newsletter

Marcus König

Beiträge zum Thema Marcus König

Lokales
Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will heute (19.02.2021) an einer Videokonferenz mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und den bayerischen Landräten und Oberbürgermeistern teilnehmen.

Mit Merkel und Söder in Videokonferenz
Bayerische Landräte und OBs kommen zu Wort

MÜNCHEN (dpa/lby) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will heute (19.02.2021) an einer Videokonferenz mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und den bayerischen Landräten und Oberbürgermeistern teilnehmen. Im Zentrum soll der weitere Kampf gegen das Coronavirus stehen. Zum einen sollen die Kommunalpolitiker nach Worten Söders aus erster Hand erfahren, wie Merkel die aktuelle Lage einschätzt, wie sie die Gefahr durch die Virusmutationen sieht und wie die weitere Entwicklung im Kampf gegen Corona...

  • 19.02.21
Frankengeflüster
OB Marcus König im „Stadt-Gespräch“ auf der Podcast-Plattform PodYou.

Funkhaus mit neuer Plattform
Nürnberger Radiomacher starten PodYou

NÜRNBERG - Das Funkhaus hat eine neue Plattform für Podcasts gestartet. Unter  und in der PodYou-App finden sich Produktionen von 98.6 charivari, Radio F, Gong 97.1 und Hit Radio N1. So gibt es das „Stadt-Gespräch“ mit Infos aus dem Nürnberger Rathaus, „Lisas Trend-Update“ oder die Radio F-Kultserie „Fränkisch für Anfänger“ von Helmut Föttinger. Zudem verfügt PodYou über eine einzigartige Kombination aus weiteren hochwertig produzierten Podcasts aus der Region. Darüber hinaus ist PodYou mit dem...

  • Mittelfranken
  • 26.01.21
Frankengeflüster
Der Nürnberger evangelische Regionalbischof, Oberkirchenrat Stefan Ark Nitsche (65), ist in den Ruhestand getreten.
7 Bilder

Seit Ende 2020 im Ruhestand
Regionalbischof Stefan Ark Nitsche wurde verabschiedet

NÜRNBERG – Gottesdienst zur Verabschiedung des Oberkirchenrats im Kirchenkreis Nürnberg: Regionalbischof Prof. Dr. Stefan Ark Nitsche (65) in der Gustav-Adolf-Kirche. Hintergrund: Der beliebte evangelische Nürnberger Regionalbischof ist zum Jahreswechsel in den Ruhestand getreten. Nun wurde er in einem Gottesdienst von Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm von seinem Amt entpflichtet und verabschiedet. Nitsche hatte die Stelle des Regionalbischofs des Kirchenkreises Nürnberg 14 Jahre lang mit...

  • Nürnberg
  • 19.01.21
Lokales
Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König.

Die Neujahrsbotschaft von Oberbürgermeister Marcus König
Optimistisch nach vorne schauen!

Liebe Nürnbergerinnen und Nürnberger, 2020 war wirklich ein Jahr, wie wir es noch nie erlebt haben. Das Jahr hat unglaubliche Herausforderungen mit sich gebracht, leider auch für viele Menschen Krankheit und Tod. Aber wir haben auch alle erlebt und gespürt, wie wichtig sozialer und solidarischer Zusammenhalt ist. Ich lade Sie trotz allem ein: Lassen Sie uns mit Optimismus und Freude auf das neue Jahr 2021 blicken. Ich vertraue auf Wissenschaft, Medizin und Impf-Logistik, dass wir die...

  • Nürnberg
  • 29.12.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Die Corona-Impfungen in Nürnberg haben begonnen! Oberbürgermeister Marcus König (CSU) informiert sich vor Ort über die ersten Impfungen in einem Seniorenheim und im Impfzentrum in der Halle 3C der NürnbergMesse.
5 Bilder

Covid-Impfungen in Nürnberg haben begonnen: Erste 100 Dosen eingetroffen

NÜRNBERG – Die Impfungen gegen Covid-19 haben in Nürnberg begonnen. Bei der ersten Verteilung des Impfstoffs in Bayern hatte Nürnberg zum Auftakt insgesamt 100 Dosen erhalten. Oberbürgermeister Marcus König informierte sich vor Ort über die ersten Impfungen in einem Seniorenheim und im Impfzentrum in der Halle 3C der NürnbergMesse. „Ich bin sehr froh, dass es endlich losgeht mit den Impfungen gegenCovid-19. Das ist – neben den Hygieneregeln, die trotz der Impfungen weiter eingehalten werden...

