Ferien

Beiträge zum Thema Ferien

Panorama
Symbolfoto: Patrick Pleul / dpa-Zentralbild / dpa / Archivbild

Pandemie bremst auch hier
Nicht einmal halb so viel Umsatz in Bayerns Jugendherbergen

MÜNCHEN (dpa/lby/mue) - Der Umsatz der bayerischen Jugendherbergen ist vergangenes Jahr um mehr als die Hälfte eingebrochen. Die Buchungen von Schulklassen seien im Vergleich zum Vorjahr sogar um 80 Prozent zurückgegangen, teilte jetzt das Bayerische Jugendherbergswerk (DJH) mit. 
Mehr als 385.000 Menschen blieben nach Angaben des Verbands 2020 in bayerischen Jugendherbergen über Nacht, im Vorjahr waren es noch über eine Million Übernachtungen. Das entspricht einem Rückgang von mehr als 61...

  • Nürnberg
  • 25.02.21
Panorama
Ein Hubschrauber fliegt einen Verunglückten ins Tal.

Aktueller Fall: 72-Jähriger stürzt bei Wanderung ab
Alpenverein: Mehr Tote in den Bergen

MÜNCHEN (dpa) - Mehr Tote - bei weniger Unfällen: In den Bergen sind im vergangenen Jahr 54 Mitglieder des Deutschen Alpenvereins gestorben, 23 mehr als 2018. Gleichzeitig gab es unter den Mitgliedern allerdings weniger Unfälle. Das geht aus der Statistik für 2019 hervor, die der Deutsche Alpenverein (DAV) am Mittwoch in München vorstellte. Gesamtzahlen aller Unfälle in den Bergen erfasst der Verein nicht. Der DAV hat rund 1,3 Millionen Mitglieder - mit steigender Tendenz. 877 Not- und Unfälle...

  • Nürnberg
  • 05.08.20
Panorama
Blick über den Bodensee mit der Insel Lindau.

Polizei verstärkt Kontrollen auf Lindauer Insel
Urlauber halten sich nicht an Corona-Regeln!

LINDAU (dpa/lby) - Nach Kritik an Verstößen gegen die Corona-Regeln auf der Insel Lindau im Bodensee durch Urlauber will die Polizei dort am Wochenende verstärkt kontrollieren. «Wir haben dort das Problem, dass die Abstandsregeln nicht mehr eingehalten werden», sagte ein Polizeisprecher am Freitag. Geplant sei deshalb, mit Unterstützung der Bereitschaftspolizei Präsenz zu zeigen. Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann (CSU) hatte zuletzt von den dortigen Gastronomen eine strikte Einhaltung der...

  • Nürnberg
  • 31.07.20
Panorama
Touristen in Palma de Mallorca.

Ausufernde Partys am Ballermann
Hausärzteverband fordert Regeln für Urlaubsrückkehrer

MÜNCHEN (dpa/lby) - Angesichts möglicher Corona-Hotspots in Urlaubsregionen fordert der Bayerische Hausärzteverband Regeln für den Umgang mit kranken Rückkehrern. «Was wir auf jeden Fall brauchen, ist eine Strategie, was passiert mit Urlaubsheimkehrern», sagte der Landesvorsitzende Markus Beier dem Bayerischen Rundfunk (Bayern 2, «radioWelt am Morgen»/Dienstag). Die ausufernden Partys am Ballermann am vergangenen Wochenende seien ja gerade in aller Munde. «Sowas kann und wird natürlich...

  • Nürnberg
  • 14.07.20
Freizeit & Sport
Würzburg ist ein beliebtes Ausflugsziel vieler Mainschiffe.
3 Bilder

Vom Main bis ins Salzburger Land:
Drei tolle Freizeittipps für entspannte Urlaubstage!

REGION (pm/vs) - Weil sich aktuell immer weniger Menschen in Bayern mit dem Coronavirus infizieren, sind die meisten Kontaktbeschränkungen gelockert oder sogar außer Kraft gesetzt worden: ideale Bedingungen für einen Urlaub in der Region oder dem benachbarten Ausland! Wie wäre es mit einer erlebnisreichen Schiffstour auf dem Main, einem Stadt- und Wanderausflug ins schöne Neumarkt oder einem Naturerlebnistrip ins Salzburger Land? Erlebnisschifffahrt auf dem Main Er ist nicht nur eine wichtige...

  • Nürnberg
  • 30.06.20
Panorama
Familien können ab dem 30. Mai in Bayern wieder gemeinsam in einem Hotel oder einer Pension übernachten.

Bayern atmet auf
Hotels und Pensionen dürfen ab 30. Mai wieder öffnen

REGION (pm/vs) - Gaststätten haben seit rund zwei Wochen geöffnet und rechtzeitig zum Pfingstwochenende am 30. Mai dürfen in Bayern Touristen auch wieder in Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen übernachten. Mit etwas Disziplin angesichts der Coronakrise ist jetzt auch wieder ein kleiner Urlaub möglich. Beim Aufenthalt und den Übernachtungen sind jedoch nach Vorgaben der Bayerischen Staatsregierung unter anderem folgende Regeln einzuhalten: • Eine Wohnung oder ein Zimmer dürfen nur Gäste...

