CSU Nürnberg

Beiträge zum Thema CSU Nürnberg

Lokales
Thema: Pendler, zu wenige Park & Ride Plätze.
2 Bilder

Thema: Park&Ride für Pendler
Auf den Punkt: Heute mit Andreas Krieglstein

Ein Antrag der CSU-Stadtratsfraktion sieht vor ein Gesamtkonzept „Park&Ride“ für Nürnberg und die Metropolregion zu entwickeln. CSU-Verkehrssprecher Andreas Krieglstein: ,,Unser Ziel ist es, Pendlern den Umstieg zu erleichtern und das ÖPNV-Angebot so attraktiv wie möglich zu machen. Dazu müssen die Anlagen gut ausgestattet sein, ausreichend Kapazität bieten und an den entscheidenden Umsteigepunkten stehen. Auch Fahrradstellplätze, E-Ladetechnik oder Carsharing müssen künftig...

  • Nürnberg
  • 06.02.20
Frankengeflüster
Die Gastgeber: Dr. Armin Zitzmann, Vorsitzender des Vorstands NÜRNBERGER Versicherung (3.v.li.) mit Dr. Thomas Grethlein (FCN-Aufsichtsratschef, 2.v.li.), Club-Sportvorstand Robert Palikuca (li.) und FCN-Finanzvorstand Niels Rossow.
12 Bilder

Treffen mit Partnern und Unterstützern im Business-Tower
250 VIPs feiern mit FCN und NÜRNBERGER Versicherung

NÜRNBERG – Bevor es in der Zweiten Liga wieder um Punkte ging, traf sich die Club-Familie, um mit Partnern und Unterstützern das neue Jahr einzuläuten. Zum 4. Mal fand der Neujahrsempfang im Business-Tower der NÜRNBERGER Versicherung statt. Den Abend eröffnete ein Chor aus FCN-Spielern der U11, die fleißig die „Legende lebt“ geübt hatten. Offiziell begrüßt wurden die 250 geladenen Gäste von NÜRNBERGER-Vorstandschef Dr. Armin Zitzmann und Club-Aufsichtsratsvorsitzendem Dr. Thomas Grethlein....

  • Nürnberg
  • 04.02.20
Frankengeflüster
Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller mit Thorsten Brehm, Verena Osgyan und Markus König in der Sendung von Radio-F-Moderator Günther Moosberger (v.li.)
3 Bilder

Der Beitrag ist am 3. März auf Sendung
OB-Talk 2020 bei Radio F in „Vor Ort Spezial“

NÜRNBERG – Nach 18 Jahren übergibt OB Dr. Ulrich Maly (SPD) sein Amt an einen Nachfolger. Aber an wen? An Parteigenosse Thorsten Brehm, an Markus König (CSU)oder Verena Osgyan von den Grünen? Mit diesen Kandidaten diskutierte Radio F in „Vor Ort Spezial“ über die wichtigsten Themen der Kommunalwahl am 15. März. Zu hören ist die Sendung am 3. März ab 19 Uhr und jederzeit als Podcast auf der Funkhaus-Homepage

  • Nürnberg
  • 04.02.20
Lokales
Oberbürgermeisterkandidat Marcus König (Mitte) und Bürgermeisterkandidatin Prof. Dr. Julia Lehner haben gemeinsam mit Michael Frieser (r.), Bezirksvorsitzender der CSU, das Wahlprogramm zur Kommunalwahl am 15. März 2020 vorgestellt.
9 Bilder

CSU stellt ihr Wahlprogramm zur Kommunalwahl im März vor
Marcus König will mit dem ,,Nürnberg-Plan" gemeinsam neu durchstarten

NÜRNBERG (nf) - ,,Nürnberg ist eine großartige Metropole. Andere Kommunen beneiden uns um die hohe Lebensqualität in unserer Stadt. Das soll so bleiben, auch in Zeiten des Wandels!", sagt Bürgermeisterkandidat Marcus König bei der gemeinsamen Vorstellung des CSU-Wahlprogramm zur Kommunalwahl am 15. März 2020 mit Bürgermeisterkandidatin Prof. Dr. Julia Lehner und Michael Frieser, Bezirksvorsitzender der CSU. Nachdem Amtsinhaber Dr. Ulrich Maly (SPD) nicht mehr zu Wahl antritt, steht mit der...