  • Nürnberg
  • 27.12.20
Anzeige
Lokales
 Bei einer Pressekonferenz am Freitag, 11. Dezember 2020, im Impfzentrum der Stadt Nürnberg in der Messehalle 3C der NürnbergMesse erläutern Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König, Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, der bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder und die bayerische Staatsministerin für Gesundheit und Pflege, Melanie Huml (von links nach rechts), die Umsetzung der Impfstrategie des Bundes und der Länder. Das Impfzentrum Nürnberg wird von der Fa. Ecolog Deutschland GmbH betrieben und ist ab Dienstag, 15. Dezember 2020, einsatzbereit.
21 Bilder

Söder und Spahn in Nürnberg ++ Wer wann geimpft werden kann
Corona-Impfzentrum in der Halle 3C der NürnbergMesse betriebsbereit

NÜRNBERG (dpa/nf/pm) - Angesichts stark steigender Corona-Zahlen hat sich Bayerns Ministerpräsident Markus Söder für einen bundesweiten Lockdown noch vor Weihnachten ausgesprochen. «Wir müssen handeln und zwar so schnell wie möglich, sagte der CSU-Chef am Freitag bei einem Termin mit Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) im künftigen Corona-Impfzentrum in Nürnberg. Die Infektionszahlen drohten außer Kontrolle zu geraten. Bis 15. Dezember 2020 soll das Nürnberger Corona-Impfzentrum in der Halle...

  • Nürnberg
  • 11.12.20
Lokales

Gesetz zur Errichtung der Technischen Universität
Jahrhundertprojekt für Nürnberg!

NÜRNBERG (pm/nf) - Oberbürgermeister Marcus König sowie Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent Dr. Michael Fraas begrüßen das am  Mittwoch, 9. Dezember 2020, vom Bayerischen Landtag beschlossene Gesetz über die Errichtung der Technischen Universität Nürnberg (TUN). Das Gesetz regelt insbesondere die Gründung und die zentralen innovativen Elemente der zukünftigen Modelluniversität. Damit ist die letzte formale Hürde für die Gründung der zehnten staatlichen Universität Bayerns zum 1....

  • Nürnberg
  • 09.12.20
Lokales
Das Nürnberger Volksbad soll saniert werden.

Nürnbergern liegt die Jugendstilperle sehr am Herzen
Volksbad: Stimmt der Stadtrat zu, beginnen im Herbst 2021 die Bauarbeiten

NÜRNBERG (pm/nf) - Der für die Bäder Nürnbergs zuständige Bürgermeister Christian Vogel hat die ausführliche Stadtratsvorlage mit der Entwurfsplanung und Kostenberechnung, die in den letzten Monaten durch die Projektgruppe Volksbad erstellt wurde, dem Nürnberger Stadtrat übergeben. Das Gremium wurde bereits im Vorfeld persönlich durch vielfältige Gespräche über die Ergebnisse informiert. Bei einer Pressekonferenz stellten Oberbürgermeister Marcus König, Ministerpräsident Dr. Markus Söder,...

  • Nürnberg
  • 09.10.20
Lokales
Ronald Pofalla, Vorstand DB-Infrastruktur, Kerstin Schreyer, Bayerische Verkehrsministerin, Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer, Marcus König, Oberbürgermeister von Nürnberg und Berthold Huber, DB-Personenverkehrsvorstand.
2 Bilder

Neuer Boxenstopp für täglich 25 ICE-Züge
400 Millionen Euro für neues ICE-Werk in Nürnberg

NÜRNBERG - Die Deutsche Bahn (DB) baut ein neues ICE-Instandhaltungswerk in Nürnberg und investiert dafür rund 400 Millionen Euro. Mehr als 450 Menschen werden im zehnten Werkstandort des DB-Fernverkehrs hochwertige und zukunftssichere Arbeitsplätze finden. Die Genehmigungsverfahren laufen dazu nun an. Die Betriebsaufnahme ist für 2028 geplant. Das neue Werk wird zu 100 Prozent CO2-neutral betrieben. Mittelpunkt des Werks ist eine 450 Meter lange Wartungshalle. Auf sechs Gleisen können dort pro...

