Fernmeldeturm Nürnberg

Beiträge zum Thema Fernmeldeturm Nürnberg

Lokales
Nürnbergs Fernmeldeturm leuchtee zum Stadtgeburtstag leuchtend rot.
  2 Bilder

Nürnbergs Geburtstag am 16. Juli
Zum Stadtjubiläum leuchtete der Fernmeldeturm ganz in Rot!

NÜRNBERG (pm/nf) - Auch wenn die Stadt Nürnberg coronabedingt ihr 970-Jahr-Jubiläum nicht mit der Verleihung der Bürgermedaillen begehen kann, wird der Stadtgeburtstag am Donnerstag, 16. Juli 2020, gefeiert. Der Fernmeldeturm wird am Abend in den Stadtfarben angestrahlt und Oberbürgermeister Marcus König startet mit einer Video-Botschaft eine kleine Geburtstagskampagne im Internet. Am 16. Juli 1050 wurde in Nürnberg die Freilassung der Leibeigenen Sigena beurkundet. Diese Urkunde ist...

  • Nürnberg
  • 15.07.20
Freizeit & Sport
Nürnberger Fernmeldeturm.
  8 Bilder

Mia Julia, Die Atzen und Oli P. haben sich angekündigt
Party-Kracher vom Nürnberger Fernmeldeturm

NÜRNBERG (pm/nf) - Zwei Tage im Zeichen von Solidarität, Zusammenhalt und Vielfalt. Das verspricht das große Live-Stream Musik Event „Dein Sommermoment“ rund um den Nürnberger Fernmeldeturm am 11. und 18. Juli 2020. Verantwortlich dafür zeichnet die Werbe- und Eventagentur celebrand, die gemeinsam mit ihren Partnern Stars und Local Heroes in Nürnberg zusammenbringt und ihre Aufritte via Live-Stream hinaus in die weite Welt schickt. Es haben sich große Namen wie Mia Julia, Die Atzen oder Oli...

  • Nürnberg
  • 03.07.20
Lokales
Weil nur eine begrenzte Anzahl an Besuchern auf den Fernmeldeturm rauf darf, konnte man sich für eine Besichtigung anmelden.

8.000 Nürnberger wollten auf den Fernmeldeturm

Fernmeldeturm Nürnberg erneut ein Wochenende geöffnet - Freier Eintritt, kostenlose Führungen und enorme Nachfrage NÜRNBERG (pm/nf) - Der Nürnberger Fernmeldeturm, ein Wahrzeichen der Stadt, wird den Bürgerinnen und Bürgern erneut zwei Tage zugänglich gemacht. Am 5. und 6. September 2015 wird er für ein weiteres Wochenende geöffnet sein, jeweils von 9 bis 20 Uhr. „Viele Nürnberger wünschen sich, ihr ‚Nürnberger Ei‘ erleben zu können. Den Blick über Nürnberg aus der Höhe von 189 Metern...

  • Nürnberg
  • 04.09.15
Lokales
Der Bayerische  Finanzminister Dr. Markus Söder ermöglicht den Nürnbergern eine weitere Besichtigung des Fernmeldeturms.
  2 Bilder

Fernmeldeturm öffnet zum zweiten Mal

NÜRNBERG (nf) - Nach dem durchschlagenden Erfolg der ersten Besichtigung des Nürnberger Fernmeldeturms im Juni lädt das Bayerische Finanz- und Heimatministerium am 5. und 6. September 2015 von 9 bis 20 Uhr zur zweiten exclusiven Besichtigungsrunde ein. Wie beim ersten Mal dauert die Tour 30 Minuten und das Kontingent ist auf 660 Karten begrenzt. Etwas anders läuft die Ticketverabe ab. Anmelden können sich Interessierte bis 31. Juli 2015 per E-Mail unter fernmeldeturm@stmfh.bayern.de oder...

  • Nürnberg
  • 16.07.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Der Nürnberger Fernmeldeturm war für einen Tag zur Besichtigung geöffnet.
  12 Bilder

Traumhafter Ausblick vom Fernmeldeturm Nürnberg

NÜRNBERG (nf) - Am vergangenen Wochenende hatten 660 glückliche Fernmeldeturm-Fans erstmals wieder seit über 20 Jahren Gelegenheit, den seltenen Blick von ganz oben über Nürnberg zu genießen. Noch dazu in Begleitung des bayerischen Finanz- und Heimatministers Dr. Markus Söder. Glücklich auch deshalb, weil im Heimatministerium vorher Karten für den Besuch ausgegeben wurden und man sich in eine lange Schlange geduldig für ein Ticket anstellen musste. Aus Brandschutzgründen kann immer nur ein...

  • Nürnberg
  • 23.06.15
Anzeige
Lokales
Dr. Rudolf Pospischill, Geschäftsführer Deutsche Funkturm GmbH, und Bayerns Finanzminister Markus Söder (r.) auf dem Fernmeldeturm in Nürnberg-Schweinau.

Nürnberger Fernmeldeturm bleibt geschlossen

NÜRNBERG (nf) - Der Bayerische Finanzminister Dr. Markus Söder hat dem guten, alten Nürnberger Fernmeldeturm einen Besuch abgestattet. Klar ist, der Fernmeldeturm wird auch in Zukunft für die Öffentlichkeit geschlossen bleiben. Was kommt, ist ein ,,Tag des offenen Denkmals 2015". Darauf habe er sich mit Telekomchef Timotheus Höttges geeinigt. Rund 300 Besucher werden dann die Möglichkeit haben, nach über 20 Jahren einmal wieder die Frankenmetropole von oben zu sehen. Auf 189 Metern...

  • Nürnberg
  • 07.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.