  • Nürnberg
  • 28.01.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Frankengeflüster
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (Mitte) mit Mittelfrankens Polizeipräsident Roman Fertinger (li.) und Bereitschaftspollizei-Präsident Wolfgang Sommer.
14 Bilder

Rund 250 prominente Gäste waren in die Kornburger Straße gekommen
Nürnbergs VIPs zu Gast bei der "BePo"

NÜRNBERG – Neujahrsempfang der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung (428 Beamtinnen/Beamte plus 298 in Ausbildung) und des Freundeskreises der IV. BPA bei der „BePo“ in der Kornburger Straße – mit 250 Gästen aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Justiz, Polizei und Behörden. Ehrengast von Polizeidirektor Stefan Beck und Gerhard Danzl (Freundeskreis): Innenminister Joachim Herrmann. Er lobte die IV. BPA für 260.000 Einsatzstunden im vergangenen Jahr, unterstrich, bis 2023 bei der Bayerischen Polizei...

  • Nürnberg
  • 21.01.20
Anzeige
Lokales
Das beliebte Naherholungsgebiet rund um den Dutzendteich liegt im Süden der Stadt. Bei schönem Wetter treffen sich hier Inline-Skater, Radfahrer, Spaziergänger und Wassersportler. Jedes Jahr Anfang Juni findet mit Rock im Park eines der größten Open Air Festivals in Deutschland statt. Im Hintergrund das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände.

Naturschutz und Sport sollen Hand in Hand gehen
CSU steht zur sportlichen Nutzung des großen Dutzendteiches

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg ist durch seine Lage direkt an der Pegnitz mit dem Wasser zwar schon immer eng verbunden, für die Ausübung von Wassersportarten wie Rudern, Kajak und Segeln gibt es aber eigentlich nur den Dutzendteich als geeignete Wassersportfläche. Somit kommt dem Teich am Rande des Volksfestplatzes für alle Wassersportler in Nürnberg eine ganz besondere Bedeutung zu. Der künstlich geschaffene Dutzendteich hat seit seiner Erschaffung mit einer Verlandungstendenz durch eingespülte...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Lokales
Michael Frieser mit seiner Mutter Elisabeth Frieser (60 Jahre CSU-Mitgliedschaft), Sebastian Brehm (30 Jahre CSU-Mitgliedschaft) und OB-Kandidat Marcus König (v.l.).

Jubilarehrung und Neumitgliederempfang 2019
Elisabeth Frieser ist seit 60 Jahren Mitglied der CSU!

NÜRNBERG (pm/nf) - Bezirksvorsitzender Michael Frieser ehrte in diesem Jahr insgesamt 72 Mitglieder für 30, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft und dankte für ihre Treue zur CSU. Gleichzeitig hieß Michael Frieser über 150 neue Mitglieder bei der CSU Nürnberg willkommen. Zwei besondere Ehrungen konnte Abgeordneter Michael Frieser als Bezirksvorsitzender vornehmen: Seine Mutter Elisabeth Frieser blickt auf stolze 60 Jahre Mitgliedschaft in der CSU zurück, sein Bundestags-Kollege und...

