Horst Müller

Beiträge zum Thema Horst Müller

Panorama
Joe Kaeser, CEO der Siemens AG, beleuchtete die Grundzüge der Vierten Industriellen Revolution. Ludwig Erhards Grundsätze können uns, modern interpretiert, auch heute zu wertvollen Einsichten leiten.
6 Bilder

„Ludwig-Erhard-Gespräch“ mit Joe Kaeser - Auftakt einer Veranstaltungsreihe

FÜRTH (pm/ak) - Zum Auftakt der Veranstaltungsreihe „Ludwig-Erhard-Gespräch“ konnte die Gastgeberin Evi Kurz, Vorsitzende des Ludwig-Erhard-Initiativkreises Fürth e.V., gleich mit Joe Kaeser, CEO der Siemens AG, ein Schwergewicht der deutschen Wirtschaft im Ludwig-Erhard-Zentrum begrüßen. Vor ca. 250 geladenen Gästen beleuchtete Kaeser die Grundzüge der Vierten Industriellen Revolution und welche Fragestellungen sich daraus für die Soziale Marktwirtschaft ergeben. Die dritte industrielle...

  • Fürth
  • 22.11.18
MarktplatzAnzeige
von links: Horst Müller, Wirtschaftsreferent der Stadt Fürth, Dr. Michael Fries, CEO von Onlineprinters, Christian Würst, CCO von Onlineprinters, Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung, Dirk A. Müller, CFO von Onlineprinters, und Walter Meyer, Gründer von Onlineprinters.

Onlineprinters-Headquarter in Fürth eröffnet

FÜRTH (pm/ak) – Die international tätige E-Commerce-Unternehmensgruppe Onlineprinters hat offiziell ihr neues Headquarter in der Fürther Uferstadt eröffnet. Zum Einzug des Onlinedruck-Dienstleisters mit mehr als 200 Mio. € Jahresumsatz gratulierte der Fürther Oberbürgermeister Dr. Thomas Jung: „Die Firma Onlineprinters gehört zu den spektakulärsten und erfreulichsten Firmenzugängen im Jubiläumsjahr 2018. Auf der Höhe der Zeit arbeitet ein kreatives Team erfolgreich auf dem historischen...

  • Fürth
  • 16.11.18
Lokales
(V.l.n.r.): Holger Schwiewagner (SpVgg Greuther Fürth GmbH), Prof. Dr. Jürgen Zerth (Wilhelm Löhe Hochschule), Landrat Matthias Dießl für den Landkreis Fürth, Horst Müller (Wirtschafts- und Wissenschaftsreferent der Stadt Fürth und Geschäftsführer des Forums Wissenschaft), Landrat Gerhard Wägemann für den Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen und politischer Sprecher des Forums Wissenschaft und Heinz Brenner (Leiter des Siemens-Regionalreferats Er. / Nbg. und Mitglied im Wirtschaftsvorsitz der Metropolregion)
2 Bilder

Wissenschaft im Doppelpass

Fürth (pm/ak) - Am Freitag den 20. Juli 2018 bietet sich, am 12. Wissenschaftstag der Metropolregion Nürnberg, allen interessierten Teilnehmern wieder eine hervorragende Gelegenheit, Entscheidendes über Zukunftstrends zu erfahren und mit hochkarätigen Experten ins Gespräch zu kommen. Die Stadt Fürth und der Kleeblatt Campus laden als Gastgeber der besucherstärksten Veranstaltung der Metropolregion in den Sportpark Ronhof | Thomas Sommer. Das Netzwerktreffen versammelt damit die Akteure aus...

  • Fürth
  • 05.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.