Alles zum Thema regional

Beiträge zum Thema regional

MarktplatzAnzeige
3 Bilder

Vermögens­beratung mit Gütesiegel!

Zu den wichtigsten Vorsätzen fürs neue Jahr zählt Umfragen zufolge nach den Spitzenreitern „gesünder leben“ und „mehr Zeit für Reisen und Familie“ direkt das Thema „Sparen, Altersvorsorge und Finanzplanung". Um letzteres optimal umzusetzen, rät Thomas Kern, Finanzexperte bei der Deutschen Vermögensberatung (DVAG) zu einem umfassenden Finanzcheck. Denn: Nur wer seine Finanzen an neue Rahmenbedingungen anpasst, kann das Beste für sich herausholen und somit auch mehr ansparen. Mit Thomas...

  • Nürnberg
  • 20.02.19
Lokales
Marcus König (l.), Fraktionsvorsitzender der CSU-Stadtratsfraktion in Nürnberg, der ebenso wie Gerald Raschke (r.), Stadtrat der SPD-Stadtratsfraktion in Nürnberg, ein Grußwort an die Gäste richtete – gemeinsam mit Dr. Gunter Krämer, Vorstand Finanzen/personal der Schultheiß Projektentwicklung AG.
3 Bilder

Bezahlbarer Wohnraum für alle: Bau von 150 bis 200 Wohnungen geplant

Zusammenschluss von vier regionalen Genossenschaftsbanken und einem Nürnberger Bauträger – Gründungsfeier der VR Wohnungsgenossenschaft der Metropolregion Nürnberg eG NÜRNBERG/REGION (pm) - Am 24. November 2017 war es soweit: Rund 120 geladene Gäste feierten die Gründung der VR Wohnungsgenossenschaft der Metropolregion Nürnberg eG in den Räumlichkeiten des Servento im Nürnberger Norden. Durch den Zusammenschluss der vier regionalen Genossenschaftsbanken und einem regionalen...

  • Nürnberg
  • 06.12.17
Lokales
Staatssekretärin Dorothee Bär übergibt den Förderbescheid an Metropolregion- Geschäftsführerin Dr. Christa Standecker (l.). Rechts im Bild: Projektmanagerin Jana Regenfuß.

Projekt „Fachkräftesicherung in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“

Staatssekretärin Dorothee Bär übergibt Förderbescheid NÜRNBERG (pm/nf) - Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert das neue Projekt „Fachkräftesicherung in der Europäischen Metropolregion Nürnberg“ mit rund 200.000 Euro. Die Parlamentarische Staatssekretärin Dorothee Bär übergab jetzt in Berlin den Förderbescheid an Metropolregion-Geschäftsführerin Dr. Christa Standecker. Dorothee Bär: „Deutschland lebt durch seine lebendigen, starken...

  • Nürnberg
  • 07.04.17
Freizeit & Sport
Original Regional auch heuer wieder auf dem Christkindlesmarkt Nürnberg.

Metropolregion Nürnberg auf dem Christkindlesmarkt – Geheimtipp für entspanntes Genießen

NÜRNBERG (pm/nf) - Original Regional, die Regionalkampagne der Metropolregion Nürnberg, ist in diesem Jahr zum fünften Mal auf dem Nürnberger Christkindlesmarkt vertreten. Die vier liebevoll geschmückten Buden in den Nischen der Sebalduskirche haben sich zu einem echten Geheimtipp für entspanntes Genießen entwickelt! Ob mit der Familie oder im Freundeskreis - hier lässt es sich in entspannt-weihnachtlicher Atmosphäre verweilen. Das Angebot von Original Regional – regionale Speisen und...

  • Nürnberg
  • 24.11.16
Freizeit & Sport
Am 1. Mai stellen sich 14 regionale Betriebe mit ihren Angeboten im Rahmen des "Tags der offenen Tür" vor.

Am 1. Mai ist Tag der offenen Türe im Knoblauchsland

NÜRNBERG - (pm/vs) - Unter dem Motto „Knoblauchsland - regional und fair“ wird in diesem Jahr die 24ste Auflage des Tages der offenen Tür im Knoblauchsland veranstaltet. Am Sonntag, 1. Mai, werden in der Zeit von 10 bis 16 Uhr 14 Betriebe in den Nürnberger Stadtteilen Almoshof, Lohe und Kleinreuth ihre Tore öffnen, um den Gästen und Besuchern aus Nah und Fern alle Fragen rund um den Gemüseanbau zu beantworten. Der Tag der offenen Tür lockt jedes Jahr rund 20.000 Besucher an. Die zentrale...