  • Nürnberg
  • 22.11.19
Lokales
Grüner Pflanzenbewuchs würde sicher gut aussehen. Ein Problem ist jedoch, dass die Fassade des neuen Rathauses in Nürnberg unter Denkmalschutz steht und die Details dann nicht mehr sichtbar wären.
3 Bilder

Aktuelle Umfrage: Geniale Idee oder vorgezogener Aprilscherz?
Eine grüne Fassade für das neue Rathaus in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Als „Betonwüste“ wird der Hauptmarkt immer wieder kritisiert. Auf der anderen Seite macht der große freie Platz publikumswirksame Veranstaltungen wie etwa das Beach-Volleyballturnier oder den Christkindlesmarkt erst möglich. Jetzt hat Nürnbergs OB-Kandidat Marcus König (CSU) einen originellen Vorschlag eingebracht: Er will prüfen lassen, ob man die Fassade des neuen Rathauses begrünen lassen könnte. Zu dieser Idee, die König im Ramen des ersten Workshops der CSU...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Lokales
Geht es nach CSU und den Grünen gibt es bald keine Sondernutzungsgebühren für Wärmedämmung mehr.

Nürnberger CSU und Grüne sind sich einig
Sondernutzungsgebühren für Wärmedämmung können weg!

NÜRNBERG (nf) - Im Jahr 2017 wurden die Sondernutzungssatzung und die Sondernutzungsgebührensatzung so geändert, dass das Hineinragen von Wärmedämmungen in den öffentlichen (Luft-)Raum eine genehmigungspflichtige Sondernutzung ist, für die unabhängig von der Dicke der Wärmedämmung ein einmaliges Entgelt anfällt (Ziff. 55b des Entgeltverzeichnisses für Sondernutzungen). Aus damaliger Sicht sollte ein Gleichklang mit dem zivilen Nachbarrecht hergestellt werden - auch dort löse...

  • Nürnberg
  • 09.10.19
Lokales
Im Marmorsaal der Nürnberger Akademie: Ministerpräsident Dr. Markus Söder (2.v.r.), OB-Kandidat Marcus König, Bürgermeister-Kandidatin Prof. Dr. Julia Lehner (beide vorne Mitte) und CSU-Bezirksvorsitzender Michael Frieser (l.) mit den Mitglieder der Stadtratsliste für die  Kommunalwahl 2020.

Motto für 2020: Gemeinsam neu starten
Zum ersten Mal: CSU stellt Stadtratsliste mit gleicher Anzahl von Männer und Frauen auf

NÜRNBERG (pm/nf)  Zum ersten Mal hat die CSU in Nürnberg die Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2020 im Reißverschlussverfahren aufgestellt: Es sind abwechselnd Männer und Frauen auf der Liste – eine „Liste gleicher Chancen, gemeinsam stark“, wie CSU-Bezirksvorsitzender Michael Frieser formulierte. So eine Stadtratsliste sei „ein Angebot an die Wählerinnen und Wähler“ und ein Beweis dafür, dass die CSU auch Großstadt könne. Mit der Liste wolle die CSU einen „Spiegel der Gesellschaft“...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Lokales
Viel von dem in Nürnberg eingesammelten Plastikmüll gelangt über Umwege (durch afrikanische und asiatische Länder) ins Meer oder wird ohne Abgasreinigung verbrannt", so Dr. Otto Heimbucher, der Umweltpolitische Sprecher der CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg.

Stadtverwaltung soll Vorreiter in der Müllvermeidung werden
CSU sagt Plastik-Umverpackungen den Kampf an

NÜRNBERG (pm/nf) - Die zunehmende Flut von Plastikabfällen, die zu großen Teilen aus Verpackungsresten besteht, belastet seit Jahren insbesondere Fließgewässer und die Meere. Plastikstücke zersetzen sich im Laufe der Zeit zu sogenannten Mikroplastik, das durch Tiere aufgenommen wird und dadurch letztlich in den Nahrungskreislauf gelangt. Neben der reinen Verschmutzung und der Belastung für Natur und Umwelt, sind Plastikteile wegen der Schadstoffbelastung beispielsweise durch Weichmacher und...

