CSU Nürnberg

Beiträge zum Thema CSU Nürnberg

Lokales
Letzter Platz im ADAC-Test: Der zentrale Busbahnhof in Nürnberg.

Letzter Platz im Fernbusterminal-Test
Mangelhafter ZOB Nürnberg: Jetzt soll etwas geschehen!

NÜRNBERG (nf) - Der Zentrale Omnibusbahnhof in Nürnberg macht nicht gerade den besten, vertrauenswürdigsten Eindruck. Im Test des ADAC im Juni 2020 hagelte es eine katastrophale Bewertung: ,,Der ZOB Nürnberg ist Schlusslicht bei Fernbusbahnhöfen". Mangelhaft – so das Urteil. Damit landet der Nürnberger ZOB auf dem letzten Platz im aktuellen Fernbusterminal-Test. Der ADAC bemängelte beim ,,Verlierer Nürnberg" fehlende Wartehäuschen, geringen Schutz vor schlechtem Wetter, verschmutze...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Frankengeflüster
Innenminister Joachim Herrmann (links) informiert sich bei FIT STAR Geschäftsführer Markus Giegold.
2 Bilder

Joachim Herrmann war zufrieden
Hoher politischer Besuch bei der FIT STAR Unternehmensgruppe!

NÜRNBERG – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, auch für Sport in Bayern verantwortlich, wollte sich persönlich ein Bild von der Lage der Fitness- und Gesundheitsstudios machen und besuchte das House of Sports in Eckental. Am Nachmittag war der parlamentarische Geschäftsführer der CSU im Bundestag, Stefan Müller, sowie der CSU-Bundestagsabgeordnete für Nürnberg Nord, Sebastian Brehm, zu Gast im FIT STAR Fitnessstudio Nürnberg. Ein wichtiges Thema bei beiden Terminen war...

  • Nürnberg
  • 23.06.20
Freizeit & Sport
Voll im Tritt: Ultra-Triathlet Bernhard Nuss fliegt auf seiner
Carbon-Rennmaschine über den Asphalt.
4 Bilder

Teilnahme am 10-Kilometer-Lauf ist kostenlos
„Eiserner Franke“ bringt Politiker zum Laufen – und jetzt uns alle!

NÜRNBERG – Seinen Spitznamen „Eiserner Franke“ verpasste ihm der MarktSpiegel vor zwei Jahren. Da meldete der Nürnberger Personal Trainer Bernhard Nuss (damals 57) die Irrsinns-Herausforderung eines Zehnfach-(!)-Ironmans (zehn Tage lang täglich 3,8 km Schwimmen, 180 km Rad, 42,2 km Laufen) als absolviert. Heute macht die „Eisen-Nuss“ Promis & Normalos fit. Wie jetzt – bei „Lauf10!“ Nuss: „Meine Initiative ,Never Walk Alone‘ und ,Franken Aktiv‘, unterstützt von den Landtagsabgeordneten...

  • Nürnberg
  • 18.06.20
Lokales
Ganz Europa in einem Beet: Katzenminze, Schafgarbe und Sonnenhut. Beispiel: Der Europaplatz im Stadtteil St. Jobst wird bis 3. Juli grundlegend saniert. Der verkehrsberuhigte Platz mit einer ringförmigen Wohnbebauung besteht aus einer baumgesäumten Promenade, in deren Mitte sich ein knapp 1.000 Quadratmeter großes Pflanzbeet befindet. Sein Name verweist auf die Europa-Idee, die nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden war.

Mehr Natur in der Stadt
Rathauskooperation will „Masterplan Freiraum“ fortschreiben

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Jahr 2015 wurde mit dem „Masterplan Freiraum“ eine wichtige Grundlage für mehr Grünflächen, mehr Erholungsraum und mehr Lebensqualität geschaffen. Diesen Aktionsplan wollen die Kooperationspartner CSU und SPD nun weiterentwickeln und Maßnahmen für die neue Stadtratsperiode auflegen. Thorsten Brehm, Fraktionsvorsitzender der SPD: „Der Masterplan Freiraum ist eine Erfolgsgeschichte, die wir gemeinsam weiterschreiben wollen. In den letzten fünf Jahren sind viele Projekte...