  • Nürnberg
  • 05.10.20
Lokales
Markus Söder war einst selbst Schüler am Dürer-Gymnasium.
3 Bilder

Ministerpräsident Söder und OB König folgen Einladung der Roland Berger Stiftung
Hoher Besuch im Nürnberger Dürer-Gymnasium

NÜRNBERG (pm/ak) - Schülerinnen und Schüler der Klasse 6B des Nürnberger Dürer-Gymnasium standen im Fokus eines Besuchs, den der Bayerische Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, der Schule am 10. September abstattete. Dort hatte der gebürtige Franke 1986 sein Abitur abgelegt. Jetzt machte er sich ein Bild vom Konzept des digitalen Unterrichts. An der Sielstraße lernen über 80 Kinder und Jugendliche, die im Rahmen des Deutschen Schülerstipendiums von der Roland Berger Stiftung gefördert werden....

  • Nürnberg
  • 11.09.20
Lokales
Gehört der tägliche Stau auf dem Frankenschnellweg bald der Vergangenheit an?

Notwendige Genehmigungen sind jetzt vollständig
Ausbau des Frankenschnellweg rückt näher

NÜRNBERG (pm/ak) - Die Regierung von Mittelfranken hat am heutigen Montag, 13. Juli 2020, der Stadt Nürnberg den Änderungs- und Ergänzungsplanfeststellungsbeschluss für den kreuzungsfreien Ausbau des Frankenschnellwegs übergeben. Damit sind nun auch die Planänderungen der Stadt Nürnberg durch die Aufsichtsbehörde genehmigt worden: unter anderem eine Tieferlegung des Tunnels im Abschnitt Mitte sowie die zwischenzeitlich vorsorglich durchgeführte Umweltverträglichkeitsprüfung. Daneben wurden...

  • Nürnberg
  • 13.07.20
Lokales
Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml mit dem Nürnberger Oberbürgermeister Marcus König an der Pforte des neuen Dienstgebäudes.

Förderbescheid für Altenheim-Neubau an OB König übergeben

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Aufbau des Nürnberger Dienstsitzes des bayerischen Gesundheits- und Pflegeministeriums schreitet weiter voran. Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml betonte am Montag anlässlich eines Besuchs des Nürnberger Oberbürgermeisters Marcus König im neuen Dienstgebäude Marienzeile: ,,Inzwischen arbeiten 121 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ministeriums in Nürnberg. Da die Räumlichkeiten des bisherigen Dienstgebäudes im ehemaligen Gewerbemuseum zu eng wurden, konnte mit...

  • Nürnberg
  • 30.06.20
Freizeit & Sport
Voll im Tritt: Ultra-Triathlet Bernhard Nuss fliegt auf seiner
Carbon-Rennmaschine über den Asphalt.
4 Bilder

Teilnahme am 10-Kilometer-Lauf ist kostenlos
„Eiserner Franke“ bringt Politiker zum Laufen – und jetzt uns alle!

NÜRNBERG – Seinen Spitznamen „Eiserner Franke“ verpasste ihm der MarktSpiegel vor zwei Jahren. Da meldete der Nürnberger Personal Trainer Bernhard Nuss (damals 57) die Irrsinns-Herausforderung eines Zehnfach-(!)-Ironmans (zehn Tage lang täglich 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad, 42,2 km Laufen) als absolviert. Heute macht die „Eisen-Nuss“ Promis & Normalos fit. Wie jetzt – bei „Lauf10!“ Nuss: „Meine Initiative ,Never Walk Alone‘ und ,Franken Aktiv‘, unterstützt von den Landtagsabgeordneten Jochen...

  • Nürnberg
  • 18.06.20
Lokales

Es geht um die Erstattung der Elternbeiträge in Kitas
Stadt Nürnberg bittet Eltern um Geduld!

NÜRNBERG (pm/nf) - Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat Mitte April 2020 die Entlastung der Eltern von Elternbeiträgen für Kitas für die Monate April, Mai und Juni angekündigt. Die Kita-Träger sollen, wenn sie auf die Erhebung von Beiträgen verzichten, im Gegenzug eine pauschale Erstattung bekommen, um die Einnahmeausfälle weitmöglich auszugleichen. Dafür stellt der Freistaat Bayern bis zu 210 Millionen Euro zur Verfügung. Die freie Wohlfahrtspflege und die Stadt Nürnberg hatten...