  • Nürnberg
  • 12.07.19
Lokales

Bei hoher Schadstoffkonzentration sollen die Parkgebühren sinken
CSU will mit Quartiersparkhäusern Stadtteile entlasten

NÜRNBERG (pm/nf) - Die CSU-Stadtratsfraktion setzt auf einen deutlichen Ausbau und die technische Aufrüstung von Parkhäusern in den Stadtteilen sowie entlang der großen Pendlerrouten. Verkehrsterminals an den Hauptverbindungsstraßen der Region sollen Parkplätze mit dem ÖPNV und mit Sharing-Angeboten für Autos, Fahrräder oder E-Scooter verbinden. Quartiersparkhäuser sollen den Parkdruck und den Missbrauch von Fuß- und Radwegen als Parkfläche in den Wohngebieten reduzieren. Dazu der...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
Lokales
Auf den Ämtern kann die Wartezeit lang werden. Für die Nürnberger Bürgerinnen und Bürger bedeutet dies lange Wartezeiten auf Termine, Warteschlangen und Frustration bzw. eine große Portion an notwendiger Geduld.

Idee: ,,Bürgerstores" in Einkaufszentren und Ladenpassagen
CSU Nürnberg will Kundenservice der Stadtverwaltung verbessern

NÜRNBERG (pm/nf) - Die CSU-Stadtratsfraktion will die meistgetätigten Behördengänge näher zum Bürger bringen. Neben den zentralen Ämterdienststellen und den Bürgerämtern, sollen künftig auch sogenannte „Bürgerstores“ z.B. die An- und Ummeldung oder KFZ- und Führerscheinangelegenheiten als Service anbieten. Als Standorte bieten sich Einkaufszentren und Ladenpassagen an, die ohnehin verkehrsgünstig gelegen und gut frequentiert sind. Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat Marcus König: „Wir...

  • Nürnberg
  • 12.06.19
Lokales
Noch ist Marcus König CSU-Fraktionsvorsitzender und Prof. Dr. Julia Lehner Kulturreferentin. Bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr wollen beide um Wählerstimmen werden für die Posten als Oberbürgermeister und Bürgermeisterin für Nürnberg.
21 Bilder

CSU-Doppelspitze mit Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner für die Kommunalwahl 2020
Marcus König: ,,Ich möchte Oberbürgermeister für Nürnberg werden!"

NÜRNBERG (nf) - In der Skybar (Admiral Filmpalast) stellten heute Ministerpräsident Dr. Markus Söder und CSU-Bezirksvorsitzender Michael Frieser die CSU-Kandidaten für die Kommunalwahl 2020 vor. Der bisherige CSU-Fraktionsvorsitzende Marcus König (38) soll Oberbürgermeister werden, Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner bewirbt sich bei den Wählerinnen und Wählern für den Posten als Bürgermeisterin.  Nun hat sich also auch die CSU für den Wahlkampf positioniert. ,,Schließlich kommt es...

  • Nürnberg
  • 29.05.19
Lokales
Ein grüner Pfeil mit Fahrradsymbol erlaubt dabei das Rechtsabbiegen an roten Ampeln ausschließlich für Radfahrer.

Rücksicht auf Fußgänger als wichtiges Element
CSU will „Grünen Pfeil für Radfahrer“ in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/nf) - In neun deutschen Städten wird im Laufe des Jahres ein neues Verkehrszeichen getestet. Ein grüner Pfeil mit Fahrradsymbol erlaubt dabei das Rechtsabbiegen an roten Ampeln ausschließlich für Radfahrer. Mit seinem Antrag will Verkehrssprecher Andreas Krieglstein auch Nürnberg zur Pilotstadt machen und den Abbiegepfeil an geeigneten Kreuzungen testen lassen. Fraktionsvorsitzender Marcus König: „Der Grüne Pfeil für Radfahrer schafft nicht nur eine Entzerrung des Radverkehrs...

  • Nürnberg
  • 16.04.19
Frankengeflüster
CSU-Stadtratsfraktions-Chef Marcus König (li.) & Coach Bernhard Nuss treten in die Pedale!