  • Fürth
  • 29.05.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Kooperationsvertrag zwischen CSU und SPD unterzeichnet (v.l.): Prof. Dr. Julia Lehner, Andreas Krieglstein, Kilian Sendner, Oberbürgermeister Marcus König, Nasser Ahmed, Thorsten Brehm, Dr. Anja Prölß-Kammerer, Christian Vogel.
7 Bilder

Ausblick auf die Stadtratsperiode 2020 bis 2026
Kooperationsvertrag zwischen CSU und SPD unterzeichnet

NÜRNBERG pm/nf) - ,,Gemeinsam neu starten – weil wir alle Nürnberg sind", dieses Leitmotiv haben sich CSU und SPD für die Stadtratsperiode von 2020 bis 2026 auf die Fahnen geschrieben. Die beiden Stadtratsfraktionen sowie die jeweiligen Parteigremien haben sich auf einen Kooperationsvertrag geeinigt. Vereinbart wurden in dem 20-seitigen Vertrag die Leitlinien der Zusammenarbeit, die wichtigsten politischen Themenfelder, Personalfragen sowie Entscheidungen zu Einzelthemen für die kommenden sechs...

  • Nürnberg
  • 08.05.20
Anzeige
Lokales
Es ist soweit: Nürnbergs neuer Oberbürgermeister Marcus König (CSU) sitzt erstmals an seinem Schreibtisch im Rathaus!
5 Bilder

Am wichtigsten Schreibtisch der Stadt
1. Arbeitstag für Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König

NÜRNBERG – Erster Arbeitstag für Nürnbergs neuen Oberbürgermeister Marcus König! Nach 18 Jahren Ulrich Maly (SPD) nimmt ein CSU-Mann hinter dem wichtigsten Schreibtisch der Stadt Platz. Zum ersten Tag im Amt bekam Marcus König von seinem Sohn eine Schultüte – und als süße Überraschung eine Torte mit dem Wahlkampfmotto „Gemeinsam neu starten“. Zum Einstand spendierte er allen im Team des Bürgermeisteramts ein Stück davon, denn: „Ohne Mampf kein Kampf!“ Schon der erste Tag war voll mit...

  • Nürnberg
  • 05.05.20
Lokales
Düstere Wolken sind über dem Nürnberger Rathaus aufgezogen: CSU und SPD setzen nun ohne BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN ihre Verhandlungen über die künftige Zusammenarbeit im Rat fort.

Verhandlungen abgebrochen ++ SPD meldet sich zu Wort
Grüne verlassen Kooperationsverhandlungen in Nürnberg

NÜRNBERG (nf/pm) - Noch vor Beginn der Kooperationsgespräche für eine künftige Zusammenarbeit im Nürnberger Stadtrat, haben BÜNDNIS90 / DIE GRÜNEN die Verhandlungen unmöglich gemacht. Nach mehreren Sondierungsrunden zwischen CSU, SPD und den Grünen sollten am heutigen Nachmittag die Kooperationsverhandlungen starten, so berichtet die CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg.  „BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN haben leichtfertig die Chance aus der Hand gegeben, Verantwortung in der künftigen Ratsperiode zu...

  • Nürnberg
  • 24.04.20
Lokales
Marcus König übergab die Fraktionsglocke an seinen Nachfolger Andreas Krieglstein.

Nachfolger für den Nürnberger CSU-Fraktionsvorsitz
Marcus König übergab die Fraktionsglocke an Andreas Krieglstein

NÜRNBERG (pm/nf) - CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg stellt sich neu auf: Weil Marcus König ab Mai ganz offiziell das Amt des Nürnberger Oberbürgermeisters übernimmt, wurde auf der konstituierende Sitzung der CSU-Stadtratsfraktion der bisherige stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Verkehrssprecher, Andreas Krieglstein, zum neuen Fraktionschef gewählt. Als seine Stellvertreter gehen Kilian Sendner, Max Müller und Konrad Schuh in die neue Stadtratsperiode. Die frisch in den Nürnberger...

  • Nürnberg
  • 16.04.20
Panorama
Nach dem Rundgang (v.l.) Stadtdirektor Michael Pflügner, Geschäftsführer NürnbergStift Service GmbH, Einrichtungsleiterin Indira Schmude-Basic, CSU OB-Kandidat Marcus König, Karin Baumüller-Söder und Christian Schadinger, Geschäftsführer noris inklusion.

