Einzelhandel

Beiträge zum Thema Einzelhandel

Panorama
Symbolbild: Rolf Vennenbernd / dpa

Kulanzwoche endet
Positive Bilanz für Start der FFP2-Maskenpflicht

MÜNCHEN (dpa/lby) - Die FFP2-Maskenpflicht in Bayern ist gut angelaufen. Zum Ende der Kulanzwoche hin, in der Verstöße noch ungeahndet blieben, ziehen Handel und Nahverkehr eine positive Bilanz. Der bereits zu Beginn hohe Anteil an Menschen mit FFP2-Maske ist weiter gestiegen. Auch die Versorgung mit den Masken ist insgesamt weiter gesichert. Ab Montag drohen 250 Euro Bußgeld, wenn man ohne FFP2-Maske einkaufen geht oder den öffentlichen Nahverkehr nutzt. 
Im öffentlichen Nahverkehr sind...

  • Nürnberg
  • 23.01.21
Lokales
Die Fußgängerzone mit stimmungsvoller Weihnachtsbeleuchtung.
3 Bilder

Gemeinsame Aktion des Einzelhandels der Kleeblattstadt
Entdecke "(D)ein Herz für Fürth"!

FÜRTH (ak) - Fürth, die wundervollste Stadt der Welt, hat ihren Gästen viel zu bieten. Damit das auch nach der Corona-Krise so bleibt, müssen alle zusammenhalten. Fürth bietet viele süße kleine Geschäfte, Restaurants, Bars, Studios und Cafes. Die Fürther Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister bieten unter dem Label "(D)ein Herz für Fürth" Gutscheine und Angebote zum Kauf oder Verschenken an. Jeder, der für sich selbst oder als Geschenk, solche Gutscheine kauft, hilft damit aktiv, dass...

  • Fürth
  • 06.12.20
Panorama
Stefanie Schardien, Pfarrerin in St. Michael, bringt Maria zu Mary Lou.
2 Bilder

Krippenfiguren in Geschäften der Fürther Innenstadt
Da bist Du ja!

FÜRTH (pm/ak) - Die Adventszeit ist für viele Menschen eine besonders geliebte und innige Zeit. Auch wenn in diesem außergewöhnlichen Jahr vieles anders sein muss, wollen die christlichen Gemeinden in der Innenstadt den Advent 2020 zu etwas Besonderem werden lassen. Krippenfiguren sind bis Weihnachten in der Fürther Innenstadt unterwegs - mit Botschaften, die hoffnungsfroh stimmen, Mut machen, trösten und Freude bereiten. Dafür haben 16 Geschäfte in ihren Schaufenstern Platz gemacht. Unter dem...

  • Fürth
  • 27.11.20
Panorama
Die Statistik gibt nicht immer die gefühlte Lage wieder.

Das Statistische Landesamt meldet
Mehr Umsätze im Einzelhandel trotz Corona

FÜRTH (dpa/lby) - Trotz der Corona-Krise hat der bayerische Einzelhandel im ersten Halbjahr 2020 seine Umsätze steigern können. Diese legten im Vergleich zum Vorjahreszeitraum preisbereinigt um 3,3 Prozent zu, wie das Landesamt für Statistik in Fürth am Donnerstag mitteilte. Die Zahl der Beschäftigten blieb nahezu konstant. Ein signifikantes Plus haben nach Angaben der Statistiker der Lebensmittelhandel, die Baumärkte und der Versand- und Internethandel verzeichnen können. Dieses habe die...

  • Fürth
  • 24.07.20
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Ratgeber

Bundesfinanzministerium hatte abgelehnt
Bayern verlängert Frist für Umstellung von Registrierkassen

MÜNCHEN (dpa/lby) - Wegen der Corona-Krise haben Bayern und andere Bundesländer die Frist zur Umstellung von Registrierkassen für Handel und Gastronomie erneut verlängert. Im Freistaat, in Hessen, Nordrhein-Westfalen und in Hamburg ist dafür nun bis Ende März 2021 Zeit, teilte das bayerische Finanzministerium am Freitag in München mit. Den Angaben zufolge hatten sich zuvor die Finanzminister der Länder darauf geeinigt, weil keine bundesweite Lösung gefunden werden konnte. «Unsere Unternehmen,...

  • Nürnberg
  • 10.07.20
Anzeige
Panorama
Deutliche Unterschiede in der Entwicklung des Umsatzes zwischen Lebensmittel- Einzelhandel und Nicht-Lebensmittel-Einzelhandel im März 2020.

Bayerns Einzelhandel in den Zeiten der Corona-Krise
Lebensmittel besonders gefragt

REGION (pm/nf) - Deutliche Unterschiede in der Entwicklung des Umsatzes zwischen Lebensmittel-Einzelhandel und Nicht-Lebensmittel-Einzelhandel im März 2020. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach den vorliegenden, ersten Ergebnissen der Monatsstatistik im Einzelhandel berichtet, nahm der Umsatz im bayerischen Einzelhandel (ohne Kraftfahrzeughandel) im März 2020 im Vergleich zum Vorjahresmonat nominal um 0,4 Prozent und preisbereinigt um 1,4 Prozent ab. Wie das Bayerische Landesamt...

