Herbert Liedel

Beiträge zum Thema Herbert Liedel

Freizeit & Sport
Sehenswertes Burgfoto des viel zu früh verstorbenen Herbert Liedel.
2 Bilder

Ausstellung zu Herbert Liedel wird verlängert

NÜRNBERG (pm/nf) - Aufgrund des außergewöhnlich großen Publikumsinteresses wird die Sonderausstellung „Herbert Liedel. Bilder, die bleiben“ über den 6. Dezember 2015 hinaus verlängert. Besucherinnen und Besucher haben nun noch bis 3. Januar 2016 Gelegenheit, die Präsentation im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62, zu sehen. Mit der Ausstellung erinnert das Museum an den im Juni 2015 unerwartet verstorbenen Nürnberger Fotografen Herbert Liedel. Als Fotograf ließ er sich stets...

  • Nürnberg
  • 04.12.15
Freizeit & Sport

Ausstellung zu Herbert Liedel

NÜRNBERG (pm/nf) - Mit der Ausstellung „Herbert Liedel. Bilder, die bleiben“ erinnert das Museum Industriekultur vom 5. November bis 6. Dezember 2015 an den im Juni 2015 unerwartet verstorbenen Nürnberger Fotografen Herbert Liedel. Als Fotograf ließ er sich stets leiten von seiner Begeisterung für neue Themen, die Offenheit für eine kontinuierliche kreative Entwicklung weiterer Projekte kennzeichnete seine Arbeit. Herbert Liedel war dem Museum Industriekultur durch langjährige Zusammenarbeit...

  • Nürnberg
  • 31.10.15
Lokales
Altbürgermeister Dr. Peter Schönlein, Ingrid Bierer, Direktorin der Museen der Stadt Nürnberg , Matthias Murko, Direktor Museums Industriekultur, Herbert Liedel und Hans-Jürgen Krieg, (v.l.) hl-studios Erlangen.

Nürnbergs Stadtmauer als Objekt einer Fotoausstellung

NÜRNBERG (pm/vs) - Die Stadtmauer: Neben der Burg ist sie das wichtigste Wahrzeichen Nürnbergs. Über Jahrhunderte bezeichnete sie die Grenze der alten Handelsstadt. Mit der Industrialisierung ging ein sprunghaftes Wachstum der Bevölkerung einher; die Stadtmauer wurde durchlässig und Nürnberg wuchs weit über die alte Grenze hinaus. Der bekannte Nürnberger Fotograf Herbert Liedel hat über Jahrzehnte die Stadtmauer und den Wandel der Stadt in ihrer Nähe fotografisch begleitet. In seiner...

  • Erlangen
  • 01.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.