  • Nürnberg
  • 26.04.16
Ratgeber
Jetzt sind Sie dran: Schreiben Sie zu den Themen, die Sie bewegen.

Jetzt ,,Mitreden“ in der Region: Leserreporter werden und interessante Themen teilen

REGION – Das Spiel des Jahres für Ihren Sportverein, die Haustierausstellung am Wochenende, die nervige Dauerbaustelle vor der Haustür oder der nächste Fan-Stammtisch vom Club – die Themen und Ereignisse, die Sie bewegen, können Sie jetzt online und im MarktSpiegel mit anderen Menschen teilen. Um zukünftig noch besser genau die Themen zu treffen, die unsere Leser wirklich interessieren, laden wir Sie ein, selbst über Ihre ganz persönlichen Themen zu schreiben. Ob lokal oder regional -...

  • Nürnberg
  • 23.09.15
Freizeit & Sport
Am Tag der Küche werden viele Neuheiten vorgestellt.       Foto: AMK

Tag der Küche

Einladung zum bundesweiten Aktionstag REGION (AMK) - Am Samstag, 28. September, findet zum 14. Mal bundesweit der von der Arbeitsgemeinschaft Die Moderne Küche e.V. (AMK) ins Leben gerufene „Tag der Küche“ statt.  Bei den teilnehmenden Küchenfachhändlern, Küchenstudios und Möbelhändlern mit Küchenfachabteilung gibt es allerhand Neues zu sehen. „Diejenigen, die den Kauf einer neuen Küche planen, sollten das Großevent auf keinen Fall verpassen“, empfiehlt Frank...

  • Nürnberg
  • 24.09.13
Lokales
Mit großem Interesse haben die Gäste des MarktSpiegel-Stammtisches am 18. April in der Tucher Brauerei an der Führung unter sachkundiger Leitung teilgenommen.       Foto: Udo Dreier

MarktSpiegel lädt seine Leser zum Stammtisch ein

Interessanter Abend mit Brauereiführung, Abendessen und Diskussionen am 25. September REGION - Nach der Sommerpause lädt der MarktSpiegel wieder 25 Leser zu seiner beliebten Führung durch die Tucher Brauerei ein. Bei knusprigem Schäuferle und frisch gezapftem Bier steht im Anschluss im Schalander ein gemütliches Beisammensein auf dem Programm. Am Mittwoch, 25. September, steht wieder der MarktSpiegel-Stammtisch bei der Tucher Brauerei auf dem Programm. Auch dieses Mal laden wir 25...

  • Nürnberg
  • 18.09.13
Lokales
Laut ADAC gibt es einen großen Reparatur-Nachholbedarf  bei Autobahn-Brücken- und Unterführungen.       Foto: Auto-Reporter.NET

ADAC: Zustand vieler Brücken bedenklich

Zu wenig Finanzmittel für Sanierung REGION (Auto-Reporter.NET) - Der Zustand der Brücken im deutschen Fernstraßennetz hat sich in den vergangenen Jahren kontinuierlich verschlechtert. Rund ein Drittel aller Brücken kann nach Informationen des ADAC derzeit nur mit der Note „ausreichend“ bewertet werden, der Zustand von weiteren 14 Prozent aller Überführungen gilt als „ungenügend“. Eine der Hauptursachen für den Verfall der Bauwerke ist die extreme Zunahme des...

  • Nürnberg
  • 17.09.13
Freizeit & Sport
Stadt(ver)führungen (v.l.): Hannes B. Erhardt, Geschäftsführer des ESW (Hauptförderer 2013), Kulturreferentin Prof. Dr. Julia Lehner und Kirchenmusikdirektor Matthias Ank, St. Lorenz.       Foto: oh  Uwe Niklas
2 Bilder

Einfach mal den Großstadtsymphonien lauschen

Stadt(ver)führungen vom 13. bis 15. September – viele Veranstaltungen in Nürnberg und Fürth NÜRNBERG/FÜRTH - Bereits zum 14. Mal finden vom 13. bis 15. September 2013 die Stadt(ver)fü?hrungen statt. Der dreitägige Fü?hrungsmarathon bietet in diesem Jahr unter dem Motto „Großstadtsymphonien“ Einblicke in die Vielfalt des Nü?rnberger und Fürther Stadtlebens sowie in die historische und gegenwärtige Musiklandschaft der Stadt. In Anknü?pfung an Richard Wagners 200....

