Alles zum Thema Fränkisches Seenland

Beiträge zum Thema Fränkisches Seenland

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Rund um Thalmässing

Nach dem Premiumwandern im Freibad entspannen Reiche Vergangenheit und lebendiges Heute. Der Markt Thalmässing, am Rande des Fränkischen Seenlands und im Norden des Naturparks Altmühltal gelegen, lockt mit Geschichte, Kultur, Erholung und Natur. Wanderern zum Beispiel bietet die Juragegend um Thalmässing rund 200 Kilometer Wanderwege mit wunderbarem Ausblick. Inzwischen sind bereits drei der Wanderwege mit dem Wandersiegel des Deutschen Wanderinstituts ausgezeichnet. So kann der Wanderer –...

  • Nürnberg
  • 10.08.18
Freizeit & Sport
Im Landkreis Roth locken vielfältige Freizeitangebote. Ein Magnet ist dabei das Neue Fränkische Seenland.

Über 600 Tipps: Neuer Freizeitführer des Landkreises Roth ist erschienen!

LANDKREIS ROTH (pm/vs) - Eine gute Nachricht für alle, die ihren Urlaub gerne in der Region verbringen: Pünktlich zum Sommerferienbeginn ist der „Freizeitführer“ für den Landkreis Roth in einer komplett überarbeiteten Ausgabe erschienen. Mit mehr als 600 Einträgen sorgt die Neuauflage der Broschüre dafür, dass in den Ferien vermutlich keine Langeweile aufkommt. In sieben unterschiedlichen Kategorien wie „Spiel und Spaß“, „Sehenswürdigkeiten“ oder „Wasserspaß“ sind die Angebote alphabetisch...

  • Landkreis Roth
  • 26.07.18
Freizeit & Sport
Kondition und Treffsicherheit sind beim Soccergolf gefragt.
2 Bilder

Freizeitspaß im Fränkischen Seenland

PLEINFELD (pm/vs) - Egal, ob Soccerfolf, Minigolf, Bubble-Soccer oder Fußball-Billard, bei Familygolf in Pleinfeld gibt es sportlichen Freizeitspaß für die ganze Familie. SoccerGolf zu Deutsch „Fußballgolf“ ist ein Geschicklichkeits-Spiel und wird mit den Füßen gespielt. Dabei muss der Ball (Fußball) mit möglichst wenigen Schüssen an verschiedenen Hindernissen (etwa Sandbunkern, Felsen, Steigungen und Röhren) vorbei oder hindurch gespielt und eingelocht werden. Auf einer Fläche von etwa...

  • Mittelfranken
  • 25.07.18
Lokales
Volker Bauer, MdL (r.) mit dem Geschäftsführer der CSU-Landtagsfraktion Dr. Josef Widmann und Rosi Knörzer, Outdoortrainerin bei Abenteuerwald Enderndorf,  beim Tourismusleuchtturm im Vorzeigeprojekt „Abenteuerwald am Brombachsee“.

Volker Bauer fordert: Tourismus im Fränkischen Seenland weiter fördern!

LANDKREIS ROTH (dn/vs) - Die bayerische Staatsregierung hat beschlossen, ihre Ausgaben zur Tourismusförderung von 64 Millionen Euro auf 100 Millionen Euro zu erhöhen. Der CSU-Landtagsabgeordnete Volker Bauer will sich dafür einsetzen, dass auch seine Heimat davon profitiert. „Der Tourismus ist im Landkreis Roth vor allem mit Blick aufs Fränkische Seenland ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, Impulsgeber und auch Garant für gleiche Lebensverhältnisse im ländlichen Raum“, so der CSU-Politiker in...

  • Landkreis Roth
  • 21.06.18
Die EXPERTEN
5 Bilder

Event(t)räume

Schloss Dennenlohe und sein Landschaftspark Am westlichen Rand des Fränkischen Seenlandes, rund 10 Kilometer von Gunzenhausen entfernt, liegt eingebettet zwischen See, Wiesen und Wäldern Schloss Dennenlohe, eines der schönsten Barockensembles im gesamten süddeutschen Raum. Der dazugehörige 26 Hektar große Landschaftspark gliedert sich in drei Bereiche auf – dem größten Rhododendronpark Süddeutschlands, dem stetig wachsende Landschaftspark, einem Patchwork aus traditionellen Kultur- und...

  • Nürnberg
  • 21.11.17
Die EXPERTEN

„Kulinatour“

Genussstraße im südlichen Landkreis Roth Bereits seit fünf Jahren gibt es die „KuliNaTour – Genussstraße im westlichen Landkreis Roth“. Inzwischen wird dieses faszinierende Projekt auch durch den südlichen Landkreis fortgeführt. Die rund 45 Kilometer lange „KuliNaTour“ – Genussstraße im südlichen Landkreis Roth“ kann mit dem Auto aber auch mit dem Fahrrad in Angriff genommen werden. Sie startet in Greding, führt von dort aus weiter nach Thalmässing, vorbei an Alfershausen, Heideck,...

