Bertram Höfer

Beiträge zum Thema Bertram Höfer

Lokales
v.l.: Willi Rudolph (Heimleitung Caritas-Altenheim St. Albertus-Magnus), Bertram Höfer ( 2. Bürgermeister Stadt Stein), und die Jubilarin Barbara Bürchner.

Rüstige Seniorin steht mitten im Leben
Barbara Bürchner feiert 100. Geburtstag

STADT STEIN (pm/ak) – Am 15. September 1921 erblickte Barbara Bürchner das Licht der Welt. Zu ihrem 100. Geburtstag überbrachte 2. Bürgermeister Bertram Höfer Grüße der Stadt Stein und von Landrat Matthias Dießl. Beim Besuch im Caritas-Altenheim St. Albertus-Magnus sorgte das Geburtstagskind für eine große Überraschung. Denn beim Betreten des Zimmers stand Barbara Büchner auf und begrüßte Bertram Höfer mit einem herzlichen Lachen. Dies mit 100 Jahren ist mehr als beachtlich und so ist es nicht...

  • Landkreis Fürth
  • 15.09.21
Panorama
Ruth Letsch (Vierte von links) zusammen mit Wegbegleitern der Landeskirchlichen Gemeinschaft und Bertram Höfer (Zweiter Bürgermeister Stadt Stein).

25 Jahre lang leitete sie den Kindergarten "Gräfin Ottilie"
Schwester Ruth verabschiedet sich aus Stein

STEIN (pm/ak) - Vielen Steinern ist sie durch ihre langjährige Arbeit bekannt. Die Rede ist von Ruth Letsch. Über30 Jahre wirkte sie in Stein und leitete jahrelang den Kindergarten Gräfin Ottilie. Nun wurde Schwester Ruth in der Steiner Martin-Luther-Kirche verabschiedet. Zweiter Bürgermeister Bertram Höfer bedankte sich beim Verabschiedungsgottesdienst bei Ruth Letsch im Namen der Stadt Stein für die großen Verdienste. Ihr erster Tag in Stein war der 6. April 1988. Schwester Ruth begann mit...

  • Landkreis Fürth
  • 07.09.20
Panorama
Ein Geschenk an die polnische Partnerstadt: Ein Maibaum mit Motiven aus beiden Städten.�

15 Jahre Städtepartnerschaft zwischen Stein und Puck
Geschenk setzt Zeichen

PUCK/STEIN (pm/ak) - Anlässlich des 15-jährigen Bestehens der Städtepartnerschaft zwischen Stein und Puck reiste Erster Bürgermeister Kurt Krömer gemeinsam mit Partnerschaftsreferent und Zweitem Bürgermeister Bertram Höfer, Drittem Bürgermeister Walter Nüßler, Vertretern des Stadtrates und des Partnerschaftsvereines wie auch Musikern des Jugendblasorchesters unter der Leitung von Norbert Henneberger in die Partnerstadt an der Ostsee. In ihren Reden betonten Pucks Bürgermeisterin Hanna...

  • Landkreis Fürth
  • 30.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.