  • Nürnberg
  • 23.04.20
Lokales
OB Thomas Jung, über den Dächern von Fürth

Ausgezeichnete Ergebnisse bei bundesweiter Städteumfrage
Lebensqualität in Fürth überragend

FÜRTH (pm/ak) - Die Kleeblattstadt nimmt regelmäßig an der Studie „Koordinierte Bürgerbefragung: Lebensqualität in deutschen Städten“ teil. Das Ergebnis der jüngsten Erhebung 2018/2019 unter 24 Kommunen bundesweit (darunter Augsburg, Dresden, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart und Wolfsburg), die das Amt für Stadtforschung und Statistik Nürnberg und Fürth nun veröffentlicht hat, ist aus Fürther Sicht höchst erfreulich. Beim Zusammenhang zwischen städtischen Rahmenbedingungen und...

  • Fürth
  • 21.04.20
Lokales
Maskenpflicht in Bayern: Das Tragen von Mund-Nasenschutz ist ab nächster Woche (27. April 2020)  in allen Läden und dem öffentlichen Nahverkehr verpflichtend. Geeignet sind Alltagsmasken oder Schals.
5 Bilder

Mundschutz-Gebot im ÖPNV und in den Geschäften!
Das ist Söders Fahrplan für die nächsten Wochen!

++ Ministerpräsident Dr. Markus Söder kündigte in der 44. Plenarsitzung des Bayerischen Landtags eine Masken-Pflicht für ÖPNV und Geschäfte ab nächste Woche an ++ Bayern übernimmt die Beiträge für geschlossene Kitas für drei Monate ++ Verdopplung der Sportförderung, Hilfe für Künstler monatlich 1.000 Euro, Einsatz für MwSt-Senkung in der Gastro, Soforthilfen und BayernFonds für Firmen ++ REGION (nf) - Vorsichtig positiv blickt Ministerpräsident Dr. Markus Söder in die Zukunft. Es sei zwar Zeit...

  • Nürnberg
  • 16.04.20
Lokales
Nicht nur für die Fürther Einzelhändler ein erschreckender Anblick: Alle Geschäfte in der Innenstadt sind geschlossen.

Einzelhandelsinitiative will Innenstadt am Leben erhalten
Ein Herz für Fürth

FÜRTH (tom) – „Stell dir vor, Du hast ein Geschäft …und keiner geht mehr hin“ – genau mit dieser Situation sehen sich aktuell viele Einzelhändler im ganzen Land konfrontiert. Aufgrund der Corona-Pandemie dürfen sie ihre Läden nicht für Kunden öffnen und können damit auch keine Einnahmen generieren, doch die laufenden Kosten (für Miete, Mitarbeiter, Kredite etc.) fallen trotzdem an. Mit jedem weiteren Tag ohne Einnahmen steigt das Risiko von Insolvenzen – von den damit verbundenen menschlichen...

  • Fürth
  • 03.04.20
Lokales
So sieht die Oberfläche vom M-Shop nach dem Öffnen aus.

MarktSpiegel will lokalen Einzelhandel unterstützen
Der neue M-Shop ist online!

REGION (pm/vs) - Qualitätsprodukte aus dem lokalen Einzelhandel ansehen und gleich online bestellen, dass kann jedermann absofort im neuen M-Shop, der dieser Tage online gegangen ist. Zum Start des Online-Shops hat der MarktSpiegel gemeinsam mit dem TESSLOFF-Verlag exklusive Unterhaltungspakete für Kinder gepackt. Vielen wird bereits bekannt sein, dass der TESSLOFF-Verlag ein echtes fränkisches Unternehmen ist. Für alle Kinder, die jetzt zuhause bleiben müssen, gibt es einiges zum Entdecken,...

  • Nürnberg
  • 25.03.20
MarktplatzAnzeige
Begrüßung der neuen Auszubildenden bei Lidl.
Foto: © Lidl

Perspektive für die Zukunft
Ausbildung bei Lidl macht junge Leute fit

EGGOLSHEIM (pm/mue) - Für 45 junge Menschen hat bei der Lidl-Regionalgesellschaft Eggolsheim ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Sie starteten am 2. September mit ihrer Ausbildung in der Filiale bzw. im Logistikzentrum in Eggolsheim. „Wir heißen unsere neuen Azubis herzlich willkommen im Team und wünschen ihnen einen guten Start“, begrüßt Kerstin Junginger, Leiterin Personal und Verwaltung der Lidl-Regionalgesellschaft, die Auszubildenden. Auf die Nachwuchskräfte warten spannende und...

  • Nürnberg
  • 04.09.19
Lokales
Markus Kallweit und Rita Erhardt möchten mit ihrer Aktion zum Nachdenken anregen.

