauert nur noch 4,3 Sekunden. Der Motor wird mittels einer von Abt angebotenen Start-Stop-Schalterkappe geweckt, der Tuner hat für den Audi RS Q3...

  • Nürnberg
  • 21.05.20
Auto & Motor
Audi A3 Sportback.
Foto: Auto-Medienportal.Net / Michael Kirchberger

Audi A3 Sportback
Kompaktsegment trifft auf Oberklasse

(ampnet/mue) - Außen Kompakt-, innen Oberklasse: Audi folgt mit der vierten Generation des Erfolgsmodells A3 Sportback jenem Trend, der sich immer stärker in der Weiterentwicklung von Automobilen abzeichnet. Aufwändige Lichttechnik, exklusive Extras und vor allem ein umfangreiches Programm von Sicherheitsassistenten geben sich die Hand mit weitgehender Digitalisierung. Verpackt in einer überaus dynamisch und muskulös gezeichneten Karosserie gewinnt die 1996 eingeführte Baureihe an Attraktivität...

  • Nürnberg
  • 22.04.20
Frankengeflüster
DTM-Pilot Nico Müller im Cockpit seines Audi RS 5 Renn-
wagens.
8 Bilder

Vorstellung der neuen Audi-RS-Modelle
DTM-Ass Nico Müller der Star beim Audi RS-Event von Feser-Graf

NÜRNBERG – Das (PS-)stärkste Event des noch jungen Jahres lieferten die Mannen vom Audi Zentrum Nürnberg-Marienberg! Zur Präsentation ihrer neuen RS-Modelle (6 Autos) – die schnellsten, die Audi auf die Straße bringt – luden Gesellschafter Uwe Feser, sein Geschäftsführer Markus Rehm und André Störzer (Verkaufsleiter Neuwagen) rund 300 VIP- und Neukunden ein. Star des 2. Audi RS-Afterwork Events nach dem Erfolg der „Rooftop-Party“ von 2019 – neben den Fahrzeugen: Rennfahrer Nico Müller (27, Audi...

  • Nürnberg
  • 11.02.20
Auto & Motor
Audi e-Tron 55 Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

Update für die Stromer!
Audi e-Tron schafft rund 25 Kilometer mehr

(ampnet/mue) - Zeitgleich mit der Premiere des e-Tron Sportback bringt Audi ein Technik-Update für seine elektrische Baureihe. Neben Softwareanpassungen trägt vor allem eine optimierte Hardware im Antrieb zu Effizienzsteigerungen bei. So profitiert das SUV von rund 25 Kilometern mehr Reichweite, im Normzyklus erhöht sie sich damit auf bis 436 Kilometer. Zu weiterem Feintuning gehören reibungsärmere Bremse und die nahezu vollständige Abkopplung des vorderen Motors bei Nicht-Gebrauch im...

  • Nürnberg
  • 03.12.19
Auto & Motor
Audi e-Tron 50 Quattro.
Foto: Auto-Medienportal.Net/Audi

„e-Tron Sportback“ und „RS Q8“ vorgestellt
Audi wärmt die Elektromotoren an

(ampnet/mue) - Im Rahmen der Los Angeles Autoshow zeigte Audi jüngst die Serienversion des elektrisch angetriebenen Audi e-Tron Sportback. Erstmals in einem Serienfahrzeug gibt es im e-Tron Sportback Digital Matrix Scheinwerfer; mit Hilfe von rund einer Million Mikrospiegeln können sie den Raum vor dem Auto ausleuchten. Den Antriebsstrang und den Produktionsstandort Brüssel teilt sich der e-Tron Sportback mit dem SUV Audi e-Tron. Weltpremiere auf der Messe feierte auch der Audi RS Q8. Er...

  • Nürnberg
  • 19.11.19
Auto & Motor
Beste Stimmung herrschte auch bei den Gastgebern Markus Rehm (Geschäftsführer) und Neuwagenverkaufsleiter André Störzer (links).
3 Bilder

Audi Zentrum feierte unter Palmen
Rooftop-Party am Marienberg

Am vergangenen Donnerstag wurde unter Palmen auf dem Parkdeck des Audi Zentrums Nürnberg-Marienberg die erste Audi RS After-Work-Party gefeiert. Rund 180 geladene Gäste genossen diese exklusive Veranstaltung bei lauschigen 30 Grad. Bei der Einladung zur Feier des Audi Zentrum Nürnberg-Marienberg konnte man sich noch nicht wirklich viel vorstellen bzw. mutete es etwas nüchtern an, denn als Location war nur das oberste Parkdeck angegeben. Als dann aber der Einlass zu diesem Parkdeck geöffnet...

  • Nürnberg
  • 01.07.19
Panorama
Michael Müller (Verkaufsleiter Neuwagen Audi Feser Joachim, l.) und Jens Brandscher (Betriebsleiter VW Feser Joachim, r.) freuen sich mit den Gewinnern des 3. und 4. Preises.