  • Nürnberg
  • 10.09.13
Freizeit & Sport
„Wer ko, der därf“ ist Frankens beliebteste Talentshow. Foto: bayernpress

Jetzt anmelden zur großen Talentshow „Wer ko, der därf“

Vorcasting am 31. August - Finale am AltstadtfestNÜRNBERG - Sie fühlen sich als Jodelweltmeister, wollen nicht mehr nur unter Dusche singen oder spielen Gitarre wie einst Jimi Hendrix? Dann wird es Zeit, dass Sie Ihr Talent auch einem großen Publikum präsentieren. Melden Sie sich jetzt an zur großen Talent-Show „Wer ko, der därf“, die am Donnerstag, 19. September, im Rahmen des Nürnberger Altstadtfestes über die Bühne geht. Die vom MarktSpiegel, Radio Charivari 98,6 und dem Verein...

  • Nürnberg
  • 29.08.13
Lokales
Gemeinsame Anstrengungen für ein friedliches Zusammenleben (v.l.): Annette Kraft, Magdalena Mayer von „Freund statt fremd“ und Carola Schwank vom Rotary Club Höchstadt besuchen Tamima und Töchterchen Fosiya aus Äthiopien (M.) im Asylsuchendenwohnheim.       Foto: oh

Freund statt fremd

Rotary Club Höchstadt unterstützt Initiative in Bamberg REGION - Die Arbeit der Initiative „Freund statt fremd“ unterstützt der Rotary Club Höchstadt mit Spenden und aktiver Mitarbeit.  Das Team des gemeinnützigen Vereins engagiert sich für Asylsuchende im Raum Bamberg und setzt sich für Integration durch Vermittlung von Sprachkompetenz und Hilfestellung im Alltag ein.  „Die Mitglieder der Freiwilligeninitiative leisten tagtäglich beeindruckende Arbeit, die wir gerne...

  • Forchheim
  • 14.08.13
Freizeit & Sport
Mit dem EntdeckerPass kommt garantiert keine Langeweile auf.       Foto: oh

Ferienzeit: Langeweile ade!

EntdeckerPass speziell für den August mit vielen spannenden Angeboten REGION - Die Sommerferien haben begonnen und noch ist nichts geplant? Kein Problem, denn die neue Sommeredition des EntdeckerPasses der Metropolregion Nürnberg liefert zahlreiche Möglichkeiten, wie man die Freizeit abwechslungsreich und trotzdem günstig gestalten kann. Rund 130 Freizeiteinrichtungen bieten mit dem Pass freien oder verbilligten Eintritt und kostenlose Führungen, hinzu kommen Genuss-Gutscheine von...

  • Nürnberg
  • 13.08.13
Lokales
Um den Aischgrund als Tourismusregion weiterzuentwickeln, trafen sich (v.l.)  Hans Herold, MdL, Matthias Keller-May, BR-Abendschau,  Gerald Brehm, Christa Matschl, MdL, Helmut Dresel, Klaus Stöttner, MdL.       Foto: oh

Tourismus weiter ausbauen!

Aischgrund soll stärker in den Fokus der Fremdenverkehrsregionen rücken REGION - Der Tourismus ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige im Freistaat Bayern. Doch während die bekannten Urlaubsregionen Oberbayern und das Allgäu eine herausragende Stellung bei Urlaubern genießen und international bekannt sind, haben andere Regionen in Bayern, wie etwa der Aischgrund, bei Touristen noch nicht diesen Bekanntheitsgrad – wenngleich landschaftlich sehr imposant und mit einer Vielzahl von...

  • Nürnberg
  • 12.08.13
Lokales
Herzlichen Glückwunsch: Schulleiter Joachim Hertle (hinten l.) und Dozent Volker Steinbauer gratulieren Dominic Mastronicola und Ramona Erb zur Fertigstellung der beiden Bagger.       Foto: oh

Computergesteuerte Bagger konstruiert

Projektarbeit als neues Fach an der Grundig-Akademie  WENDELSTEIN - Zuammen mit ihrem Studienkollegen Dominic Mastronicola hat Ramona Erb aus Wendelstein im Rahmen einer Projektarbeit zwei computergesteuerte Modellbagger konstruiert. Seit 2009 gibt es an der Grundig Akademie Nürnberg die Möglichkeit, das Fach Projektarbeit zu wählen. Studentinnen und Studenten sollen lernen, einem konkreten technischen Produkt eigene Ideen umzusetzen. Dominic Mastronicola und Ramona Erb haben unter Leitung...

