Autohaus Zolleis Forchheim

Beiträge zum Thema Autohaus Zolleis Forchheim

MarktplatzAnzeige
Foto: privat

Ausbildungs-Start im Autohaus Zolleis

FORCHHEIM (pm/mue) - Das Autohaus Zolleis und das Karosserie und Lackzentrum Forchheim begrüßen im neuen Ausbildungsjahr 2018, acht Auszubildende. Dabei werden Berufe des KFZ-Mechatroniker/in, Fahrzeuglackierers, Karosserie- und Fahrzeugbaumechanikers und Automobilkaufmanns ausgebildet. „Nachwuchsmitarbeiter fallen nicht vom Himmel! Deshalb geben wir jungen Leuten die Möglichkeit zur Ausbildung und zur persönlichen Entwicklung. Zudem stellen diese jungen Menschen die Zukunft unseres...

  • Forchheim
  • 05.09.18
MarktplatzAnzeige
Autohaus-Inhaber Helmut Zolleis (2.v.l.), Ausbildungsbeauftragte Julia Wunder (Mitte) und Dominik Zolleis, Verantwortlicher technische Ausbildung (r.) begrüßen sechs der sieben neuen Auszubildenden. Foto: oh

Berufsausbildung bei Zolleis

FORCHHEIM (pm/mue) - Im Autohandel beginnt das neue Ausbildungsjahr – allein beim Autohaus Zolleis und Karosserie-und Lackzentrum Forchheim haben sieben junge Menschen ihre Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer, Karosserie-und Fahrzeugbaumechaniker und Automobilkauffrau begonnen. „Das Thema Ausbildung spielt bei uns schon immer eine große Rolle. Denn die jungen Menschen, die wir heute willkommen heißen, sind die Zukunft unseres Unternehmens. Umso mehr möchten wir ihnen langfristig...

  • Forchheim
  • 06.09.17
MarktplatzAnzeige
Inhaber Helmut Zolleis (l.), Serviceleiter Lars Teich (2.v.l.), Werkstattmeister Dominik Zolleis (2.v.r.) und Ausbildungsbeauftragte Julia Wunder (r.) begrüßen die neuen Azubis (v.l.) Kende Gyüre, Maja Zimmer, Fabian Hollfelder, Adel Khousheh, Marcel Vielgut, Philipp Kraus, Benjamin Reutzel sowie Constantin Rückert.

Autohaus Zolleis begrüßt die neuen Azubis

FORCHHEIM (pm/vs) - Auch im Autohandel hat jetzt wieder das neue Ausbildungsjahr begonnen. Helmut Zolleis, Inhaber des gleichnamigen Autohauses in Forchheim, freut sich, dass er in diesem Jahr acht Auszubildenden den Start in die Berufswelt ermöglich kann. Im Vergleich zum letzten Jahr sind es sogar drei junge Leute mehr, die beim Autohaus Zolleis und dem dazugehörigen Karosserie- und Lackzentrum Forchheim jetzt im September ihre Ausbildung als KFZ-Mechatroniker, Fahrzeuglackierer,...

  • Forchheim
  • 06.09.16
MarktplatzAnzeige
Autohaus-Inhaber Helmut Zolleis (r.) und Ausbildungsbeauftragte Julia Wunder (l.) begrüßen die neuen Auszubildenden Andre Gröschel (Auszubildender Automobilkaufmann), Jonas Saffer (Auszubildender Kfz-Mechatroniker), Vanessa Glaser (Auszubildende Automobilkauffrau), Tizian Häfner-Hansel (Auszubildender Fahrzeuglackierer) und Elias Farra (Auszubildender Kfz-Mechatroniker / v.l.n.r.). Foto: oh

Autohaus Zolleis begrüßt neue Azubis

FORCHHEIM (pm) - Auch im Autohandel beginnt dieser Tage das neue Ausbildungsjahr. Allein beim Autohaus Zolleis in der Daimlerstraße 4A haben fünf junge Menschen ihre Ausbildung als Kfz-Mechatroniker, Kfz-Lackierer und Automobilkauffrau und Automobilkaufmann begonnen. „Das Thema Ausbildung spielt bei uns schon immer eine große Rolle. Denn die jungen Menschen, die wir heute willkommen heißen, sind die Zukunft unseres Unternehmens. Umso mehr möchten wir ihnen langfristig eine Heimat für ihr...

  • Nürnberg
  • 14.09.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
MarktplatzAnzeige
Stolz auf die Leistung: Lars Teich (Serviceleitung), Patrick Pavel und Robert Iljazovic (Klassenlehrer / v.l.n.r.). Foto: oh

Azubi Patrick Pavel mit super Abschlussnote

FORCHHEIM - Durch Fleiß und Ehrgeiz gelang es dem Auszubildenden Patrick Pavel vom Autohaus Zolleis (Forchheim, Daimlerstraße 4a), die Traumnote 1,25 im Notenschnitt der Abschlussklasse der KFZ-Mechatroniker zu erreichen. Der Lohn der Mühen war nun der Landkreispreis, der ihm von Landrat Dr. Hermann Ulm, MDL Thorsten Glauber und BSZ-Schulleiterin Elisabeth Bräunig überreicht wurde. Autohaus-Inhaber Helmut Zolleis, Serviceleiter Lars Teich und Werkstattleiter Christian Schmaußer freuen sich...

  • Forchheim
  • 06.08.15
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.