Alles zum Thema Museum Industriekultur

Beiträge zum Thema Museum Industriekultur

Freizeit & Sport
31 Bilder

Mit Kindern im Museum Industriekultur
Nürnbergs Geschichte in der Tafelhalle

Für Kinder ist ein Rundgang durch das Museum Industriekultur sehr interessant: die Produktion von Fahrrädern, Motorrädern, Autos und technischen Geräten wird erklärt. Sie können z.B. selbst einen Schaltkreis schließen oder den Weg des Stroms vom Kraftwerk in den Haushalt miterleben. Die Erfolgsgeschichte des 1. FCN ist mit vielen Filmen dokumentiert, es gibt Bilder von Radrennen, Boxen und Ringen in Nürnberg. Das Volksfest ist mit vielen Karussels und Buden präsent; das Noris-Kino im...

  • Nürnberg
  • 26.04.19
MarktplatzAnzeige
4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25 68 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. und So....

  • Nürnberg
  • 08.08.18
MarktplatzAnzeige
Café La Kritz im Garten des Spielzeugmuseums
6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der Stadt“. Das Albrecht-Dürer-Haus ist das einzige erhaltene...

  • Nürnberg
  • 03.08.18
Panorama
Der neue Lamborghini Urus ist ein Traum, der ab 204.000 Euro beginnt.
12 Bilder

Party bei Lamborghini Nürnberg! 200 VIPs feiern das 1. Supersport-SUV Urus

NÜRNBERG (mask) - 650 PS aus einem 4-Liter-V8 Biturbo. 850 Newtonmeter Drehmoment. 305 km/h Spitze. 0-100 in 3,6 Sekunden. Der neue Lamborghini Urus ist das schnellste SUV auf deutschen Straßen. Jetzt feierte der scharfe Stier aus Sant’Agata Bolognese Premiere in Nürnberg – und 200 VIPs waren dabei! Stilecht italienisch (Parmaschinken & Salami, Parmesan-Nuggets, Shrimps-Spießchen im Sesammantel, Hähnchen-Involtini) ging's zu in der wie auch schon beim neuen Audi A8 perfekt-coolen Kulisse des...

  • Nürnberg
  • 28.03.18
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Panorama
Ermittlung des Pokalsiegers durch Würfeln
6 Bilder

Geflüchtete Kinder begeistert vom Museum

Nürnberg (li) Der Bericht erzählt von drei geflüchteten syrischen Kindern, die jetzt mit ihren Familien in Nürnberg leben, und begeistert die Angebote des Museums Industriekultur, speziell im Technik- und Matheland wahrnahmen. Auch das alte Klassenzimmer und der Film über die erste Eisenbahnfahrt von Nürnberg nach Fürth, sowie das beleuchtete Volksfest und "die Fahrt" auf einem alten Motorrad mit Beiwagen bereiteten ihnen viel Vergnügen. Mathematik im Matheland ist anschaulich und lädt zum...

  • Nürnberg
  • 22.02.18
Anzeige
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Eröffnung der Ausstellung „Vergessen im Süden“ im Museum Industriekultur

Ausstellung: Vergessen im Süden - Nürnberger Umladehallen

Bis zum 22. April 2018 zeigt die Stadtbild-Initiative Nürnberg in Kooperation mit BauLust e.V. und Geschichte Für Alle e.V. die Ausstellung „Vergessen im Süden". Fotos und Geschichte der Umladehallen am Nürnberger Südbahnhof im Museum Industriekultur Südlich der Ingolstädter Straße erstreckt sich ein gut 90 Hektar großes Gelände, das viele Jahrzehnte als Industrie- und Gewerbefläche diente und zum Teil immer noch dient. Angrenzend an das Gelände des 1903 weit vor den Toren Nürnbergs – mitten...

  • Nürnberg
  • 19.02.18
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Studierende der FAU erklären die spannenden Experimente

Museum Industriekultur: Physikworkshops für Kinder

Das Lernlabor „Technikland – staunen @ lernen“ ist noch bis 25. Februar 2018 im Museum Industriekultur in Nürnberg geöffnet. Parallel dazu werden Kindern und Jugendlichen ab dem 9. Dezember verschiedene Physikworkshops angeboten. Drei spannende Physikworkshops Es gibt „Spannende Experimente in einem Mikrowellen-Ofen“ am Samstag, 9. Dezember 2017, ab 12 Uhr, „Stifte basteln“ kann man am Samstag, 16. Dezember, von 14 bis 17 Uhr und am Mittwoch, 27. Dezember, läuft ab 13 Uhr der Workshop „Vom...

