Rüstige Seniorin steht mitten im Leben
Barbara Bürchner feiert 100. Geburtstag

v.l.: Willi Rudolph (Heimleitung Caritas-Altenheim St. Albertus-Magnus), Bertram Höfer ( 2. Bürgermeister Stadt Stein), und die Jubilarin Barbara Bürchner.
  • v.l.: Willi Rudolph (Heimleitung Caritas-Altenheim St. Albertus-Magnus), Bertram Höfer ( 2. Bürgermeister Stadt Stein), und die Jubilarin Barbara Bürchner.
  • Foto: Stadt Stein
  • hochgeladen von Arthur Kreklau

STADT STEIN (pm/ak) – Am 15. September 1921 erblickte Barbara Bürchner das Licht der Welt. Zu ihrem 100. Geburtstag überbrachte 2. Bürgermeister Bertram Höfer Grüße der Stadt Stein und von Landrat Matthias Dießl.

Beim Besuch im Caritas-Altenheim St. Albertus-Magnus sorgte das Geburtstagskind für eine große Überraschung. Denn beim Betreten des Zimmers stand Barbara Büchner auf und begrüßte Bertram Höfer mit einem herzlichen Lachen. Dies mit 100 Jahren ist mehr als beachtlich und so ist es nicht verwunderlich, dass Frau Bürchner noch mit 99 Jahren zuhause lebte. Sie macht gerne Rätsel, liest Bücher - und das ohne Brille. Auch kurze Wege kann sie ohne Hilfe laufen. Nur das Gedächtnis macht ihr ab und zu etwas Probleme. Aber mit ihrer positiven Lebenseinstellung meistert sie es gut: „Ich vergesse immer mal was, aber solang ich alles habe was ich brauche und noch ein wenig rumhupfen kann geht es mir gut,“ sagt Barbara Büchner lachend.
Dabei war der Start in ihr Leben alles andere als einfach. In den Wirren nach dem 1. Weltkrieg und der gerade überstandenen Spanischen Grippe kam Frau Bürchner zur Welt. Kurz nach Ausbruch des 2. Weltkrieges wurde Sie volljährig. Nach vielen Jahren der Berufstätigkeit und der Gründung einer großen Familie mit drei Kindern ist sie nun ein zufriedener Mensch der sich einfach freut, wenn es noch ein wenig so weitergeht.

Autor:

Arthur Kreklau aus Fürth

Webseite von Arthur Kreklau
Arthur Kreklau auf Facebook
Arthur Kreklau auf Instagram
Arthur Kreklau auf Twitter
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen