Brand

Beiträge zum Thema Brand

Panorama
Symbolfoto: Lino Mirgeler / dpa

Unglück in Oberfranken
Schwerverletzter bei Feuer auf Bauernhof

BERG (dpa/lby/mue) - Ein Mann ist in den Flammen eines brennenden Bauernhofs in Berg (Landkreis Hof) schwer verletzt worden Das Feuer war nach Polizeiangaben am Donnerstagabend vom Holzofen auf das Wohngebäude und den Stall nebenan übergesprungen. Der 61 Jahre alte Bewohner versuchte demnach die Flammen zu löschen und zog sich dabei Verbrennungen zu. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in ein Krankenhaus; über die Höhe des entstandenen Sachschadens wurde zunächst nicht bekannt.

  • Nürnberg
  • 20.08.21
Panorama
Eine einzige glimmende Zigarette kann ausreichen, um das ausgetrocknete Unterholz in Brand zu setzen.

Regierung von Mittelfranken ordnet Luftbeobachtung an
Akute Waldbrandgefahr in Mittelfranken: So vermeiden Sie die Katastrophe!

REGION (pm/vs) - Der Region steht ein Hitzewochenende ins Haus. Jetzt heißt es für jeden Waldbesucher aufpassen, damit es nicht zu einem Flächenbrand kommt. Die Regierung von Mittelfranken hat im Einvernehmen mit dem regionalen Waldbrandbeauftragten der Bayerischen Forstverwaltung für Samstag, 29. Juni, bis einschließlich Montag, 1. Juli 2019, vorbeugend Luftbeobachtung wegen der für den Juni ungewöhnlich hohen Temperaturen und der sich daraus ergebenden sehr hohen Waldbrandgefahr für den...

  • Mittelfranken
  • 28.06.19
Ratgeber
Rauchmelder machen schnell und zuverlässig auf einen aufkommenden Brand aufmerksam. Mit den neuen Montagesockeln für das Modell Invisible sind die kleinen Lebensretter in wenigen Minuten einsatzbereit, denn sie werden einfach an die Zimmerdecke geklebt. Bohren und Schmutz gehören der Vergangenheit an.

Rauchmelder können Lebensretter sein

REGION (djd/vs) - Am 13. November ist der bundesweite Tag des Rauchmelders. Die Gründe für einen Brand sind sehr unterschiedlich: Oftmals lösen ihn defekte elektrische Geräte oder vergessene Kerzen aus. Ohne einen Rauchmelder kann dies zu einer tödlichen Gefahr werden, vor allem nachts. „Denn dann ist auch der Geruchssinn im Schlafmodus und der Mensch riecht nichts. Bereits drei Atemzüge hochgiftigen Rauches können tödlich sein“, erklärt Oliver Schönfeld, Bauen-Wohnen-Experte beim...

  • Nürnberg
  • 26.10.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.