Karin Baumüller-Söder lobt Einrichtung
Prominenter Besuch bei "TANTE NORIS"

NÜRNBERG (pm/vs) - Dieser Tage hat Ministerpräsidenten-Gattin Karin Baumüller-Söder zusammen mit Nürnbergs CSU-OB-Kandidaten Marcus König, das inklusive Café Projekt „TANTE NORIS am See“ besucht und die Arbeit des Teams vor Ort gewürdigt. „TANTE NORIS“, das sind vier Café-Schwestern in Nürnberg unter Leitung von „Noris gastro“. Sie bieten Menschen mit und ohne Behinderung attraktive Arbeitsmöglichkeiten im Gastronomiebereich. „Noris gastro“ selbst gehört zu „noris inklusion“, die als...

  • Nürnberg
  • 06.03.20
Lokales
Gehen optimistisch in die Kommunalwahl am 15. März (v.l.) Oberbürgermeisterkandidat Marcus König, Prof. Dr. Julia Lehner, Kulturreferentin Stadt Nürnberg und CSU-Vorsitzender Dr. Markus Söder.

Prof. Dr. Julia Lehner steht als Kandidatin für die Kulturbürgermeisterin zur Wahl
Markus Söder sieht in Marcus König den idealen Erben Malys

NÜRNBERG (pm/vs) - Im Rahmen einer Pressekonferenz hat Marcus König weitere konkrete Maßnahmen vorgestellt, die er im Falle seiner Wahl zum Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg anpacken werde: Von Sicherheit und Sauberkeit über mehr Grün, einen besseren ÖPNV bis zur Wirtschaftspolitik. CSU-Chef Markus Söder lobte das Programm des CSU-Kandidaten und sprach ihm vollstes Vertrauen aus. Die Kandidatin für das Amt der Kulturbürgermeisterin, Prof. Dr. Julia Lehner, präsentierte ihre Ideen für das...

  • Schwabach
  • 04.03.20
Lokales
Prof. Dr. Julia Lehner (CSU), Kulturreferentin der Stadt Nürnberg, kandidiert bei der Kommunalwahl als Bürgermeisterin.
2 Bilder

Nürnbergs Kulturreferentin erklärt im MarktSpiegel-Interview ihre Ziele
Wie machen Sie Nürnberg zur Kulturhauptstadt Europas 2025, Frau Prof. Dr. Lehner?

NÜRNBERG (nf) - Wenn es um hochkarätige Kulturprojekte in Nürnberg geht, setzt sie die Impulse: Prof. Dr. Julia Lehner (promovierte zur Dr. phil. in den Fächern Geschichte und Kunstgeschichte) ist seit 2002 Kulturreferentin der Stadt Nürnberg – seit 2000 Honorarprofessorin der Akademie der Bildenden Künste. Zur Kommunalwahl 2020 am 15. März bewirbt sie sich neben Marcus König (Oberbürgermeisterkandidat der CSU) als Kulturbürgermeisterin – bereits seit 2013 gehört sie dem Parteivorstand der CSU...

  • Nürnberg
  • 04.03.20
Frankengeflüster
Marcus & Markus:
OB-Kandidat Marcus König (li.) und Ministerpräsident Dr. Markus Söder.
10 Bilder

350 Gäste feierten im Genossenschaftssaalbau
Strahlemänner! Marcus und Markus beim CSU-Fischessen

NÜRNBERG – 45. Politisches Fischessen der CSU Nürnberg-Fürth-Schwabach nach dem Aschermittwoch! Im rappelvollen Genossenschaftssaalbau in Nürnberg-Bauernfeind ging es zu wie beim legendären Aschermittwoch in Passau: Klartext und beste Stimmung von und bei den CSU-Rednern Markus Söder und Marcus König. Rund 350 Gäste feierten den Auftritt des Bayerischen Ministerpräsidenten und des CSU-Oberbürgermeisterkandidaten und gaben für die Kommunalwahl am 15. März kräftig Rückenwind. Marcus König...

