Alles zum Thema Karten

Beiträge zum Thema Karten

Lokales
Bürgermeister Christian Vogel (r., erster Werkleiter SÖR) und Marco Daume, technischer Werkleiter SÖR, berichteten über die größeren Baustellen-Vorhaben für das Jahr 2019.
5 Bilder

Die wichtigsten Baustellen 2019 im Überblick: Hier wird's eng für Autofahrer

Bürgermeister Vogel: ,,Nicht schön, aber notwendig!" +++ Verkehrsteilnehmer werden durch vier neue LED-Tafeln immer aktuell informiert NÜRNBERG (nf) - Rund 70 Millionen Euro (plus Planungsmittel) werden im Jahr 2019 in Nürnberg für die Sanierung und/oder Neuanlage von Straßen, Brücken, Radwegen und Grünanlagen verbaut. Bürgermeister Christian Vogel und Marco Daume, technischer Werkleiter SÖR, gaben jetzt einen Überblick über die wichtigsten Großbaustellen in Nürnberg, die uns 2019...

  • Nürnberg
  • 31.01.19
Freizeit & Sport

Kartenvorverkauf für den Herbst-Trempelmarkt

NÜRNBERG - Alle Verkaufsplätze für den Herbst-Trempelmarkt am Freitag und Samstag, 9. und 10. September 2016, werden ausschließlich im Vorverkauf angeboten. Der Kartenvorverkauf startet am Freitag, 1. Juli 2016, um 9 Uhr. Das Marktamt der Stadt Nürnberg empfiehlt eine frühzeitige Buchung, da der Markt meist bereits nach kurzer Zeit ausverkauft ist. Die Platzkarten sind ab Freitag, 1. Juli 2016, ab 9 Uhr online erhältlich. Gleichzeitig startet der Verkauf bei der Vorverkaufsstelle der...

  • Nürnberg
  • 24.06.16
Freizeit & Sport

Weihnachtsgala: Kartenvorverkauf startet

NÜRNBERG (pm/nf) - Zur festlichen Weihnachtsgala des Seniorenamts beginnt am Montag,16. November 2015, der Kartenvorverkauf. Die Gala geht am Donnerstag, und Freitag, 17. und 18. Dezember, jeweils von 14 bis 17.30 Uhr über die Bühne der Meistersingerhalle. Karten in drei Preiskategorien – zu 13,20 Euro, 7,70 Euro und 4,95 Euro inklusive Vorverkaufsgebühr und VGN-Ticket – gibt es an folgenden Verkaufsstellen: in Nürnberg bei der Kultur Information, Königstraße 93 oder bei Nürnberg Ticket im...

  • Nürnberg
  • 13.11.15
Freizeit & Sport
Es ist eine Nürnberger Spezialität, den Jahreswechsel mit Musik von Händel bis HipHop, Kabarett, Theater und innovativem Zirkus zu begehen. Das ,,Silvestival" rockt alle zwei Jahre das Rathaus und diverse Spielstätten in der Altstadt.

4. Silvestival lockt mit prallem Mix aus Musik und Show in Nürnbergs Altstadt

NÜRNBERG (ots/nf) - Balkan-Party unterm Winterhimmel, Power Percussion in der Schulaula, Tango im Museum, Electro-Swing in der Kirchenruine - das Silvestival bleibt auch 2015 wieder bewegend und in Bewegung und setzt mit prallem Programm auf reizvolle Kontraste und aufregende Begegnungen. Die Jahreswende mit allen Spielarten der Musik von Klassik bis Clubsounds zu begehen ist eine Nürnberger Spezialität. Alle zwei Jahre verdichtet das Silvestival zehn bis zwanzig fußläufig miteinander...

  • Nürnberg
  • 13.10.15
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Freizeit & Sport
Andreas Radlmaier (Leiter des Projektbüros im Kulturreferat der Stadt Nürnberg), Hannes B. Erhardt (Geschäftsführer des ESW Evangelisches Siedlungswerk), Diana Meisel (Projektleiterin) und Daniel Votteler (Architekt und Hausbesitzer) im ältesten Fachwerkhaus Nürnbergs. Gemeinsam stellten sie das Programm für die Stadt(ver)führungen 2015 vor.

Stadt(ver)führungen 2015: Motto ,,Wurzeln" lässt tief blicken - Programmausfälle

***Aktuell: Programmausfälle wegen Flüchtlingsthematik*** http://www.marktspiegel.de/nuernberg/freizeit-sport/stadtverfuehrungen-2015-aktuelle-fuehrungsausfaelle-wegen-hilfsaktionen-d12860.html Stadt(ver)führungen 18. bis 20. September 2015 NÜRNBERG/FÜRTH (pm/nf) - Zum 16. Mal laden die Stadt(ver)führungen vom 18. bis 20. September Nürnberger und Fürther Bürgerinnen und Bürger sowie alle interessierten Stadterkunder zu neuen Entdeckungstouren ein. Unter dem Motto „Wurzeln“ lässt der...

  • Nürnberg
  • 08.09.15
Anzeige
Freizeit & Sport
Zusätzliche Plätze für den fränkischen Thriller„Nachtwache“ von Christian Laubert.
2 Bilder

Große Nachfrage nach Tickets für „Nachtwache“

Zusätzliche Plätze für das 5. Winterwandeltheater ab 13. Januar erhältlich REGION (pm/nf) - Am 9. Januar feierte ein begeistertes Publikum die Premiere des fränkischen Thrillers „Nachtwache“ von Christian Laubert. Aufgrund der großen Nachfrage konnte das Freilandtheater es ermöglichen, für die bereits ausverkauften Vorstellungen zusätzliche Plätze zu schaffen. Freitags und samstags wird es einen zusätzlichen Theaterrundgang um 19.40 Uhr geben. Tickets hierfür sind ab dem 13. Januar 2015...

  • Nürnberg
  • 12.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.