  • Nürnberg
  • 04.12.17
Panorama
Mit dem neuen Audi A8 (von rechts): Markus Kugler, Geschäftsführer Feser-Graf Gruppe, und die Geschäftsführer der Audi Zentren Darren Rogers, Oliver Mack, Markus Rehm, Klaus Biemann und Stefan Bachmann (After Sales). Foto: © Marc Stingl
7 Bilder

Neuer Audi A8! Feser-Graf-Mannen liefern Party mit PS und Promis

NÜRNBERG (mask) – Megacoole Location, gechillte Musik: Volle Hütte im kultigen Museum Industriekultur an der Äußeren Sulzbacher Straße – und auf dem Parkplatz (fast) nur Autos mit vier Ringen. Was da los war? Die lässigste VIP-Party der Woche! Die Mannen (und Damen) der Feser-Graf Gruppe präsentierten 250 handverlesenen Gästen ihr neues automobiles Schmuckstück: den Audi A8. Mit ihm, so die Ingolstädter, beginnt eine neue Designsprache, eine neue Idee von Bedienung, ein neues Level an...

  • Nürnberg
  • 28.11.17
Freizeit & Sport
(Foto: HJKrieg, hl-studios, Erlangen): Vier Monate Technikland im Museum Industriekultur
4 Bilder

Museum Industriekultur: Begeisterung und Spaß für Naturwissenschaften

Studierende der FAU erklären die spannenden ExperimenteBereits zum fünften Mal eröffnet heute das Technikland – staunen @ lernen® für Schulen, Kinder und Jugendliche im Museum Industriekultur Vom 10. Oktober 2017 bis 25. Februar 2018 öffnet im Museum Industriekultur zum fünften Mal das Lernlabor „Technikland“ seine Pforten. Dieses Lernlabor ist Teil einer breiten Palette an Angeboten unter dem Dach der gleichnamigen Marke die sich an Schüler aller Schularten, aber auch an die...

  • Nürnberg
  • 11.10.17
Die EXPERTEN
DŸrer-Saal im Albrecht-DŸrer-Haus. Foto: Stefan Meyer
4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25 68 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. und So....

  • Nürnberg
  • 19.07.17
Die EXPERTEN
Dürer-Saal im Albrecht-Dürer-Haus
Museen der Stadt Nürnberg. Foto: Stefan Meyer
6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der Stadt“: Das Albrecht-Dürer-Haus ist das einzige erhaltene Künstlerhaus...

  • Nürnberg
  • 24.05.17
Freizeit & Sport
Bei der Präsentation der Pressefotos Bayern (v.l.) BJV-Fotografensprecher Thomas Geiger, Ingmar Reither, neuer Chef des Museum Industriekultur, der frühere Museumsleiter Matthias Mirko und BJV-Vorsitzender Mchael Busch.
7 Bilder

Museum Industriekultur: Das sind die besten Pressefotos Bayern 2016

Ausstellung bis 4. Juni 2017 im Museum Industriekultur in Nürnberg NÜRNBERG (pm/nf) - Zum siebzehnten Mal hat der Bayerische Journalisten-Verband (BJV) Arbeiten professioneller Pressefotografen ausgezeichnet. Die Wanderausstellung „Pressefoto Bayern 2016“ mit rund achtzig Werken unterschiedlicher Kategorien macht bis 4. Juni 2017 im Galerieraum des Museums Industriekultur Station. Der seit 1999 vom BJV bayernweit ausgerichtete Wettbewerb „Pressefoto Bayern“ würdigt die Arbeiten von...

  • Nürnberg
  • 09.05.17
Freizeit & Sport
(© Foto: hl-studios, Erlangen): Museum Industriekultur: Lernlabor Technikland „einfach“ für Kinder
2 Bilder

Museum Industriekultur Nürnberg: Lernlabor Technikland startet in die 2. Halbzeit

Mit dem Technikland will das Museum Industriekultur Schülerinnen und Schülern spielerisch das Interesse und die Freude an Naturwissenschaft und Technik vermitteln In der 1. Hälfte hat das vierte Lernlabor "Technikland - staunen @ lernen" im Museum Industriekultur bereits viele Schüler und Lehrer begeistert. Nun wurde mit einem Festakt die 2. Halbzeit gestartet. Wie schon im ersten Teil gibt es wieder spannende Workshops und Mitmachveranstaltungen, das ein Team aus Museumsleuten,...