Einzelhändler glauben an die Kraft des Fürther Fachhandels

FÜRTH - (pm/ak) Der Fachhandel in der Fürther Innenstadt spürt die Konkurrenz aus dem Internet wie nie zuvor. Eine Aktion in der Innenstadt macht auf die vielen Vorteile des lokalen Einzelhandels gegenüber der Bestellung per Klick aufmerksam. Nahezu unbemerkt von der allgemeinen Aufmerksamkeit vollzieht sich in vielen Innenstädten ein trauriger Wandel. Einstmals konzentrierten sich in der City Fach- und Spezialgeschäfte um für ihre Kundschaft die Wegstrecken beim wöchentlichen Einkauf kurz zu...

  • Fürth
  • 23.11.18
Lokales
Das denkmalgeschützte Woolworth-Gebäude ist markantes Einfallstor zur Fürther Fußgängerzone und bietet genügend Platz für Einzelhandel und Wohnungen.  Archivfoto: Ebersberger

P & P hat das denkmalgeschützte Woolworth-Gebäude wieder verkauft

FÜRTH - (web) Es ist wohl eines der markantesten Gebäude in der Fürther Innenstadt mit viel Potenzial. Dennoch hat nun die P&P-Gruppe die erst vor knapp zwei Jahren erworbene, denkmalgeschützte Woolworth-Immobilie an ein hessisches Unternehmen verkauft. Die erstklassige Innenstadtlage, der langfristige Mietvertrag mit Woolworth sowie die mögliche Umnutzung zu Wohnen und dem zusätzlichen Flächenpotenzial machen dieses Objekt zu einem langfristig ertragsstarken Investment, heißt es in einer...

  • Fürth
  • 15.11.17
Lokales
Fünf Prozent mehr Umsatz für Bayerns Einzelhändler. Die Zahl der Beschäftigten ist im Februar um knapp ein Prozent gestiegen.

Fünf Prozent mehr Umsatz für Einzelhändler

Zahl der Beschäftigten im Februar um knapp ein Prozent gestiegen REGION (pm/nf) - Der Umsatz im bayerischen Einzelhandel stieg im Februar 2016 gegenüber dem Vorjahresmonat nominal um 4,8 Prozent und real um 5,0 Prozent. Wie das Bayerische Landesamt für Statistik nach ersten Ergebnissen weiter mitteilt, nahm die Zahl der Beschäftigten des Einzelhandels um 0,9 Prozent zu. – Im Januar und Februar 2016 zusammen wuchs der Umsatz Einzelhandels im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nominal und real um...

  • Nürnberg
  • 10.04.16
Panorama
Wie eine Umfrage ergeben hat, legen die Kunden sogar mehr Wert auf Freundlichkeiten als auf günstige Preise.

Aktuelle Umfrage: Lokale Händler gewinnen mit Freundlichkeit und Fachkompetenz

Kampf um die Gunst der Kunden REGION (ots/nf) - Die Deutschen bevorzugen beim alltäglichen Einkauf von Nahrungsmitteln, Kleidung und anderen Produkten die Angebote der lokalen Geschäfte in Ihrer Umgebung - dies ergab eine aktuelle Kundenumfrage* der Lifestyle Plattform Groupon. Unabhängige lokale Händler punkten dabei vor allem mit ihrer Freundlichkeit und der angenehmen Shop-Atmosphäre. An den lokalen Geschäften, so zeigt die Groupon-Umfrage, schätzen die Kunden vor allem die Freundlichkeit...

  • Nürnberg
  • 06.12.15
Ratgeber
Ein Großteil der Silvester Kracher kommt aus China, doch auch in Osteuropa wird vermehrt produziert.

Silvester-Feuerwerk wird bayernweit streng geprüft

Huber: 1.000 Kontrollen machen Silvester sicher NÜRNBERG (pm/nf) - In diesem Jahr beginnt der Verkauf des Silvester-Feuerwerks bereits am 28. Dezember. Viele Händler haben daher bereits begonnen, ihre Lager zu füllen. Der Bayerische Verbraucherschutzminister Dr. Marcel Huber erwartet von allen Händlern, die strengen Vorgaben zum Verkauf und zur Lagerung von Feuerwerkskörpern einzuhalten. Huber: ,,In jedem Feuerwerksartikel befindet sich Sprengstoff. Bei Lagerung und Verkauf ist daher größte...

  • Nürnberg
  • 10.12.13
Lokales
Ein Einkaufsbummel in Fürth macht nicht nur am verkaufsoffenen Sonntag Spaß.        Fotos (2): Ebersberger
2 Bilder

Fürth lässt „die Puppen tanzen“

Zahlreiche Aktionen zum verkaufsoffenen SonntagFÜRTH (web) - Der Fürther Einzelhandel und der Stadtmarketingverein Vision Fürth bringen am Sonntag die Sonne in die Stadt, lassen die Blumen blühen und die Innenstadt im schönsten Frühlingslicht leuchten: Von 13 bis 18 Uhr ist verkaufsoffener Sonntag, darüber hinaus lockt der Frühlingsmarkt (9. - 17. März) auf der Freiheit. Von 13 bis 18 Uhr darf man sich am Sonntag, 10. März, auf ein spannendes, buntes und frühlingshaftes Einkaufserlebnis in der...

  • Fürth
  • 04.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.