  • Nürnberg
  • 22.05.20
Lokales
Nürnbergers Oberbürgermeister Marcus König.

Demo auf der Wöhrder Wiese: OB König erleichtert über den Ablauf

NÜRNBERG - Oberbürgermeister Marcus König zeigt sich erleichtert über das Versammlungsgeschehen vom Samstag, 16. Mai 2020: „Die Demonstrationen sind zum Glück ganz überwiegend störungsfrei verlaufen. Mein Dank gilt den großenteils kooperativen Anmeldern, den meist friedlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und ganz besonders auch den Einsatzkräften unserer Polizei, die stark präsent waren und die Lage stets im Griff hatten. Ein herzliches Dankeschön auch an die Mitarbeiter unseres...

  • Nürnberg
  • 17.05.20
Lokales
Schutz vor Corona-Infektionen bei Demonstrationen: Aauch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann setzt auf die Vernunft der Versammlungsteilnehmer und starke Polizeipräsenz.

Bayernweit sind bislang rund 70 Versammlungsanmeldungen eingegangen
Für Samstag sind auch in Nürnberg wieder Demos geplant

NÜRNBERG (pm/nf) - In der vergangenen Woche fanden im Bereich der Nürnberger Lorenzkirche mehrere genehmigte Versammlungen statt, bei denen es zu zahlreichen Verstößen gegen die Beschränkungen der Stadt Nürnberg sowie infektionsrechtliche Vorschriften kam. Am kommenden Samstag (16. Mai) waren wieder mehrere Demonstrationen in der Innenstadt angekündigt, diese wurden jedoch verlegt. Auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann setzt auf die Vernunft der Versammlungsteilnehmer und starke...

  • Nürnberg
  • 15.05.20
Lokales
Europaflagge.

Europatag am 9. Mai
Nürnberger Rathaus wird mit Europafahne beflaggt

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Europäische Union steht in Zeiten der Coronakrise, wie die ganze Welt, vor enormen Herausforderungen. Gerade jetzt ist die Zusammenarbeit zwischen den EU-Mitgliedstaaten besonders wichtig, sei es bei der gemeinsamen Beschaffung medizinischer Schutzartikel oder der Aufnahme von schwerkranken Patienten aus anderen EU-Ländern. Daher setzt die Stadt Nürnberg anlässlich des Europatags am 9. Mai 2020 ein Zeichen der Solidarität und beflaggt ihr Rathaus mit der Europafahne....

  • Nürnberg
  • 09.05.20
Lokales
Kooperationsvertrag zwischen CSU und SPD unterzeichnet (v.l.): Prof. Dr. Julia Lehner, Andreas Krieglstein, Kilian Sendner, Oberbürgermeister Marcus König, Nasser Ahmed, Thorsten Brehm, Dr. Anja Prölß-Kammerer, Christian Vogel.
7 Bilder

Ausblick auf die Stadtratsperiode 2020 bis 2026
Kooperationsvertrag zwischen CSU und SPD unterzeichnet

NÜRNBERG pm/nf) - ,,Gemeinsam neu starten – weil wir alle Nürnberg sind", dieses Leitmotiv haben sich CSU und SPD für die Stadtratsperiode von 2020 bis 2026 auf die Fahnen geschrieben. Die beiden Stadtratsfraktionen sowie die jeweiligen Parteigremien haben sich auf einen Kooperationsvertrag geeinigt. Vereinbart wurden in dem 20-seitigen Vertrag die Leitlinien der Zusammenarbeit, die wichtigsten politischen Themenfelder, Personalfragen sowie Entscheidungen zu Einzelthemen für die kommenden sechs...

  • Nürnberg
  • 08.05.20
Lokales
Es ist soweit: Nürnbergs neuer Oberbürgermeister Marcus König (CSU) sitzt erstmals an seinem Schreibtisch im Rathaus!
5 Bilder

Am wichtigsten Schreibtisch der Stadt
1. Arbeitstag für Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König

NÜRNBERG – Erster Arbeitstag für Nürnbergs neuen Oberbürgermeister Marcus König! Nach 18 Jahren Ulrich Maly (SPD) nimmt ein CSU-Mann hinter dem wichtigsten Schreibtisch der Stadt Platz. Zum ersten Tag im Amt bekam Marcus König von seinem Sohn eine Schultüte – und als süße Überraschung eine Torte mit dem Wahlkampfmotto „Gemeinsam neu starten“. Zum Einstand spendierte er allen im Team des Bürgermeisteramts ein Stück davon, denn: „Ohne Mampf kein Kampf!“ Schon der erste Tag war voll mit...