  • Nürnberg
  • 11.11.16
Freizeit & Sport
(© Foto: Christine Hartmann): Museum Industriekultur: spannende Vorführungen in der historischen Druckerei

Museum Industriekultur Nürnberg: Vorführungen in der historischen Druckerei

Im Museum Industriekultur Nürnberg lassen erfahrene Drucker und Setzer die historische Druckwerkstatt aus den 1930er Jahren lebendig werden (Nürnberg) – Im Museum Industriekultur lassen erfahrene Drucker und Setzer die im Stil der 1930er Jahre eingerichtete Bleisatzdruckwerkstatt lebendig werden. Bei einer Führung erläutern sie neben den geschichtlichen Hintergründen auch allerlei kuriose Fachausdrücke. Handsatz und Buchdruck, Maschinensatz und Produktion von Massenmedien – beides hat...

  • Nürnberg
  • 31.10.16
Freizeit & Sport
(v.l.): Vorstand der Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur, Maximilian Schmitt, Christine Bruchmann und Peter Riedhammer.

Museum Industriekultur Nürnberg: freier Eintritt für alle Schulklassen

Eine Spende der Stiftergemeinschaft des Museums Industriekultur macht es auch in diesem Schuljahr wieder möglich, dass alle Schulklassen das Museum besuchen können (Nürnberg) – Auch in diesem Schuljahr können Schulklassen das Museum Industriekultur kostenlos besuchen. Eine Spende der Stiftergemeinschaft des Museums Industriekultur e.V. ermöglicht dies. Das Angebot können Schulklassen ab sofort ohne Voranmeldung für das Haus in der Äußeren Sulzbacher Straße 62 in Anspruch nehmen. Es gilt...

  • Nürnberg
  • 30.09.16
Lokales

Neuer Vorstand der Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur

NÜRNBERG (pm/nf) - Neuer 1. Vorsitzender der Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur ist Maximilian Schmitt. Der 33-jährige Jurist ist in der Geschäftsleitung eines Nürnberger Unternehmens tätig und dort verantwortlich für den Bereich Vertrieb. Sein Interesse an der Mitarbeit im Stifterkreis begründet der Unternehmer Maximilian Schmitt mit dem besonderen Profil des Museums, das es sich seit Jahren zur Aufgabe macht, über die klassische Museumsvermittlung hinaus die junge Generation für...

  • Nürnberg
  • 11.07.16
Lokales
(© Foto: hl-studios, Erlangen): Die Stiftergemeinschaft 2016. Im Vordergrund (v.l.) Maximilian Schmitt, Christine Bruchmann, Peter Riedhammer und Matthias Murko
2 Bilder

Neuer Vorstand für die Stiftergemeinschaft Museum Industriekultur

Nach der Wahl von Maximilian Schmitt zum 1. Vorsitzenden der Stiftergemeinschaft fand turnusgemäß die ordentliche Mitgliederversammlung mit der Vorlage der einzelnen Berichte und anschließender Abstimmung satt (Nürnberg) – Im Januar dieses Jahres verstarb der langjährige 1. Vorsitzende der Stiftergemeinschaft, Anton-Wolfgang Graf von Faber-Castell. Seit der Vereinsgründung im Jahr 1980 begleitete und förderte Graf von Faber-Castell die Entwicklung des Museums. Nun stand turnusgemäß die...

  • Nürnberg
  • 02.07.16
Die EXPERTEN
4 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Kunst und Kultur Albrecht-Dürer-Haus Durch Heim und Werkstatt des weltberühmten Malers, Grafikers und Kunsttheoretikers führt seine Ehefrau „Agnes Dürer“ höchstpersönlich und erzählt vom abwechslungsreichen Alltagsleben im Künstlerhaushalt. Dürers malerisches Hauptwerk wird in hochwertigen historischen Kopien im Dürer-Saal präsentiert. Albrecht-Dürer-Straße 39 90403 Nürnberg Telefon: 0911 2 31 25 68 Öffnungszeiten: Di. - Fr. 10:00 - 17:00 Uhr, Do. 10:00 - 20:00 Uhr, Sa. und So....

  • Nürnberg
  • 24.06.16
Die EXPERTEN
Dürer-Saal im Albrecht-Dürer-Haus
6 Bilder

Museen der Stadt Nürnberg

Geschichte erfahren an historischen Schauplätzen Mit seinen sieben Museen, zwei historischen Sehenswürdigkeiten und verschiedenen Sammlungen lassen die Museen der Stadt Nürnberg die fast 1000-jährige Stadtgeschichte dort lebendig werden, wo sie passiert ist. Ob Künstlerwohnhaus, Patrizierschloss, Kaufmannshaus, Schraubenfabrik, Kongresshalle oder Justizpalast – zusammen bilden alle Häuser ein „begehbares Gedächtnis der Stadt“: Das Albrecht-Dürer-Haus ist das einzige erhaltene Künstlerhaus...