  • Nürnberg
  • 07.08.13
Lokales
Volker Bauer mit (v.l.) Dr. Daniela von Schlenk, Sandra Joachim, Julia Latson und Marlies Berneuther.       Foto: oh

„Frauen tun uns gut“

CSU-Dämmerschoppen zu weiblichem Erfolg in Abenberg ABENBERG (DN/vs) - Um das Thema erfolgreiche Frauen ist es in einer Gesprächsrunde auf der Terrasse im Golfclub Abenberg gegangen. „Was ist für euch Erfolg? Die erste Frage von CSU-Landtagtagskandidat Volker Bauer beim CSU-Dämmerschoppen „Powerfrauen im Gespräch über Erfolg“ brachte die vier Frauen an seiner Seite kurz ins Grübeln. Recht schnell waren sich Dr. Daniela von Schlenk (Carl Schlenk AG), Sandra Joachim (Inline...

  • Nürnberg
  • 07.08.13
Freizeit & Sport
Besuchermagnet: "Lieder am See".       Foto: Veranstalter
2 Bilder

Musikgenuss unter freiem Himmel

In der Region stehen noch einige Open Air-Festivals an REGION (web) - Die letzten Töne vom Nürnberger Bardentreffen sind zwar längst verklungen, doch die Festivalsaison erlebt jetzt ihre heiße Phase. Zahllose Musikfest stehen in den nächsten Wochen in der Region an - einer der Höhepunkte ist dabei das Taubertal-Festival mit seiner eindrucksvollen Kulisse. Das Taubertal-Festival (9. - 11. August) in Rothenburg o.d. Tauber zieht die Rockfans wieder mächtig an. Wegen der einmaligen Lage...

  • Nürnberg
  • 30.07.13
Lokales
Eva Maria und Thomas Berger mit dem Moderator der Benefizgala, Karl Moik. Viele Volksmusikstars traten für den guten Zweck kostenlos auf.       Foto: oh

Benefizgala für Flutopfer

120.000 Euro gespendet – Promis traten kostenlos auf REGION - Die Familie Berger aus Ainring, Eva-Maria & Thomas Berger, die Besitzer der Ruperti-Hotelbetriebe, bekannt als die „Singenden Wirtsleut“ hatten die Idee zu einer Benefizveranstaltung – und das, obwohl sie selbst stark vom Hochwasser betroffen waren und zwei Betriebe zwei Mal unter Wasser standen. Den am schlimmsten betroffenen Menschen von Freilassing sollte geholfen werden. Prominente Musiker wie Karl...

  • Nürnberg
  • 24.07.13
Freizeit & Sport
Rund um das „Liebliche Taubertal“ finden Ross und Reiter in einer aufregenden Naturlandschaft ein herrliches Ausreitgelände.       Foto: djd / Touristikgemeinschaft „Liebliches Taubertal“

Reitspaß im Taubertal

Fränkische Ferienregion ist ein Paradies für Pferdefreunde REGION (djd/pt) - Ideale Voraussetzungen für Ausflüge hoch zu Ross bietet beispielsweise das „Liebliche Taubertal“ mit seinen sanft geschwungenen Hügeln und den idyllischen Flusstälern. Alle Informationen zur Region gibt es im Internet www.liebliches-taubertal.de nachzulesen. Ob Urlaub mit dem eigenen Pferd, Reitunterricht oder der Ausritt mit einem Leihpferd – die Möglichkeiten in der Gegend an Tauber und Main...

  • Nürnberg
  • 23.07.13
Lokales
24 Stunden-Einsätze für den reibungslosen Ablauf in den Krisengebieten.       Foto: THW

Großartige Leistung der Helfer

Flusshochwasser 2013: THW leistete 1,6 Millionen Einsatzstunden NÜRNBERG / REGION - Von Bayern bis an die Nordsee waren in den vergangenen Wochen insgesamt über 16.000 THW-Kräfte im Einsatz. Nun schloss das THW seine Einsätze in der Flutkatastrophe ab. THW-Präsident Albrecht Broemme zieht eine positive Bilanz: „Bei diesem Flusshochwasser haben wir unsere Aufgaben erfüllt und gezeigt, dass die Bevölkerung sich auf das THW verlassen kann.“ Insgesamt leisteten die Helferinnen...

  • Nürnberg
  • 19.07.13
Lokales
Mauersegler sind wahre Hochleistungssportler.       Foto: LBV / Tunka

Schnelle Flieger unterm Dach

Mauersegler-Brutplätze bitte beim LBV melden! REGION - Mauersegler gehören zum Sommer in der Stadt und sind wahre Luftakrobaten. Sie fliegen bis zu 200 km/h schnell, und bis zu 3.500 Meter hoch. Dabei schaffen sie im Jahr eine Flugleistung von über 200.000 km. Sie brüten oft unbemerkt in Spalten des Traufbereichs unter den Dächern unserer Häuser. Gerade haben die Mauersegler Hochsaison und man sieht sie elegant durch die Straßen fliegen, bevor sie in zirka vier Wochen wieder in das...

  • Nürnberg
  • 16.07.13