Attraktive Preise und Spende für Uwe Feser Kinderstiftung übergeben
Feser Joachim in Roth: Glückliche Gewinner und eine gute Tat

ROTH (pm/vs) - Glückliche Gewinner und gleichzeitig eine gute Tat: Die Teilnahme an der großen Automobilausstellung „Rund ums Rad“ in Roth ist für Feser Joachim ein voller Erfolg gewesen. Mitmachen konnte jedermann per Flyer, die in einer Losbox gesammelt wurden. Der 1. Preis war ein Wochenende im Reisemobil, der 2. Preis ein Wochenende mit dem Seat Tarraco. Ebenfalls ein Wochenende - diesmal im Audi Cabrio - winkte als 3. Preis. Weitere Gewinne waren ein Kugelgrill der Marke Weber und eine...

  • Landkreis Roth
  • 22.05.19
Auto & Motor
Audi Q8. Foto: Auto-Medienportal.Net/Axel F. Busse

Absatz nur leicht unter Vorjahr
Audi sieht wieder Land

(ampnet/mue) - Die Audi AG hat im März weltweit rund 182.750 Autos an Kunden übergeben, damit lag die Zahl der Auslieferungen mit einem Minus von 0,5 Prozent leicht unter Vorjahresniveau. Europa verzeichnete im März ein Plus von 1,5 Prozent auf rund 94.100 Autos, im Heimatmarkt Deutschland lieferte die Marke mit den vier Ringen 30.167 Automobile an Kunden aus – 6,8 Prozent mehr als im März 2018. Neben dem neuen Audi e-tron standen hier der neue Audi A1 (3.272 Autos, +83,2%) sowie der neue Audi...

  • Nürnberg
  • 09.04.19
Auto & Motor
Star des Abends: der neue Audi e-tron.
5 Bilder

Im Uhrenhaus der N-ERGIE in Sandreuth
Feser-Graf Gruppe präsentiert den neuen Audi e-tron in Nürnberg

NÜRNBERG - Premiere für den neuen Audi e-tron in Nürnberg! Vor mehreren hundert geladenen Gästen präsentiert die Feser-Graf Gruppe den neuen vollelektrischen SUV. Dabei handelt es sich um das erste Fahrzeugmodell der neuen e-tron Baureihe. Der Begriff "e-tron" steht damit nicht mehr nur – wie bisher – für die Kennzeichnung einer Antriebstechnologie, sondern als Oberbegriff für alle vollelektrischen Fahrzeuge mit den "4 Ringen". Mit dem Audi e-tron wird der Begriff somit zur...

  • Nürnberg
  • 21.03.19
MarktplatzAnzeige
Die Gastgeber Markus Kugler (Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe, li.) und Marienberg- Geschäftsführer Markus Rehm(re.) freuten sich, dass Clubtrainer Michael Köllner die Moderation der Audi Q8 Präsentation übernahm.
2 Bilder

Glanzvolle Doppelpremiere

Feser-Graf Gruppe präsentierte die neuen Audi Flaggschiffe Anlässlich der Audi Q8 und A6 Avant Markteinführung wurde vergangene Woche in den Audi Zentren der Feser-Graf Gruppe groß gefeiert. In Nürnberg, Fürth, Schwabach, Roth und Burgoberbach fanden spezielle VIP-Abende statt. Großzügiger Raumkomfort, Infotainment Features, Connectivity Module und Fahrerassistenzsysteme der neuesten Generation, dazu die Ästhetik eines Athleten: Der neue Audi A6 Avant als der Bestseller des Premiumherstellers...

  • Nürnberg
  • 10.09.18
Panorama
Mercedes-AMG GT C Roadster. Foto: Daimler

„Sport Auto Award 2017“ vergeben

(ampnet/mue) - Die Leser der Zeitschrift „Sport Auto“ haben auch in diesem Jahr wieder ihre Favoriten gewählt. Dabei gewannen gleich zwei Modelle von Audi Sport in ihrer Kategorie. Bei den Serienlimousinen und -kombis fuhren der BMW 340i (bis 50.000 Euro), der Mercedes-AMG C 63 S (bis 100.000 Euro) und der Audi RS 6 Avant Performance (über 100.000 Euro) den Sieg ein. Bei den Cabrios und Roadstern lagen in den verschiedenen Preiskategorien der Porsche 718 Boxster S, der Porsche 911 Carrera GT...

  • Nürnberg
  • 17.10.17
MarktplatzAnzeige
(v.r.n.l.) Gesellschafter Wilhelm Graf, Serviceleiter Harald Krugmann und Geschäftsführer Oliver Mack feierten mit der gesamten Belegschaft das Service-Weltmeisterteam.

Audi Zentrum Fürth - Graf: Wir sind Weltmeister!

Grandiose Leistung des Fürther Teams beim Audi Twin Cup 2017 Mit Präzision und Leidenschaft zum Weltmeistertitel im Audi-Service: Das Team aus Deutschland (Audi Zentrum Fürth Graf, Schwabacher Str. 333) hat sich im internationalen Finale des Audi Twin Cup 2017 durchgesetzt. Die Mannschaft aus Servicetechnikern und -beratern (Wilhelm Höger, Nedeljko Vucicevic, Dimitri Bobilev, Gerhard Wenzel, Stefan Ottenberger und Viet Kunze ) überzeugte durch erstklassiges Technikwissen und hohe...

  • Nürnberg
  • 02.10.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.