  • Nürnberg
  • 03.03.20
Lokales
Thema: Pendler, zu wenige Park & Ride Plätze.
2 Bilder

Thema: Park&Ride für Pendler
Auf den Punkt: Heute mit Andreas Krieglstein

Ein Antrag der CSU-Stadtratsfraktion sieht vor ein Gesamtkonzept „Park&Ride“ für Nürnberg und die Metropolregion zu entwickeln. CSU-Verkehrssprecher Andreas Krieglstein: ,,Unser Ziel ist es, Pendlern den Umstieg zu erleichtern und das ÖPNV-Angebot so attraktiv wie möglich zu machen. Dazu müssen die Anlagen gut ausgestattet sein, ausreichend Kapazität bieten und an den entscheidenden Umsteigepunkten stehen. Auch Fahrradstellplätze, E-Ladetechnik oder Carsharing müssen künftig...

  • Nürnberg
  • 06.02.20
Frankengeflüster
Die Gastgeber: Dr. Armin Zitzmann, Vorsitzender des Vorstands NÜRNBERGER Versicherung (3.v.li.) mit Dr. Thomas Grethlein (FCN-Aufsichtsratschef, 2.v.li.), Club-Sportvorstand Robert Palikuca (li.) und FCN-Finanzvorstand Niels Rossow.
12 Bilder

Treffen mit Partnern und Unterstützern im Business-Tower
250 VIPs feiern mit FCN und NÜRNBERGER Versicherung

NÜRNBERG – Bevor es in der Zweiten Liga wieder um Punkte ging, traf sich die Club-Familie, um mit Partnern und Unterstützern das neue Jahr einzuläuten. Zum 4. Mal fand der Neujahrsempfang im Business-Tower der NÜRNBERGER Versicherung statt. Den Abend eröffnete ein Chor aus FCN-Spielern der U11, die fleißig die „Legende lebt“ geübt hatten. Offiziell begrüßt wurden die 250 geladenen Gäste von NÜRNBERGER-Vorstandschef Dr. Armin Zitzmann und Club-Aufsichtsratsvorsitzendem Dr. Thomas Grethlein....

  • Nürnberg
  • 04.02.20
Frankengeflüster
Funkhaus-Geschäftsführer Alexander Koller mit Thorsten Brehm, Verena Osgyan und Markus König in der Sendung von Radio-F-Moderator Günther Moosberger (v.li.)
3 Bilder

Der Beitrag ist am 3. März auf Sendung
OB-Talk 2020 bei Radio F in „Vor Ort Spezial“

NÜRNBERG – Nach 18 Jahren übergibt OB Dr. Ulrich Maly (SPD) sein Amt an einen Nachfolger. Aber an wen? An Parteigenosse Thorsten Brehm, an Markus König (CSU)oder Verena Osgyan von den Grünen? Mit diesen Kandidaten diskutierte Radio F in „Vor Ort Spezial“ über die wichtigsten Themen der Kommunalwahl am 15. März. Zu hören ist die Sendung am 3. März ab 19 Uhr und jederzeit als Podcast auf der Funkhaus-Homepage

  • Nürnberg
  • 04.02.20
Lokales
Oberbürgermeisterkandidat Marcus König (Mitte) und Bürgermeisterkandidatin Prof. Dr. Julia Lehner haben gemeinsam mit Michael Frieser (r.), Bezirksvorsitzender der CSU, das Wahlprogramm zur Kommunalwahl am 15. März 2020 vorgestellt.
9 Bilder

CSU stellt ihr Wahlprogramm zur Kommunalwahl im März vor
Marcus König will mit dem ,,Nürnberg-Plan" gemeinsam neu durchstarten

NÜRNBERG (nf) - ,,Nürnberg ist eine großartige Metropole. Andere Kommunen beneiden uns um die hohe Lebensqualität in unserer Stadt. Das soll so bleiben, auch in Zeiten des Wandels!", sagt Bürgermeisterkandidat Marcus König bei der gemeinsamen Vorstellung des CSU-Wahlprogramm zur Kommunalwahl am 15. März 2020 mit Bürgermeisterkandidatin Prof. Dr. Julia Lehner und Michael Frieser, Bezirksvorsitzender der CSU. Nachdem Amtsinhaber Dr. Ulrich Maly (SPD) nicht mehr zu Wahl antritt, steht mit der...