  • Nürnberg
  • 20.05.20
Freizeit & Sport
Aussenansicht Jugendtreff JuBar

Jugendtreff JuBar im September 2018

Offener Jugendtreff „JuBar“ – Schwaiger Jugend, Norisstraße 19a, 90571 Schwaig, OT Behringersdorf Sommerferien-Programm Jugendtreff JuBar – Anmeldung direkt im Jugendtreff, wenn noch Plätze frei sind: Übernachtung (4.9), Lagerfeuer & Stockbrot (7.9). JuBar Freitag“ ab 16 Uhr (bis 20 Uhr ab 10 Jahren, bis 22 Uhr ab 12 Jahren, bis 23 Uhr ab 14 Jahren) am 7.9 ab 18 Uhr mit Lagerfeuer und Stockbrot, am 14.9 ab 16 Uhr mit Richtig geschminkt Workshop um 18 Uhr, am 21.9 ab 16 Uhr mit Carrom Turnier...

  • Nürnberger Land
  • 10.08.18
Panorama
Weit über 60 Ziele lassen auf einen Rekordsommer hoffen. Den Höhepunkt bildet laut aktueller Planung der August mit circa 475.000 Passagieren. Von Nürnberg aus sind mit 30 täglichen Abflügen zehn europäischen Hub-Flughäfen zu erreichen – so viele wie noch nie.
3 Bilder

Rekordsommer mit neuen Zielen kündigt sich an

NÜRNBERG (pm/nf) - Der Sommerflugplan wird Fluggästen ab Nürnberg acht neue Ziele bieten, die für Geschäftsreisende wie Urlauber gleichermaßen interessant sind. Zu den Highlights gehören Warschau mit LOT Polish Airlines, Dubai mit Condor/FTI sowie das umfangreiche Programm, das durch die Eröffnung einer eigenen Base der Eurowings in Nürnberg ermöglicht wird. Insgesamt wird der Sommerflugplan mehr als 60 Nonstop-Ziele umfassen, die bereits buchbar sind. Ab 9. Mai fliegt LOT Polish Airlines...

  • Nürnberg
  • 08.02.18
Freizeit & Sport
Wir sind Helden Freizeit- Selbstgebastelte Superhelden- Umhänge
4 Bilder

…Sommerfreizeit ist die schönste Zeit…

Happurg: Mit der traditionellen „Reitfreizeit in Schleswig-Holstein“ beendete heuer der Kreisjugendring die Sommerferienfreizeiten. Vorbei gingen sechs spannende und erlebnisreiche Ferienwochen. In der Ersten startete das KJR- Freizeitenprogramm traditionell mit dem Kinderzeltlager für 7 bis 10 Jährige im Lern- und Erfah-rungsraum Edelweißhütte. Diesmal unter dem Motto „Peter Pan“. Passend dazu wurden „Peter Pan-“ Kostüme, kleine Legetrickvi-deos sowie Schattentheater gestaltet und...

  • Nürnberger Land
  • 13.09.16
Ratgeber
Ladungssicherung im Fahrzeug. Foto: ADAC

Gepäck richtig verstauen

(ampnet/mue) - Urlaubsgepäck wie Koffer, Reisetaschen und sperrige Sportgeräte sollten vor Reisebeginn fachgerecht im Auto verstaut werden. Denn jeder Gegenstand im Fahrzeug schießt bereits bei einem Aufprall mit 50 Stundenkilometern mit dem 30- bis 50-fachen seines Eigengewichts nach vorne – und kann so schnell zu lebensgefährlichen Verletzungen führen, erklärt der ADAC. Eine zehn Kilogramm schwere Kühlbox, ungesichert auf der Rückbank, würde demnach mit rund einer halben Tonne Gewichtskraft...

  • Nürnberg
  • 16.08.16
Freizeit & Sport
2 Bilder

„The Stage is Yours“ - krönender Abschluss der KJR- Freizeitensaison

„The Stage is Yours“ hieß es in der Herbstferienwoche. Am Sonntag machten sich 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte in Deckersberg auf, um gemeinsam eine Freizeitwoche zu verbringen. Los ging es mit verschiedenen Kennenlern- Spielen. Anschließend wurden die Zimmer bezogen, die Regeln besprochen und der Speiseplan für die Woche festgelegt. Auf das erste Abendessen freuten sich alle ganz besonders: ein gruseliges Halloweenmenü. Danach wurden erste Ideen für...

  • Nürnberger Land
  • 16.11.15
Freizeit & Sport
6 Bilder

…Sommerfreizeit ist die schönste Zeit…

Edelweißhütte | Mit der „Wildwestfreizeit“ für Jungs im Reitstall „Pferdestärken“ in Roth und der „Reitfreizeit in Schleswig-Holstein“ beendete der Kreisjugendring die diesjährigen Sommerferienfreizeiten. Vorbei gingen fünfeinhalb spannende und erlebnisreiche Ferienwochen. In der ersten Ferienwoche startete das KJR- Freizeitenprogramm traditionell mit dem Kinderzeltlager im Lern- und Erfahrungsraum Edelweißhütte. Diesmal unter dem Motto „Dschungelfieber“. Passend dazu wurde viel gebastelt,...

  • Nürnberger Land
  • 25.09.15
Freizeit & Sport
Die Zeltlagerfahne 2013 Fotos: Johannes Anderl
5 Bilder

Zeltlager 2013 der KjG Altenfurt

Zum magischen Turnier ging es am 4. August nach Schnaid. 58 Kinder und Jugendliche erwartete eine spannende Woche beim Zeltlager der KjG St. Sebald Nürnberg-Altenfurt. Nach der Ankunft im Bus ging es gleich daran die Zelte zu beziehen und natürlich musste nach dem Kennenlernen eine Fahne her. Die TeilnehmerInnen wurden mit farbigen Bändchen aufgeteilt, um die ganze Woche über Punkte für eines der vier magischen Häuser zu sammeln. Am Montag durchstreiften die Zauberlehrlinge in drei Gruppen die...

  • Nürnberger Land
  • 11.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.