Für jeden gefahrenen Kilometer gab es Geld für den guten Zweck
CSU-Chef König und Eisen-Franke Nuss strampeln im Autohaus Bronner

NÜRNBERG (mask) - Nur eine Woche nach dem Sechs-Stunden-Lauf über 51,5 km in Nürnberg hat CSU-Stadtratsfraktions-Chef & Sportskanone Marcus König sich erneut erfolgreich gequält: auf dem Spinning-Rad am Tag der offenen Tür im Autohaus Bronner! Für jeden gefahrenen Kilometer gab's Geld für den guten Zweck. Bei der Gelegenheit durfte sein Trainer Bernhard ,,Der eiserne Franke" Nuss (u.a. 51-mal Marathon, 69-mal Triathlon) gleich ein neues Fahrzeug für seine Einsätze entgegenehmen.

  • Nürnberg
  • 02.04.19
Lokales
Als Wahlleiter fungierte CSU-Bezirksvorsitzende Michael Frieser MdB (rechts). Dieser überreichte Jochen Kohler
als Erinnerung an seine letztjährige Wahl in den Landtag ein Trikot seines Lieblingsvereins.

Neuwahlen bei der CSU Nürnberg-West
Jochen Kohler bleibt Vorsitzender

NÜRNBERG - Jochen Kohler MdL heißt der alte und neue Kreisvorsitzende im CSU-Kreisverband Nürnberg-West. Der CSU-Landtagsabgeordnete wurde am Samstag in seinem Amt mit großer Mehrheit bestätigt. Kohler hat das Amt seit 2015 inne, zuvor war er sieben Jahre lang CSU-Ortsvorsitzender in St. Leonhard-Schweinau-Großreuth. Er folgte vor vier Jahren auf Stadtrat Kilian Sendner, der damals nicht mehr als Kreisvorsitzender kandidierte. „Ich bin für das mir entgegen gebrachte Vertrauen sehr...

  • Nürnberg
  • 24.03.19
Frankengeflüster
Pesonaltrainer Bernhard Nuss (Mitte) mit seinen Schützlingen Mark Kaller (li.) und Marcus König (re.)

51,5 Kilometer rund um die Wöhrder Wiese
CSU-Fraktionschef Marcus König finisht Ultra-Marathon

NÜRNBERG (mask) - Mega-Erfolg beim 6-Stunden-Lauf um die Wöhrder Wiese in Nürnberg für CSU-Stadtratsfraktionschef Marcus König! Der Mann, der als OB-Kandidat gehandelt wird, hat bei seinem Debüt die Ultra-Marathon-Distanz von 51,5 km bewältigt! König: ,,Ein geniales Gefühl!" Sein Coach Bernhard Nuss: ,,Wenn man bedenkt, dass Marcus vorher noch nicht einmal einen Halbmarathon bestritten hat, ist diese Leistung noch viel höher zu bewerten!"

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Frankengeflüster
Die „Neulinge“ Barbara Regitz (3.v.li.) und Jochen Kohler (Mitte hinten) mit Ministerpräsident Dr. Markus Söder.

Jetzt auch seniorenpolitische Sprecherin der CSU-Franktion
Neu-Landtagsabgeordnete Barbara Regitz zieht 1. Bilanz

REGION (mask) Die 14 neuen Abgeordneten der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag arbeiten seit mehr als 100 Tagen im Maximilianeum. Zeit für eine erste Bilanz! „Inzwischen bin ich angekommen in der Sacharbeit“, sagt Barbara Regitz (war 22 Jahre in der Nürnberger Kommunalpolitik als Stadträtin aktiv). Sie ist Mitglied der Ausschüsse „Bildung und Kultus“ sowie „Eingaben und Beschwerden“. Ihr erstes Fazit: „Die Abläufe sind ähnlich. Die Arbeit für und mit den Menschen mache ich mit großer...

