Freilandmuseum

Beiträge zum Thema Freilandmuseum

MarktplatzAnzeige
2 Bilder

Oberpfälzer Freilandmuseum

Geschichte erleben in traumhafter Umgebung Das 1986 eröffnete Freilandmuseum Neusath-Perschen zählt zu den großen bayerischen Freilichtmuseen und ist aufgrund seiner reizvollen Lage, der Pflege der Kulturlandschaft, der Schönheit seiner Gebäude und nicht zuletzt wegen des im Museum stattfindenden Lebens eines der attraktivsten Freilichtmuseen in Deutschland. Der Bezirk Oberpfalz, der Träger dieser Institution ist, hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht, den Besuchern das Leben auf dem...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
MarktplatzAnzeige
Landwirtschaft gehört zum Museumskonzept.
2 Bilder

700 Jahre Alltagsgeschichte

Fränkisches Freilandmuseum in Bad Windsheim Ein Rundgang durch das Fränkische Freilandmuseum in Bad Windsheim ist wie eine Zeitreise durch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte: Über 100 Gebäude vermitteln, wie die ländliche Bevölkerung in Franken früher gebaut, gewohnt und gearbeitet hat – Bauernhöfe, Handwerkerhäuser, Mühlen, Brauereien, Amtshäuser, Schulhäuser und Adelsschlösschen laden zu einer Entdeckungsreise in die Vergangenheit ein. Der besondere Reiz ist dabei, dass die Häuser...

  • Nürnberg
  • 15.08.18
Freizeit & Sport
Kirche und Pfarrhaus Vach: http://www.kirchevach.de

Ausflugstipp Bad Windsheim: Sonderausstellung "Evangelische Pfarrhäuser in Franken" bis 21.Mai 2018

Unter dem Titel "Nicht Dorfhaus und nicht Villa..." zeigt das Fränkische Freilandmuseum und das Museum Kirche in Franken auch das Vacher Pfarrhaus. Siehe Katalogbeitrag, Die Sonderausstellung geht noch bis 21.Mai 2018. In der Ausstellung wird die große Vielfalt des evangelischen Pfarrhauses in Franken in seiner nun mehr 500-jährigen Geschichte gezeigt. Info: 09841/66800  oder 09841/401858 www.freilandmuseum.de Weitere Bilder vom Pfarrhaus in Vach im Wechsel der...

  • Fürth
  • 29.12.17
Freizeit & Sport
Zusätzliche Plätze für den fränkischen Thriller„Nachtwache“ von Christian Laubert.
2 Bilder

Große Nachfrage nach Tickets für „Nachtwache“

Zusätzliche Plätze für das 5. Winterwandeltheater ab 13. Januar erhältlich REGION (pm/nf) - Am 9. Januar feierte ein begeistertes Publikum die Premiere des fränkischen Thrillers „Nachtwache“ von Christian Laubert. Aufgrund der großen Nachfrage konnte das Freilandtheater es ermöglichen, für die bereits ausverkauften Vorstellungen zusätzliche Plätze zu schaffen. Freitags und samstags wird es einen zusätzlichen Theaterrundgang um 19.40 Uhr geben. Tickets hierfür sind ab dem 13. Januar 2015...

  • Nürnberg
  • 12.01.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Romantische Kulisse für die Märchenverfilmung ,,Drei Federn" im Wasserschloss Mitwitz bei Kronach.
7 Bilder

Märchenhafte Filmkulisse in Franken

BR dreht im Wasserschloss Mitwitz und im ,,Jagdschlösschen", Freilandmuseum Bad Windsheim REGION (nf) Das romantische Wasserschloss Mitwitz im Landkreis Kronach und das Fränkische Freilandmuseum Bad Windsheim werden aktuell zur Filmkulisse für eine Märchenverfilmung. Der Bayerische Rundfunk dreht dort ,,Drei Federn". In den Hauptrollen sind zu sehen: Sky DuMont und Michael Schönborn (u.a. SOKO Kitzbühel). Der Film läuft im Rahmen der ARD-Märchenreihe ,,Sechs auf einen Streich". In dem...

  • Nürnberg
  • 28.08.14
Anzeige
Freizeit & Sport
Das Bild zeigt die Gruppe „Bayreuth 1320“ mit einer Darstellung der lebendigen Krippe im Bauernhaus aus Wolframs-Eschenbach von 1322.

3. Advent im fränkischen Freilandmuseum

Museumssaison schließt mit Weihnachtsspiel und lebendiger Krippe BAD WINDSHEIM (pm/nf) - Auch am dritten Adventssonntag sind die Bauernstuben im ränkischen Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim eingeheizt und es gibt fränkische Spezialitäten aus der weihnachtlichen Küche. Die Stuben sind weihnachtlich geschmückt und verschiedene Musikgruppen singen traditionelle Weihnachtslieder, auch mundartliche Geschichten und Gedichte sind zu hören. Die Vacher Stubenmusik...

  • Nürnberg
  • 13.12.13
Lokales
Dr. Herbert May, FFM, Dr. Uli Walter, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, Gebietsvertreter Nürnberg, Lehrbeauftragter Konrad Rottmann, Betreuer der Bauaufnahmen, Prof. Nadja Letzel, Prof. Hubert Kress, Wolfgang Beer, Architekt aus Wendelstein,Vertreter Baumassnahme vor Ort, Richard Bartsch, Bezirkstagspräsident des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim, Träger des Fränkischen Freilandmuseums (v.l.).       Foto: U. Rauschenbach

Bauzeichnungen übergeben

Unterlagen werden im Freilandmuseum Bad Windsheim archiviert NÜRNBERG / BAD WINDSHEIM - Die Fakultät Architektur der Technischen Hochschule Nü?rnberg hat ü?ber 1.000 Plansätze zu rund 150 Gebäuden an das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim ü?bergeben. Dabei handelt es sich vornehmlich um Baupläne ländlicher Gebäude wie Bauernhäuser, Scheunen und Stallungen. Angefertigt wurden die verformungsgerechten Aufmaße – so die wissenschaftlich korrekte...

  • Nürnberg
  • 24.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.