BFD

Beiträge zum Thema BFD

Lokales
Sarah Schür (l.) macht derzeit ihr Freiwilliges Soziales Jahr in den Regnitz-Werkstätten. Foto: Lebenshilfe

Freiwillig bei der Lebenshilfe

ERLANGEN (pm) - Sarah Schür ist 18 Jahre alt und hat sich nach Abschluss der Schule erst einmal für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) in den Regnitz-Werkstätten entschieden. Seit September 2015 arbeitet sie dort mit behinderten Menschen und fühlt sich sichtlich wohl – insgesamt vier FSJ-ler sind in der Lebenshilfe-Werkstatt beschäftigt. Auch in diesem Jahr gibt es bei der Lebenshilfe Erlangen ab September wieder Stellen für das FSJ oder auch den Bundesfreiwilligendienst (BFD) zu besetzen....

  • Erlangen
  • 24.02.16
Lokales
Der Bundesfreiwilligendienst sucht auch Leute für die Kinderbetreuung.

Nur jede 6. Bundesfreiwilligendienst-Stelle besetzt

REGION (pm/nf) - Schlechte Aussichten für Vereine und Verbände: Die Hoffnung auf einen Freiwilligen wird von Tag zu Tag kleiner. Gerade einmal jeder sechste Einsatzplatz im Bundesfreiwilligendienst kann besetzt werden, dennoch werden ständig neue Plätze vom zuständigen Bundesamt genehmigt. Aktuell sind es schon ca. 220.000 anerkannte Stellen, obwohl das Geld nur für 36.000 reicht, teilt das Bewerberportal www.Bufdi.EU mit. Damit können lediglich 16 Prozent der anerkannten Stellen auch wirklich...

  • Nürnberg
  • 09.06.15
Lokales

Freiwilligendienst bei der Lebenshilfe

ERLANGEN (pm/mue) - Ab September 2014 gibt es bei der Lebenshilfe Erlangen wieder die Möglichkeit zum Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) oder zum Bundesfreiwilligendienst (BFD) und zwar in folgenden Arbeitsfeldern: Georg-Zahn-Schule/-Tagesstätte, Regnitz-Werkstätten, Wohnstätten, Offene Hilfen. FSJ und BFD bieten die Chance, sich beruflich im sozialen Bereich zu orientieren, Wartezeiten zwischen Schule, Ausbildung und Studium sinnvoll zu überbrücken und sich für Menschen mit Behinderung zu...

  • Erlangen
  • 04.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.