Bürgerämter

Beiträge zum Thema Bürgerämter

Lokales
Auf den Ämtern kann die Wartezeit lang werden. Für die Nürnberger Bürgerinnen und Bürger bedeutet dies lange Wartezeiten auf Termine, Warteschlangen und Frustration bzw. eine große Portion an notwendiger Geduld.

Idee: ,,Bürgerstores" in Einkaufszentren und Ladenpassagen
CSU Nürnberg will Kundenservice der Stadtverwaltung verbessern

NÜRNBERG (pm/nf) - Die CSU-Stadtratsfraktion will die meistgetätigten Behördengänge näher zum Bürger bringen. Neben den zentralen Ämterdienststellen und den Bürgerämtern, sollen künftig auch sogenannte „Bürgerstores“ z.B. die An- und Ummeldung oder KFZ- und Führerscheinangelegenheiten als Service anbieten. Als Standorte bieten sich Einkaufszentren und Ladenpassagen an, die ohnehin verkehrsgünstig gelegen und gut frequentiert sind. Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat Marcus König: „Wir...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Lokales
Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst am Donnerstag, 21. April 2016, beeinträchtigen voraussichtlich sowohl den städtischen Bäderbetrieb als auch den Parteiverkehr in den drei Bürgerämtern Nord, Ost und Süd.

Warnstreik beeinträchtigt auch Bäder und Bürgerämter

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Warnstreiks im öffentlichen Dienst am Donnerstag, 21. April 2016, beeinträchtigen voraussichtlich sowohl den städtischen Bäderbetrieb als auch den Parteiverkehr in den drei Bürgerämtern Nord, Ost und Süd. So bleibt das Katzwangbad am Donnerstag, 21. April 2016, geschlossen. Darüber hinaus kann NürnbergBad für die übrigen Hallenbäder Langwasserbad und Südstadtbad derzeit nicht ausschließen, dass es für Besucherinnen und Besucher zu Beeinträchtigungen kommt. Das...

  • Nürnberg
  • 20.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.