  • Nürnberg
  • 26.07.17
Die EXPERTEN
5 Bilder

Stadt Hilpoltstein

Sportlich und aktiv in der Burgstadt am Rothsee Rechtzeitig zum Auftakt in die neue Freiluftsaison wurde mitten auf dem Marktplatz in Hilpoltstein eine neue Ladestation für e-bikes errichtet. Hier können Freizeit- und Tourenradler ihre Räder aufladen, während sie die Zeit zu einem Mittagessen oder einer Kaffeepause in der historischen Altstadt nutzen. Viele abwechslungsreiche Radtouren – mit oder ohne e-Bike – laden zu einem Ausflug ins fränkische Seenland, und besonders an den...

  • Nürnberg
  • 26.07.17
Lokales
Beim Stand des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim flogen die Späne. Das Bild zeigt (v.l.) stellvertretenden Landrat Bernd Schnizlein (Neustadt-Aisch/Bad Windsheim), Christa Naaß, Stellvertreterin des Bezirkstagspräsidenten, Bezirkstagspräsident Richard Bartsch, Paweł Orłowski, Mitglied im Vorstand der Woiwodschaft Pommern, Jan Kleinschmidt, Vorsitzender des Regionalparlaments, und Museumsbüttner Hans Grau.
3 Bilder

Bezirk Mittelfranken präsentierte sich auf der „Free Time“ in Polen

Partnerschaft zwischen den Regionen lebt REGION (pm/nf) - Der Bezirk Mittelfranken präsentierte sich zum zweiten Mal auf der Messe „Free Time“ in Danzig, der Hauptstadt der polnischen Partnerregion Pommern. Bezirkstagspräsident Richard Bartsch zog wie die Vertreterinnen und Vertreter des Fränkischen Freilandmuseums Bad Windsheim, des Fränkischen Seenlands, des Romantischen Frankens und der Mittelfränkischen Bocksbeutelstraße sowie die mitgereisten Winzer aus Ippesheim und Markt...

  • Mittelfranken
  • 15.04.17
Die EXPERTEN

1. Deutscher Spasswanderweg

Wandervergnügen für die ganze Familie Im Naturpark Altmühltal, unmittelbar an der Grenze zum Fränkischen Seenland finden Sie den 1. deutschen Spaßwanderweg. Die drei Routen mit einer Länge von vier. sechs und zehn Kilometern können jeweils einzeln oder auch in unterschiedlichen Kombinationen erwandert werden – ganz wie es Ihnen Spaß macht. Denn Spaß ist bei diesem einzigartigen Wanderweg das Wichtigste. Spaß an der Bewegung, an herrlichen Ausblicken und Naturerlebnissen, aber auch an...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Die EXPERTEN
4 Bilder

Stadt Hilpoltstein

Sportlich und aktiv in der Burgstadt am Rothsee Rechtzeitig zum Auftakt in die neue Freiluftsaison wurde mitten auf dem Marktplatz in Hilpoltstein eine neue Ladestation für e-bikes errichtet. Hier können Freizeit- und Tourenradler ihre Räder aufladen, während sie die Zeit zu einem Mittagessen oder einer Kaffeepause in der historischen Altstadt nutzen. Viele abwechslungsreiche Radtouren – mit oder ohne eBike – laden zu einem Ausflug ins fränkische Seenland und besonders an den nahegelegenen...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Die EXPERTEN

Restaurant „Der Schwan“

Genießen – wohlfühlen – feiern! Im Restaurant & Hotel „Der Schwan“ zelebriert man authentische Gastlichkeit mit Herz. Erstklassige heimische Zutaten werden liebevoll zu jahreszeitlich ausgesuchten Schmankerln veredelt, die man in den historischen Gaststuben oder im wunderschönen romantischen Biergarten in Ruhe genießen kann. Größere Gesellschaften finden im Markgrafensaal oder im Brauhaus genügend Platz für Feste, Vorträge oder Workshops. Kontakt Der SCHWAN – Restaurant & Hotel Am...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Die EXPERTEN

Rund um den Rothsee

Gemütliche Radtour durch das Umland des Rothsees Vom Bahnhof Roth aus bringt uns der etwa 40 Kilometer lange, leicht zu befahrende Rundkurs Richtung Süden nach Belmbrach. In der Ortsmitte biegen wir links in den Hofstetener Weg ein. Nach der Ortsdurchfahrt führt ein Radweg geradeaus nach Eckersmühlen und dann weiter nach Wallersbach. Nachdem wir auf einem reizvollen Flurweg Paulusmühle und die Seitzenmühle passiert haben, erreichen wir die Altstadt von Hilpoltstein mit ihrer altehrwürdigen...