  • Nürnberg
  • 28.01.20
Frankengeflüster
Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (Mitte) mit Mittelfrankens Polizeipräsident Roman Fertinger (li.) und Bereitschaftspollizei-Präsident Wolfgang Sommer.
14 Bilder

Rund 250 prominente Gäste waren in die Kornburger Straße gekommen
Nürnbergs VIPs zu Gast bei der "BePo"

NÜRNBERG – Neujahrsempfang der IV. Bereitschaftspolizeiabteilung (428 Beamtinnen/Beamte plus 298 in Ausbildung) und des Freundeskreises der IV. BPA bei der „BePo“ in der Kornburger Straße – mit 250 Gästen aus Politik, Kirche, Wirtschaft, Justiz, Polizei und Behörden. Ehrengast von Polizeidirektor Stefan Beck und Gerhard Danzl (Freundeskreis): Innenminister Joachim Herrmann. Er lobte die IV. BPA für 260.000 Einsatzstunden im vergangenen Jahr, unterstrich, bis 2023 bei der Bayerischen Polizei...

  • Nürnberg
  • 21.01.20
Lokales
Das beliebte Naherholungsgebiet rund um den Dutzendteich liegt im Süden der Stadt. Bei schönem Wetter treffen sich hier Inline-Skater, Radfahrer, Spaziergänger und Wassersportler. Jedes Jahr Anfang Juni findet mit Rock im Park eines der größten Open Air Festivals in Deutschland statt. Im Hintergrund das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände.

Naturschutz und Sport sollen Hand in Hand gehen
CSU steht zur sportlichen Nutzung des großen Dutzendteiches

NÜRNBERG (pm/nf) - Nürnberg ist durch seine Lage direkt an der Pegnitz mit dem Wasser zwar schon immer eng verbunden, für die Ausübung von Wassersportarten wie Rudern, Kajak und Segeln gibt es aber eigentlich nur den Dutzendteich als geeignete Wassersportfläche. Somit kommt dem Teich am Rande des Volksfestplatzes für alle Wassersportler in Nürnberg eine ganz besondere Bedeutung zu. Der künstlich geschaffene Dutzendteich hat seit seiner Erschaffung mit einer Verlandungstendenz durch eingespülte...

  • Nürnberg
  • 11.12.19
Lokales
Michael Frieser mit seiner Mutter Elisabeth Frieser (60 Jahre CSU-Mitgliedschaft), Sebastian Brehm (30 Jahre CSU-Mitgliedschaft) und OB-Kandidat Marcus König (v.l.).

Jubilarehrung und Neumitgliederempfang 2019
Elisabeth Frieser ist seit 60 Jahren Mitglied der CSU!

NÜRNBERG (pm/nf) - Bezirksvorsitzender Michael Frieser ehrte in diesem Jahr insgesamt 72 Mitglieder für 30, 40, 50 und 60 Jahre Mitgliedschaft und dankte für ihre Treue zur CSU. Gleichzeitig hieß Michael Frieser über 150 neue Mitglieder bei der CSU Nürnberg willkommen. Zwei besondere Ehrungen konnte Abgeordneter Michael Frieser als Bezirksvorsitzender vornehmen: Seine Mutter Elisabeth Frieser blickt auf stolze 60 Jahre Mitgliedschaft in der CSU zurück, sein Bundestags-Kollege und...

  • Nürnberg
  • 22.11.19
Lokales
Grüner Pflanzenbewuchs würde sicher gut aussehen. Ein Problem ist jedoch, dass die Fassade des neuen Rathauses in Nürnberg unter Denkmalschutz steht und die Details dann nicht mehr sichtbar wären.
3 Bilder

Aktuelle Umfrage: Geniale Idee oder vorgezogener Aprilscherz?
Eine grüne Fassade für das neue Rathaus in Nürnberg

NÜRNBERG (pm/vs) - Als „Betonwüste“ wird der Hauptmarkt immer wieder kritisiert. Auf der anderen Seite macht der große freie Platz publikumswirksame Veranstaltungen wie etwa das Beach-Volleyballturnier oder den Christkindlesmarkt erst möglich. Jetzt hat Nürnbergs OB-Kandidat Marcus König (CSU) einen originellen Vorschlag eingebracht: Er will prüfen lassen, ob man die Fassade des neuen Rathauses begrünen lassen könnte. Zu dieser Idee, die König im Ramen des ersten Workshops der CSU...

