DTM Nürnberg

Beiträge zum Thema DTM Nürnberg

Lokales
Sie kommen wieder! Vom 10. bis 12. Juli 2020 rasen die DTM-Renner wieder um die alte Steintribüne.
3 Bilder

Jetzt ist es offiziell
DTM auch 2020 und 2021 am Norisring!

NÜRNBERG – 130.000 Zuschauer und eine Siegerehrung durch Fürst Albert höchstpersönlich. Das 77. Int. ADAC Norisring Speedweekend® zeigte sich 2019 in Bestform und machte seinem Ruf als „fränkisches Monaco“ und Saisonhighlight der DTM alle Ehre. Durch den Neueinstieg von Aston Martin als dritte Marke neben Audi und BMW war die Spannungskurve der Tourenwagenserie zudem generell noch weiter nach oben geschnellt. Fortsetzung folgt – denn spätestens mit dem heutigen Tage schaltet die Startampel für...

  • Nürnberg
  • 19.09.19
Lokales

Schulfahrten werden umgeleitet ++ Buslinie 55 wird verkürzt
So kommen Sie mit den Öffentlichen schnell zum Norisring

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch in diesem Jahr startet in Nürnberg wieder die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft. Wegen des Rennens am Norisring ist die Durchfahrt der Beuthener Straße ab Donnerstag, 4. Juli, Betriebsbeginn bis Montag, 8. Juli, etwa 14.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Davon betroffen sind auch einige Buslinien der VAG, die dann auf eine Umleitung ausweichen. Die Buslinie 55 (Meistersingerhalle – Langwasser Mitte) fährt nur zwischen den Haltestellen Langwasser Mitte und...

  • Nürnberg
  • 03.07.19
Freizeit & Sport
Bis zu 130.000 Besucher werden auch dieses Jahr zum Norisringrennen erwartet.

Umleitungen, Sperrungen, Parkplätze & Anfahrt
Norisring 2019: Das Wichtigste im Überblick!

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Rennzirkus rund um die Deutsche Tourenwagenmeisterschaft (DTM) macht von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. Juli 2019, wieder auf dem Nürnberger Stadtrennkurs Station. Für den Norisring und die angrenzenden Stadtteile gelten während des Rennwochenendes geänderte Verkehrsregeln. Diese  gelten von Donnerstag, 4. Juli 2019, ab 7 Uhr bis Montag, 8. Juli 2019, bis circa 14 Uhr im Umfeld der Zeppelinstraße und der Beuthener Straße sowie der Herzogstraße und den...

  • Nürnberg
  • 26.06.19
Freizeit & Sport
Lokalmatador Markus Schreiber aus Nürnberg geht in der Formel Vau mit einem MarktSpiegel-Logo direkt vor dem Chassis an den Start.
2 Bilder

MarktSpiegel ,,fährt mit“ in der Formel Vau beim Norisring

50 Jahre Formel V Festival auf dem Norisring NÜRNBERG (nf) - Natürlich fährt niemand persönlich vom MarktSpiegel in der Formel V am Norisring mit. Das überlassen wir getrost einem Profi. Nämlich Lokalmatador Markus Schreiber aus Nürnberg, der auf einem ehemaligen Rennwagen aus dem Jahr 2004 des ehemaligen Nürnberger Rennstalls Paschke-Racing an den Start geht. Doch ein Marktspiegel-Logo befindet sich direkt auf dem Chassis vor dem Fahrer. Rund 80 Fahrzeuge, Teams und Fahrer werden...

  • Nürnberg
  • 23.06.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.