Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Freizeit & Sport
Lockere Atmosphäre beim Poetenfest im Schlossgarten.
Foto: © Erlanger Poetenfest / Erich Malter
2 Bilder

Über 12.000 Besucher erwartet
39. Erlanger Poetenfest: Willkommen im Literatur-Paradies!

ERLANGEN (pm/mue) - Literatur und Politik gehen traditionell am letzten Augustwochenende in Erlangen eine enge Verbindung ein: Vom 29. August bis 1. September findet heuer das 39. Erlanger Poetenfest statt – über 100 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten werden dieses Mal erwartet. Umweltschutz und Klimakrise, Aufrüstung und neue Kriegsgefahren, Verrohung von Sprache und Gesellschaft, dreißig Jahre Mauerfall, gemeinwirtschaftliches Handeln und Digitalisierung...

  • Erlangen
  • 23.08.19
Panorama
Silke Porath und Sören Prescher haben Freude am gemeinsamen Krimischreiben.

Schrödinger und sein furzender Hund Horst suchen den Mörder

NÜRNBERG (vs) - Zu zweit einen Krimi schreiben, geht nicht? - Geht doch. Das beweisen Silke Porath und Sören Prescher in ihrem aktuellen Gemeinschaftswerk „Mord mit Seeblick“. Bereits ihr erster gemeinsam erstellter Kriminalroman „Klosterkeller“ zeigte sich wie aus einem Guss. Der Nachfolger ist noch besser, da während der 400 Seiten viel Platz für lebendige Charaktere, spannende Nebenschauplätze und viele komischen Momente bleibt. Dafür ist auch die ungewöhnliche Perspektive mit...

  • Nürnberg
  • 30.11.18
Freizeit & Sport
Für Kinder gibt es viele Angebote wie die Bilderbuch-Lesewiese.
3 Bilder

Poetenfest Erlangen 2017: Highlights aus dem Programm des Poetenfestes

Erlangen (pm/vs) - Es ist eine machtvolle Demonstration für die Bedeutung des gedruckten Wortes: Vom 24. bis 27. August werden im Rahmen des Poetenfestes über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten nach Erlangen kommen, um ihre neuen Werke vorzustellen, zu diskutieren und sich den Fragen des Publikums zu stellen. Im Mittelpunkt stehen 2017 die vier Autoren Ingo Schulze, Marie NDiaye, Michael Köhlmeier sowie der bekannte Kinderbuchautor und ,,Sams“- Schöpfer...

  • Erlangen
  • 18.08.17
Lokales
Für die kommende Sonderausstellung zu Albert Speer bittet das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände um die Spende von Büchern des Architekten und NS-Rüstungsministers. Die Bücher können direkt an der Infotheke des Dokumentationszentrums, Bayernstraße 110, abgegeben werden.

Dokumentationszentrum sucht Bücher von Albert Speer

NÜRNBERG/REGION (pm/nf) - Für die kommende Sonderausstellung zu Albert Speer bittet das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände um die Spende von Büchern des Architekten und NS-Rüstungsministers. Die Bücher können direkt an der Infotheke des Dokumentationszentrums, Bayernstraße 110, abgegeben werden. Die Sonderausstellung „Albert Speer in der BRD. Vom Umgang mit deutscher Vergangenheit“ ist von 28. April bis 26. November 2017 im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände zu sehen und...

  • Nürnberg
  • 29.01.17
Panorama
Der neue „WAS IST WAS Band 126 Deutschland. Land und Leute entdecken“.

Was wird am Tag der Deutschen Einheit gefeiert?

REGION (pm/nf) - Am 3. Oktober ist „Tag der Deutschen Einheit“. Was wird denn aber eigentlich genau gefeiert? Wie kam es zur Wiedervereinigung? Was ist typisch für unser Land? Welche berühmten Persönlichkeiten kommen aus Deutschland und wie funktioniert das Regierungssystem? Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt es im neuen „WAS IST WAS Band 126 Deutschland. Land und Leute entdecken“. Mit WAS IST WAS Deutschland Land und Leute entdecken Natur, Geografie, Geschichte, Politik,...

  • Nürnberg
  • 30.09.16
Freizeit & Sport
Symbolbild: © Romolo Tavani/Fotolia.com

Erlanger Poetenfest: Zauber der Literatur

ERLANGEN (pm/mue) - Vom 25. bis 28. August lädt das mittlerweile 36. Erlanger Poetenfest wieder über 80 Schriftstellerinnen und Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizisten zu Lesungen und Gesprächen ein. Autorenporträts sind Ilija Trojanow und Aris Fioretos gewidmet, Raoul Schrott stellt sein Epos „Erste Erde“ vor, und Herta Müller spricht über Flucht und Leben im Exil. An den Lesenachmittagen im Schlossgarten präsentieren unter anderen Shida Bazyar, Gerhard Falkner, Abbas Khider, Katja...

  • Erlangen
  • 12.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.