  • Nürnberg
  • 13.05.16
Freizeit & Sport
Die Zuse Z23 – Highlight in der Ausstellung ,,Vom Abakus zur Exascale" im Museum Industriekultur.
3 Bilder

Informatik-Ausstellung endet

Am letzten Ausstellungstag ist Edwin Aures als Experte zu Gast NÜRNBERG (pm/nf) - Am Sonntag, 1. Mai 2016, endet die Sonderausstellung „Vom Abakus zu Exascale. 50 Jahre Informatik aus Franken“. In dieser sehr erfolgreichen Präsentation im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62, stellt die Informatik-Sammlung Erlangen (ISER) mit zahlreichen Objekten, Themeninseln und Mitmachstationen Meilensteine der Informatik sowie die Personen „hinter den Rechnern“ vor. Am letzten...

  • Nürnberg
  • 29.04.16
Freizeit & Sport
(Foto: hl-studios, Erlangen) v. l.: Reinhold Burger, Hans-Jürgen Krieg, Reinhard Thye, Hildegund Rüger und Matthias Murko freuen sich über die Fotoausstellung

Von Buda nach Pest - Ausstellung der Abschlussklasse Fotografie in Nürnberg

Vor ein paar Tagen wurde die Ausstellung "Von Buda nach Pest" der Fotografinnen und Fotografen der Beruflichen Schule 6 Nürnberg im Museum Industriekultur vor rund hundert Gästen eröffnet Die angehenden Fotografinnen und Fotografen der Beruflichen Schule 6 der Stadt Nürnberg präsentieren bis zum 10. März ihre Arbeiten im Museum Industriekultur. Diesmal mit dem Ergebnis Ihrer Projektfahrt im Juli 2015 in die ungarische Hauptstadt und Donaumetropole Budapest. Dieses besondere Reiseziel wurde...

  • Nürnberg
  • 22.02.16
Freizeit & Sport

Physikworkshop im Museum Industriekultur

NÜRNBERG (pm/nf) - Im Physikworkshop „Mit kaltem Wasser heizen? Wie funktioniert das?“ erfahren Kinder von 10 bis 14 Jahren allerlei Spannendes zum Thema Wärmelehre. Der Workshop findet statt am Samstag, 28. November 2015, von 12 bis 14 Uhr im Museum Industriekultur, Äußere Sulzbacher Straße 62. Was haben die Spülmaschine und das selbstkühlende Bierfass gemeinsam? Die Mädchen und Jungen experimentieren zusammen mit Wissenschaftlern der Universität Erlangen-Nürnberg und lernen dabei das...

  • Nürnberg
  • 25.11.15
Die EXPERTEN

Der Markt der Partnerstädte

Seit seiner Premiere im Jahr 1985 bietet der Markt der Partnerstädte auf dem benachbarten Rathausplatz den mit Nürnberg „verschwisterten“ und befreundeten Städten und Regionen Gelegenheit, sich und ihre weihnachtlichen Besonderheiten zu präsentieren. Stände aus den Partnerstädten Antalya (Türkei), Atlanta (USA), Charkiw (Ukraine), Córdoba (Spanien), Gera (Thüringen), Glasgow (Schottland), Kavala (Griechenland), Krakau (Polen), Nizza (Frankreich), Prag (Tschechien), San Carlos (Nicaragua),...

  • Nürnberg
  • 13.11.15
Freizeit & Sport
Blick in die überarbeitete Museumseinheit ,,Strukturwandel und Automatisierung" im Museum Industriekultur.

„Strukturwandel und Automatisierung“ im Museum Industriekultur

NÜRNBERG (pm/nf) - Das Museum Industriekultur hat seinen Ausstellungsbereich „Strukturwandel und Automatisierung“ überarbeitet. Er wurde erstmals 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt und markiert den Endpunkt der Zeitreise durch 200 Jahre Stadtgeschichte. Durch die Aktualisierung ist nun am Ende der „Museumsstraße“ die Gegenwart erreicht und ein Gang von den Anfängen der Industrialisierung bis ins Jahr 2015 möglich. Die „Museumsstraße“ macht den Weg von Industrie 1.0 bis Industrie 4.0...

  • Nürnberg
  • 05.11.15
  • 1
  • 2