  • Nürnberg
  • 19.03.19
Lokales

CSU will Verkehrschaos in der Äußeren Laufer Gasse beenden

NÜRNBERG (pm/nf) - Bereits in der Sitzung des Werkausschusses SÖR am 31.01.2019 setzte die CSU die aktuellen Verkehrsprobleme in der Äußeren Laufer Gasse auf die Tagesordnung. Die 2016 gegen die Stimmen der CSU eingeführte Verkehrsführung - mit Gegenverkehr - sorgt in Kombination mit den derzeitigen Baumaßnahmen für erhebliche Behinderungen. ,,Sowohl für den Individualverkehr als auch für die Busse steht täglich Stau und minutenlanger Stillstand auf dem Programm", sagt der SÖR-Sprecher der...

  • Nürnberg
  • 26.02.19
Lokales
Auch Pendlern soll mit dem 365-Euro-Ticket eine gute Alternative angeboten werden.

CSU will Nürnberg zur Modellregion für das 365-Euro-Ticket machen

NÜRNBERG (pm/nf) - Die Nürnberger CSU-Stadtratsfraktion greift den Vorstoß der Bayerischen Staatsregierung gerne auf und will bei der Umsetzung des Ziels, ein 365-Euro-Jahresticket in den bayerischen Ballungszentren umzusetzen, ganz vorne mit dabei sein. In einem Antrag an den Stadtrat fordert die CSU, mit dem Freistaat in Verhandlung zu treten um Nürnberg zur Pilotregion für das Projekt zu machen. Dazu Verkehrssprecher und stellv. Fraktionsvorsitzender Andreas Krieglstein: „Wir brauchen...

  • Nürnberg
  • 17.01.19
Lokales
Jubilarehrung 2018 1: (v.l.) Gertrud Lösch, Michael Frieser, Dr. Evelyn Lacina und Paul Schirner.

Jubilarehrung und Neumitgliederempfang 2018

NÜRNBERG - Bezirksvorsitzender Michael Frieser, MdB, ehrte insgesamt 78 Mitglieder für 30, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft und dankte für ihre Treue. Gleichzeitig hieß Michael Frieser eine große Zahl neuer Mitglieder willkommen. Unter anderem wurden folgende Persönlichkeiten für langjährige Treue zur CSU geehrt: Getrud Lösch (60 Jahre Mitgliedschaft). Seit sechs Jahrzehnten hält Getrud Lösch, Schwester des verstorbenen Stadtrates Alfred Lösch (Mitglied des Rates der Stadt...

  • Nürnberg
  • 06.12.18
Lokales
Prof. Dr. Hermann Glaser legte das Fundament für den guten kulturpolitischen Ruf der Stadt.

Trauer um Prof. Dr. Hermann Glaser

Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly: ,,Verliere einen väterlichen Freund"  NÜRNBERG (pm/nf) - Mit großer Trauer und Betroffenheit ist die Todesnachricht von Prof. Dr. Hermann Glaser im Rathaus aufgenommen worden. Der ehemalige, langjährige Schul- und Kulturreferent ist in der Nacht zum Montag, 18. Juni 2018, im Alter von 89 Jahren gestorben. In einer ersten Reaktion sagte Oberbürgermeister Dr. Ulrich Maly: „Hermann Glaser war über Jahrzehnte hinweg einer der bedeutendsten und...

  • Nürnberg
  • 19.06.18
Lokales
Die Nürnberger CSU fordert einen interaktiven Stadtplan, der die genauen Standorte der Behindertenparkplätze anzeigt.

CSU fordert interaktive Karte und App für Behindertenparkplätze

NÜRNBERG (pm/nf) - Als Autofahrer sind Menschen mit Körperbehinderung meist darauf angewiesen, dass am Zielort ein Behindertenparkplatz zur Verfügung steht. Doch wo diese im Stadtgebiet genau zu finden sind, ist gar nicht so leicht heraus zu bekommen. „Nur für die Altstadt gibt es einen kleinen Kartenausschnitt als Datei bei der Tourismuszentrale“, so Stadträtin Rita Heinemann, Inklusionssprecherin der CSU-Stadtratsfraktion. Eine Liste aller Standorte gibt es zwar als Texttabelle mit den...

  • Nürnberg
  • 04.05.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.