  • Nürnberg
  • 13.11.19
Lokales
Geht es nach CSU und den Grünen gibt es bald keine Sondernutzungsgebühren für Wärmedämmung mehr.

Nürnberger CSU und Grüne sind sich einig
Sondernutzungsgebühren für Wärmedämmung können weg!

NÜRNBERG (nf) - Im Jahr 2017 wurden die Sondernutzungssatzung und die Sondernutzungsgebührensatzung so geändert, dass das Hineinragen von Wärmedämmungen in den öffentlichen (Luft-)Raum eine genehmigungspflichtige Sondernutzung ist, für die unabhängig von der Dicke der Wärmedämmung ein einmaliges Entgelt anfällt (Ziff. 55b des Entgeltverzeichnisses für Sondernutzungen). Aus damaliger Sicht sollte ein Gleichklang mit dem zivilen Nachbarrecht hergestellt werden - auch dort löse...

  • Nürnberg
  • 09.10.19
Lokales
Im Marmorsaal der Nürnberger Akademie: Ministerpräsident Dr. Markus Söder (2.v.r.), OB-Kandidat Marcus König, Bürgermeister-Kandidatin Prof. Dr. Julia Lehner (beide vorne Mitte) und CSU-Bezirksvorsitzender Michael Frieser (l.) mit den Mitglieder der Stadtratsliste für die  Kommunalwahl 2020.

Motto für 2020: Gemeinsam neu starten
Zum ersten Mal: CSU stellt Stadtratsliste mit gleicher Anzahl von Männer und Frauen auf

NÜRNBERG (pm/nf)  Zum ersten Mal hat die CSU in Nürnberg die Stadtratsliste für die Kommunalwahl 2020 im Reißverschlussverfahren aufgestellt: Es sind abwechselnd Männer und Frauen auf der Liste – eine „Liste gleicher Chancen, gemeinsam stark“, wie CSU-Bezirksvorsitzender Michael Frieser formulierte. So eine Stadtratsliste sei „ein Angebot an die Wählerinnen und Wähler“ und ein Beweis dafür, dass die CSU auch Großstadt könne. Mit der Liste wolle die CSU einen „Spiegel der Gesellschaft“...

  • Nürnberg
  • 30.07.19
Lokales
Viel von dem in Nürnberg eingesammelten Plastikmüll gelangt über Umwege (durch afrikanische und asiatische Länder) ins Meer oder wird ohne Abgasreinigung verbrannt", so Dr. Otto Heimbucher, der Umweltpolitische Sprecher der CSU-Stadtratsfraktion Nürnberg.

Stadtverwaltung soll Vorreiter in der Müllvermeidung werden
CSU sagt Plastik-Umverpackungen den Kampf an

NÜRNBERG (pm/nf) - Die zunehmende Flut von Plastikabfällen, die zu großen Teilen aus Verpackungsresten besteht, belastet seit Jahren insbesondere Fließgewässer und die Meere. Plastikstücke zersetzen sich im Laufe der Zeit zu sogenannten Mikroplastik, das durch Tiere aufgenommen wird und dadurch letztlich in den Nahrungskreislauf gelangt. Neben der reinen Verschmutzung und der Belastung für Natur und Umwelt, sind Plastikteile wegen der Schadstoffbelastung beispielsweise durch Weichmacher und...

  • Nürnberg
  • 12.07.19
Lokales

Bei hoher Schadstoffkonzentration sollen die Parkgebühren sinken
CSU will mit Quartiersparkhäusern Stadtteile entlasten

NÜRNBERG (pm/nf) - Die CSU-Stadtratsfraktion setzt auf einen deutlichen Ausbau und die technische Aufrüstung von Parkhäusern in den Stadtteilen sowie entlang der großen Pendlerrouten. Verkehrsterminals an den Hauptverbindungsstraßen der Region sollen Parkplätze mit dem ÖPNV und mit Sharing-Angeboten für Autos, Fahrräder oder E-Scooter verbinden. Quartiersparkhäuser sollen den Parkdruck und den Missbrauch von Fuß- und Radwegen als Parkfläche in den Wohngebieten reduzieren. Dazu der...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.