  • Nürnberg
  • 28.06.16
Freizeit & Sport
Die Malerin Fides Becker präsentiert ihre Werke ab 18. Juli in der phantasievollen Ausstellung „Landpartie“.
2 Bilder

Schloss Appelhof erstmals für Besucher geöffnet

Entdeckungen in unserer Region: Kunst und Kultur im einstigen Fressgütlein NÜRNBERG/REGION (ps/nf) - Im Süden des fränkischen Seenlands, nahe dem Rothsee, hat die Familie der Bleistiftdynastie Faber-Castell ein spätbarockes Juwel wiederentdeckt: Ihr einstiges „Lust- und Jagdschlösschen“ Appelhof – direkt am Waldesrand bei Allersberg gelegen. Mit seiner barocken Gartenanlage gilt das zur Zeit noch arg morbide Schloss als ganz besonderes Baudenkmal. Noch steht nicht fest, wann die...

  • Nürnberg
  • 02.07.15
Lokales
Bildschön: Das so genannte ,,,Freß-Gütlein" soll aus seinem Dornröschenschlaf aufgeweckt werden.
2 Bilder

Altes Land-Schlösschen Appelhof – neu entdeckt für die Kunst

„Landpartie“ - ein poetisches Netz aus Kunstausstellung und Klangkunst NÜRNBERG/ALLERSBERG (pm/nf) - Im Süden Nürnbergs, am Rande des Fränkischen Seenlands, wurde im vergangenen Jahr ein spätbarockes Juwel wiederentdeckt. Ab Juli soll es erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das einstige Lust- und Jagdschlösschen „Appelhof“ gilt mit seiner weitläufigen Gartenanlage kunsthistorisch als einzigartiges Baudenkmal. Innen wie außen trägt es die Handschrift des berühmten...

  • Nürnberg
  • 21.04.15
Die EXPERTEN
4 Bilder

Spalter Barfuß-Wonnen-Weg

Mit Füßen und Sinnen fühlen Auf 1,9 km wurde westlich des Ortsteiles Enderndorf der Spalter BarfußWonnenWeg mit zahlreichen Fühl- und Erlebnisstationen angelegt. Start und Ziel des Pfades ist in Enderndorf am See, gegenüber der Zufahrt zum Großparkplatz. Von hier aus läuft man rund 600 m über Waldboden, verschiedene Pflasterarten und durch einen Bach. Ein Rondell mit Sitzplatz lädt zur Rast ein, bevor man den 700 m langen Rundweg mit weiteren verschiedenen Materialien und Stationen begeht,...

  • Nürnberg
  • 10.07.14
Die EXPERTEN
2 Bilder

Trendsport „Soccergolf“

Seit acht Jahren auch bei uns auf dem Vormarsch Für alle die, denen Golf eine Spur zu elitär und denen Fußball etwas zu körperbetont ist, gibt es seit knapp zehn Jahren eine originelle Alternative: „SoccerGolf“ oder – auf deutsch – Fußballgolf. Die Sportart SoccerGolf stammt ursprünglich wohl aus dem skandinavischen Raum. Allein in Schweden und Dänemark gibt es aktuell mehr als 50 solcher Anlagen. Im Jahr 2006 wurde die erste SoccerGolf-Anlage in Deutschland gebaut. Seither sind bei uns...

  • Nürnberg
  • 10.07.14
Die EXPERTEN
5 Bilder

Das Fränkische Seenland

Kontrastreiche Freizeit- und Urlaubserlebnisse Mitten in Bayern und nur etwa 30 km südlich von Nürnberg erwartet den Gast mit dem Fränkischen Seenland eine ganz besondere Erholungslandschaft. Mit einer Gesamtwasserfläche von 2000 ha lassen Altmühlsee, Großer und Kleiner Brombachsee, Igelsbachsee, Rothsee, Hahnenkammsee und Dennenloher See keine Wünsche offen, wenn es um Spaß und Erholung am Wasser geht. Den Besucher erwarten herrliche Sandstrände, vorbildliche Freizeitanlagen,...

  • Nürnberg
  • 09.07.14
Freizeit & Sport
Das Bayerische Eisenbahnmuseum bietet wieder romantische Nikolausfahrten an.

Mit dem Nikolausdampfzug am 2. Advent ins Fränkische Seenland

REGION (HGr/pm/nf) - Am 2. Adventsonntag, 8. Dezember 2013, sind auch wieder die Nikolaus-Dampfzüge des Bayerischen Eisenbahnmuseum unterwegs. Die Nikolauszüge, die von der 1941 gebauten und 1900 PS starken Dampflokomotive 44 2546 gezogen werden, befahren die im Jahre 1849 als Teil der Ludwigs-Süd-Nord-Bahn eröffnete und sanft in die Landschaft eingebettete Bahnstrecke von Nördlingen über Oettingen und Wassertrüdingen nach Gunzenhausen, das direkt am Altmühlsee liegt. In Gunzenhausen...

  • Nürnberg
  • 02.12.13