  • Nürnberg
  • 05.05.20
Lokales
Marcus König (CSU, l.) ist Nachfolger von Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly (SPD).

Ministerpräsident Söder zum Abschied: ,,Ein Politiker mit Handschlagqualität"
Wechsel an der Stadtspitze: Marcus König übernimmt von Dr. Ulrich Maly

NÜRNBERG (pm/nf) - Am heutigen Donnerstag, 30. April 2020, endet die Amtszeit von Dr. Ulrich Maly als Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg. 18 Jahre lang stand er an der Spitze. Maly ist damit in der Nachkriegszeit nach Dr. Andreas Urschlechter (1957-1987) das Stadtoberhaupt mit der zweitlängsten Amtszeit. Malys Nachfolger ist Marcus König, der am 1. Mai das Amt des Oberbürgermeisters antritt. Die Idee einer solidarischen Stadtgesellschaft war ein Leitgedanke von Malys Arbeit als...

  • Nürnberg
  • 30.04.20
Lokales
Jürgen Habermann (Hoffmann SE), Professor Dr. Achim Jockwig (Klinikum Nürnberg), Alexander Eckert (Hoffmann SE) und Marcus König (künftiger Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, v.l.) bei der Übergabe der 5.000 Atemschutzmasken an das Klinikum Süd.

Hoffmann Group lieferte FFP2-Atemschutzmasken
5.000 Atemschutzmasken an Klinikum Süd gespendet

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Hoffmann Group hat 5.000 FFP2-Atemschutzmasken an das Klinikum Nürnberg Süd übergeben. „Wir wollen mit unserer Spende einen Beitrag zur Bekämpfung der Corona-Pandemie leisten und hoffen, dass wir die Not zumindest ein wenig lindern können“, sagt Alexander Eckert, Vorstand Operations bei der Hoffmann SE. „Das Gemeinwohl der Stadt Nürnberg liegt uns sehr am Herzen. Wir betreiben hier seit vielen Jahren unser Logistikzentrum und tätigen momentan mit dem Bau der...

  • Nürnberg
  • 24.04.20
Lokales
Marcus König übergab die Fraktionsglocke an seinen Nachfolger Andreas Krieglstein.

Nachfolger für den Nürnberger CSU-Fraktionsvorsitz
Marcus König übergab die Fraktionsglocke an Andreas Krieglstein

NÜRNBERG (pm/nf) - CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg stellt sich neu auf: Weil Marcus König ab Mai ganz offiziell das Amt des Nürnberger Oberbürgermeisters übernimmt, wurde auf der konstituierende Sitzung der CSU-Stadtratsfraktion der bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Verkehrssprecher, Andreas Krieglstein, zum neuen Fraktionschef gewählt. Als seine Stellvertreter gehen Kilian Sendner, Max Müller und Konrad Schuh in die neue Stadtratsperiode. Die frisch in den Nürnberger Stadtrat...

  • Nürnberg
  • 16.04.20
Lokales
Marcus König (CSU), hier bei der Wahl am 15. März, ist erst der zweite CSU-Oberbürgermeister für Nürnberg.

Stichwahl-Sensation
Nürnberg hat jetzt einen König!

NÜRNBERG (pm/ak) – Marcus König entscheidet mit einem Vorsprung von ca. 5% der Stimmen die Stichwahl um das Amt des Nürnberger Oberbürgermeisters für sich. Damit wird nach Ludwig Scholz (1996 – 2002) zum zweiten Mal ein Kandidat der CSU Oberbürgermeister in der Frankenmetropole. „Wir haben viel vor, die Krise wird uns weiterhin beschäftigen. Ich wirke jetzt im Krisenstab mit,“ so gibt der Wahlsieger den allerersten Schritt vor. König wird seine Arbeit als Oberbürgermeister am 1. Mai im Zeichen...

  • Nürnberg
  • 29.03.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.