Friedenslicht

Beiträge zum Thema Friedenslicht

Panorama
Friedenslicht
10 Bilder

Mut zum Frieden
Friedenslicht 2019

Im Jahr 1986 entstand im oberösterreichischen Landesstudio des österreichischen Rundfunks (ORF) die Idee, die mittlerweile eine Lichtspur durch ganz Europa gezogen hat: Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir an unseren Auftrag, den Frieden unter den Menschen zu verwirklichen. Seit 1986 wird das Friedens-licht in jedem Jahr in den...

  • Erlangen
  • 30.01.20
Panorama
Friedenslicht 2018
12 Bilder

Friedenslicht 2018

„Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ – 25 Jahre Friedenslicht aus Betlehem in Deutschland. Im Jahr 1986 entstand im oberösterreichischen Landesstudio des österreichischen Rundfunks (ORF) die Idee, die mittler-weile eine Lichtspur durch ganz Europa gezogen hat: Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen. Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir...

  • Erlangen
  • 15.02.19
Lokales
Friedenslichtbanner
3 Bilder

Friedenslicht aus Betlehem in Erlangen

Die Erlanger Pfadfinderinnen und Pfadfinder überreichten am Marktplatz wie in den vergangenen Jahren das Friedenslicht an die Erlanger Bürgermeisterin Frau Dr. Preuß in Vertretung für die Stadt Erlangen. Der Stamm Asgard im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) hatte eine Jurte aufgebaut. Diese Aktion sollte weit über die Pfadfinderinnen- und Pfadfinder hinausgehen, zunächst alle Jugendlichen u. a. in den Kirchen- und Pfarrgemeinden ansprechen und alle "Menschen guten Willens"...

  • Erlangen
  • 20.01.18
Lokales
Friedenslichtbanner
3 Bilder

Friedenslicht aus Betlehem in der Erlanger Matthäuskirche

Der Stamm Asgard im Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP) verteilte in der Matthäuskirche das Friedenslicht. Diese Aktion sollte weit über die Pfadfinderinnen- und Pfadfinder hinausgehen, zunächst alle Jugendlichen u. a. in den Kirchen- und Pfarrgemeinden ansprechen und alle "Menschen guten Willens" einbeziehen, so dass das Friedenslicht auch in das Rathaus, Schulen und andere öffentlichen Einrichtungen getragen wurde. Die Erlanger Pfadfinderinnen und Pfadfinder holten das...

  • Erlangen
  • 20.01.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Lokales
Pfadfinderin in der Straße der Menschenrechte in Nürnberg.

Die Stadt der Menschenrechte heißt das Friedenslicht willkommen

Innenminister Herrmann nimmt das Licht beim Gottesdienst entgegen NÜRNBERG (pm/nf) - Das diesjährige Motto „Recht auf Frieden“ scheint wie gemacht für die Aussendungsfeier in der Nürnberger Lorenzkirche, denn damit greifen die Pfadfinderinnen und Pfadfinder die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen auf, die in diesem Jahr ihren 65. Geburtstag feiert. Dort wird darauf hingewiesen, dass alle Menschen die gleichen Rechte auf “Freiheit, Gerechtigkeit und Frieden in der...

  • Nürnberg
  • 09.12.13
Anzeige
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.